Jump to content

Bei Motorstart schließen alle Türen und gehen nicht mehr auf


j204
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

seit einiger Zeit schließt die Zentralverriegelung alle vier Türen selbstständig ab, sobald ich den Motor gestartet habe. Komischerweise lassen sich die Türen von innen danach überhaupt nicht mehr öffnen, anscheinend denkt das Auto er wäre von außen mit dem Funkschlüssel abgeschlossen worden. Öffnen kann man die Türen dann nur über den Funkschlüssel, wenn der Motor aus ist und der Schlüssel abgezogen ist. Weder nicht über die Hebel in der Tür oder den Türschalter in der Fahrertür links oben.

 

Hinzukommt, dass bei Abschließen des Autos die Zentralverriegelung mehrmal auf und wieder zu schließt, bis nach bis zu 10 Schließvorgängen endlich alle Türen zu sind.

 

Batterie abklemmen und warten hat nix gebracht. Batterie im Schlüssel ist okay, im KSG ist nichts hintergelegt.

 

Hat jemand ne kreative Idee oder ist läuft es auf eine neues KSG hinaus? Die Suchfunktion hat ne Menge komische Phänomene zur Zentralverriegelung geliefert, aber dazu hab ich nix gefunden.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Bei mir ist seit einiger Zeit sozusagen das Gegenteil der Fall: nach dem Ausschalten des Motors macht es - nicht immer, aber immer öfter - klackklackklackklack und alle 4 Türen verriegeln. Und gehen per Handgriff-Betätigung auch nicht mehr auf. :confused:

Nach Abziehen des Schlüssels und Tippen auf die entsprechde Taste gingen sie (bislang) immer wieder auf... Hab mit aber jetzt angewöhnt, den Schlüssel immer sofort zu ziehen, damit ich nicht eines Tages durchs rückwärtige Fenster klettern muss.

Habe m. W. nichts verändert.

Wie könnte eine Abhilfe aussehen?

Denn normal ist das ja nicht, oder?

Edited by Krikri
ergänzt
Link to comment
Share on other sites

Auslesen des Fehlerspeichers bzw. Stellglieddiagnose könnte hier aufschlussreich sein. Verdacht geht in Richtung Komfortsteuergerät oder eines der Türschlösser.

 

Welche Teilenummer hat das Komfortsteuergerät (befindet sich ganz oben im Geheimfach unter dem Fahrerfußboden)?

Edited by Phoenix A2
Link to comment
Share on other sites

Auslesen des Fehlerspeichers bzw. Stellglieddiagnose könnte hier aufschlussreich sein. Verdacht geht in Richtung Komfortsteuergerät oder eines der Türschlösser.

 

Welche Teilenummer hat das Komfortsteuergerät (befindet sich ganz oben im Geheimfach unter dem Fahrerfußboden)?

 

Danke.

Werde morgen versuchen, das KSG incl. Teilenummer zu finden.

Link to comment
Share on other sites

So, der WeisseA2 hat mir freundlicherweise den Fehlerspeicher ausgelesen, Ergebnis:

 

1 Fehler gefunden: 01366 / öffnung durch Crash-Signal

36-10 - Unterbrechung - sporadisch.

 

Kann zufällig damit wer was anfangen?

Ich hatte allerdings nie einen Crash - hätte ich doch wohl gemerkt ;)

Bin nur einmal etwas unsanft von der Strasse auf nen Feldweg abgebogen, es rumpelte , zeigte aber sonst keinerlei Folge-Auffälligkeiten.

Link to comment
Share on other sites

Deine Kurvenfahrt war wohl doch etwas heftiger.

 

36-10 ist der Glasbruchsensor in der Hecksscheibe.

 

 

Für den Fehler 01366 gibt es ein paar Möglichkeiten.

 

Eine Stellglieddiagnose ist auch möglich, wie Herr_Tichy bereits geschrieben hat. Bei dir aber wohl nicht der Fall.

Zwar für Audi TT, aber die Diagnosen sollten gleich sein.

Ganz unten. und hier.

 

Fehler löschen und und weiter sehen.

Edited by Primbs
Link to comment
Share on other sites

Danke euch allen.

Neulich bei der Suche nach der Teilenummer des Komfortsteuergerätes habe ich unter der Matte im Fussraum übrigens ein paar der typischen kleinen Glaswürfelchen nach einem Scheibenbruch gefunden. So gründlich war ich noch nie in den Wagen gekrochen, und mein Verkäufer hatte mir davon nix erzählt.

Kann das mit der Crash-Meldung damit in Zusammenhang stehen oder ist das jetzt Spökenkiekerei?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    2. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    3. 4

      Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    4. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    5. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    6. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    7. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    8. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    9. 42

      Domlager hinüber

    10. 42

      Domlager hinüber

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.