Jump to content
Sign in to follow this  
kleenerfaxe

8 Räder im A2

Recommended Posts

Hallo A2-Freunde,

 

ich bin neu hier. Eigentlich fahre ich Volvo...aber ein Kleinwagen stand an und der A2 recht weit oben auf der Liste. Also habe ich mir einen A2 gekauft. Nun möchte ich den abholen fahren. Da mir die Sommerräder nicht gefielen habe ich noch ein paar gebrauchte dazu erstanden. Die möchte ich auf dem Heimweg gleich mit aufsammeln. Nun ´die entscheidende Frage: bekommt man 2 Personen und 8 Kompletträder im A2 unter?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

Vielen Grüße

kleenerfaxe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine eigene Erfahrung sagt:

 

es gehen ohne Probleme 3 komplette Sätze Räder inkl. Reifen rein. MIT Rücksitzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

denke auch das 2 Sötze mind. passen.

4 Räder stehend im Kofferraum und 4 auf den vorklappten Rücksitzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 Sätze gehen völlig problemlos rein, da ist der Beifahrersitz dann auch noch frei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe hinter den Vordersitzen schon mehrmals NEUN normale
Umzugskartons transportiert!

 

Gut, die hinteren Sitze waren ausgebaut …
Aber der doppelte Ladeboden blieb drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

nun denn ihr Zuversichtlichen - ich werde berichten, wie es mir ergangen ist....

 

VG kleenerfaxe 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kleenerfaxe:

Guten Morgen,

 

nun denn ihr Zuversichtlichen - ich werde berichten, wie es mir ergangen ist....

 

VG kleenerfaxe 

Lass Bilder sprechen. :D

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja mach ich. Nächstes WE ist es soweit. Bin schon ganz hibbelig. Wird sicherlich wie "back to the roots". Der Unterschied V90 D5 zum A2 ist doch ein Stückchen...

 

Mich plagen auch noch Zweifel: über 6T€ für einen 15 Jahre alten Kleinwagen...egal, es wird auf jeden Fall spannend...800km Autobahn mit Handschaltung und 90PS. Aber: die Vorfreude ist riesig....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Unterschiede, die Du schätzen wirst:

-Viel weniger Parkplatzprobleme

-Viel mehr Stauraum als man der Kugel zutrauen würde

-Das Raumgefühl im Auto, das man ihm gar nicht geben würde

-Die vielen Ablageflächen, besonders wenn er das Fach unter der Handbremse sowie die Multibox hat. 

-Korrosion ist praktisch ein Fremdwort

-meiner Meinung nach sehr schrauberfreundlich. Vieles ist geschraubt/geclipst und nicht geschweisst wie sonst üblich.

-Dieses Forum mit all den hilfsbereiten, netten und kompetenten Menschen die gerne auch über den Tellerrand schauen.

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme in allen Punkten zu, aber mit den Ablagefächern bin ich ehrlich gesagt nicht so zufrieden. Ich finde beispielsweise keinen gescheiten Platz für eine mittelgroße Wasserflasche.

Aber vielleicht bin ich auch durch den Fabia 3, den ich regelmäßig fahre verwöhnt, weil der wirklich überall Ablagefächer in sinnvollen Größen bietet.

Gruß Florian

Share this post


Link to post
Share on other sites

A2: it's the inside that counts! 

 

Gute Fahrt! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb alleswirdgut2:

Im A6 Avant muss ich für einen Satz umlegen

Hier wurde auch umgelegt, aber für zwei Sätze :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, da ist er nun angekommen: A2 1.4 TDI ATL brilliantschwarz

 

Das hat er: 150Tkm, EZ 2004, Sitzheizung, 4x EFH, Vollleder-Sportsitze schwarz, Tempomat, Klimaautomatik, Alarm, Scheinwerferreinigung, FIS, Navi plus, NSW, Entfall Modell+Motorbezeichnung, CD-Wechsler, 6-Arm 16" Winteralu + 17" 9-Speichen S-Line im Sommer, ZV mit FB, 3-Speichen Leder-Lenkrad

 

Das fehlt ein wenig: PDC, AHK, OSS, FSE, Musik vom Stick, Halter Sonnenblende Fahrerseite rechts, aktuellere Navi-DVD

 

(mag jetzt ni runter gehen, daher nur mal ein Teilbild ...:-))

20190223_172341.jpg

Edited by kleenerfaxe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Alles, auser dem OSS lässt sich einfach nachrüsten.

Das OSS ist eine größere Baustelle, aber nicht un-

möglich.

 

MfG Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleiner Anfang ist getan:

- Halter Sonnenblende teuer gekauft & ersetzt

- Wischerblatt ersetzt

- 1x neuer Cupholder bestellt

- neue Pirelli-Winterreifen auf die 16"er gezogen (kommen erst nä. Saison aufs Auto)

- Navi DVD (die im Auto ist von 2002!!!) bestellt

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Becherhalter ist da. Wie bekomme ich den alten denn raus? Möchte nichts kaputtmachen....

 

Danke für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Radio muss dafür raus. Dann sind beim Becherhalter unten zwei Kreuzschlitzschrauben. Diese müssen gelöst werden. Dann kannst du es nach vorne rausziehen. Dabei nicht vergessen den Warnblinkknopf abzustecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Danke. Da brauche ich wohl 4 von diesen Haken....

 

Wenn wir einmal dabei sind: in der B-Säule ist der Knopf um den Tankdeckel zu entriegeln. Darüber ist ein weiterer Knopf mit einer roten Kontrollleuchte. Was tut der?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha - Dankeschön. 

 

Mir ist aufgefallen, dass das Radio/CD immer recht laut startet - keinesfalls so, wie ich es beim letzten Ausmachen der Zündung eingestellt hatte. Wie kann ich das speichern, dass es genauso laut/leise erneut losgeht? Das Navi Plus ist verbaut.

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das kann im Einstellungsmenü festgelegt werden, sogar für jede Quelle separat.

Mein Oldie steht allerdings noch auf der Hebebühne oben, im Winterschlaf, sonst

könnte ich nachschauen, wo genau.

 

MfG Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, hab die Einstellung gefunden und geändert. Des weiteren den Becherhalter ersetzt, neue (passende) Fussmatten rein gelegt, die grüne Plakette entfernt, die verchromten Kennzeichenhalter durch neutrale, schwarze getauscht. Eine dritte Sitzeerhöhung in schwarz gekauft. Das mit der Plakette hat länger gedauert, als alles andere in Summe.

 

Hab mir ein Angebot für die AHK geholt (596€ brutto inkl. Montage). Überlege noch. Eigentlich ist ja eine am V90 und am A6 meiner Frau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.