Jump to content

Innenraumfilter geht nicht raus


Ditoast
 Share

Recommended Posts

Verflixt, wollte heute den Innenraumfilter der Kugel wechseln. Das Problem: ich bekommen den Filter nicht raus :WUEBR:

 

Bin wie im A2-Wiki beschrieben vorgegangen, 

 

1. Abdeckung demontiert,

2. Gehäusedekel demontiert

 

Beides war einfach. Nun will der Filter nicht rausgehen. Gibt es einen Trick oder habe ich etwas übersehen?  ?(

 

Vielen Dank für euere Tipps ...

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb janihani:

In der Mitte des Rahmens ist eine kleine Entriegelungstaste.

Ferner kann es natürlich sein, dass "Bio-Müll" dich daran hindert, den Filter mit Rahmen raus zu ziehen.

 

Ah, wie entriegelt man das Teil? 

 

"Bio-Müll" könnte sein, es ist bisher einiges an botanischen Dingen auf der Fußmatte ...  

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb DerWeißeA2:

 

 

;)

 

Yep, in Wiki steht soweit ich das sehe:

  • Die Filterkassette wird nun in Richtung Fahrzeugboden herausgezogen.

Genau das habe ich versucht. Bitte um Nachsicht, falls ich mich zu blöd anstelle. Aber einfach ziehen ist leider nicht ... 

Link to comment
Share on other sites

Leg auf jeden Fall eine Tüte oder etwas drunter - bei mir kam damals ein Stück Wald ohne vorwarnung mit rausgefallen und ich hab ne weile Staubsaugen müssen bis die Sauerei im Fussraum wieder weg war O.o

Edited by gallex2000
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb gallex2000:

Leg auf jeden Fall eine Tüte oder etwas drunter - bei mir kam damals ein Stück Wald ohne vorwarnung mit rausgefallen und ich hab ne weile Staubsaugen müssen bis die Sauerei im Fussraum wieder weg war O.o

Fußmatte drin lassen und hinterher ausklopfen! Die EU will doch keine Plastiktüten mehr, Weltmeere und so! :jaa:

 

OT:

Kann mich zwar nicht erinnern da Probleme gehabt zu haben, aber das beim grünen Pfeil sieht nach ner Lasche oder so aus, die man ggf. noch entriegeln muss weil da so'ne Art Wiederhaken/Schnapper den Rahmen im Schacht festhält:

grafik.thumb.png.4d88f01ccefd88264ab849d0639fd575.png

 

Schau, da hängt an der Seite noch ne Nase dran. Ggf. hilft das Bild um das im Auto zu erkennen:

grafik.png.be7cdcbee43607bebf3033a2526160fd.pnggrafik.png.2bb495a19518796735e20c95a23366b4.png

 

Für mich sieht das so aus als ob die Lasche mit den Noppen nur ein "Griff" zum rausziehen ist, und diese Nase wie ein Schnapper im Schacht einrastet. Ev. mal mit einem dünnen Blech, Buttermesser, schmaler Spachtel in den Schlitz zw. Rahmen und Schachtwandung fahren um das zu entriegeln.

 

Auf geht's, und hier bitte eine Fotostory einstellen. Viel Erfolg, Michael - der sich heute auch satte 20min mit drei Spreiznieten unter viel Werkzeugeinsatz abgegeben hat...so im Sinne von "mal eben"... 9_9

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Ditoast:

 

Yep, in Wiki steht soweit ich das sehe:

  • Die Filterkassette wird nun in Richtung Fahrzeugboden herausgezogen.

Genau das habe ich versucht. Bitte um Nachsicht, falls ich mich zu blöd anstelle. Aber einfach ziehen ist leider nicht ... 

@DitoastDu warst damit gar nicht gemeint, war an  @Karat21 gerichtet.

Link to comment
Share on other sites

Habt Ihr andere Filtergehäuse :kratz:? Bei unseren A2 FSI fielen mir die Filter immer entgegen, wenn ich die breiten Schieber der Schiene unter dem Filter nach vorne, bzw. hinten geschoben habe und die Schiene nach unten rausgezogen habe. Die Schiene fällt ja mit dem Filter darüber eigentlich schon von selber raus.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

Je nachdem wie passgenau der Luftfilter beim letzten Wechsel in den Rahmen eingesetzt wurde,

kann es durch Überbreite passieren dass Rahmen samt Luftfilter nur relativ schwer in das Gehäuse eingesetzt werden kann.

Dementsprechend schwer  geht er dann auch wieder herauszuziehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 25.1.2022 um 16:59 schrieb McFly:

Für mich sieht das so aus als ob die Lasche mit den Noppen nur ein "Griff" zum rausziehen ist….

Für den Fall, dass das mal einer liest:

Ich habe mir auch beim rausziehen der Kassette bisher immer einen abgebrochen. Heute habe ich mir mal in stabiler Rückenlage die Sache angesehen.

 

Fazit:

Wenn der Filter nicht raus will, die genoppte Lasche mit den Fingernägeln etwas abheben und dann die Kassette mit ebender Lasche nach unten herausziehen. Das geht dann erstaunlich einfach.

 

BTW:

Die Strömungsrichtung der Luft ist von rechts (dreckig) nach links (gefiltert).

Der Filter ist mit Pfeilen versehen und sollte gemäß der Strömungsrichtung eingesetzt werden.

 

Gruß

Horst

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 239

      [TDI] Pumpe Düse Abhilfe Korpushalter Sammelbestellung ?!

    2. 11

      Totalausfall Kombiinstrument - was nun?

    3. 1

      VW Jerez Alufelgen Polo Bluemotion *superleicht*

    4. 88

      Lichtmaschine Laderegler?

    5. 88

      Lichtmaschine Laderegler?

    6. 48

      Audi A2 1.4 Unrunder Lauf

    7. 48

      Audi A2 1.4 Unrunder Lauf

    8. 9165

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    9. 3

      Alufelgen 6Jx15 H2 Enzo für 195/50 R 15 82H Reifen mit Zubehör

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.