Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×
Wartungsarbeiten: Downtimezeit ca 30 Min. zwischen 13 und 14 Uhr. ×

Die dreckigsten Winterautos 2009/2010


Guest ca3sium
 Share

Recommended Posts

Ihr seid bekoppt :D

 

Aber mal ehrlich. Wo ist das Problem, bei den Wetterverhältnissen ein dreckiges Auto zu "erzeugen"?

 

Richtig spannend ist doch eher die Frage, wer hat es gewagt, sein Auto bei den Temperaturen zu waschen :janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Ihr seid bekoppt :D

 

Aber mal ehrlich. Wo ist das Problem, bei den Wetterverhältnissen ein dreckiges Auto zu "erzeugen"?

 

Richtig spannend ist doch eher die Frage, wer hat es gewagt, sein Auto bei den Temperaturen zu waschen :janeistklar:

so in etwa?

58933a43beadd_eisauto.jpg.824d4bd1062fc252469075bd0fee2b29.jpg

Link to comment
Share on other sites

bei -10 friert es auf den Aussenblechen, habe ich schon mal gemacht.

 

Ein in Eis eingefrorenes A2 würde mich sehr interessieren (ist ja auch machbar) - nur wie taut mann es wieder auf? Die 3 Monaten habe ich nicht ;)

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

Mt einem Eiskratzer ist da nicht mehr viel zu machen.:)

Das war doch am Genfersee vor ein paar Jahren?

 

Ans waschen habe ich schon ein paar mal gedacht, die wochendlichen 800km AB sieht man ihm deutlich an, traue mich aber nicht wirklich.

Jetzt warte ich auch noch bis ende der Kälteperiode in der nächsten Woche.

Falls über das WE wirklich schneit -hier- dann sieht er sowieso wieder besser aus.

Link to comment
Share on other sites

Richtig spannend ist doch eher die Frage, wer hat es gewagt, sein Auto bei den Temperaturen zu waschen :janeistklar:

Hier! Am 04.01.10, weil ein Held zu Silvester ein Sonnenrad direkt daneben an den Baum genagelt hatte und die Schäden unter dem Dreck nicht zu sehen waren. Resttag in einer TG mit leichten Plusgraden, die Nacht dann wieder draußen. Keine Probleme...

 

Cheers, Michael - der sonst etwa alle 4 Monate mal waschen läßt...:D

Link to comment
Share on other sites

bei mir ist es recht einfach. Bei ca. 0 grad einfach ein paar hundert km fahren. Absichtlich die mittlere Streife benutzen und schon wenn du zu hause bist, ist der Kennzeichen nicht mehr lesbar.

 

Alternativ: weiche, nasse Schotterpiste "mit Schwung" abfahren - also 60-80. Da müsst du nur 20-30 km abspülen.

 

Vielleicht versuche ich heute oder morgen mein kompletter Heckklappe zuzudecken....

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Neulich 240 Km Autobahn im Schnee(matsch)treiben, bei knapp -6°...die gesamte Front war danach mit einer knapp zentimeterdicken Eisschicht überzogen, von der Haube runter bis zum Lufteinlass. Leider nicht klares Eis sondern Schmutzbraun. Ist am nächsten Tag in großen Stücken abgefallen, leider kein Foto gemacht :(

Ich wasch auch bei Minusgraden ab und an, spätestens wenn man die Türen nicht mehr unfallfrei öffnen kann...

Link to comment
Share on other sites

Richtig spannend ist doch eher die Frage, wer hat es gewagt, sein Auto bei den Temperaturen zu waschen

 

Ich :cool: heute, in der linken Hand den Schwamm, in der rechten Hand den Fön, im Mund das Frotteetuch - ab und zu den Fön weg, dann kam`s Tuch zum Einsatz.

Bei den Nachbarn hab` ich nix mehr zu verlieren :D Hier bald auch nimmer.

 

Bild gibt`s ned, will mit meiner cleanen Karre ned Letzter werden :D

 

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hier mal Bilder mit dem Handy. Morgen gibt´s was bei besserem Licht und Digicam. In echt schaut er irgendwie pekiger aus.

 

Anbei noch ein Bild von unserem Schlepper inner Firma. Schön viele Eiszapfen. Am A2 ist er leider abgefallen :(

Foto-0051.jpg.a96590db75ea8b84e478dc258d503246.jpg

Foto-0052.jpg.b3ea5ff1f97f0d1d1ba9635797bbf0af.jpg

Foto-0053.jpg.5aa2964995b947a4220b1a834769aca0.jpg

Foto-0054.jpg.b905aa8673819afdddd87a57f428b711.jpg

Foto-0055.jpg.dc42e3fdee80e17a6a3142e7649866ba.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

@audi-man

 

Du sprachst von einem dreckigen Auto, solange das Kennzeichen noch lesbar ist ist es nicht "dreckig"......man da käme ich ja locker in die Top 10:rolleyes:....zumindest mit dem Golf.

Der Audi steht seit dem Schnee liegt in der Garage bzw ist nur auf fast trockener Strasse bewegt worden.

Link to comment
Share on other sites

Mein freundlicher hat heute bei der Inspektion mein Auto geputzt.

glaube ich.

eigentlich hab ich es nämlich nie sauber gesehen :huh:. als ich das Auto geholt habe war es voll Schnee - habs nur geschwind abgekehrt und bin danach 120 km AB gefahren....

 

=> putzen ist sinnlos - zurzeit.

Link to comment
Share on other sites

Putzen ist momentan bei uns auch recht schwierig. Wollte auch schon lange wieder waschen, aber entweder ist es zu kalt oder überflüssig.

 

Hab jetzt eine etwa 2mm dicke Eisschicht übers ganze Auto. Vorne dran sind richtig feste Eiszapfen. Habe heute viermal mit aller Kraft die Scheiben frei gekratzt, da dieser feine Nebel beim absetzen gleich gefriert. Und das einmal sogar während der Fahrt.. :crazy:

Link to comment
Share on other sites

Na ja, dreckig isser zwar auch, aber hauptsächlich voller Eis. Hab heute 20 Minuten gebraucht um das Eis abzubekommen. Erst n kleines Loch rein, dann von dort in alle Richtungen weiter...

 

file.php?n=11056&w=l

 

file.php?n=11055&w=l

Link to comment
Share on other sites

Habe heute viermal mit aller Kraft die Scheiben frei gekratzt, da dieser feine Nebel beim absetzen gleich gefriert. Und das einmal sogar während der Fahrt.. :crazy:

 

du hast während der Fahrt die Scheiben freigekratzt? :huh:

 

:D

Link to comment
Share on other sites

Aluis stand heute über Nacht auch draußen bei -7 Grad im fiesen Sprühregen.

 

Ergebnis: Heute morgen ein guter Zentimeter Eis allenthalben. Kratzen unmöglich, Enteiserspray wirkungslos.

 

Hab ihn dann 20 Min. tuckern lassen mit Gebläse samt Zuheizer auf Vollgas, Klima auf 26 Grad und in der Zeit noch nen Kaffee getrunken. Auf den Scheiben vorne konnte das Eis danach leicht abgeschoben werden.

 

Ein Hoch auf den PTC-Zuheizer.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 165

      [1.4 TDI AMF] Motorschaden?

    2. 3

      [1.4 TDI ATL] Frage zum Simmerring auf der Stirnradseite

    3. 51

      Possible ATL turbo upgrade?

    4. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    5. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    6. 5

      [1.6 FSI] Kraftstoffleitung undicht

    7. 0

      Verkaufe: Fahrwerksfeder hinten; neuwertig

    8. 9

      Fahrwerksfedern für 1.6FSI mit Panoramadach und S-Line Sportfahrwerk

    9. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    10. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.