Passat107

Probleme beim gewindefahrwerk Einbau mit dem hinteren versteller

Recommended Posts

moin.

hab mir gestern in essen ein gewindefahrwerk von TA Technixx geholt und wollte das nun eben einbauen. raus alles schön und gut nur beim Einbau hinten gibt es jetzt Probleme. Und zwar geht es um den versteller. Wie gehört der da rein? Bei mir passt der irgendwie einfach nicht. Hatte da auch jemand Probleme? Oder gibt es da irgendwas besonderes auf das man achten muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein bischen mehr Infos wären hilfreich.

Meinst du den Versteller an der Hinterachse? Der gehört nach unten.

 

Bei Youtube gibt es etliche Videos zum Einbau eines Gewindefahrwerks.

 

Auf der TA Technix Seite findet man leider keine Hilfen ... nicht so schön.

Ist da keine Anleitung bei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, die Hinterachse ...

 

Würde sagen, dass das Teil andersrum gehört.

Falls es dann weiterhin nicht passt ... falsches Teil.

 

Dreh mal die Mutter ordentlich zurück, dann sieht das schon passender aus, ist aktuell ganz hoch gedreht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erster Fehler: TA Technix

 

Zweiter Fehler: Rost entfernen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Möglichkeit ist, das das Gewinde DURCH den Aufnahmeteller nach unten wandert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir gerade mal ein Youtube Video angeschaut (How to Install VW MK7 GTI Coilovers (MK7 GTI Mods)) ... da kommt das Teil nach oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erster Fehler: TA Technix

 

Zweiter Fehler: Rost entfernen

 

1. ist das meine winterhure, da brauche ich kein KW. Das fahre ich in meinen sommerautos.

 

2. das ding hat 4000tkm auf der uhr da darf er schonmal etwas flugrost haben.

 

Es gibt ja leider in jedem forum diese eine person die überall seinen sinnlosen Senf dazu geben muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. ist das meine winterhure, da brauche ich kein KW. Das fahre ich in meinen sommerautos.

 

2. das ding hat 4000tkm auf der uhr da darf er schonmal etwas flugrost haben.

 

Es gibt ja leider in jedem forum diese eine person die überall seinen sinnlosen Senf dazu geben muss

 

@Passat107 Wieso bist Du so streitlustig?

 

Der Tipp mit dem Rost entfernen war gar nicht mal so verkehrt.

Dieser Rostbefall an der Stoßdämpferaufnahme erschwert schon manchmal die Montage der Stoßdämpfer mit den dazugehörigen Gummiunterlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dritter Fehler: A2 als Hure zu bezeichnen

Vierter Fehler: neu sein und rumstänkern.

 

Ich meine nur den Rost um die Aufnahme entfernen, dass ein A2 auch Rost ansetzt weiß ich sehr wohl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab mir gerade mal ein Youtube Video angeschaut (How to Install VW MK7 GTI Coilovers (MK7 GTI Mods)) ... da kommt das Teil nach oben.

 

Also die Gewindeteller bei KW sind bei der Hinterachse (zumindest beim A2, Polo, Fabia, etc.) immer unten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre schön wenn dieses Bashing aufhören würde, das steht uns nicht.

 

Hier hat jemand ein Problem mit dem Fahrwerkseinbau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermutung von mir:

 

Du hast ne version erwischt die nur für Polo, Ibiza und fabia ist, da ist die Aufnahme unten nämlich teilweise etwas anders und der verstellteller wird von unten verschraubt.

 

Das passt dann beim A2 nicht da das Rohr beim A2 dort im weg ist.

 

 

Von unterwegs gepostet mittels Brieftaube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moin.

hab mir gestern in essen ein gewindefahrwerk von TA Technixx geholt und wollte das nun eben einbauen. raus alles schön und gut nur beim Einbau hinten gibt es jetzt Probleme. Und zwar geht es um den versteller. Wie gehört der da rein? Bei mir passt der irgendwie einfach nicht. Hatte da auch jemand Probleme? Oder gibt es da irgendwas besonderes auf das man achten muss?

 

Mal ne frage an dich woher weisst du das TA Technixx für den A2 passt? Hast du irgendwo ein schreiben bzw. Nummer die darauf schliesst das es definitiv für den A2 auch passt?

 

Wo hast du es denn gekauft? Nicht das der Verkäufer Dir das falsche verkauft hat? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut TA Technix Teilegutachten passt das Gewindefahrwerk

EVOGWVW11/1 an:

 

VW Polo 9N, Polo 6R, Fox, Audi A1 + A2, Skoda Fabia und

Seat Ibiza 6L.

 

 

Höhenverstellsystem an HA mit Kennzeichnung:

 

GFVW04HA oder GFVW04HA-2

_EVOGWVW11_1_EVOGWVW11_1.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:janeistklar:alle A2...also auch die 1.2er:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TA-Technix Gewindefahrwerk



Audi A2 Typ 8Z, Baujahr 99 - 05, ohne 1.2 TDI

VA Last: 960kg

HA Last: 840kg

Verstellelement sitzt unter der Feder



Hinweis: Wir empfehlen die Verwendung kürzerer Koppelstangen, z. B. EVOPE003

 

Zulassung: Inkl. Teilegutachten (§19.3).

 

 

Hersteller: Audi Modell: A2 Typ: 8Z Baujahr: 8Z, Bj. 99 - 05, ohne 3-Zyl. 1.2TDI Hinweise:

Wir empfehlen die Verwendung von Koppelstangen EVOPE003



VA Last: 960 kg HA Last: 840 kg

bearbeitet von aluboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War gestern auch auf der Essener Motorshow, die haben dir die TA Technix Fahrwerke an mehreren Ecken quasi aufgezwungen ... 129 € hat so ein Paket gekostet (der Transportrolli als Option 20€ :crazy: ).

 

Zur Qualität kann ich nix sagen, war jetzt nicht superhochwertig gefertigt aber soweit ok, welche Stoßdämpfer verbaut sind, wollten sie nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch mehrfach gedenkminuten eingelegt weil dir den Schrott da am laufenden Band rausgeschleppt haben.

 

 

Von unterwegs gepostet mittels Brieftaube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schweißnähte sorgfältig an der Innenseite schleifen, können Sie den erhöhten Bus entfernen

 

The welds carefully to the inner side grind, you can remove the elevated bus

 

De lassen voorzichtig aan de binnen zijde wegslijpen ,dan kan je de verhoogde bus eruit halen

 

RaEbLf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich auch bei meinem TA Fahrwerk. Die Buchse herraus buchsieren und schon passt der Versteller ordentlich rein.

 

Keine Sorge bei anderen VW Modellen sind diese gar nicht vorhanden.

Achte darauf dass die Hinterachsfedern noch ein gutes Stück absacken bis ca 1000 KM nach Einbau. War zumindest bei mir so ^^

 

Auch mein A2 Pikes Peak ( von Walter Röhrl höchstpersönlich eingefahren!) ist meine Winterkarre.

Willkommen auf der dunklen Seite ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt, die Zentrierhülse muss raus, hatten manche A2 Hinterachsen ohnehin nicht. Beim Polo und Co. hat Vw den Käse dann auch weggelassen.

 

Schweißpunkte in Ruhe aufschleifen, Hülsen raus, dann noch sauber verschleifen und fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden