Jump to content

Deaktivierung des ESP via Schalter


Recommended Posts

Postet bitte, welches ESP ihr verbaut habt, evtl. ist es beim MK20 und MK60 verschieden?

 

Man muss dazusagen, dass das ABS unter 5-7km/h bei vielen Fahrzeugen abgeschaltet wird, weil dann ein endgültiges stehenbleiben erleichtert wird bzw. die Regelgüte bei den geringen Geschwindigkeiten ziemlich schlecht wird.

 

Also Marius, bei welcher Geschwindigkeit ging es nicht? Kannst du mal beobachten lassen, ob dann nur die VA blockiert?

Link to post
Share on other sites

Moin ihr Profis ;)

Hab vor mein ESP auch abschaltbar zu machen und mich mal auf die Suche nach nem tollen Schalter gemacht...

Dabei bin ich auf folgendes gestoßen...:

Original Audi A6 4F ESP Stabilitätskontrolle Schalter Switch 4F0927134 | eBay

Ist ein ESP Taster vom A6 mit 6 Anschlüssen...hab ich mir grade für 7€ inc.. Versand mal bestellt und muss mal schauen was man damit so anstellen kann...Der müsste ja auch beleuchtet sein und in Verbindung mit einem Öffner sollte das doch dann funktionieren oder?

Gruß Alex

Link to post
Share on other sites

Ja, sollte funktionieren.

 

Ich habe bei Conrad kleine Trennrelais gekauft: 833H-1C-C

 

Per Taster lege ich dann 12V vom Zigarettenanzünder an der Spule an, womit diese dann eine Leitung vom Giermomentsensor unterbricht.

Edited by Nuerne89
Link to post
Share on other sites

Diese Schalter sind aber häufig wirklich nur als Taster ausgefuehrt. Ggf. brauchst Du dann ein bi-stabiles Relais welches sich durch Impulse von einem Zustand in den anderen schalten läßt wenn die Sensorleitung dauerhaft unterbrochen werden soll.

 

Cheers, Michael

Link to post
Share on other sites
Diese Schalter sind aber häufig wirklich nur als Taster ausgefuehrt.

Muss ja kein Nachteil sein, könnte wetten, dass eine kurzzeitige Unterbrechung reicht, um das ESP bis zum nächsten Kl.15 zu deaktivieren. Würde zumindest die Gefahr mindern, unbeabsicht mit ausgeschaltetem ESP zu fahren. Hoffe eh stark, dass es nicht für öffentliche Strassen gedacht ist.

Link to post
Share on other sites
Muss ja kein Nachteil sein, könnte wetten, dass eine kurzzeitige Unterbrechung reicht, um das ESP bis zum nächsten Kl.15 zu deaktivieren.
Genau so ist es, daher reicht ein kleines Relais völlig aus.

 

Im Fahrzeug sind so viele Relais verbaut, wer absolut sicher gehen will, dass bei Erschütterungen nichts passiert, besorgt sich eben ein originales Relais, da sollte sich hoffentlich auch was passendes finden lassen.

 

Ansonsten ginge evtl. auch eine Lösung per Transistor, der sollte dann aber nur die 12V-Leitung unterbrechen. In einer Signalleitung wäre das etwas unpraktisch ;)

Link to post
Share on other sites

Geht schon, Stichwort solid-state relais oder Analogsschalter (z.B. DG417-418-419), sind alles Transistorschalter, die ich an der Stelle bevorzufen würde.

 

Auch um das Thema Entprellung würde ich mir Gedanken machen.

Mit einem nicht entprellten Taster ein mechanisches Relais direkt schalten, kann schnell hässlich werden.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

OK, Done. Rt/ge getrennt, und siehe da: kein ESP, dafür ABS. ASR und EDS teste ich noch.

 

Ich habe ein AUA mit MK60.

 

- Bret

Link to post
Share on other sites

So schlimm sollte es eigentlich auf trockenen Asphalt nicht sein. Sprich; ich habe je auf Sommerreifen zwei mal ESP getriggert. Sonst ist etwas anderes nicht in Ordnung. Auf Schnee oder Eis isses schon ganz anders ohne ESP.

 

- Bret

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

in der mitte vorne, unterhalb 'ne Menge Schaumstoff. Ist wirklich einfach zu erkennen.

 

 - Bret

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo,

 

kann wer mal eine Ansicht vom G200 einstellen bzw. wie die Abschaltung realisiert wurde.

 

Wie bekommt man die Tunnelverkleidung zum G200 ab, ist diese nur geklippst ?

 

Herzlichen Dank für das Thema :)

 

Grüße

 

Jojo

Edited by jojo
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo allerseits, schön, dass es eine Möglichkeit gibt, beim Steuergerät g200 das Esp abzuschalten.

Ich habe die (leider unvollständige Anleitung) von Nuerne89

gelesen und möchte gerne auch einen Schalter einbauen,  um das ESP in meinem Caddy. Leider ist mir nicht ganz klar, wie genau man den Schalter einbaut. Reicht es nicht, das Kabel durchzuschneiden (rot-gelb war das glaube, wo der Strom fließt), jeweils eine Nüsternklemme an die offenen Enden zu befestigen und dazwischen einen Kippschalter (mit Verlängerungskabeln) anzuschließen? Das scheint mir die kostengünstigste Variante zu sein.

Edited by zeitgiest
Link to post
Share on other sites

Nüstern sind für das Vorhaben nicht geeignet. Ich schätze, so kleine wirst du auch gar nicht finden. Um des Lackes willen kann ich auch nur hoffen, dass PETA hier nicht mitliest. :ph34r:

 

Ernsthaft: Solche Klemmen haben im Auto nix zu suchen - schon dreimal nicht im Bereich der Bremsenelektronik.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Kabelfarben am besten im Schaltplan nachlesen bzw. durch messen das geschaltete Plus (Zündplus) finden, denn das kann beim Caddy alles anders sein.

Zum Schaltereinbau, das genannte Kabel kappen, Schalter dazwischen löten oder mit geeignetem Stecker verbinden.

Lüsterklemmen halte ich auch für ungeeignet.

Und vorallem, alles auf eigene Gefahr ;-) 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

Hi, meine Antwort kommt etwas verspätet, aber ich habe das Projekt letzte Woche tatsächlich umgesetzt :)

 

Fahrzeug ist ein Caddy Life 2k EZ 2008 1.4 Liter. Der unerwartete Wintereinbruch mit viel Schnee vor zwei Wochen hat mich schmerzlich daran erinnert, dass mein Caddy zwar über einen ESP-Off-Button verfügt, der jedoch nichts taugt, weil das ESP damit nicht abgeschaltet wird, sondern lediglich ein wenig später eingreifen lässt.  Ich hatte vor Jahren mal einem Reparaturservice für defekte ESP-Sensoren geschrieben, wo sich der Sensor im Caddy wohl befinden könnte. Die Antwort lautete: Unter einem der Sitze oder in der Mittelkonsole. Das war mir einfach zu viel Aufwand, mein halbes Auto auseinanderzuschrauben auf der Suche nach dem verschollenen Sensor. 

In einem russischsprachigen Handbuch für den Caddy habe ich den Sensor gefunden und daneben die (mit deepl übersetzte) Beschriftung "Box glove". Glove box klang vielversprechend, stimmte aber nicht mit den Angaben des Reparaturservices überein, also entschloss ich mich, dass Projekt erst mal auf Eis zu legen. 

Letzte Woche habe ich noch einmal recherchiert und bin auf einen Eintrag auf der Ross-Tech-Seite gestoßen, der ebenfalls darauf hin wies, im Caddy sei der Sensor hinter dem Handschuhfach untergebracht. Der Ausbau des Handschuhfachs schien mir nach Betrachtung eines Youtube Beitrags kein großer Aufwand zu sein, und siehe da, dahinter lag tatsächlich ein vielversprechender Sensorförmiger Kasten. Stecker gezogen -- ESP Warnlicht leuchtet. Bingo. 

Das Handschuhfach ist mit einem Kabel für den Airbag fest verbunden. Ich habe also erst mal ordentlich dran gerüttelt, bis mir eingefallen ist, dass man das besser nicht abzieht, weil sonst der Airbag im Boardcomputer komplett neu eingerichtet werden muss, wenn ich mich nicht irre. Zum Glück war das Kabel lang genug, um dahinter arbeiten zu können. 

Dann den Stecker des ESP-Sensors durchgemessen, am grünen Kabel lagen 12V an. Das grüne Kabel habe ich durchtrennt und über ein altes Boxenkabel habe mit dem original verbauten ESP-Taster verbunden und die beiden Sensorkabel (Klemme 4 und 5 schwarzgrau und gelb) miteinader verbunden. Leider hat dies nicht funktioniert, die ESP Leuchte blieb permanent an, sobald die Boxenkabel am Taster hingen. Keinen Plan, evlt. sind die Taster in der Einbauweise nur für Sensorkabel und nicht für Stromkabel geeignet. Deshalb habe ich mir bei Ebay einen Lichtschalter (35A ) bestellt. Ich find den gerade nicht, aber 22x38mm müsste hinhauen, schätze der hier ist baugleich:

 

https://www.(e)bay.de/itm/12V-35A-Universal-4-Pin-Fog-Light-Lamp-Rocker-Switch-LED-Car-Boat-Dash/383980562712

(Klammern um das (e) entfernen).

 

Der passt einigermaßen, aber man muss das Gehäuse im Auto etwas ausfresen, weil ein Plastikstreifen im Weg ist und eigentlich ist der Schalter auch zu breit ;), weshalb ich ihn mit meiner Kabelzange etwas angepasst habe. 

 

Jetzt habe ich zwei ESP-Knöpfe, einen für Semi aus, und einen, mit dem auch mal ein schneller U-Turn gelingt. 

 

Einen Fehlercode habe ich in meinem Steuergerät nicht auslesen können. Vermutlich kennt es den Zustand bereits vom Semi-abgeschlalteten Esp?

 

Testen können habe ich das Ganze jedoch leider noch nicht. Dafür sind mir meine Reifen auf trockener Straße zu schade. Aber der nächste Platzregen kommt bestimmt. Dann melde ich mich noch mal zurück.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 1

      A2 1.6 Benziner in Blau mit 75PS

    2. 5560

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 1

      A2 1.6 Benziner in Blau mit 75PS

    4. 5560

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    5. 0

      Verkauf Audi A2 Schwarz 1.4 2002 rote Lederausstattung 2800€ VB

    6. 23

      S-Line Felgen mit Schlag weiterfahren?

    7. 17

      [1.4 AUA] Tacho-, Kilometerzählerausfall beim nach Kupplungswechsel

    8. 36

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    9. 398

      Wie lange hielt eure 1. Batterie?

    10. 17

      [1.4 AUA] Tacho-, Kilometerzählerausfall beim nach Kupplungswechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.