Jump to content

CHIP Tuning erfahrungsbericht(Dauertest)


DJAttic

Recommended Posts

Hallo

Nachdem ich hier schon öfter gelesen habe das chiptuning soooooooo schlecht sein soll un das der turbo flöten geht und andere dinge möchte ich hier mal ein erfahrungsbericht schreiben:

Habe bei Kerscher Tuning meinen chip vor ca.1 Jahr machen lassen

Mein Kleiner hat jetzt 107PS bei 290NM bei einem 1.4 TDI 75 PS(standart)

1.Als erstes fliel mir auf das der kleine und jetzt immer noch viel ruhiger gelaufen bzw läuft.

das klackern ist viel leiser geworden.

2.Der Kleine wird jetzt besser warm.Früher musste ich mit meinem ca 15-20 km fahren bis er richtig warm wurde im winter.Jetzt wird er schon nach ca 6 km warm.

das ist besser für den motor und für mich*G*weil weniger verschleiß entseht

3.Verbrauch war vorher ca 3.9 im schnitt mit sommerreifen jetzt 3,7 also nicht viel veränderung.

4.hatte den chip bei 80.000KM machen lassen dachte mir das das wohl nicht so gut wäre nachdem ich hier gelesen habe welche probleme leute hatten bzw sich selbst machten.Nun hat meiner 125.000KM Und läuft noch wie immer

5.Habe deutliche verbesserung im hohen drehzahlbereich.Also da wo der 75PS´er immer probleme hatte.Also ideal jetzt zum laster überholen auf der landstraße.

Fahre auch viel landstraße.deshalb ists ideal.bis ca.1600 umdrehungen würde ich sagen ist nicht viel rum.Aber mir wurde das erklärt das das bei einem so kleinen motor nicht anders geht weil der motor bei niedrigen drehzahlen die abgaswärme nicht herbekommt.

Höchstgeschwindigkeit ohne langen 5 ten: 205 effektiv( mit navi gemessen)193Km/h

6.habe letztens TÜV und ASU gemacht.und hatte keine beanstandungen.

also alles in allem würde ich sagen:

es gibt viele die es nicht können oder nicht die erfahrung zum chippen haben.Aber wenn man zu einem venünftigen tuner geht der Ahnung vom A2 hat dann klappt das auch.Motorschäden gibts immer.Und ich hatte noch nie einen.und das in11 jahren seiddem ich mein schein habe.Ich denke das die schäden einfach wohl nur von der Fahrweise kommen.Wenn man immer das auto bis zum anschlag drehen lässt.

Das brauche ich ja auf der landstraße nicht mehr zu tun denn er geht auch bei halben gas sehr gut weg.was sprit spart und umwelt schont*ggg*

Turbo habe ich letztens sogar mal angeschaut:keine Probleme schaut super aus.

und das bei 125.000km

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre viel.

Viel bzw fast nur Landstraße

Tempomat

ca 100-110 Km/h

175 er Teerschneider ;)

 

da schaffst das locker.Also meiner zumindest.Eingetragen is der ja sogar mit angeblichen 3,6 oder 3,5 :kratz: die habe ich allerdings noch nie geschafft :).

Link to comment
Share on other sites

Nach den Chiptuning vor 5 Wochen hat meiner auch etwas weniger gebraucht (ca. 0,2l), liege mit meinen 165er Winterreifen aber ebenfalls bei 3,7l. Heute habe ich mir meine 145 (T)rennscheiben montieren lassen und bin mal gespannt, was er sich nun so genehmigt. Die V-max nach dem Chiptuning glaubt mir sowieso keiner :D.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Ach ja da ist wieder mal die Diskussion um V-Max.... hab es ja schon länger vermisst. Macht mal weiter mit der Spielerei und messt mit Euren Systemen was ihr wollt. Für mich zählt keine V-Max, dafür gibts andere Sachen die viel mehr Spass machen.

 

Meiner macht 240 :D

Link to comment
Share on other sites

Ach ja da ist wieder mal die Diskussion um V-Max.... hab es ja schon länger vermisst. Macht mal weiter mit der Spielerei und messt mit Euren Systemen was ihr wollt. Für mich zählt keine V-Max, dafür gibts andere Sachen die viel mehr Spass machen.

genau deswegen fange ich auch nicht mit irgendwelchen Zahlen an...:D

Link to comment
Share on other sites

Also habe in etwa die beschleunigung getestet:

0-100Km/h: 9,6 sec

kann aber variieren.

also um die 10 sec würd ich sagen also ca 2 sec schneller wie normal

habe mit der stoppuhr5mal stoppen lassen,und den mittelwert genommen.

was habt ob die reifen T (also bis 190)mit der v-max zu tun? :kratz:

Man kann auch kurzzeitig schneller auf der geraden fahren.deswegen platzt kein reifen!!

dadurch verringert sich blos die auflagefläche der reifen und dadurch hast halt weniger grip.aber deswegen sind die messergebnisse nicht falsch!

Link to comment
Share on other sites

Passt schon:)

ich hab aber blödes Gefühl bei >190

und deswegen FIS Pieper auf 190 eingestellt

 

nicht das ich im Tran lange schneller unterwegs bin

ja, auf der A31 geht das ab und zu

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

naja ist ja kein Allerweltsheilmittel, kommt auch auf die Abstimmung an. Ich finde meiner ist mir viel zu brav jetzt, da muss wieder was geändert werden.

 

Achim

Link to comment
Share on other sites

naja, es hilft gegen hohe Drehzahlen

 

und geht auf der Bahn besser

weil der amf oberhalb 3200 doch etwas verhungert.

 

Mit Chip natürlich noch besser als bei meiner Schnecke.

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann mich ab 3.000 umdrehungen nicht mehr beschweren.beim orginalen ging ihm immer dann die puste aus:sleep:.das war echt sehr nervig vor allem beim überholen auf der landstraße.:racer:

Jetzt dreht der motor auch höher vorher hat er bis 4800 gedreht jetzt 5000.Aber ab 2500 geht erst richtig die post bei mir ab :Kanone:

Link to comment
Share on other sites

bist du sicher das du vom 1,4tdi mit serie 75ps redest ?

meiner schafft mit chip laut tacho nur 193-195 was er aber ohne chip auch geschafft hat weil da ende mit drehzahl ist und die ist weit von 5000 entfernt !

diese drehzahlorgien über 4000 solltest du auch eh etwas vermeiden !

hast du die 107 ps auf nem prüfstand messen lassen ?

 

meiner zieht von 1600-4000 komplett gleichmässig durch nachdem das tuning durchgeführt wurde ..

unter 4L geht nur wenn ich bei mir GRA auf 90 stelle und dann weit fahre ..

der schnitt mit viel vollgas anteilen liegt bei mir bei etwa 5l wobei ich oft laut musik höre und die anlage recht stark ist ..

habe 3/4 kurzstrecke - d.h. 6km hin und 6km zurück ..

mein verbrauch hat sich nicht wirklich geändert - im bereich bis halbgas(90-110kmh auf der bahn) ist schon ein vorteil von 0,3 bis 0,4 L zur serie aber dafür säuft der bei vollgas umso mehr !

 

würde gerne einen langen 5ten haben aber weiss nicht wieviel der in dortmund kostet .. wäre mir recht bei 120khm leiser zu fahren ..

 

cu

Link to comment
Share on other sites

Also als ich bevor ich den chip hatte beim AU war, musste man ja 4 mal vollgas abgaswerte testen und da hat der bis 4800 gedreht.:eek:

war selbst überrascht.

nach dem chiptuning und auf dem Prüfstand warens 107 PS und 5000 umdrehungen.Ich denke das hängt vom tuner ab.Jeder macht halt wohl etwas a weng anders.Mann kann ja da viel variieren.

Also bei vollgas sauft meiner auch scho mal 5 liter aber bei normaler fahrt bin ich auch ohne GRA bei 4 liter.Und ich spreche vom 75 ps TDI.

Meiner ist vorm tuning laut tacho so 195 knapp 200 gelaufen.Und jetzt geht der voll in roten bereich und geht über 200 laut tacho.wie gesagt,habe mit navi 193 rausgebracht.Kann aber auch daran liegen das ich viel autobahn und landstraße fahre und das das auto (da ich 2.besitzer bin) vor mir nur Autobahn gesehen hat.

und warscheinlich gut eingefahren war.

Hast aber recht ein langer 5ter gang wäre scho ned schlecht.

Aber ich fahre den ja eh nie vollgas,denn ich bin eher der der gerne auf der landstraße überholt:racer:

Link to comment
Share on other sites

Moin, meiner hat laut Diagramm 94,7 PS und geht, wenn man will, ganz nett los! Verbrauch in der Stadt 4,5L und BAB so um die 3,8L-4,3L bei "normaler" Fahrweise.

Was etwas nervt ist das Ausdrehen in den roten Bereich bei Volllast, wenn ich mehr BAB schnell fahren würde, könnte ich mir eine Gangverlängerung gut vorstellen. Die 275.- sind nur der Materialwert odrrr?

 

Grüsse aus KI

Ingo

Link to comment
Share on other sites

hi ..

also 327,25€ hört sich gut an !

wie lange dauert das denn ?

wenns nur ein paar std. dauert wäre warten günstiger !

ist das dann der gaaanz lange 5te ?

 

 

also mit den verbräuchen von manchen hier komm ich net klar !

wenn ich echt sparsam fahre - bei 1600 hochschalten und die gaspedalstellung um höchstens 1cm bewege komm ich vielleicht auf 4,3-4,5L und bei autobahn nur 90 laut tacho knapp unter 4L gemessen und nicht nach computeranzeige !

wenn ich dann höre das bei vollgas 5L verbraucht wird weiss ich nicht was ich falsch mache ??????????????????????:janeistklar:

 

das einzige was ich mir denke ist das ich fast nur kurzstrecke fahre wo im winter sich die anzeige kaum bewegt und nur im sommer der wagen warm ist wenn ich den wieder abstelle..

 

die 107 ps würde ich gerne mal fahren !!!!!!!!!!!

ich komme aus köln/bonn NRW

ich würde auch ein paar km dafür in kauf nehmen !

Link to comment
Share on other sites

hi ..

davon mal abgesehen wird der prüfstandsbericht von kerscher selbst sein !->

kerscher selbst gibt aber komischerweise nur 95ps an ..

ist eigentlich egal - ich würde echt gerne in so einem a2 gerne mal fahren !:D

Link to comment
Share on other sites

hi ..

davon mal abgesehen wird der prüfstandsbericht von kerscher selbst sein !->

kerscher selbst gibt aber komischerweise nur 95ps an ..

ist eigentlich egal - ich würde echt gerne in so einem a2 gerne mal fahren !:D

 

hat da jemand a bisl übertrieben :D ... 290 nm, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

1.4 TDI PD55kW (75PS), 195Nm auf 74kW (100PS), 245Nm

1.4 TDI PD66kW (90PS), 230Nm auf 88kW (118PS), 285Nm

Das wären realistische Werte :D

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

1.4 TDI PD55kW (75PS), 195Nm auf 74kW (100PS), 245Nm

1.4 TDI PD66kW (90PS), 230Nm auf 88kW (118PS), 285Nm

Das wären realistische Werte :D

 

Gruß Audi TDI

 

genau diese werte meinte ich :P ... dieselschrauber bringen auf 128 ps mit 300 nm ca.

Link to comment
Share on other sites

hi ..

also 327,25€ hört sich gut an !

wie lange dauert das denn ?

wenns nur ein paar std. dauert wäre warten günstiger !

ist das dann der gaaanz lange 5te ?

 

Es dauert 1-1,5 Stunden, jedenfalls wenn Du morgens da bist. Nur in Ausnahmefällen -ich war leider einer- dauert es länger, was aber nicht am Material und nicht am Fahrer lag.

 

In der Gegend, wo die Werkstatt ist, kannst Du nur sonst nichts machen außer warten.

 

Es ist der 0,65 er....

Link to comment
Share on other sites

Deiner wird bei der au auch bis anschlag gedreht.also 4400 oder 4500 k.a also kannst nix sagen.Das der soweit dreht muss nicht heissen das man den soweit drehen lassen muss.ich machs jedenfalls nicht.und wenn dann nur kurz auf der autobahn bei vollgas zum ausfahren :D

Die die sowas warscheinlich andauernd machen werden dann die sein die die turboprobleme haben.Deswegen habe ich ja auch geschrieben das bei mir das nie passiert ist das irgendwas mit meinem turbo wäre und er hat schon 126.000 drauf.

Also ich würd den chip jedenfalls wieder reinmachen einfach nur um das loch bzw das kraftlose ab 2700 umdrehungen beim 75 ps´ler wegzukriegen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Für mich persönlich hören sich einige Werte dieses Kerscher-Chiptunings suspekt an:

 

Drehzahlen bei unseren 1.4 TDI PD jenseits von etwa 4400 U/min machen deshalb kaum Sinn, weil

 

1. die notwendige Diesel-Einspritzmenge nicht mehr ausreichend zur Verfügung gestellt werden kann. Das funktioniert erst wieder, wenn man auf leistungsfähigere Einspritzelemente zurückgreift, die eine größere Kraftstoffmenge pro Zeiteinheit einspritzen können. Nachteil solcher Tuning-Einspritzelemente ist neben dem insgesamt höheren Spritverbrauch ein unruhigerer Lauf im unteren Drehzahlbereich sowie potentielle Neigung zu übermäßigem Rußen.

 

2. man den Zündzeitpunkt beim Diesel-Chiptuning leider nicht beeinflussen kann.

 

 

 

 

Zu den genannten Verbrauchsangaben:

 

Selbst mit einem sauber ausgeführten ECO-Chiptuning, welches speziell das Drehmoment im Bereich von etwa 1800 bis 2500 U/min optimiert (bei möglichst geringer Einspritzmenge), kommt man bei normaler Fahrweise mit gemischtem Fahrprofil (Stadt-Land-Autobahn) kaum unter 4,0 l/100 km mit unseren 1.4 TDIs. Nur die richtigen Öko-Freaks („Gaspedalstreichler“) werden mittels ECO-Tuning sicherlich die 3,5 l unterschreiten...

 

Auch bei einem gut ausgeführten Leistungs-Chiptuning kann man (bei gleicher Fahrweise) im direkten Vergleich zum Serienzustand tatsächlich merklich Diesel einsparen (etwa 0,5 l bei mir), solange man nicht über etwa 2500 U/min dreht - dank angehobenem Ladedruck bei kaum erhöhter Einspritzmenge! :HURRA: Nach einem Chiptuning macht gerade Cruisen in diesem sehr ökonomischen Drehzahlbereich zwischen 1800 bis 2500 U/min Sinn!

 

Ein langer 5. Gang (vorzugsweise 0,65) korreliert sehr gut mit diesem Spritspar-Drehzahlintervall. Deshalb sollte man auf jeden Fall diese Getriebe-Modifikation durchführen lassen, wenn man viel Autobahn fährt, egal ob nun in Verbindung mit einem ECO- oder mit einem Leistungstuning.

 

 

 

 

Also ich würd den chip jedenfalls wieder reinmachen einfach nur um das loch bzw das kraftlose ab 2700 umdrehungen beim 75 ps´ler wegzukriegen. ;)

 

Dem kann ich nur beipflichten: Überholvorgänge mit der Serien-Motorsteuerung sind alles andere als souverän. Aber auch die im Serienzustand super lasche Motorcharakteristik unter 2000 U/min war nervend...

Link to comment
Share on other sites

:HURRA:endlich mal jemand der mir recht gibt:HURRA:

 

Ne im ernst ich weis nicht wieso der jetzt so hoch drehen kann aber ich dreh ja eh nicht so hoch.Das mit sparen bis 2500 umdrehungen kann ich nur beipflichten.ich dreh den eh blos beim überholen höchstens bis 3200.:racer:

 

Dann bin ich eh scho vorbei :D

Link to comment
Share on other sites

Endlich mal jemand der mir rechtgibt:HURRA:

Dachte schon ich habe nen sonder A2.... :confused:

Habe ja hier nur versucht meine eindrücke zu schildern.offensichtlich gibt es da viel abweichungen bei anderen.wobei die spritwerte usw alle der wahrheit entsprechen.Vielleicht sieht man sich ja irgendwo dann kann man es ja mal testen *gg*

Link to comment
Share on other sites

So nach längerem hin u nd her bin ich heute mal zum Boschdienst gefahren habe ihm 35€ auf den tisch gelegt und habe ein motorleistungstest gemacht.

Meine Daten:

79,6KW=ca.108PS

248,7NM Drehmoment

196Km/h höchstgeschwindigkeit(auf der Rolle)

also kommen meine 190-193Km/h mit Navi gemessen gut hin

Link to comment
Share on other sites

ich hab meine kugel von MTM chippen lassen, war auch alles ok bisher!

diese woche war ich dienstlich mit meinem auto auf der bahn und bei 180 sachen war plötzlich ein komisches geräusch zu hören und er zog überhaupt nicht mehr.:eek::confused:

ich trat gleich die kupplung und gott sei dank erreichte ich noch rollend den nächsten rastplatz.

ich war schon kurz davor den ADAC zu rufen, weil ich mir dachte das die zylinderkopfdichtung hochgegangen währe.

doch ich schaute erstmal nach.

ich entdeckte das übel: der schlauch zwischen ladeluftkühler und einspritzung war abgegangen. ...hatte ich ein glück!!

da er einmal ab war hab ich ihn mir mal näher angeschaut und hab festgestellt das er von innen voller schwarzem ruß ist.

...ist das normal?? kann dadurch das er abgegangen ist was beschädigt worden sein?

 

als ich ihn dann wieder befestigt hatte lief er ganz normal und ich konnte meine fahrt fortsetzen.

 

moral: schock fürs leben!!

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
  • 5 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 81

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    2. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 0

      1.2 TDI ANY Klimaanlage verliert Gas - übliche Verdächtige ?

    4. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    5. 0

      Brauchbare Schonbezüge gesucht.

    6. 33

      ABS Block entlüften mit VCDS oder Carport

    7. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    8. 81

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    9. 15

      Innenraumbeleuchtung geht überhaupt nicht

    10. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.