Kane.326

Maximal Audi A2 - neues Video :)

Recommended Posts

Hallo A2-Gemeinde,

 

nach 10 tägiger Arbeit kommt jetzt die neueste kreation alà "TDI Power" Videos.

is das beste Video was ich je gemacht hab ;)

 

http://www.myvideo.de/watch/7177988/Maximal_Audi_A2_1_4_TDI_150Ps_340Nm_KANE326

 

Bitte auf HQ klicken um das Video in besserer Qualität anzuschauen. Viel Spass!!!

bearbeitet von Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RESPEKT!!

Super Filmchen.

Hat bestimmt ganz schön Arbeit gemacht.

 

 

Gruss

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry,

 

aber ich finde es sehr mäßig.

 

Wenn man ultrakurze Szenen wahllos aneinanderklebt, die allerhöchstens 2-3 sekunden lang sind, so wird deshalb daraus noch lange kein in sich stimmiger Videoclip.

 

Dazu gehört eine logisch sich entwickelnde story anstatt wirre sekundenblicke ohne jede Logik.

 

Gruß

 

Mehr Schwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@audi-man: Und erst dann darf man Kritik über, bzw sagen, dass einem was nicht gefällt? Mehrschwein hat ned gemeckert, sondern den Grund angegeben, warum ihm es ned gefällt. Sowas nennt man weitläufig: konstruktive Kritik. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat sich einer aber Mühe gegeben und wohl endlich eine fehlerfreie Kugel wie ich hoffe. Und weil ja die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, schlage ich mich auf die Seite derer die sich das Video gerne angekuckt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@audi-man: Und erst dann darf man Kritik über, bzw sagen, dass einem was nicht gefällt? Mehrschwein hat ned gemeckert, sondern den Grund angegeben, warum ihm es ned gefällt. Sowas nennt man weitläufig: konstruktive Kritik. ;)

 

Danke.

Das sehe ich genauso.

 

Wie falsch das Argument von audi-man ist, kann man sich vorstellen, wenn man das z.B. auf Journalisten überträgt.

 

Dann gäbe es nur noch leere seiten in den zeitungen und im Internet.

 

leider wird konstruktive Kritik und Mitteilung von persönlichen Meinungen (um die ja vom TO mit der veröffentlichung indirekt gebeten wurde) im heutigen zeitalter des generalisierten Narzissmus immer gleich mit Gotteslästerung gleichgesetzt.

 

Merke: Auch und besonders (!) schnell geschnittene Clips brauchen ein solides Drehbuch mit in sich stimmigem Ablauf und einer Dramatik. Die zeitgerafften sequenzen aus dem Clip wirken - neben der eher zufällig erscheinenden und daher "anstrenenden" Abfolge - darüber hinaus auch sehr bemüht und unauthentisch, weil so kann man auch einen 1,2 3L wie eine Formel-1 Kiste wirken lassen.

 

Dass es kane´s bestes bisheriges Video ist, glaube ich ihm auch ohne, daß ich die anderen gesehen habe. Das heißt aber eben nicht, daß es nicht noch deutlich besser ginge.

Ich als Amateurfotograf bin jedenfalls stets froh, wenn man (auch harte) Kritik an meinen gezeigten Bildern übt, die mich weiterbringt.

kritiklose Claqueure hingegen bringen einen nie weiter. Sondern zum Stillstand. Man muss auch nicht immer der geübten Kritik zustimmen. Aber sie bringt einem die Wirkung bei einem Betrachter nahe und zeigt im Gegensatz zu Kommentaren wie "geil!" , daß sich der Kritiker sogar einen teil seiner Lebenszeit dafür opferte.

 

Übrigens gibt es eine amüsante und zum Nachdenken anregende Geschichte dazu im Internet:

 

Buxtehuder Fotofreunde - Kurt - Schönes Bild

 

mit wohlmeinenden, netten Grüßen

(aber dem Luxus einer differenzierten, eigenen Meinung)

 

Mehr Schwein

bearbeitet von Mehrschwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke an alle ^^

wie ihr wisst, bekomm ich gern mal`n Lob ;)

 

na klar nehm ich auch Kritik an.. ich steiger mich von mal zu mal. Man will ja auch immer besser und besser werden.

 

Storytechnisch hab ich mir grob gedacht:

Außenansicht + Sequenzen die die Arbeit und Ausstattung (Tuningteile) zeigt.

Ja, man könnte die Sequenzen noch sortieren.. aber ich wollte auch, dass man sich das Video gern mehrmals ansieht, weil man dann immer wieder was neues "entdeckt"

danach wollte ich etwas fetziges, mitreißendes machen .. wo bischen die Motorkraft zum ausdruck kommt und zum Schluß noch etwas auf die Technik eingehen..

 

für mich isn Video gut, wenn mans sich 10mal ankucken kann, ohne das es einen nervt ;)

 

Danke nochmals für Lob und konstruktive Kritik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man ultrakurze Szenen wahllos aneinanderklebt, die allerhöchstens 2-3 sekunden lang sind, so wird deshalb daraus noch lange kein in sich stimmiger Videoclip.

 

Dazu gehört eine logisch sich entwickelnde story

 

Richtig. Und genau das hat Kane eigentlich sehr gut gemacht!

Von mir ein herzliches "Daumen hoch"

(...nur die Schrift gefällt mir nicht wirklich.)

 

(und zum Thema ultrakurz: Schau dir mal die Werke der Profis an: Schnittfolgen unter 0,2 Sekunden sind keine Seltenheit!)

bearbeitet von cer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

solange ich die Musik nicht 10x hintereinander ertragen muss und nur die Bilder anschaue fallen einem wirklich nette kleine Sachen auf :D

 

Auf einem Bild fehlt was :D

 

Gruß Audi TDI

 

P.S. Mir gefällts... ausser dass der A2 gelb ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, ich bin zu alt oder das ist alles zu hektisch!

Mir gefällt das Video so gemacht auch nicht, viel zu viele, schnelle Schnitte.

 

Das Auto so gemacht find ich geil, der rockt sicher!

 

Grüße aus Kiel

Ingo, 52 und ein Meckerpott!:D

bearbeitet von inha1
Zusatzsatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doku zum bau von was? ^^

Dein Umbau. Ich meine nicht nur Bilderstrecken mit Musik untermalt, sondern auch a bisserl was dazu erzählt. Sowas würde ich mir deutlich lieber ansehen, weil es meine Neugierde besser befriedigte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah Ey.....Super Video. Tolle schnelle Sequenzen, perfekt auf Musik eingestellt.

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bau du lieber nen Turbo oder Kompressor in deinen 1.4er und machn Video drüber ;) tät meine Neugierde besser befriedigen ;)

 

Da wären wir aber sehr ungleich befriedigt. :rolleyes: Ich fahre den A2, um damit Sprit zu sparen. Aber Videos drehe ich gern.

 

Ich glaube, den besten Eindruck deines A2 bekommt man im direkten Kontakt mit Dir nebst Fahrzeug ... oder auf der Autobahn. :racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lad das Video in Originalqualität doch mal bitte bei Rapidshare hoch. Das Video ist für Onlinevideos zu schnell, hat einfach zu viel Artefakte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mir jetzt zig mal angeguckt, aber das alte fand ich besser anzuschauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden