Jump to content

2 Lamdasensoren 1.6 FSI Motorleuchte brennt


Steiner1981
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Seit vorletzter Woche hat alles angefangen.

Die Motorkontrollleuchte an der Kugel fing an zu leuchten.

Nach Auslesung des Fehlerspeicher erhielt ich folgende Fehler.

 

1 Fehler 16523 P0139 035

Bank 1 Sonde 2 Signal zu langsam

 

2 Fehler 17584 P1176 035

Bank 1 Lamdakorrektur hinten Kat Regelgrenze erreicht.

 

Nach Löschung des Speicher war ca 1 Woche ruhe .

Nun habe ich wieder den selben Fehler.

 

Jetzt meine Frage . Hatt der A2 1,6 FSI MKB BAG BJ 2002 2 Lamdasonden ?

 

Laut Aussage von Bosch gibt es ja nur 1 Sonde die wo vor dem Kat sitzt.Art.Nr Bosch :0258 007 068 Audi : 047 906 262.

 

Was wird dann mit Fehler Bank 1 Sonde 2 gemeint (siehe Fehlermeldung oben)?

Hat jemand Tips , Erfahrung ,Teilenummer ,Zeichnungen ect. ?

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Hallo,

ich kann jetzt nur für den BAD Motor schreiben. Der hat 2 Sonden, zum einen die Lambda Sonde und zum anderen den NOX Sensor. Einer oberhalb einer unterhalb des Vorkat verbaut.

 

Gruß Simon

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Hallo, und sorry bei Fehlercodes kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich meine aber hier im Forum schon mal über eine Fehlercode Liste gestolpert zu sein.

Evtl. hilft dir die Suche weiter.

 

Gruß Simon

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Ich nochmal,

hab den Fehlercode gerade mal gegoogelt.

Da gibt es eine Menge zu lesen. Der Fehler ist nicht A2 spezifisch.

Gruß Simon

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Hallo Steiner 1981,

mich wundert der Motorcode, da meines Wissens nur der MKB: BAD verwendet wurde im A2.

 

Der BAD hat meines Wissens eine Lambdasonde direkt nach dem Krümmer sitzen, einen Abgastempsensor und einen NOX-Sensor.

Sonde 2 ist der Noxsensor .

 

Beim Benziner mit seinen 2 Sonden hat es geholfen die Drosselklappe zu reinigen, danach war der Fehler weg nach dem Löschen des Fehlerspeichers...

 

Gruß Audi TDI

Edited by Audi TDI
Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Nachtrag: Man kann die Sonden prüfen mit einem Diagnosegerät, daran kann man erkennen woran es liegt.

 

Es kommen die Sonde/Sensor selbst, der Kabelbaum oder das STG in Frage oder die Drosselklappe.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

So, selbes Dilemma an unserem FSI.

 

Exakt beide Fehlerspeichereinträge aus Beitrag 1 drin. Speicher lässt sich löschen, Auto fährt wieder ne Weile unauffällig und macht dann wieder ein gelbes Lämpchen an.

 

Zur Freude muss ich feststellen, dass die alte Ersatzteilnummer 047 906 262 für 300EUR durch 1K0 998 262 G ersetzt wurde und nurnoch 156UVP kostet.

 

Mal schaun obs ne gebrauchte oder ne neue wird.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.