Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Bene

Was für Fußmatten habt ihr?

Recommended Posts

Gast Bene

hallo zusammen!

 

ich überlege gerade was für fußmatten ich noch zusätzlich in meinen A2 reinlegen könnte. standardmäßig hab ich natürlich die schicken audi-matten, aber ich dachte evtl. zum schonen könnte ich da noch welche reintun. es gibt ja so gummimatten, die sind gerade für die kalte jahreszeit mit viel schneematsch nicht schlecht, oder blechmatten.

 

was habt ihr für welche drin bzw. habt ihr irgendwelche tipps?

 

mfg,

bene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bene,

 

habe die hellbeigen orginal-Teppichmatten drin, sehen sehr gut aus!

 

Für die nasse Jahreszeit habe ich mir die orginal Audi-Gummimatten gekauft, die haben den Druckknopf der passt, und passen auch super in der Form, sind schwarz. Nicht so schön wie die hellen Teppiche, aber praktisch und es läuft keine Salzbrühe runter, wegen dem Rand.

Blechmatten sind nur unpraktisch, sehen aus wie die Pritsche eine Schlachtviehlasters:-(((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi80

 

wie die Pritsche eine Schlachtviehlasters

 

 

 

Besser hätte man es nicht ausdrücken können.

 

PS: Herzlichen Glückwunsch, dass Du jetzt auch Club member bist !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir gleich nach Abholung bei meinem Freundlichen einen Vierersatz graue Gummimatten geholt, da ich sie gerade bei Regen und im Winter nicht-wasserdichten Matten überlegene sehe. Außerdem können sich auch keine Steinchen zwischen Fasern festsetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die originalen sind wasserdicht. allerdings mt allen matten gibt's das problem das die zum Teil bei wirklich kaltes wetter dann selber frieren. weniger problematisch mit gummi als textil...glaube ich zumindest. hatte das problem letzten winter, diesen kommt ein 700W heizgerät im auto drin, aber....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ja nicht jeder in einer solch kalten Gegend wie Finnland wohnen....

 

Mütze - der ne Garage benutzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, okay, wochenlang -20 gibt's auch nicht jedes jahr bei euch ;)

 

ist trotzdem irritierend weil dann hat dein fuss nirgendwo unten zu greifen, trotz klopfen vor'm einsteigen.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir bei Ebay vor ein paar Tagen zwei original A2-Gummifußmatten für wenig Geld ersteigert.

Mein "Freundlicher", wollte knapp 70 € haben und das war mir einfach zu viel Geld für ein paar Fußmatten.

Vor allem wenn man bedenkt das ein paar original Fußmatten für den Smart meiner Frau nur 20 € gekostet haben (auch wenn´s natürlich nur 2 Stck. waren - Bauartbedingt) .

Im Moment habe ich noch die original schwarzen Teppichfußmatten drin liegen und da braucht man nur an Dreck zu denken und schon sind diese versaut :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger

ich hab auch nur diese Teppichteile....

 

*huar* 70 € für poppelige Fußmatten ? Sind die aus Nerz.... das sind Träumer X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 4 Audi Schwarzen (mit Silber Fäden) aus massiven groben Teppichstoff (sehr Robust. ca. 1cm Dick) mit "Druckknöpfen" die im Auto bei der Übergabe drin waren.

Extrem unempfindlich und können Problermlos einfach ausgeklopft werden. Selbst Schneematsch, Schlamm oder Sand kann denn nichts anhaben.

Nässe (z.B. Schneematsch) dringt nicht zum Teppich darunter vor und die Trocknen auch deutlich schneller als Gummimatten und sehen einfach besser aus.

Die Alubleche sehen aus wie in einem Trecker und die Feuchtigkeit sammelt sich gerne unter dem Blech und kann nicht mehr entweichen.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben auch die originalen Audi Veloursmatten drin, und sogar die "empfindlichen" beigen! Winter wie Sommer bleiben die drin. Anfangs hab ich mir auch überlegt, da Gummimatten rein zu tun, aber ich finde die sowas von hässlich, dass sich das schnell erledigt hatte.

 

Nach jetzt gut einem Jahr oder 30tkm sind die Matten mehr als ok. Sicherlich gibts jetzt den einen oder anderen schwarzen Fleck, aber den könnte man problemlos mit Teppichschaum entfernen. Die Entscheidung nur diese Matten zu benutzen bereue ich nicht.

 

Beispielhaft kann ich auch noch anmerken, dass ich auch mal in einem BMW beige Original-Veloursmatten drin hatte. Auch da der gleich Effekt: Nach 4 Jahren sahen die zwar nicht mehr fabrikneu aus, aber auch nicht schlimmer oder ungepflegter als schwarze Veloursmatten im gleichen Zeitraum. Und alle Matten wurden immer nur gesaugt und ausgeklopft, aber nie richtig gereinigt.

 

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bene

ich hab mich jetzt zu guter letzt für die original audi gummi-fußmatten entschieden. find sie natürlich nicht besonders chic im vergleich zu den velours-matten, aber auf jeden fall praktischer im winter...

 

greetz,

bene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du sie noch nicht gekauft hast, würde ich dir für deinen Wagen vorschlagen, bei E-Bay welche zu ersteigern, und sie dann rot ketteln zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

im Sommer die originalen Audi Velourfußmatten in schwarz,

 

im Winter die originalen Audi Gummifußmatten in schwarz.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Billige Gummimatten für 10 € für 4 Stück von Lidl/Aldi/Baumarkt für das ganze Jahr.

 

Passen nicht richtig, verrutschen immer etwas. Da es mich nicht stört, sind sie für mich o.k., Perfektionisten würden sich deswegen dumm und dusselig ärgern.

 

Das nächste Mal würde ich die größere Größe nehmen und die Matten auf Form schneiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich hab mir vor nem guten Jahr einen Satz Passformfußmatten für 30€ bei nem Autozubehörmarkt gekauft (hatte da nen Gutschein).

Die passen wirklich ausgezeichnet, und waren auch schon im Winter im Einsatz.

 

Natürlich bekommen die dann so hässliche weisse Salzränder (Matten sind schwarz) aber ordentlich reinigen (ausklopfen/absaugen/Teppichreiniger) und dann sehen die wieder klasse aus.

 

Ich hab zwar alle 4 Monate ein neues Auto (incl. neuer Matten), aber ich hab keine Lust die Nerven bei den original Matten zu verlieren. Ich finde der Teppichboden und vor allem der doppelte Ladeboden lassen sie sehr Bes***ssen reingien.

Deshalb wandern die Werks-Matten sofort in den Kofferraum (der zu 90% unbenutz bleibt).

 

Gummi-Matten hasse ich, die entstellen jedes Auto. Dafür liebt meine Mutter sie um so mehr (genau so wie die Fellbezüge fürs Lenkrad) :III:

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Bei meinem waren alle 8 Originalmatten drin.

Also Gummi im Winter und Stoff im Sommer. (Fahrerseite fast immer Gummi.)

 

hinten kann man beide Typen übereinanderklipsen. Vorn nicht, da rutscht meine Gummi immer nach vorn (weil die Stoff noch drunterliegt)

 

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte jetzt 5 Jahre die Audi grau-schwarzen drinn (nicht Velurs) sind jetzt nach 160 tkm auf der Fahrerseite hin. Habe mir bei ebay die org. schwarzen Velurs gekauft. Sind deutlich empfindlicher wie die Vorgänger sehen aber nobel aus. Wenn man denen mit dem Staubsauger droht,werden sie auch wieder schnell sauber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bekomme beim Aussteigen immer einen Gewischt wenn ich aussteige...

 

Was kann ich dagegen machen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gibts 2 Möglichkeiten:

 

1) anderes Schuhwerk tragen, mit Ledersohle, dann sollte es nicht zu statischen Aufladungen kommen.

 

2) oder aber beim aussteigen bevor die Füße die Straße berühren mit einer Hand an den Türrahmen(Metall zum ableiten) greifen und dann erst den Boden mit den Füßen berühren, dann "entlädst" Du dich und es gibt keine mehr gewischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann euch die Gummi Fußmatten von

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8008177036

 

empfehlen. Ich habe mir die für ca. 40 EUR incl. Versand gekauft und die sind von Super Qualität. Selbst bei -8° sind die sehr geschmeidig und absolut passgenau mit Löchern fürs anknipsen.

 

Ich bin bedeistert. Kauftipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Link. Habe den letzten Satz gekauft. Fahre am 16.01 in den Ski Urlaub. Da kann ich die gut gebrauchen. Den Preis finde ich o.k.

Grüße von

Jürgen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich brauchte drei anläufe, um mir bei ebay orig. fussmatten zu ersteigern. aber das lohnt sich. nur ca. 24 euro. die passen, werden sich im wiederverkauf bezahlt machen und waren kaum benutzt.

einfach immer mal wieder reinschauen - das lohnt sich. -cool-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen