Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2 speedster

Motortuning 1.2 TDI

Recommended Posts

Wurde schon öfters mal angesprochen und soweit ich weiß gab es niemanden der an dem A2 1.2 tdi Leistungssteigerungen durchführte.

HIER hab ich was gefunden - und beim Treffen ist dieser Tuner ja auch vor Ort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stell ich mir die Frage warum nicht gleich nen 1,4 tdi, nachdem der Verbrauch warscheinlich um 1 liter steigt.

das ist in etwa dann der verbrauch des 1,4 tdi.

mir persoehnlich reichen die 61 ps bei 3,5 liter verbrauch locker aus 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tuning A2 1.2 find ich nicht sinnlos, wenn das Chip-Tuning den Eco-Modus ausspart, dann hat man mehr Drehmoment beim Überholen oder wenn mans mal eilig hat... :D Man hat die Wahl, ob man viel Sprit sparen will, das hat man beim 1,4l nicht. Außerdem schluckt der, nach dem was man im Forum so liest, eher 1,5-2l mehr. Auch hat der 1.2 tdi einen höheren Wirkungsgrad als der 1.4 und wird bei gleicher Fahrweise immer weniger brauchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der 1.2 TDI ja jetzt schon von der Höchstgeschwindigkeit schneller als so mancher 1.4 TDI ist, wird man mit einem chipgetunten 1.2er dann wohl selbst die FSI-Fraktion abhängen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, ok ihr habt ja recht. ich bleib trotzdem dabei schalte meinen eco modus aus wenn ich ihn nicht brauch und spar mir die 750 euro ;)

 

greez,

marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde meinen auch nie tunen, der soll ja schließlich noch ein paar Jahrzehnte laufen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Jahrzehnt kommt nur ohne Chiptuning zustande, wenn Audi dann auch noch mit den Ersatzteilen bei der Stange bleibt bin ich zufrieden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ersatzteilversorgung muss meines wissens noch 10 Jahre nach Produktionsende gewährleistet sein. Wenn die Produktion des A2 tatsächlich im Jahre 2005 eingestellt wird, hieße das, dass mein A2 bis zum Alter von 14 Jahren keine Probleme haben wird.

 

Richtig vorbildlich ist die Ersatzteilversorgung bei Mercedes: da bekommt selbst für uralte Exoten noch praktisch alle Ersatzteile. Selbst den 6,9 Liter Motor des W116 , der nur in relativ geringen Stückzahlen in den 70er Jahren produziert wurde, kann man angeblich heute noch als Austauschmotor neu nachkaufen.

 

Bei Audi mache ich mir in der Hinsicht wenig Hoffnungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango
als Austauschmotor neu

 

Wat jetzt? Austauschmotor, oder neu? ?(

 

cu

-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

SKN bietet für den 1,2er TDI jetzt einen Chip an.

Leistungszuwachs ca.18 KW für 650,- EUR

Ihr wisst ja für Clubmitglieder ist da noch was drin !

 

Gruß Azwei 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix.

 

Die wissen nicht einmal, daß der 1.4 TDI keine variable Turbinenschaufeln hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wer kann mir Erfahrungen bzw Tipps zum Chiptuning für 1,2L EU3 geben?

Zuverlässigkeit, Preise, Verbrauch, Leistung, TÜV, Adressen im Raum Ludwigshafen?

Hab was von 500,-€ gelesen, gehts auch günstiger?

 

mirc4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es das tatsächlich: chiptuning für den kleinen tdi?

aber warum kauft man den 1,2 um ihn dann zu chippen? da wäre doch der direkte griff zum 1,4er der bessere gewesen oder?

 

nicht schlagen *wegduck* möchte nur die hintergründe kennen 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es günstiger geht, würde ich der Sache nicht trauen. Digitec bietet da was an. Siehe hier. Du solltest nicht vergessen das da Garantie gegeben werden muss, da die Werksgarantie dann weg ist (Motor).

Der Vorteil bei Digitec wäre, das nur der Normale Modus gechippt wird und der Ecomodus erhalten bleibt. Wenn man Leistung braucht, kann man sie abrufen, wenn nicht, wird gesspart!!

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Der Vorteil bei Digitec wäre, das nur der Normale Modus gechippt wird und der Ecomodus erhalten bleibt. Wenn man Leistung braucht, kann man sie abrufen, wenn nicht, wird gesspart!!

 

Na ich hab den 1.4 Tdi aber das mit der zuschaltbaren Leistung ist doch richtig Cool.

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte da mal vor einer Weile angefragt und das erhalten:

 

Sehr geehrter Herr Mütze,

 

Ihrem Wunsch entsprechend senden wir Ihnen unser aktuelles Angebot.

 

(Anlage)

 

Organisatorisch arbeiten wir nach folgendem Ablauf:

 

Sie vereinbaren mit uns oder einem unserer Service Center einen Termin (02363-5660 62), ca. 2 – 3 Tage vor Ihrem Wunschtermin

 

Wir rüsten das Fahrzeug für Sie um (Softwaremodifikation ca. 2,5 – 3 Stunden)

 

Sie machen eine Probefahrt

 

Sie entscheiden, ob die Modifikation Ihren Vorstellungen entspricht!

 

1 Jahres Garantie ab Einbau bis 100.000 Kilometer für 105 .- €

 

2 Jahres Garantie ab Einbau bis 100.000 Kilometer für 215.-€

 

Das Fahrzeug darf nicht älter als 2 Jahre sein und nicht mehr als 60.000 Kilometer gelaufen haben.

 

Für die Tüv Eintragung bekommen Sie ein Gutachten nach §19.3, das für den jeweiligen Typ angefragt werden muss. (150.- Euro)

 

Die Rückrüstung in den Serienstand ist jederzeit kostenlos möglich.

 

Die Leistungssteigerung ist natürlich nur im Normalmodus vorhanden.

 

 

 

Ich hoffe, ich habe Ihnen trotz einer sehr verkürzten Form ausreichend Informationen zur Verfügung gestellt und stehe Ihnen natürlich auch weiterhin telefonisch unter 02363 /5660 62 gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Frank Woischnik

 

02363-5660 62

 

Öffnungszeiten:

 

MO-FR 09:00 - 17:00

 

SA 10:00 - 13:00

 

 

 

Frank Woischnik

 

Und in der Anlage war folgendes:

 

Digi-Tec Automobiltechnik GmbH Rudolf Diesel Str.3 45711 Datteln

 

Ihre Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen, unsere Nachricht vom Telefon Name Datum

DTA 0236356600 02.04.04

 

 

 

 

Betreff : Ihre Anfrage Audi A2 3 L TDI 61 PS

Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst möchte ich mich für das Vertrauen in die Firma Digi-Tec bedanken. Des weiteren freue ich mich Ihnen folgendes Angebot für eine Leistungsoptimierung an Ihrem Audi A2 unterbreiten zu können.

 

Wir bieten eine Leistungssteigerung für Ihr Fahrzeug durch Neuprogrammierung der Motorsteuerung an. Fahrzeuge mit digital-elektronischen Einspritzsystemen sind mit einer dem Personal Computer ähnlichen Hardware ausgerüstet. Dieser Computer errechnet alle für den einwandfreien Motorlauf notwendigen Daten. Die Überprüfung des Motorlaufes auf schädliche Zustände ist eine weitere Aufgabe dieses Rechners. Durch Änderung der werksseitig vorgegebenen Daten und einer individuellen Feinabstimmung des Softwarestandes unter Beibehaltung der "Motorkontrollfunktionen" erreichen wir eine Leistung - und Drehmomenterhöhung. Diese Verbesserung ist im gesamten Drehzahlbereich, besonders jedoch im unteren und mittleren Drehzahlbereich zu finden. Fahrverhalten, Laufruhe, Laufkultur und Kaltstartverhalten ändern sich nicht. Eine Einbuße an Laufleistung ist nicht zu verzeichnen. Digi-Tec gewährt 5 Jahre Garantie auf die von Ihr entwickelte Software. Eine Probefahrt mit Ihrem Auto ist ebenfalls nach Terminabsprache möglich.

Die Rückrüstung in den Serienstand bei Fahrzeugwechsel ist jederzeit kostenlos. Nutzen Sie diesen Service, erhalten Sie einen prozentualen Nachlass für Ihr neues Fahrzeug. Die angegebene Mehrleistung ist nicht der Fahrzeugnennleistung hinzuzufügen, da sie im unteren und mittleren Drehzahlbereich erzielt wird.

 

Technische Daten Audi A2 3 L TDI Basis 61 PS

Mehrleistung gegenüber Serie 14 KW ( 19 PS )

Maximales Drehmoment bei 2200U / min 200Nm.

Kraftstoff Diesel

Verbrauch 0 bis + 1 Liter

Erhöhung V/max circa 5 km / h in Abhängigkeit der Rad- Reifen Kombination

Preis inklusive MwSt. und Montage 749,- EUR

 

Im Preis ist die Digi-Tec Garantie von 5 Jahren auf die von uns entwickelte Software enthalten. Aufgrund unserer Erfahrung sind wir in der Lage, Ihnen eine zusätzliche Vollgarantie auf Motor, Getriebe und Antrieb für 1 oder 2 Jahre bis zu 100.000 km Gesamtlaufleistung* anbieten zu können. Die Kosten für diese Vollgarantie betragen 105,- Euro für ein Jahr und 215,- Euro für zwei Jahre.

 

Ich hoffe, ich habe Ihnen trotz einer sehr verkürzten Form ausreichend Informationen zur Verfügung gestellt und stehe Ihnen natürlich auch weiterhin telefonisch unter 02363 /56600 gerne zur Verfügung.

 

 

Euer Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das hört sich ja alles schön und gut an, aber soviel ich weiss, hat VW/Audi das Drehmoment bewusst bei 140Nm gelassen, da es sich um einen Alu-Motorblock handelt, und die bekanntlich höhere Drücke etc. unverzeilich bestrafen. Um das Getriebe würde ich mir keine Sorge machen. Die 085-Getriebe wurden auch schon von unzähligen Polo G40 mit Drehmomenten bis 200Nm und brachialen Schaltvorgängen gequält und haben anstandslos die Beanspruchungen ertragen.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von silverarrow83

Um das Getriebe würde ich mir keine Sorge machen. Die 085-Getriebe wurden auch schon von unzähligen Polo G40 mit Drehmomenten bis 200Nm und brachialen Schaltvorgängen gequält und haben anstandslos die Beanspruchungen ertragen.

 

Gruss

 

Um das Getriebe würde ich mich auch nicht sorgen, aber um die damit, beim 3L, vorhandenen Nebenaggregate, die im Zusammenhang mit dem Getriebe stehen. Speziell die hydraulische Betätigung der Kupplung und der Gangsteller ... Da Zeug ist ja im Normalzustand schon empfindlich und im Lupo 3L-Forum kann man viel über rutschende Kupplungen lesen.

 

Ich würds so lassen wie es ist.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für das Interesse. Vielleicht melden sich auch welche mit direkten Erfahrungen.

 

Jetzt zu meinem Grund warum ich die Sparbüchse "tunen" möchte.

Wollte mir schon vor ca. 2 Jahren einen A2 kaufen. Meine Frau und ich sind überzeugte Automatikfahrer. Damal sagten mir die Freundlichen bald kommt ein 90PS TDI heraus mit Automatik. Aber es gibt sie halt immernoch nur im 1,2L. Zur Zeit hört man das der A2 ganz eingestellt werden soll.

 

 

mirc4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

@vfralex1977

 

Ein Grund den 1,2er zu tunen und nicht den 1,4er TDi zu kaufen ist die Motorlautstärke!

Der 1,2er ist wesentlich länger übersetzt und hat schon dadurch ein niedrigeres Geräuschniveau, darüberhinaus läuft der 1,2er ruhiger und leiser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

händler in ö bieten chiptuning lt tel. auskunft sogar mit werksgarantie, habs allerdings noch nicht genau hinterfragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind auf der Suche nach einem Tuning das haltbar ist für den 1.2.

 

Wetterauer

SKN

Sportec

 

bieten es an

 

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen