Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
a2matze

A2 mit Brennstoffzelle bzw. Hybrid

A2 als Brennstoffzellen- bzw. Hydirdauto  

23 Stimmen

  1. 1. A2 als Brennstoffzellen- bzw. Hydirdauto

    • Wäre mir ein paar Hundert Euro mehr wert
    • Ich würde nicht mehr dafür hinblättern
    • Ist mir egal


Recommended Posts

Leute, ihr habe sicher auch vor ein paar Wochen die Berichte gesehen, dass Ede und Audi-Chef Winterkorn sich mit einem A2 mit Brennstoffzelle haben ablichten lassen. Was sagt ihr, würdet ihr evtl. ein paar Tausend Euro mehr für einen Brennstoffzellen- bzw. Hydrid-A2 hinlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

in deinem Voting schreibst du "ein paar hundert Euro mehr" und in deinem Beitrag "ein paar tausen Euro mehr".

 

Was denn nun.

 

Ein paar Hunderter (also nicht mehr als 9, sonst wärs ja schon ein tausender) würd ich für sowas schon ausgeben.

 

ABER: Nur wenn ich den Mehrpreis in relativ kurzer Zeit wieder erspart habe.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob die dann die Hybridsache doch nicht ganz verschlafen?

Vorsprung durch Technik kann sich doch nicht nur in breiten Reifen und vielen dicken PS äußern.

 

Aber glauben tue ich daran erst, wenn ich so ein Ding mal in einer Preisliste sehe - und dann stelle ich mir vor, wie ein gewöhnlicher Audiverkäufer den wohl beschreibt und bewirbt ... mir wird ganz schlecht bei dem Gedanken ;-((

 

Rennmaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe die Fahrleistungen des A2 mit Hybridmotor gelesen von 0-100 war ok, aber Höchstgeschwindigkeit 170 mit 142 PS was soll die Sch.....?

 

da kauf ich mir lieber einen Lexus RX 300h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, wenn Audi mit Hochdruck daran arbeitet(von Wolfsburg aus erlaubt), dann könnte was rauskommen, das mit dem Lexus sicher mithalten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist bloß die frage welche Modell nehmen?! Audi bietet ja nix vergleichbares an wie Lexus... da müsste dann der Touareg herhalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ja selbstverständlich bin ich für die Brennstoffzelle (Wasserstoffgewinnung aus Fotovoltaik) !

 

Aber ... auch wenn es einen A2 mit Brennstoffzelle gibt, ist die Entwicklung längst verschlafen ! Nicht nur, dass ein Fahrzeug entwickelt und zur Serienreife gebracht werden muss, bei einem akzeptablen Verkaufspreis - nein, auch die Infrastruktur muss stimmen. Und da langt es kaum vor der Haustür oder in Großstädten mal 'ne Wasserstofftankstelle zu haben, sondern diese müssen europaweit problemlos mit jeweils weniger als einer Tankfüllung erreichbar sein. Solange dies nicht der Fall ist, gibt es genügend Grunde ein Wasserstofffahrzeug nicht vernünftig nutzen und vermarkten zu können.

Somit bliebe, falls es sich um ein Hybrid-Fahrzeug handelt, also lediglich die zweite Betriebsart. Diese verteuert aber das Fahrzeug und der Spareffekt bleibt auch wegen häufiger / überwiegender Nutzung der 'zweiten' Betriebsart aus.

Ob schließlich die Größe des A2 für 2 Tanks etc. plus bisherigem Kofferraum usw. ausreicht, wage ich zu bezweifeln.

 

Fazit: Die Automobilbauer sollten allesamt mal über ihren Schatten springen und vor dem Hintergrund der verbleibenden Ressourcen gemeinsam entsprechende Fahrzeuge - globalisiert - entwickeln und in entsprechende Infrastrukturen investieren. Bei den künftig zu erwartenden Treibstoffpreisen hängt davon auch die weitere Entwicklung einer / unserer 'mobilen' Gesellschaft und somit der Fortbestand der Automobilindustrie als solcher ab. Aber solange Manager lieber Gelder anderweitig verschwenden ... siehe 'VW-Skandal'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wir haben das Thema schon ein paar mal gehabt. Der Prototyp ist rund zwei Jahre alt, und es besteht definitv keine Aussicht auf eine Verwirklichung.

Interessant, dass sich Politiker dennoch immer wieder gerne davor ablichten lassen. Offenbar gibt's keine anderen interessanten HighTech-Projekte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen