Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Radmutter fest? Hier ein alter Trick.


horch 2
 Share

Recommended Posts

Die bordeigenen Radmutternschlüssel sind immer eine Katastrophe, weil zu kurz. Auch wenn die Felgen ordnungsgemäss angezogen sind, bekommt man sie damit oft nicht mehr los. Und ein Rohr hat nicht jeder smile.gif

 

Hier ein Trick, mit dem man jede Mutter loskriegt. Stein oder Holz unter den Schlüssel und gaaanz langsam einige cm fahren. Wenn da noch einer nebensteht und Zeichen gibt, ist das hilfreich.

 

Auf der anderen Seiten natürlich mit Rückwärtsgang, aber da denkt man ja dran smile.gif.

 

Und auf keinen Fall mit dieser Methode festziehen eek.gif

58933aa5e7e56_Radmuttern001.jpg.4c24886fe540c059d40e9433a138824f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Der Trick galt aber vornehmlich für Stahlfelgen bzw. Felgen bei denen es egal ist ob der Schlüssel abrutscht. Ich kenne kaum eine Alufelge bei der der mitgelieferte Schlüssel mit viel Platz in die Bohrungen reinpasst und daher bei dieser Aktion eine große Gefahr besteht die Felgen dabei zu beschädigen.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ein alter Hut, aber Professionell ist was anderes, ich würde es nicht tun.

Wenn der Schlüssel verkantet hast Du ruck zuck ne Beule in der Kiste.

Link to comment
Share on other sites

Na ja, für jemanden, der im Regen mit Plattfuß auf 'ner einsamen Landstrasse steht, die Radbolzen nicht aufbekommt, für den kann diese Methode im Notfall schon hilfreich sein.

 

Zu Hause sollte ja immer irgendwas an Hilfsmitteln da sein, um die Radbolzen auch eleganter aufzubekommen.

 

Ich kannte diesen Trick übrigens noch nicht...

Link to comment
Share on other sites

Es gibt eine viel bessere Methode: und zwar

lege ich den Schlüssel so an, daß der in der

Waagrechten steht.

Nochmal vergewissern das der Schlüßel richtig anliegt

und dann mit dem Fuß gut gezielt einen drauf geben.

Geht bei mir somit immer auf und

ich bin kein einziges mal abgerutscht,

denn dann tuts richtig weh.

Link to comment
Share on other sites

Ich habs bisher auch immer mit Draufsteigen und Drucksteigern in Intervallen lösen können (wippen, aber immer mit Gefühl für den Radmutternschlüssel).

Nur Draufsteigen funktionioniert auch nicht immer (außer man wiegt 3 Zentner), außerdem kann man dabei schon mal eine Radschraube abdrehen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Tipp: Hol Dir einen Fäustel und ein Rundeisen, setz das Rundeisen auf den Schraubenkopf und gib der mal einen! Vielleicht geht dann die Schraube auf! Es soll auch Profis geben mit einem Luftdruckbetriebenen Schrauber. Dieses Stakkatoartige Geratter mit rel. hohem Drehmoment öffnet so ein angegammeltes Gewinde völlig anders als ein hohes aber stetig wirkendes Moment. Nur nix kaputt machen!!!!! Und Danke fürs Lesen! (Wollte auch mal ein Danke vergeben!)

Link to comment
Share on other sites

Na ja, für jemanden, der im Regen mit Plattfuß auf 'ner einsamen Landstrasse steht, die Radbolzen nicht aufbekommt, für den kann diese Methode im Notfall schon hilfreich sein....

 

bin doch im ADAC :cool::D

Link to comment
Share on other sites

Ich habe diesen Vorschlag auch im A4 Forum gebracht (hab' ja auch einen). Bin da ziemlich abgewatscht worden. Der Ton ist da etwas rauher.

Gegenargumente:

 

Der Schlüssel rutscht ab und beschädigt Blech oder Felge.

Antwort: Der Schlüssel rutscht nicht ab.

 

Man soll die Felgen mit dem D-Schlüssel anziehen.

Antwort: Auch dann kann die Schraube so fest sitzen, dass man sie mit Bordmitteln nicht lösen kann, auch bei Alu. Ausserdem kann das Rad auch von der Werkstatt angeknallt worden sein.

 

Der Nachbar muss den Stein festhalten.

Antwort: Braucht er nicht

 

D-Schlüssel auch zum Lösen nehmen.

Antwort: Dann muss man ihn immer dabei haben. Und manchmal hilft auch das nicht.

 

Sonstiges: Der Trick ist so alt, seit es Felgen gibt.

Einfach mal probieren. Vielleicht ist mir mal jemand dankbar, wenn er fern jeder Werkstatt ein Rad wechseln muss :rolleyes:.

 

ps.: Der Ton ist hier deutlich angenehmer als bei den A4-Leuten :)

Edited by horch 2
Link to comment
Share on other sites

Na ja, für jemanden, der im Regen mit Plattfuß auf 'ner einsamen Landstrasse steht, die Radbolzen nicht aufbekommt, für den kann diese Methode im Notfall schon hilfreich sein.

 

Nur, wenn man auch mindestens ein Notrad (und einen Holzklotz) dabei hat.

 

bis dann

Christian

Link to comment
Share on other sites

Der Trick galt aber vornehmlich für Stahlfelgen bzw. Felgen bei denen es egal ist ob der Schlüssel abrutscht. Ich kenne kaum eine Alufelge bei der der mitgelieferte Schlüssel mit viel Platz in die Bohrungen reinpasst und daher bei dieser Aktion eine große Gefahr besteht die Felgen dabei zu beschädigen.

 

Serienalufelge und Serienmutternschlüssel. Passt.

Link to comment
Share on other sites

Prima Tip, jedoch finde ich auch hier Vorbeugen besser als auf die Schuhe kotzen.

 

Drum bekommen meine Schrauben etwas Fett und 120NM. Die bekomm ich dann auch mit ner normalen Ratsche wieder auf.

 

Wobei man über "Fett an Radschraube" jetzt auch wieder Streiten könnte...

Link to comment
Share on other sites

Prima Tip, jedoch finde ich auch hier Vorbeugen besser als auf die Schuhe kotzen:confused:.

Drum bekommen meine Schrauben etwas Fett und 120NM. Die bekomm ich dann auch mit ner normalen Ratsche wieder auf.

Wobei man über "Fett an Radschraube" jetzt auch wieder Streiten könnte...

 

Wahrscheinlich Keramikfett, oder? ;)

 

Kein neuer Streit zum Fetten-PENG-

Im A4 Forum wird von Fachleuten gesagt: Fett auf dem Gewinde ist wurscht. Auf den Sitz kommt es an, und der muss trocken sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??

    2. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    3. 13

      Zulässige Dachlast ?

    4. 359

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    5. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    6. 7

      Audi Treffen in Krefeld

    7. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    8. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    9. 3

      [1.4 TDI ATL] Gibt es das Zweimassenschwungrad einzeln?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.