chbig

Was sagt ihr zu diesem Angebot

Recommended Posts

Hi,

 

bin drauf und dran mir eine Kugel zu kaufen und dabei auf folgendes Angebot gestoßen:

 

A2 1,4 TDI mit 75ps, knapp 69 tkm, Bj, 11/2003, Colorstorm in blau, Scheckheftgepflegt und unfallfrei.

 

Hat als Sonderausstattung jede Menge Schnickschnack drin, Bordcompiuter, OpenSky, Klimaautomatik, Sommerreifen auf Alu, Händlergarantie

 

Preis liegt bei 9900.

 

Der Zahnriemen ist noch nicht gemacht würde also bald ausgetauscht werden müssen.

 

Momentan ist das Fahrzeug noch in der Aufbereitung, die Stoßstange wird anscheinend neu lackiert.

 

Was meint Ihr zu dem Angebot?

 

Viele Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast masterbaui

ich würde mal behaupten, dass es ansich kein schlechtes angebot ist aber:

 

1.) warum muss die Stoßstange neu lackiert werden? nur Kratzer oder doch mehr, obwohl er ja unfallfrei sein soll.

2.) vom Open-Sky würde ich mittlerweile jedem abraten. selbst beste Pflege sind kein Garant dafür, dass es nicht irgendwann den Geist aufgibt

3.) ab 70000 km können auch schonmal verschiedene Verschleißteile anfallen, wie sieht es also z.b. mit bremsen und so aus?

 

trotzdem halte ich das angebot wie gesagt für recht gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ging ja schnell,

 

warum die Stoßstange lackiert wird, ... ich hoffe auch nur wegen Kratzer

 

OpenSky seh ich ähnlich kritisch

 

Bremsen weiß ich noch net, hab das Auto noch net gesehen, Probefahrt steht noch aus.

 

Lohnen sich eigentlich solche Gebrauchtwagengutachten vom TÜV wenn man keine Ahnung von der Technik hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anschauen, kaufen. Preis ist ok. Zahnriemen sollte bei km 120.000 (Werksvorschrift) oder nach rund 7 Jahren (meine Meinung) raus. Da ist also noch etwas Luft. OpenSky gibts mehr funktionierende als kaputte, also auch net schlimm ;). Bremse vorne kostet das Material komplett runde 150€, ist in ner Stunde eingebaut. Also auch kein Drama.

 

Gebrauchtwagenzertifikate von den Prüforganisationen kannst getrost vergessen. Die finden nichts raus, was man als halbwegs automobilkundiger Mensch nicht auch selber sehen würde. Sachen wie Lackzustand, Scheckheft, funktioniert die Elektrik usw.. Kann man sich als Laie auch durchschauen.

 

Wenn du mir verrätst wo im Allgäu du dich rumtreibst, kann ich evtl. auch Hilfestellung beim Begutachten geben.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treibe mich in der Nähe von Mindelheim rum, das Auto steht allerdings in der Nähe von Dillingen, also über 100km weit weg.

 

Das mit dem halbwegs automobilkundigem, naja,... ich kenn mich zwar etwas aus, allerdings net so gut um das was beurteilen zu können.

 

Muß bei dem 2003´er Modell net bei 90000 der Zahnriemen raus?

 

Auf was muß ich bei der Probefahrt achten:

 

Funktioniert alles, auch Radio, Lüftung, OpenSky, ...

Beim Fahren, klapperts beim überfahren von Schwellen (was kann da nochmal defekt sein?)

Wie sieht der Lack aus?

Reifenprofil

Allgemeiner Zustand (abgegriffenes Lenkrad, Schaltknauf, Hebel, Pedalerie, ...)

Bremsen, ob noch genug Material drauf sind, sind die Scheiben angelaufen

Bremsen hinten, ist die Trommelbremse "schmodderig" also sehr verrostet

Scheckheft, ist es schlüssig?

Türaufsteller, knacken die?

 

Hab ich noch was vergessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

funtionierender Open-Sky ist schon ein Kaufargument! Aber auch kaputt besser als ein "finsteres" Stahldach. Hatte zwei Minis mit Glasdach - einfach super! Und: Wer schmiert fährt besser.............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding müsste schon Modelljahr 2004 sein, sprich er hat nen BHC-Motor, welcher Euro 4 erfüllt und nur alle 120.000km nen neuen Zahnriemen will.

 

Dillingen ist kein Problem, arbeite in Heidenheim, fahre jeden Tag von RV aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is ja witzig, der A2 steht in Nattheim!

 

In der Beschreibung steht aber Euro3 Norm. hat auch noch den alten "Kühlergrill" also nur die ich sag mal mattscheibe und nicht den Rost, so wie ich das gesehen habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Grill hat nix mir dem Motor zu tun. Meiner hat auch noch den flachen, ist 10/2003 und hat schon Euro4 BHC. Wenn er wirklich nur Euro3 hat, stand er wohl vor EZ ein Weilchen rum und bräuchte alle 90.000km den Riemen. AMF der MKB dazu ;). Sieht man aber alles im Scheckheft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AMF ist der Motorkennbuchstaben des "alten" 75PS-TDI mit Euro 3 und 90er Zahnriemenintervallen. BHC ist der vom neuen mit Euro 4 und 120er Intervallen. Steht im Serviceheft gleich am Anfang auf dem Typschild oben links.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, was im Serviceheft steht.

 

Kann man nachträglich noch was machen um ne grüne Plakette zu bekommen?

 

Wenn der noch den "alten" MKB hat, wie lange darf dann der Riemen zeitlich gesehen drin bleiben? Sind 5 Jahre kritisch. Ich kenns von meinem Polo (allerdings Benziner) , da heißts 5 Jahre oder 120000 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist nichts von 5 Jahren bekannt, in meinem Serviceheft steht alle 120.000km, die Vernunft gebietet mir 7 Jahre. Jedoch gibt es auch Menschen die meinen da auch eine verbindliche 5-Jahresfrist gesehen zu haben. Also einfach ins Serviceheft des betroffenen Fahrzeugs schauen.

 

Nachträglich grün gibts nur mit Nachrüstfilter, schwierig beim A2, da dem letzten Nachrüstfilter die ABE wieder entzogen wurde. Müsste aber mittlerweile funktionierende Filter am Markt geben, einfach mal die Suche bemühen.

 

Falls du Unterstützung bei der Besichtigung haben magst, einfach PN. So viel kann da aber mit etwas gesundem Menschenverstand eigentlich nicht schief gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd morgen mal bei dem Händler anrufen und nen Termin vereinbaren für Donnerstag Nachmittag.

 

Wenn ich deine Hilfe brauche meld ich mich bei Dir. Danke für das Angebot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab nochmal einen gefunden, in Regensburg. Hatte da schonmal angerufen, bei dem müsste der Zahnriemen auch noch gemacht werden.

 

Was sagt Ihr zu diesem Angebot?

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=botlcyqci3af

 

Ich hoffe ich nerve nicht zu sehr!

 

P.S.: Ich weiß nicht ob links erlaubt sind, falls nicht bitte löschen. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar sind solche Links erlaubt.

 

Der Regensbuger ist ein 90PS TDI. Der hat auf jeden Fall ne grüne Plakette. Die roten Sitze müssen halt gefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch gut, allerdings ist der 90PS-TDI (MKB:ATL) vom Turbolader her etwas anfälliger als der 75PS. Dafür erfüllt er garantiert Euro4 und bekommt somit die grüne Plakette. Sonst einfache Standartausstattung, rote Sitze sind freilich Geschmackssache...

 

Preis ist jedenfalls ok, bei der Laufleistung würde ich mir den Turbo aber genauer anschauen, da haben einige aus dem Forum schon den zweiten. Insgesamt aber immernoch ein sehr zuverlässiges, haltbares Auto, nicht dass das hier jetzt falsch rüberkommt.

 

Zahnriemen beim ATL ist bei 120.000km fällig, kostet wie beim 75PS auch rund 500 bis 650 Euronen wenn du es beim Freundlichen machen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In manchen Foren sind Links net erlaubt.

 

Die roten Sitze sind mir egal, der wäre auch schön, allerdings fehlt dem der Bordcomputer (den hätte ich gerne, aber kein muß).

 

Aber ansonsten wäre der auch net schlecht.

 

Was noch etwas stört sind die 97tkm. Allerdings 1 Jahr jünger, Euro4, Zahnriemen erst bei 120tkm,

 

Was meint Ihr, mehr km, jünger und 1000€ weniger oder weniger km, älter und teurer? Was lohnt da mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gefällt mir persönlich sehr gut - schwarz mit roten Sitzen, hatte ich mal im Boxster-sehr chic! Aber - der hat kein Glasdach.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kilometer machen nem A2 nix, würde ein jüngeres Auto mit mehr Kilometern immer einem kurzstreckengeplagten älteren vorziehen, da der Hauptverschleiß in der Kaltlaufphase anfällt.

 

Haben einige A2 im Forum um und über 200tkm, keine größeren Probleme. Meine Kugel läuft jeden (Schul)-Tag 300km, ist jetzt bei 190tkm. Reparaturen komplett bisher 500€.

 

Lediglich der Lader beim 90PS ist etwas empfindlicher, da er über variable Leitschaufeln verfügt. Ist auch etwas Glückssache...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Christian,

ich hab da in der Bucht noch einen gefunden. Der steh in IN und die Auktion geht noch bis Sonntag.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180334997547&ru=http%3A%2F%2Fshop.ebay.de%3A80%2F%3F_from%3DR40%26_trksid%3Dm38%26_nkw%3D180334997547%26_sacat%3DSee-All-Categories%26_fvi%3D1&_rdc=1

 

90PS, Sline+, Bose - hört sich lecker an!

Allerdings weiß man halt nicht, wie hoch der Preis sein soll, den der Verkäufer haben will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Der ist superst! Der Besitzer hat bei meiner Kugel das Fahrwerk eingebaut, den Stabi geflickt und das Getriebeöl gewechselt. Absoluter Schrauberprofi, mit viel Gefühl für die Technik. Wenn ich gerade einen A2 bräuchte, ich würde den sofort nehmen. Ist sicher top in Ordnung das Teil, wird aber wohl nicht unter 12k€ weggehen.

 

Die Welt ist eben doch ein Dorf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, wie?!? Und dann bietet er die Kugel hier gar ned an? Oder weiß er nix von uns? ;)

 

..Wenn ich gerade einen A2 bräuchte, ich würde den sofort nehmen. ..

dito :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, wie?!? Und dann bietet er die Kugel hier gar ned an? Oder weiß er nix von uns? ;)

 

Doch, doch, hat sogar nen Kalender daheim hängen. Allerdings haben im A2-Forum ja die meisten nen A2...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den ebay hab ich auch schon in Beobachtung seit heut Nachmittag:evilatyou:. Der steht aber glaub auch im Autoscout drin für über 13k Flocken, und das ist mir dann doch etwas viel.

 

Nochmal zu den 90 Ps´lern. Auf was muß ich beim Turbo achten? Woran mekrt man, dass der net so gut ist, kurz vor dem abkratzen oder ähnliches...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau da liegt der Haken. Die Turboschäden treten eher plötzlich auf. Würde einfach schauen ob er volle Leistung bringt und ob der (gerade bei Lastwechel) übermäßig pfeift. Die Schäder betreffen meistens nciht das Lager, sondern die verstellbaren Schaufeln, daher von außen schwer auszumachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist also Glücksspiel. Was kostet ein neuer Turbo? Heißt das, eher die Finger lassen von nem 90 PS´ler?

 

Der Ebay ist schon sehr lecker, hab nochmal geschaut, bei mobile und autoscout hat er ihn rausgenommen, war aber bei einem mit über 13000 dringestanden, also wird der net unbedingt günstig weggehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meinem gehts gut :)

 

Mei, mit Pflege hält auch dieser Turbo (warm und kaltfahren!) und laut cer zwischendurch auch mal durchblasen auf der Bahn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo chbig,

 

warum wird der Stoßfänger lackiert - scheint doch wohl kein "kleiner" Schaden zu sein?

Open Sky, na ... ja? :confused: Zahnriemen kostet dich auch noch einige €'s. Würde die Kugel wirklich noch 'mals genauer anschauen, ansonsten ist der Preis o. K.! Zahnriemen gehöhrt - meiner Meinung nach - spätetestes nach 120.000 Km komplett gewechselt!

 

Gruß Harald.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also unter warmfahren kann ich mir noch was vorstellen, net von anfang an voll stoff geben sondern erst wenn er auf temp ist, aber kaltfahren, meinst damit, so 10km vor ankunft etwas gemächlicher werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... kaltfahren, meinst damit, so 10km vor ankunft etwas gemächlicher werden?

Genau, nur 10km sind scho gut großzügig ;)

Also nicht nach hohem Autobahntempo rein in die Tanke und Motor aus, sondern vorher schon runter vom Gas.

Ist halt wie beim Menschen. Fußballer laufen ja nach einem Spiel auch noch ein, zwei Runden aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach auf der Bahn nach dem Vollgasritt den letzten Kilometer ins Klo gaslos reinrollen lassen und vor dem Abstellen noch 10 Sekunden im Standgas laufen lassen. Dazu kalt behutsam mit dem Gas umgehen, dann hast schon alles getan was du tun kannst.

 

Neuer Turbo kost das Teil allein um die 900€ wenn ich mich recht erinnere. Plus Montage.

 

Mag hier jetzt aber keine falsche Panik verbreiten, der 90PS ist genauso standfest wie andere VTG-Turbos aus dem VW-Konzern (alle ab 105PS) auch. Nur ist der 75PS-Turbo eben noch nen Tick unzerstörbarer ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd mir jetzt morgen mal den Colorstorm anschauen, den in Regensburg will ich mir auch nochmal angucken, mal sehen welcher bei mir ein besseres Bauchgefühl auslöst.

 

Wie aufwendig ist es eigentlich, ein FSI nachzurüsten, das wäre das Einzige, was mir bei dem in Regensburg abgeht.

 

Ach ja, unterscheidet sich der Spritverbruach zwischen 75 und 90 PS?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Wie aufwendig ist es eigentlich, ein FSI nachzurüsten, ...

FIS (FahrerInfomationsSystem)!

FSI ist ein Benzinmotor mit 110PS :D

 

..Ach ja, unterscheidet sich der Spritverbruach zwischen 75 und 90 PS?

 

Nicht viel. Fährt man mit beiden gleich, könnte der 90PS wegen seinem längeren 5 Gang weniger brauchen und fährt sich auf der AB etwas leiser.

Dafür kann man mit dem 90PSler auch mehr brauche, wenn man die Leitsung abruft (was vorkommt, weils Spaß macht :D).

Ich würd sagen: Die beiden geben sich nicht so viel, als dass man daraus ein Entscheidungskriterium machen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh meinte natürlich das FIS, also den Bordcomputer.

 

Danke für die Info mit dem Verbrauch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um das FIS nachzurüsten muß das Kombiinstrument

ausgetauscht werden und das Teil alleine kostet ab 250,-

aufwärts.

Siehe hier

FIS Tacho Unterschiede - A2 Forum

 

 

 

Die alternative

 

 

ScanGaugeII - Scan Tool + Digital Gauges + Trip Computers

aber wo unterbringen??

Mitte Armaturenbrett über den Lüftungsdüsen würde

sich gut dafür anbieten.

Habe auch kein FIS und bin da noch am überlegen:kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade mal bei dem Regensburger Angebot angerufen. Der fällt mal, meiner Meinung nach raus. Scheckheft nicht gepflegt, TÜV/AU müsste man selber machen, Garantie nur zusätzlich, da der Wagen über die Firma nur für einen Privatmann verkauft wird, hatte auch schon nen Frontschaden, der repariert wurde.

 

Alles in allem meiner Meinung nach zu viel was da daneben geht, zumal der Preis nicht verhandelbar ist. Somit fällt die Fahrt nach Regensburg flach.

 

Seht ihr das ähnlich?

bearbeitet von chbig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn ich schon sowas höre wie im auftrag von privat würd ich die finger davon lassen. da ist schon vornherein klar das da vielleicht was nicht stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut dass ich mit dieser Meinung nicht alleindastehe. Danke für die Bestätigung!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Der ist superst! Der Besitzer hat bei meiner Kugel das Fahrwerk eingebaut, den Stabi geflickt und das Getriebeöl gewechselt. Absoluter Schrauberprofi, mit viel Gefühl für die Technik....

Die Welt ist eben doch ein Dorf ;)

 

Richtig, ein Dorf.

Diesen A2 mit Eigentümer hab ich ja auch schon mal kennengelernt:

Monialm 2007... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt ist es weder der in Regensburg noch der Colorstorm geworden!

 

Hab heute in Augsburg beim :) einen anderen gefunden.

 

EZ 12/2004, knapp 56 tkm, 1,4 TDI 75 PS, Advance und Style Paket, keine Kratzer und Dellen, nur ne kleine Schramme am hinteren Stoßfänger, der wird aber noch repariert, neue Bremsen vorne drin, Leichtmetallfelgen die noch aufgefrischt werden, Winterpaket, ZV mit Funk, Acoustic Parking System, Nebelscheinwerfer, Radio Chorus, Lederlenkrad im 4-Speichen-Design, Audi Gebrauchtwagen :plus.

 

Preis 11450, inkl Winterkompletträder

 

In 1 - 2 Wochen bekomm ich meine Kugel :D, der kam erst neulich zum Händler und wird noch fertig aufbereitet, TÜV/AU wird noch gemacht, die Stoßfängerlackiert und die Alus aufgefrischt.

 

Was meint Ihr dazu? Geht der Preis so in Ordnung? Und bitte ehrliche Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine ehrliche Meinung: Der Preis geht in Ordnung. Insbesondere bei gutem Zustand mit vollständiger Aufbereitung und Gebrauchtwagengarantie plus und wohl auch TÜV neu.

 

Ich habe meinen Kleinen vor ca. 2 Jahren mit 58.600 km für 13.800 EUR gekauft, allerdings ein knappes Jahr jünger und mit S-Line und OpenSky und noch paar weiteren Komfort-Kinkerlitzchen.

 

Letztlich ist es beim Autokauf wie an der Börse, man wird nie den absolut besten An- oder Verkaufspreis erzielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es kein Superschnäppchen ist weiß ich, aber denke auch dass er so in Ordnung geht. Den Preis beim Audihändler hab ich um über 400€ runtergehandlet und die WR noch dazubekommen. Ursprünglich wollten die 11480€ haben.

 

Was ein kleines Manko ist, der Radio, ist nur ein Chorus mit Kassette. Kann man da eigentlich einfach z.b. concert aus nem A3 oder so in der Bucht kaufen und "einfach" austauschen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Glückwunsch zum Kauf der Kugel :). Das Chorus kannst du mit einem Adapter von z.B. Audio-Link (einfach mal im Forum suchen) USB- bzw. Ipodfähig machen. Und wahlweise auch gleich eine Bluetooth-Freisprechanlage dazurüsten.

 

Grüßle

Frank K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da findest du im hifi-Bereich jede Menge Stoff zum lesen...

schau mal unter Aussstattungen und Umbauten - hifi...

 

oder bemühe die Suchfunktion...

 

meines Wissens gibts was wegen des CAN-Bus zu beachten... weiß aber nix genaues, weil ich mich nicht mit auskenne...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11480 - 400 = 11450

 

 

Du wurdest verarscht ;).

 

Ne, klingt gut, Preis ist ok. Viel Spaß mit der Kugel. Und dass du mir bloß mal beim Ulm-Stammtisch auftauchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uups, Tippfehler, meinte natürlich 11880.

bearbeitet von chbig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spaß mit dem Kleinen.

Bleibt nur noch die Frage offen, wann der nächste Ulmer- Stammtisch denn stattfindet

 

Grüße

 

Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden