Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Herr Rossi

Entfall von Typ und Hubraum, oder die neue Bescheidenheit?

Recommended Posts

Hallohallo, ihr Lieben!

 

Was ich hier auf den hiesigen Straßen festgestellt habe, wurde in Amberg noch deutlicher.

 

Kaum einer trägt an seinem Fahrzeug noch die Typ- und Hubraumbezeichnung. Es ist eher die Ausnahme.

 

Sicherlich, man kann es ohne Aufpreis ohne bekommen, aber was ist der Hintergrund des Verzichts ?(

 

Ist es eine neue Bescheidenheit? Dabei gibt es da doch nichts zu verstecken? Mit einer 1.2 oder 1.4 am Fahrzeugheck erntet man von anderen doch eher einen bemittleidenden Blick :(.

 

Und so viel Donner haben diese Fahrzeuge ja nun auch nicht, dass man andere Verkehrsteilnehmer zu täuschen versucht 8).

 

Und pflegeleichter? Na, ja! Da kommt es nun auch nicht mehr drauf an.

 

Will man es potentiellen Dieben, die es auf eine bestimmte Motorisierung abgesehen haben, nicht allzu leicht machen?

 

Das waren meine ersten Überlegungen. Aber so richtig zufriedenstellen tun sie doch nicht, oder?

 

Ich hätte es bei einem Neuwagen auch weggelassen. Warum, kann ich mir nicht erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gibt es noch ne einfachere Antwort.

Was geht irgendeinen Menschen an was ich für eine Motorisierung habe. Ich lasse den Schriftzug immer weg, egal an was für einem Auto oder welcher Motorisierung.

Die die es interessiert fragen, und die anderen müssen es nicht wissen.

Die Nachbarn sind auch noch ein Grund, wie gesagt es muss nicht jeder wissen was man sich leisten kann. Und die mit denen man sich gut versteht können es natürlich wissen. Die anderen müssten fragen und das tun sie nicht; so kann man sie schön braten lassen.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also ich hatte an meinen 1,4er 75PS TDi-lern nie ne Typ bzw. ne Hubraumbezeichnung drauf.

 

Auf all meinen 90PS -TDi-lern habe ich mich bewusst dafür entschieden (wegen dem roten i) :)

 

Auf einmal haben mich doch ein paar A2-Fahrer gefragt, ob es denn einen neuen Motor gibt, oder ob ich "Pimp-my-Ride" gespielt habe.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

1. kann man rund um die Buchstaben nur sehr schwer reinigen und wachsen, bei geplanter Langzeitnutzung, ein Manko!

 

2. A2´s sind die, die man oft mit 90-110 Km/h auf der rechten Spur sieht, aber auch mal mit 200Sachen auf der Überholspur???

Die fehlende Typenbezeichnung verstärkt den Mythos:-)))

 

Die Spannbreite macht den A2 so interessant, mal mit 4 Ltr/100km zur Arbeit, und dann mit 200 ins Wochenende, wobei man bei diesen Treibstoffpreisen dann doch eher mit 140 ins WE fährt:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe jetzt bewußt die Bezeichnung "A2" am Heck. Sozusagen Aufklärungsarbeit denn ab jetzt werden es weniger im Strassenverkehr. Hubraumangabe und entspr. Zusätze hatte ich beim A2 (seit 4/2001) nie. Wozu die Karten auf den Tisch legen?

Ich trage z.B. auch bei Klamotten keine sichtbaren Label.

 

Gruß, lim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen vorherigen A4 habe ich bewusst ohne Typ und Hubraum-Bezeichnung bestellt, weil ich das Auto ohne so Schnick-Schnack viel besser finde. Auch würde ich mir nie irgendwelche Kleber oder Schildchen an die Scheiben oder sogar auf den Lack kleben. Ausserdem muss ich Audi80 zustimmen: Ohne die Bezeichnungen lässt sich das Heck besser reinigen.

Bei meinem A2 hatte ich gar keine Wahl, der wurde gleich ohne Bezeichnungen angeboten. Wären sie dran gewesen, hätte ich sie abgemacht, Thread mit Hinweisen wie das geht gibt es ja genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

 

Ich habe mich bewußt bei meinem 1.4TDI für die Hubraumbezeichnung entschieden!

 

Damit hatte ich es leichter die "4" gegen eine "2" und das "I" gegen ein "I" auszutauschen :D

Das macht sich besonders gut mit den 17zöllern.

 

Das hat immense Vorteile im Straßenverkehr:

- Aus Mitleid mit dem untermotorisiertem Kleinwagen wird erst gar nicht aufgefahren.

- Ich werde an der Ampel nicht zum "Kräftemessen" herausgefordert.

- Im Gegenteil: Ich bekomme immer noch einen Vorsprung, weil sie zeigen wollen wie schnell ihre Autos doch sind :P

- An der Tankstelle sind sie neidig (die echten 1.2er Fahrer wissen das sicher).

 

1.2TDI : Das beste aller A2-Typenschilder!

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe keins bestellt, sollte nicht jeder direkt sehen, das es der starke TDI ist. So schön das rote I ist, aber mit direkt mit den Vertreterdieseln verglichen, die über die Bahn fliegen.

 

Also alles weggelassen, obwohl nur A2 am Heck wäre gar nicht so schlecht, dann würden nicht soviele fragen, was das für ein Audi-Modell ist.

 

Gruß Sunshine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat sich vielleicht jemand das 1.2 TDI 3L Schildchen abgefoent, noch rumliegen, und moechte es mir abtreten?

An meinem (gebrauchten) war naemlich keines dran, und ich finde, dass die leute ruhig sehen koennen, dass es schicke 3L Autos gibt.

Auch wenn er jetzt nicht mehr gebaut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, sorry, brauch ich selber ... aber sollte es doch günstig bei Audi geben ! Denn der 1.2 ist der einzige, der die Bezeichnung unbedingt braucht ! Als Hinweis auf ein Technisches Denkmal !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass die Audi-Ringe alleine einfach schicker wirken. Es sieht gerade bei dunklen Modellen eleganter aus, nur die Audi-Ringe zu haben - meine Meinung.

Ein neues Auto würde ich auf alle Fälle ohne Typen- und Hubraumbezeichnungen bestellen, bei einem Gebrauchten würde ich sie aber auch nicht zwangsläufig entfernen.

 

LG

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Lotta

 

Ich finde, dass die Audi-Ringe alleine einfach schicker wirken. Es sieht gerade bei dunklen Modellen eleganter aus, nur die Audi-Ringe zu haben - meine Meinung.

 

 

 

 

... eine Frau mit Geschmack :TOP:. Dem kann ich mich nur anschliessen.

 

 

Gruss

Holger :P - der am Sonntag, bei Braunschweig in einem dicken Stau stand :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal kurz offtopic

 

@ Holger

der am Sonntag, bei Braunschweig in einem dicken Stau stand

 

Bei uns ist es wirklich ganz schlimm. Nicht nur, dass sie in der Sadt schon überall bauen und man deshalb tausenden von Umleitungen folgen muss - sie bauen teilweise auch noch auf diesen Ausweichstrecken. Echt schrecklich :( !!

 

 

LG

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir aus könnten auch noch die Ringe vorne und hinten weg.

 

Ich bin froh, in der Lage sein zu dürfen, gute Qualität zu fahren. Es ist nicht mein Stil, das anderen präsentieren zu wollen.

 

Wenn jemand den Wagen auch ohne Hinweise kennt ist das gut, wenn nicht, ist es das auch.

 

 

Gruß

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn man bedenkt wie stolz die Benz-Fahrer immer sind. Also ich bin genauso und noch mehr stolz darauf, einen A2 zu fahren. Und das möchte ich auch anderen zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir steht nur A2 hinten dran, wie eingangs schon erwähnt dient dies zur Aufklärung.

 

Es kommt ganz drauf an welcher Motor im Fahrzeug verbaut ist. Bei einem neuen A4 würde ich z.B. hätte ich einen 1.6 auch alles weglassen. Hätte er dagegen den 2.0T drin bleibt es drauf... Ähnlich Golf V GTI da muss er dran bleiben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen