Nachtaktiver

Erfahrungen mit Diagnosetool Autodia?

Recommended Posts

Liebe Gemeinde,

 

mir war gerade so vorweihnachtlich zu Mute, da gedachte ich meiner Kugel jetzt endlich mal ein funktionierendes Diagnoseinterface zu spendieren. Eigentlich brauche ich es nur um am A2, Altea, Passat3C, Polo 9N usw. im Rahmen der Inspektion den Fehlerspeicher auszulesen und die Serviceanzeige zurück zu setzen.

 

Mag dafür nicht gleich ein neues VAG-Com kaufen, musste jedoch feststellen, dass die Adapter, die mit dem alten VAG-COM laufen bei den neuen Fahrzeugen nicht funktionieren.

 

Meine Lösung wäre das hier: AutoDia S101 VW Audi Scanner OBD2 OBD II 2 CAN Diagnose bei eBay.de: Mess- Prüftechnik (endet 16.12.09 21:08:23 MEZ)

 

Gibts damit bereits Erfahrungen oder kann mir jemand jetzt schon sagen, was daran nicht funktionieren wird?

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht alle auf einmal...

 

Hab mir eines bestellt, werde berichten. Bin gespannt ob es gleichermaßen auf der K-Line und dem CAN-Bus funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht alle auf einmal...

 

Hab mir eines bestellt, werde berichten. Bin gespannt ob es gleichermaßen auf der K-Line und dem CAN-Bus funktioniert.

o.k.

Ich bin mal gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funktionen:

 

  • Auslesen von Steurgerätinformationen wie Teilenummer und Steuergerätecodierung


  • Einzelabfrage von Funktionen


  • Auslesen von Fehlercodes


  • Löschen von Fehlercodes


  • Grundeinstellung


  • Service Öl Reset


  • Funktions-Test, Stellgliedtest


  • Händler-Code Eingabe


  • Steuergeräte dezimal-codieren (Kurzcodierung)


  • Login


 

was ist gemeint mit "Steuergeräte dezimal-codieren (Kurzcodierung)" ?

kann man damit auch zubehör freischalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit ist gemeint, dass man nicht nur im Klartext Einstellungen vornehmen kann, sondern auch, wenn man den Code der entsprechenden Einstellung, den Kanal und das Steuergerät weiß, die Codierung direkt eingeben kann, ohne sich erst durchs Menü zu wühlen. So wäre Serviceintervall zurückstellen immer Steuergerät 17, Kanal 02, Wert 00000. Zubehör freischalten müsste über diese Funktion auch gehen, der Hesteller wirbt mit dem gleichen Funktionsumfang wie ihn der originale VW 1552/1551 Tester hat. Bin gespannt, ob das alles so stimmt.

 

Codierungen finden sich hier: http://de.openobd.org/

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Juckt mich auch das Ding, dann muss ich nicht immer hoffen das mein NetBook-Akku voll ist.

 

Wenn das alles wirklich so funktioniert wie mit VCDS dann kaufe ich mir auch eins.

 

Bin gespannt auf den Bericht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Ich glaubs nicht, dass es das alles kann. Ein einfacher Adapter für den A2 mit VAGCOm und Ruhe ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also quasi alles was im A2 Infotainment zu tun hat.

 

Die OBD2 Schnittstelle ist dann so zusagen ein Auslaufmodell ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@phoebus: zweimal nein.

-jeder A2 hat zwei CAN-Bus Netze: eines für Antriebskomponenten und eines für Komfortkomponenten. Bei neueren Modellen hängt der Radio zusätzlich am KomfortCAN. Die Diagnose erfolgt aber bei allen Komponenten über K-Line und nicht über den CAN-Bus

 

-Die Schnittstelle ist beides mal die gleiche.

bearbeitet von schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fahrzeuganalyse während der Fahrt

-Beeinhaltet das auch eine Leistungsmessung und unter Umständen auch eine Beschleunigungsmessung?

 

Das würde mich auch noch interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tach auch,

 

Messwertblöcke lassen sich wohl nicht auslesen.

 

Tot ziens

Christoph

Das wäre für mich wenns sich bewahrheiten würde ein negativ Kriterium.

Dann werde ich mir wohl einen OBD2 Adapter +Vollversion zulegen.

Mal abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodale, hab etwas rumprobiert. Definitiv funktionieren tut Fehlerspeicher auslesen und löschen, dazu flexibles Serviceintervall zurücksetzen. Bis hier her genügt es mir schonmal.

 

Außerdem bietet das Gerät anscheinend die Möglichkeit innerhalb der verschiedenen Steuergeräte direkt Codierungen einzugeben, was ich aber nicht probiert habe. Ebenso gibts innerhalb des Motorsteuergeräts den Menüpunkt Messwertblöcke auslesen. Hab ich aber auch noch nicht getestet, folgt die nächsten Tage mal wenn ich mich genauer eingelesen habe.

 

Bild 1: Startansicht

Bild 2: Steuergeräteauswahl

Bild 3: Auswahl Motorsteuergerät

Bild 4: Fehleranzeige Klimasteuergerät :(

IMG_0636.JPG.0cb082b6d616b7e0169f327ead270730.JPG

IMG_0637.JPG.5f092ebdefaf14ddda3638fb7a076c85.JPG

IMG_0640.JPG.87cd5966953ee60e68272c2535f21004.JPG

IMG_0649.JPG.fe1acc539108f9ef7b01e3befe1f0a97.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Das sieht doch sehr gut aus.

Läuft das Gerät auch ohne am OBD angeschlossen zu sein?

Speichert es die Fehler im Gerät, kann ich diese später noch mal einsehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Teste mal ein bisschen schneller, wichtig sind mir Funktionen wie Stellgliedtests, Codierungen, Messwertblöcke etc. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab mich in die Messwertblock und Stellglieddiagnose eingelesen. Welche Blöcke hättens denn gerne? Werd dann heute Nachmittag ne Runde drehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Eigentlich ist mir das egal, es ja rein um die Funktion.

Temperaturen vielleicht, Gaspedalstellung etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ne Zahl zur Auswahl des Messwertblocks eingeben. Dummerweise hab ich keine Tabelle, welcher Kanal das welche Funktion bedeutet. Ebenso bei der Stellglieddiagnose. Werd mal eine aussuchen und dann raten, was ich getroffen habe ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Aus dem Kopf kann ich jetzt auch nichts sagen...

Wirst schon das richtige finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Ich bin begeistert, wenn man nun noch neu Codieren kann steht einem Kauf nichts mehr im Weg.

Kannst ja mal einfach die GRA aus und wieder einschalten, und vielleicht einfach nur die Länderkennung des KI neu Codieren macht wenig Arbeit und ist Kinderleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Ich hab mir das Teil gerade bestellt. Freu mich schon, ich hoffe das ich damit wenigstens meine Klimaanlage auslesen kann, die hat beim billig-Interface immer Verbindungsfehler ausgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Ja, hab ich gesehen, ich konnte die vom A2 meines Vaters auch auslesen, nur meine und Gurkensepps nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber nicht, am Ende erfährst noch, was da alles kaputt ist. Mich hätte es zum Beispiel garnicht gestört, dass diese Lüftungsklappe in der Klima nimmer tut, da ich eh meist allein unterwegs bin. Letztens mal an einem Tag bei Frost zu dritt 1300km abgerissen, dauernd waren die Scheiben beschlagen, dachte mir sowas schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Heute kam mein Gerät.

Habe mal ein wenig gespielt und auf die schnelle folgende Funktionen getestet:

 

- Codierungen (KI) - OK

- Stellglieddiagnose (Klimaautomatik) - OK

- Messwertblöcke - OK

- Kanalanpassungen - OK

 

Allerdings sollten Anfänger extrem vorsichtig damit umgehen, es fragt nicht, es tut!

 

Die Übersetzung der Software ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber noch im Rahmen.

 

Alles in allem sein Geld wert und eine echte Alternative zum VCDS.

Die größe ist optimal, passt ohne Probleme ins Handschuhfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es eine möglichkeit eine sicherung/backup vom aktuellen stand der codierungen zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Gerät nicht. Allerdings auch nicht nötig, was du verstellen kannst, müsste normalerweise bei openobd.org als Werkseinstellung stehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hatte mir -noch bevor ich dieses

Thema gefunden- über ebay das

S100 (mit gleicher Software) zu-

gelegt. Der Stecker passte jedoch

nicht in meinen 1,2 TDI

Der Verkäufer tauscht es mir nun

in das S101-Gerät um.

Passen die Stecker des S101 problemlos

oder ist die "Kontaktsuche" auch hier

etwas friemelig?

Liebe Grüße aus Offenbach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Gerät nicht. Allerdings auch nicht nötig, was du verstellen kannst, müsste normalerweise bei openobd.org als Werkseinstellung stehen...

Aloha!

Bleibt aber auch hier das kleine Problem, daß ihr keine Dokumentation der einzelnen Meßwertblöcke habt wenn ihr mal wirklich Fehlersuche betreiben wollt. Oder hab ich was übersehen? Sowas wäre doch mal ein hübscher Artikel für die Wiki...

 

Cheers, Michael - der zwar vieles auslesen kann, aber vom wenigsten genau weiß, was es tatsächlich ist :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Naja das geht schon, wenn man aktuelle Labelfiles vom VCDS hat. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das AutoDiag S100 hat auch einen

OBD2 - Anschluss, allerdings passt

die äußere Steckerform nicht in die

Aussparung meines 1,2 TDI.

( nur zur Info )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden