stefric

Steckerbelegung Original Blaupunkt Verstärker Beifahrerfussraum

Recommended Posts

stefric   

Kennt jemand die Steckerbelegung für den Originalverstärker der im Beifahrerfussraum verbaut ist? Teilenr. 8z0035223

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carpinus   

Mehrfachsteckverbindung, 12-polig

1 - Lautsprecher (-) hinten links

2 - Klemme 30

3 - Klemme 31

4 - Signalmasse (vom Radio)

5 - Plus geschalten (vom Radio)

6 - Lautsprecher (+) hinten rechts

7 - Lautsprecher (+) hinten links

9 - Signal hinten links (vom Radio)

10 - Signal hinten rechts (vom Radio)

12 - Lautsprecher (-) hinten rechts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Nochmals - vielen Dank!

 

Nun tut sich die gleich die nächste Frage auf; habe dazu nix gefunden....

 

Hat jemand die Teilenummer für den Stecker den ich im Verstärker benötige sowie die für den entsprechenden Stecker im Chorus?

 

Wird der Verstärker nur über das Radio "beliefert"? Oder muss ich mir z. B. Klemme 30/31 anders holen? Stromversorgung bekommt er auch über den Verstärker?!

 

(Edit: Strom über den Verstärker; lt. Steckerbelegung; steht ja da in Klammern ;-) )

 

Und: Der Verstärker lässt die nur die hinteren Boxen tröten; für die vorderen ist weiterhin das Chorus zuständig?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   
Mehrfachsteckverbindung, 12-polig

 

4 - Signalmasse (vom Radio)

5 - Plus geschalten (vom Radio)

 

 

9 - Signal hinten links (vom Radio)

10 - Signal hinten rechts (vom Radio)

 

Hallo,

 

Welche Pins sind das vom Radio?

Lautsprechersignal hinten gibt es ja nicht am Symphony2/Chorus2/Concert2.

Signalmasse ist normale Masse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   
Hallo,

 

Welche Pins sind das vom Radio?

Lautsprechersignal hinten gibt es ja nicht am Symphony2/Chorus2/Concert2.

Signalmasse ist normale Masse?

 

Ich beantworte mal selber:

Ich vermute es ist der Mini-Iso Steckplatz C1 Pin1 & 2 (Line Out hinten L & R).

 

Hat jemand den Neupreis bei Audi und ist der Verstärker und dazugehöriger Stecker noch lieferbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Neupreis bei Audi liegt bei ca. 80,- EUR

Aber z. B. hier gibts ihn für 25,- EUR:

VERSTÄRKER RADIO - AUDI A2 8Z0035223 · 8Z0035223 · 7607792080 RAR Erzgebirge

 

 

Der Stecker ist bestimmt noch lieferbar; kann Dir aber (noch) keine Teilenummer geben. Folgt......

 

Edit: hab wohl falsch gedacht; finde die Teilenummer für den Stecker nicht; werde die Tage mal beim :-) fragen.

bearbeitet von stefric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Hab ihn ergoogelt: 443 972 523 A müsste die Nummer vom Stecker sein.

Jetzt muss ich noch herausfinden was ich alles in den hinteren Türen einbauen muss? Adapterringe, LS-Durchmesser, max. Einbautiefe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Stimmt - die Nummer passt.

 

"Flachsteckerhuelsengehaeuse, Anschlussstueck Verstaerker für Fahrzeuge mit Soudsystem"

 

ca. 8,00 EUR

 

Wenn es die originalen LS sein sollen, nimm doch das Set hier:

 

Lautsprecher Satz für die hinteren Türen Audi A2 bei eBay.de: Lautsprecher (endet 21.03.11 20:47:27 MEZ)

 

Spottpreis inkl. Versand; habe ich auch genommen. Will im A2 meiner Frau das soweit mit dem Originalverstärker nachrüsten. Muss nix besonderes sein; nur damit junior hinten auch was hört und man vorne nicht so aufdrehen muss ;-)

 

Das Set hat wohl ehemals beim :-) ca. 130,- EUR gekostet.....zumindest lt. Teileprogramm.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Echt, das gab es als Nachrüstpaket, oder meinst du LS hinten ab Werk?

Vielleicht gibt es das Paket noch in irgendwelchen Lagern neu.

 

ebay-Auktion ist beendet, da war wer schneller.

Habe den Händler gerade angeschrieben der den Verstärker mit Lautsprechern verscherbelt, er will mit Versand nach AT 120 Euro, macht in Summe dann mit dem Stecker und Brimborium ca. 140 Euro.

Da wäre mir die 25Euro Alternative lieber, v.A. könnte ich dann andere (bessere) LS einbauen.

Wie ich mir gerade die Pinbelegung vom Symphony II angesehen habe, habe ich bemerkt, dass ich eigentlich so einen gelben Mini-Iso-Vorverstärkerausgang anhängen könnte (noch lagernd vom Skoda Radio) und dann einen 50Euro Signat 2-Kanal-Verstärker mit etwa 100W Ökopower dranhängen könnte und dazu um ca. 70 Euro ein Paar LS von z.B. Hertz. Kostet zusammen auch 120 Euro und es gibt Subwoofer-Feeling dazu, ist aber nicht Original. Dafür erspare ich mir die Fummelei mit dem Kabelbaum anfertigen und einpinnen und es sind Neuteile.

Die offene Frage ist jetzt noch ob ich hinten noch extra Adapterringe für LS brauche, vorne lt. Forum definitiv schon.

 

EDIT: AUDI A2 / A 2 8Z-8 Z ALPINE 2-WEGE LAUTSPRECHER #XBM. Da steht, dass man hinten auch Adapterringe braucht, für mich als leicht Begeisterbarer schaut das Fixfertig-A2-Set gar net so schlecht aus.

bearbeitet von PAPPL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Schreib mir doch mal ne PN wenn du original Lautsprecher inkl. Verstärker etc brauchst. Alles was dann noch fehlt, ist Kabelage und Steckerkram.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Will jetzt am Woe den Einbau der LS und des Verstärkers vornehmen. Kann ich Klemme 30 und Klemme 31 vom Chorus-Radio abzapfen?! Die liegen da ja auch an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Ich muss nochmal fragen....

 

Die hinteren LS sind inzwischen drin. Nun geht es am Woe an den Verstärker.

 

Wie komme ich am besten mit den Kabel von der Fahrerseite in den Beifahrerfussraum?

 

Klemme 30 und 31 vom Verstärker:

31 = Masse. Da kann ich doch ohne weiteres an jeden Massepunkt gehen. Benötige ich für die Alukugel einen besonderen "Kabelschuh"/Klemme?

30 = Dauerplus. Kann ich das vom Radio abzweigen? Oder besser am Sicherungskasten? Oder wo sonst?

 

DANKE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Hallo,

bin auch gerade dabei hinten nachzurüsten.

Habe gerade die Teile vom :) geholt.

Der braune Stecker 443 972 523 A passt und er hat auch die Pin-Nummern aufgestanzt.

 

Für Klemme 30 & 31 braucht man Einzelleitung 000979225E mit 2,5mm2 Kabeldicke, für die anderen reichen Einzelleitungen 000979133E mit niedrigerem Querschnitt (1mm2). Wenn man einen alten ISO-Stecker hat kann man auch die Kabel 1mm2 aus diesem auspinnen und verwenden. Ist billiger.

Klemme 30 & 31 wüde ich nicht vom Radio abzweigen, das ist zu viel Amp in Summe!

Da findet sich sicher eine höher abgesicherte Möglichkeit im Fahrerfussraum.

 

@stefric: Hast du den original Kabelbaum? Wenn ja: Kannst du ein Foto von allen Steckern machen, möchte wissen wie die belegt sind.

58933b95a9ea8_A2Amplifier.jpg.d4c61ff481dbd7148db9298dda97e8cd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Nein - den Originalkabelbaum habe ich nicht. Aber die Belegung des Verstärkers steht ja oben hier im Thema. Und die Nummern dazu findest Du im Steckergehäuse direkt am Verstärker.

 

Oder was meinst Du?

 

Zur Klemme 30:

O.k. - der Querschnitt ist kein Problem. Hab ich da.

Kann ich eine der Sicherungen anzapfen?

Sicherungen - A2 Wiki

 

?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   
Nein - den Originalkabelbaum habe ich nicht. Aber die Belegung des Verstärkers steht ja oben hier im Thema. Und die Nummern dazu findest Du im Steckergehäuse direkt am Verstärker.

 

Oder was meinst Du?

 

Kabelfarben wären schön wenn ich die selben habe wie original.

 

Zur Klemme 30:

O.k. - der Querschnitt ist kein Problem. Hab ich da.

Kann ich eine der Sicherungen anzapfen?

Sicherungen - A2 Wiki

 

?!?!

 

Weiss ich nicht, aber im Forum gibt es Infos wo man am besten Kl30 anzapft. Bin schon mal irgendwann drübergestolpert und meine der Fahrerfussraum ist die richtige Stelle, muss den Artikel nur wieder finden....

Brauchst du auch die Teilenummern der Stecker an den Lautsprechern?

 

 

Gruss Pappl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Zu Klemme30 & 31: Klick! oder Klick!

 

Jetzt fehlt noch der Rest, glaube nicht dass alles direkt vom Radio kommt.

bearbeitet von PAPPL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Doch - den Rest gibts am Radio:

 

1 - Lautsprecher (-) hinten links

2 - Klemme 30

3 - Klemme 31

4 - Signalmasse (vom Radio)

5 - Plus geschalten (vom Radio)

6 - Lautsprecher (+) hinten rechts

7 - Lautsprecher (+) hinten links

9 - Signal hinten links (vom Radio)

10 - Signal hinten rechts (vom Radio)

12 - Lautsprecher (-) hinten rechts

 

Zu finden im Mini-Iso bzw. direkt von den hinteren LS. Im Radio im Mehrfachstecker, 20polig, Block C (auf dem Radioaufkleber zu sehen):

 

Line Ausgang LS HL (9 vom Verstärker)

Line Ausgang LS HR (10 vom Verstärker)

Line Ausgang Masse (4 vom Verstärker)

Steuerplus für Enderstärker (5 vom Verstärker)

 

1, 6, 7, 12 sind die Kabel direkt von den hinteren Lautsprechern.

8 und 11 scheinbar nicht belegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Perfekt!

Habe so ein gelbes Mini-ISOStecker-Kabel auf Chinch vom Conrad, da werde ich also mit Chinch zum Verstärker und dann wieder mit einem zweiten gelben Adapter von Chinch auf normale Leitungen. Auf der Verstärkerseite den gelben Stecker abzwicken und die Kabel auf die Reparaturleitungen löten, fertig ist die geschirmte Line-Out Leitung zum Verstärker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Soooo... heute habe ich dann endlich den Verstärker eingebaut und die Kabel verlegt. Läuft alles wie es soll.

 

Eine Frage nun noch: Kennt jemand die Teilnummern für die Schrauben mit denen der Verstärker im Fussraum befestigt wird?

 

Derzeit habe ich ihn mit Kabelbindern fixiert :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Die Schrauben kann ich mir anschauen wenn ich wieder zuhause bin.

Habe gestern meinen Kabelbaum auch fertig gemacht, nur wo kommt welcher PIN in den Stecker im Türholm?

Lg Pappl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   
Hilft Dir das hier weiter?!

Ja! Danke!

 

Habe heute noch beim :) vorbeigeschaut und wir konnten die Schrauben für den Verstärker nicht finden (Alles ersatzlos entfallen), aber es müssten 2x M6-Schrauben (10er Gabelschlüssel) sein.

 

z.B. gibt es bei Audi auch diese Schrauben wo anders verbaut:

M6x16: N0102873

 

oder

 

M6x20: N0902619

 

Ich hoffe es ist doch kein M5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefric   

Dann meld Dich mal wenn Du soweit bist; und sag mir welche Schraube passt.

Auf jeden Fall passen die Schrauben des FSE-Steuergerätes (Gen. 1) welches auch in dem Fussraum sitzt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   

Es sind grüne Sechskantkopf M6x12 für die Befestigung des Verstärkers.

Habe den Kabelbaum jetzt teils verlegt, aber wie komme ich mit dem Kabel in den Beifahrerfußraum zum Verstärker?

 

Habe vergeblich eine Kabeldurchführung gesucht, wo ist denn die normalerweise?

 

Bild 1:

Verstärker-Adapterkabel vom Conrad für Symphony/Concert/Chorus2

Da ist alles drauf was vom Radio weggeht, also Signal hinten links/rechts auf Chinch und Remote-Leitung (Verstärker ein bei Radio ein).

 

Bild2:

Fertiger Kabelbaum, hier wurde ein zweites gelbes Conrad-Adapterkabel eingeflanzt, den gelben Stecker muss man abzwicken und auf die Pins am Stecker anlöten.

Schrumpfschlauch braucht man auch in Mengen.

 

Gruss Pappl

Kabelbaum_Verstaerker01.jpg.32240865beb913a4e109a06ed9efe132.jpg

Kabelbaum_Verstaerker02.jpg.1832f569f29191b1917005a87526b400.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   

hab auch zwei Kabel in den Beifahrerfussraum verlegt. Vom Mitteltunnel gehts von hinten in den Fussraum. Zwischen Teppich und Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ne555   

Ich möchte mir einen Adapter machen, einen Stecker/Buchse welchen ich auf den original Stecker der in den Blaupunkt Verstärker rein geht aufstecken kann.

 

Kennt jemand die Teilenummer, eine Bezugsquelle oder eine Idee was man da für einen Stecker/Buchse nehmen könnte?

 

Alternativ könnte ich auch einen Blaupunktverstärker dafür schlachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
a2s2   

Sorry, ging leider diese Woche nicht mehr. Ich melde mich aber nächste Woche wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
a2s2   

Stecker-Nr. am Verstärker ist AMP 827229 (hat mit den Audi-Teilnr. nichts zu tun).

Kann dir leider nicht weiterhelfen, es gibt keine weiteren Zeichnungsunterlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Bin auch grade dabei wieder ein AudiRadio einzubauen (Symph.II), vorher war wohl alles umgemodelt.

 

Da meine hinteren LS nicht mehr tun, habe ich nach dem Verstärker geschaut, der ist noch am Platz. Aber die Vorbesitzer haben wohl arg an den Kabeln rumgepfuscht und ich versuche das wieder zu richten.

 

Kann mir jemand die kabelfarben zwischen Radio und Verstärker sagen, die Pin-Belegung hab ich schon gefunden. Aber wenn ich nach den Farben schauen muss, geht es einfacher als jedes Kabel zu verfolgen um zu wissen, was was ist....

 

Vielleicht hat jemand einen Anschlussplan mit Kabelfarben und kann ihn mir zeigen/senden/geben/mailen.....

 

DANKE SEHR !

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   

 

Vielleicht hat jemand einen Anschlussplan mit Kabelfarben und kann ihn mir zeigen/senden/geben/mailen.....

 

 

Würde mich auch interessieren. Habe da gleiche Problem. An den Radiosteckern wurden Kabel abgezwickt und habe nun 2 Kabel übrig.

blau / gelb

schwarz / weiß

habe ich abisoliert.

Ich vermute GALA und Telefon.

Wenn jemand eine Ahnung hat, bitte ich um eine kurze Info.

58933f7857945_Foto2.JPG.2f6313e1d8fc60ce12a9d98c730401b3.JPG

58933f786064c_Foto3.JPG.d6bd98a825f4fd65cb3e19cdc009b8f5.JPG

58933f7869767_Foto4.JPG.425ea9d4c25c312ebec74478137ba145.JPG

IMG_0740.jpg.5d67f0e79abd5b39efb1024d50b40de7.jpg

IMG_0741.jpg.eb432fa870344ff1ae24b5eb38a605ce.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jopo010   

@Papahans,

hast meine letzte mail wohl nicht bekommen...

Ich kann später nachschauen.

 

Grüsse...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jopo010   

Schwarz/weiss ist die Radiostummschaltung.

Gelb/blau finde ich nicht, im alten A4 ist aber weiss/blau GALA.

 

Vielleicht hat jemand einen Anschlussplan mit Kabelfarben und kann ihn mir zeigen/senden/geben/mailen.....

Wenn du mir eine mail Adresse gibst... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZENTAC   

Nabend,....

Ok ein alter Thread,

aber vielleicht weiss da jemand was..

Hat der Verstärker im Beifahrer Fussraum eine eigene Sicherung???

oder hängt er MIT an der Radiosicherung (2)?

Ich oinstalliere gerade einen kleinen Kompact Subwoofer im Fussraum und es wäre genial wenn ich mir alles an der originalen Verkabelung abgreifen kann! Also Dauerplus, Masse und Schaltplus (vom Radio)....

Danke für eine kleine Info....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZENTAC   

Das ist ein Kenwood Kompactwoofer max 10A

also würde ich die Sicherung 2 von 20A auf 30A aufrüsten!!!

ich will ja nicht taub werden nur etwas mehr Bass im Klang... :-)

Dafür habe ich ganz andere Spielzeuge in der Garage stehen!

Wäre cool wenn es auf dem kleinen dienstweg geht die die ganze Karre zu zerlegen zu müssen... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sicherung einfach durch eine stärkere Sicherung zu ersetzen ist nicht klug. Alles hinter der Sicherung, also Kabelquerschnitte, Steckverbindungen und thermische Auslegung des Kabelbaums ist für 20A ausgelegt, nicht für 30A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ente   

Schaltplus könntest du noch davon abzwacken. Aber die Zuleitung sollte wirklich separat liegen.

 

Sooooo weit ist die Batterie ja auch nicht..

Und definitiv besser als ein Schmorbrand ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZENTAC   

Moin A2-Kollegen

Macht euch keinen Kopp...

ich hab in der Sekunde als ich den Posts verschickt habem es schon bereut das ich die Frage gesendet habe!!

Und danach SOFORT am Abend im Carport gleich die ganze Rechte Seite auseinander gerissen und alles richtig verlegt!

Plus nacht hinten an die Batterie

Masse rechts unten in den Fussraum

Schaltplus vom Pin 5 am kleinen Verstärker abgegriffen!

Subwofer-Fernbedienung und Chinchkabel durch die Mittelkonsole!

um 22 uhr war ich fertig.... maaann war das Kalt draussen!

ABER endlich vernünftiger schöner Bass in der Kugel ohne das Kratzen der Türlautsprecher!

Aber danke für die Posts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZENTAC   

Moin (noch mal)

Der original Kenwood Kabelsatz hat einer Sicherungshalter im Pluskabel drin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, klar. Ich mein, die Sicherung befindet sich innerhalb der ersten Zentimeter vom Pluspol der Batterie, richtig? Sonst hast du keine Absicherung, wenn das Kabel irgendwo durchscheuert.

 

30cm ist Vorschrift, wenn ich mich recht erinnere, weniger ist besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZENTAC   

Sachmal....

ich hatte doch geschrieben Original Kabelsatz!!!!!!!!!!!!!

jaaa 30cm!!!! kleiner Kl...........

und WENN 31cm oder 310cm wären, kann es anderen aber sowas von egal sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden