Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Erfahrungen mit Diagnosetool Autodia?


Nachtaktiver
 Share

Recommended Posts

Liebe Gemeinde,

 

mir war gerade so vorweihnachtlich zu Mute, da gedachte ich meiner Kugel jetzt endlich mal ein funktionierendes Diagnoseinterface zu spendieren. Eigentlich brauche ich es nur um am A2, Altea, Passat3C, Polo 9N usw. im Rahmen der Inspektion den Fehlerspeicher auszulesen und die Serviceanzeige zurück zu setzen.

 

Mag dafür nicht gleich ein neues VAG-Com kaufen, musste jedoch feststellen, dass die Adapter, die mit dem alten VAG-COM laufen bei den neuen Fahrzeugen nicht funktionieren.

 

Meine Lösung wäre das hier: AutoDia S101 VW Audi Scanner OBD2 OBD II 2 CAN Diagnose bei eBay.de: Mess- Prüftechnik (endet 16.12.09 21:08:23 MEZ)

 

Gibts damit bereits Erfahrungen oder kann mir jemand jetzt schon sagen, was daran nicht funktionieren wird?

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Funktionen:

 

  • Auslesen von Steurgerätinformationen wie Teilenummer und Steuergerätecodierung


  • Einzelabfrage von Funktionen


  • Auslesen von Fehlercodes


  • Löschen von Fehlercodes


  • Grundeinstellung


  • Service Öl Reset


  • Funktions-Test, Stellgliedtest


  • Händler-Code Eingabe


  • Steuergeräte dezimal-codieren (Kurzcodierung)


  • Login


 

was ist gemeint mit "Steuergeräte dezimal-codieren (Kurzcodierung)" ?

kann man damit auch zubehör freischalten?

Link to comment
Share on other sites

Damit ist gemeint, dass man nicht nur im Klartext Einstellungen vornehmen kann, sondern auch, wenn man den Code der entsprechenden Einstellung, den Kanal und das Steuergerät weiß, die Codierung direkt eingeben kann, ohne sich erst durchs Menü zu wühlen. So wäre Serviceintervall zurückstellen immer Steuergerät 17, Kanal 02, Wert 00000. Zubehör freischalten müsste über diese Funktion auch gehen, der Hesteller wirbt mit dem gleichen Funktionsumfang wie ihn der originale VW 1552/1551 Tester hat. Bin gespannt, ob das alles so stimmt.

 

Codierungen finden sich hier: http://de.openobd.org/

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Juckt mich auch das Ding, dann muss ich nicht immer hoffen das mein NetBook-Akku voll ist.

 

Wenn das alles wirklich so funktioniert wie mit VCDS dann kaufe ich mir auch eins.

 

Bin gespannt auf den Bericht!

Link to comment
Share on other sites

@phoebus: zweimal nein.

-jeder A2 hat zwei CAN-Bus Netze: eines für Antriebskomponenten und eines für Komfortkomponenten. Bei neueren Modellen hängt der Radio zusätzlich am KomfortCAN. Die Diagnose erfolgt aber bei allen Komponenten über K-Line und nicht über den CAN-Bus

 

-Die Schnittstelle ist beides mal die gleiche.

Edited by schniggl
Link to comment
Share on other sites

Sodale, hab etwas rumprobiert. Definitiv funktionieren tut Fehlerspeicher auslesen und löschen, dazu flexibles Serviceintervall zurücksetzen. Bis hier her genügt es mir schonmal.

 

Außerdem bietet das Gerät anscheinend die Möglichkeit innerhalb der verschiedenen Steuergeräte direkt Codierungen einzugeben, was ich aber nicht probiert habe. Ebenso gibts innerhalb des Motorsteuergeräts den Menüpunkt Messwertblöcke auslesen. Hab ich aber auch noch nicht getestet, folgt die nächsten Tage mal wenn ich mich genauer eingelesen habe.

 

Bild 1: Startansicht

Bild 2: Steuergeräteauswahl

Bild 3: Auswahl Motorsteuergerät

Bild 4: Fehleranzeige Klimasteuergerät :(

IMG_0636.JPG.0cb082b6d616b7e0169f327ead270730.JPG

IMG_0637.JPG.5f092ebdefaf14ddda3638fb7a076c85.JPG

IMG_0640.JPG.87cd5966953ee60e68272c2535f21004.JPG

IMG_0649.JPG.fe1acc539108f9ef7b01e3befe1f0a97.JPG

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Das sieht doch sehr gut aus.

Läuft das Gerät auch ohne am OBD angeschlossen zu sein?

Speichert es die Fehler im Gerät, kann ich diese später noch mal einsehen?

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ich bin begeistert, wenn man nun noch neu Codieren kann steht einem Kauf nichts mehr im Weg.

Kannst ja mal einfach die GRA aus und wieder einschalten, und vielleicht einfach nur die Länderkennung des KI neu Codieren macht wenig Arbeit und ist Kinderleicht.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ich hab mir das Teil gerade bestellt. Freu mich schon, ich hoffe das ich damit wenigstens meine Klimaanlage auslesen kann, die hat beim billig-Interface immer Verbindungsfehler ausgegeben.

Link to comment
Share on other sites

Lieber nicht, am Ende erfährst noch, was da alles kaputt ist. Mich hätte es zum Beispiel garnicht gestört, dass diese Lüftungsklappe in der Klima nimmer tut, da ich eh meist allein unterwegs bin. Letztens mal an einem Tag bei Frost zu dritt 1300km abgerissen, dauernd waren die Scheiben beschlagen, dachte mir sowas schon...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Guest ca3sium

Heute kam mein Gerät.

Habe mal ein wenig gespielt und auf die schnelle folgende Funktionen getestet:

 

- Codierungen (KI) - OK

- Stellglieddiagnose (Klimaautomatik) - OK

- Messwertblöcke - OK

- Kanalanpassungen - OK

 

Allerdings sollten Anfänger extrem vorsichtig damit umgehen, es fragt nicht, es tut!

 

Die Übersetzung der Software ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber noch im Rahmen.

 

Alles in allem sein Geld wert und eine echte Alternative zum VCDS.

Die größe ist optimal, passt ohne Probleme ins Handschuhfach.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hatte mir -noch bevor ich dieses

Thema gefunden- über ebay das

S100 (mit gleicher Software) zu-

gelegt. Der Stecker passte jedoch

nicht in meinen 1,2 TDI

Der Verkäufer tauscht es mir nun

in das S101-Gerät um.

Passen die Stecker des S101 problemlos

oder ist die "Kontaktsuche" auch hier

etwas friemelig?

Liebe Grüße aus Offenbach

Link to comment
Share on other sites

Im Gerät nicht. Allerdings auch nicht nötig, was du verstellen kannst, müsste normalerweise bei openobd.org als Werkseinstellung stehen...

Aloha!

Bleibt aber auch hier das kleine Problem, daß ihr keine Dokumentation der einzelnen Meßwertblöcke habt wenn ihr mal wirklich Fehlersuche betreiben wollt. Oder hab ich was übersehen? Sowas wäre doch mal ein hübscher Artikel für die Wiki...

 

Cheers, Michael - der zwar vieles auslesen kann, aber vom wenigsten genau weiß, was es tatsächlich ist :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    2. 7

      Komfortsteuergerät

    3. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    4. 7

      Komfortsteuergerät

    5. 17

      [1.6 FSI] Scheibenbremse hinten läuft nicht frei

    6. 7

      Komfortsteuergerät

    7. 23

      Größerer HBZ für Audi A2 (ohne 1.2er)

    8. 7

      Komfortsteuergerät

    9. 14

      A2 Color Strom Radlauf Plastik polieren

    10. 3

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.