fmbw10

Webasto Standheizung Thermo Top E z. Z. im Angebot für Kleinwagen für 998 EUR

Recommended Posts

Hallo zusammen :),

 

Webasto bietet bis 31.03.2011 seine Standheizung Thermo Top E

incl. Einbau für viele Kleinwagen zum Preis von 998 EUR an.

 

Winteraktion 2010/2011

 

Nur unter "Ist ihr Kleinwagen nachrüstbar?", findet man unsere Kugel nicht.

 

Also machen wir doch einfach 'ne Liste auf, wer dennoch gerne eine hätte

(betrifft Benziner, als auch Diesel mit PTC).

 

Die Verhandlungen mit Webasto würde ich übernehmen, also:

 

1. ...

 

Meine ist seit vier Jahren drin, damals knapp 1300 EUR, Gruß Harry ;).

bearbeitet von fmbw10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte für meinen silbernen schon letztes mal bei Webasto nachgefragt. Da hiess es, der Audi A2 ist leider nicht für diese Aktion vorgesehen. Ich bekam eine Liste mit Betrieben in meiner Nähe, die Fahrzeuge nachrüsten. Ich sollte mir da Angebote machen lassen. Hab ich natürlich. Am günstigsten war ein Boschdienst, in Menden glaube ich, für 1599 Euro:(. Nein Danke! Aber vieleicht klappts ja über das Forum. Bei einem guten Angebot muss ich dann mit meinem eigenen Finanzminister sprechen:janeistklar:. Bei 1000 Euro hätte ich da vielleicht Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  1. Nupi
  2. Shadout

 

Ich hätte nur gerne, dass der Einbau von jemandem gemacht wird, der das auch kann.

Einen beliebigen Monteur der mir das Ding da eher reinhaut als einbaut, "weil die blöde Kiste von A2 so ätzend verbaut ist" möchte ich nicht.

Wäre es evtl. besser jemanden wie Richter zu nehmen, der da mehr Erfahrung hat?

Wie schätzt ihr das ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollte schon jemand A2 Erfahrung mitbringen. Mein blauer A2 FSI könnte als Enbaumuster gelten. Die Heizung wurde damals von Rosier in Menden eingebaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  1. Nupi
  2. Shadout
  3. (AL2013)

Bin noch unsicher, der Hotfrog ist auch ein Kandidat. Harry, wir sehen uns ja am Samstag :bier:

 

Gruß,

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Nupi

Welches Bedienteil hast Du drin?

 

Ich denke ich werde an dieser Aktion doch nicht teilnehmen.

Bei Richter bekomme ich die TT E mit T100HTM inkl. Einbau für 1330,- ohne Aktion und diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Shadaut

Thermo Top C mit Telestart T80.

Bin mal gespannt, ob ich meinen Finanzminister überzeugen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Worin besteht der Unterschied zwischen Thermo Top E und Thermo Top M? Letztere wird in A für Kleinwagen angeboten (Link zur Produktbroschüre), die erste wird in D für Kleinst-/Kleinwagen angeboten: Kleinst-/ Kleinwagen. Da gibt's wohl Unterschiede in der Einstufung? :kratz:

 

In A läuft für die Thermo Top M eine vergleichbare Aktion zu geringeren Preisen (599 bzw. 799 EUR): Webasto – Aktionsangebote. Die Listen der teilnehmenden Fahrzeuge sind inhaltlich sehr ähnlich: A-Aktion für Thermo Top M im Kleinwagen <-> D-Aktion für Thermo Top E im Kleinwagen. Der A2 fehlt leider bei beiden. Er ist wohl zu alt, die Listen enthalten nur Fahrzeuge ab Bj. 2003 oder jünger. Für 799,00 EUR wäre es wirklich überlegenswert gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Preise in der Broschüre verstehen sich zuzüglich Einbau!

bearbeitet von 1.6FSI
besser spezifiziert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Nupi

Welches Bedienteil hast Du drin?

 

Ich denke ich werde an dieser Aktion doch nicht teilnehmen.

Bei Richter bekomme ich die TT E mit T100HTM inkl. Einbau für 1330,- ohne Aktion und diskutieren.

 

Wer ist Richter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist mir zu "JWD"!

 

Na schönen Dank auch. Das ist doch endlich mal eine Stelle, die (für uns im Osten) wirklich günstig liegt.

 

Da sage noch einer, im Osten sei nichts los....:)

 

Tatsache ist, daß diese Firma schon bei mehreren A2 die Standheizung eingebaut hat, zur vollsten Zufriedenheit und passenden Preisen.

Und er demzufolge eine gewisse A2-Kompetenz hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na schönen Dank auch. Das ist doch endlich mal eine Stelle, die (für uns im Osten) wirklich günstig liegt.

 

Da sage noch einer, im Osten sei nichts los....:)

 

Tatsache ist, daß diese Firma schon bei mehreren A2 die Standheizung eingebaut hat, zur vollsten Zufriedenheit und passenden Preisen.

Und er demzufolge eine gewisse A2-Kompetenz hat.

 

 

Sorry, aber diese Redewendungen sind bei uns in der Gegend, (MK= märkische Knallköppe) leider üblich. Wäre der Betrieb in München hätte ich "JWU" = janz weit unten geschrieben.

 

Wenn irgentwo nichts los ist, dann ist es bei uns im Kreis!

@shadout: nein, nicht schimpfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äh nicht alle Webasto-Händler nehmen diese Liste der Fahrzeuge bierernst. Keine Ahnung wie dort der Nachweis erfolgt, das Fehrzeug eines Bekannten stand definitiv nicht auf der Liste. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist mir zu "JWD"!

Lohnt sich nur in Verbindung mit einer Fahrt nach B, die ohnehin statt findet.

 

Wenn irgentwo nichts los ist, dann ist es bei uns im Kreis!

@shadout: nein, nicht schimpfen!

Keine Sorge...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich erneut an Webasto gewendet um zu erfahren, ob der A2 auch zum Angebot gehören könnte. Die Antwort kam schnell und präzise: Da es für den Audi A2 keinen Einbausatz gebe, wird er in der Liste nicht berücksichtigt:( und dem zu Folge gilt das Angebot nicht.

Aber warten wir ab was fmbw10 erreicht. Nur müssen sich etwas mehr A2 Fahrer beteiligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann möchte ich mich hier auch mal für diese Aktion anmelden, wenn es für 1000€ zustande kommen sollte. Wie ich sehe sind wir schon zu dritt aus MK die das machen würden, ev. könnte man mit dem Boschdienst aus Menden einen Preis ausmachen für uns drei? Tanke dort eigentlich regelmässig Autogas und von den Webasto Standheizungen haben die schon Ahnung, die Bauen das schon seit Jahren ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe mich erneut an Webasto gewendet um zu erfahren, ob der A2 auch zum Angebot gehören könnte. Die Antwort kam schnell und präzise: Da es für den Audi A2 keinen Einbausatz gebe, wird er in der Liste nicht berücksichtigt:( und dem zu Folge gilt das Angebot nicht.

Aber warten wir ab was fmbw10 erreicht. Nur müssen sich etwas mehr A2 Fahrer beteiligen.

 

Es gab Stand 06.12.2004 eine original Preisliste von Audi (liegt vor),

 

hierin wurden unter Zubehör A2 folgende StHz-Komponenten angeboten:

 

Aufrüstsatz für 1.4 TDI, 55 kW, 5-G SG, € 459,-

 

Heizgerät für 1.4 Otto, 55 kW, 5-G SG, € 479,-

 

Einbau-Kit € 495,-

 

Kraftstoff-Kit € 40,90

 

Einbauzeit zwischen 4 und 8 Stunden.

 

Und da frag' ich mich wirklich:

 

"...Die Antwort kam schnell und präzise: Da es für den Audi A2 keinen Einbausatz gebe..."

 

Warum konnte mein Bosch-Dienst sie dann bei meinem 1.4 Otto, 55 kW, 5-G SG nachrüsten?

 

Wie gesagt, die Verhandlungen mit Webasto würde ich übernehmen.

 

Gruß Harry ;).

bearbeitet von fmbw10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gab Stand 06.12.2004 eine original Preisliste von Audi (liegt vor),

 

hierin wurden unter Zubehör A2 folgende StHz-Komponenten angeboten:

 

Aufrüstsatz für 1.4 TDI, 55 kW, 5-G SG, € 459,-

 

Heizgerät für 1.4 Otto, 55 kW, 5-G SG, € 479,-

 

Einbau-Kit € 495,-

 

Kraftstoff-Kit € 40,90

 

Einbauzeit zwischen 4 und 8 Stunden.

 

Und da frag' ich mich wirklich:

 

"...Die Antwort kam schnell und präzise: Da es für den Audi A2 keinen Einbausatz gebe..."

 

Warum konnte mein Bosch-Dienst sie dann bei meinem 1.4 Otto, 55 kW, 5-G SG nachrüsten?

 

Wie gesagt, die Verhandlungen mit Webasto würde ich übernehmen.

 

Gruß Harry ;).

 

Ich vermute, sie beziehen sich hier auf den 1,6 FSI! Ich hatte bei der Anfrage speziel nach meinem A2 gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Brennstoff eignet sich bei allen Webasto Thermo Top C/E der vom Fahrzeughersteller vorgeschriebene Kraftstoff

(Webasto Einbauanweisung Wasser-Heizgeräte Thermo Top C/E, Stand: 06/2004, ...liegt vor).

 

Nur bei Dieselfahrzeugen muss bei einem Wechsel auf kältebeständige Brennstoffe das Heizgerät ca. 15 Minuten

in Betrieb genommen werden, damit auch Brennstoffleitung und die Brennstoffpumpe mit neuem Brennstoff gefüllt werden.

 

Eine nachteilige Beeinflussung durch Additive ist bei Dieselfahrzeugen seitens Webasto laut Einbauanweisung nicht bekannt.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie gesagt, die Verhandlungen mit Webasto würde ich übernehmen.

Ich mach dir da keine Hoffnung. :D

Da wirds einfacher sein, nen kompeten Einbauer zu finden der überhaupt weiß was Kontaktkorrosion ist und sich bemüht die speziellen Teil bei Audi zu bekommen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<ausgrab>

jetzt wo die Temperaturen langsam fallen, hat jemand die Teile Nummern parat (Befestigungen), die speziell für den Einbau in ein 66kw tdi benötigt werden?

@fmbw10

Wie sind denn die Verhandlungen ausgegangen, so sie überhaupt geführt wurden?

viele Grüße,

audi_torium

bearbeitet von audi_torium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsache ist, daß diese Firma schon bei mehreren A2 die Standheizung eingebaut hat, zur vollsten Zufriedenheit und passenden Preisen.

Und er demzufolge eine gewisse A2-Kompetenz hat.

 

genau deswegen bin ich nach Kleindröben gefahren und bin mehr als zufrieden mit der Firma Richter, er kennt den A2 bestens, insbesondere hat er in letzter Zeit einige 66kw tdi ausgerüstet. Fazit: danke an das Forum und Herrn Richter

 

Gruß audi_torium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich reihe mich jetzt auch in die Danksagung an die Firma

www.richter-Standheizungen.de ein.

Aufgrund der Empfehlungen hier aus dem Forum hatte ich mir

ein Angebot für die Nachrüstung erstellen lassen.

Angebot war top und ich vereinbarte einen Termin.

Fahrzeug am Freitag hingebracht und am Montag abgeholt.

Einbau top und äußerst professionell.

Alles in allem: sehr zu empfehlen und immer eine Reise wert,

da Herr Richter den A2 durch und durch kennt. :)

Grüsse

Brutus

A2 90 PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern ließ ich in meinen 1.4 tdi, 90PS bei Michael Richter in Kleindröben eine Webasto Standheizung TT-EVO 4 Diesel mit der Fernbedienung T100HTM einbauen. Ich bin auch durch das Forum auf die Fa. Richter aufmerksam geworden. Der Preis für den Einbau liegt zwar zwischenzeitlich etwas höher als von einigen Forumsmitglieder im Jahr 2011 angegeben, aber nachdem ich hier im Landkreis GAP nur "Mondangebote" (oder auch gar keine) erhielt, nahm ich auch die lange Anfahrt von rund 580 km in Kauf. Der Einbau fand am Samstag statt (ca. 10 Std.) und ich bin absolut zufrieden. Hr. Richter arbeitet wirklich sehr professionell (alles ordentlich u. sauber eingebaut), kennt sich mit dem A2 bestens aus und ich kann ihn nur weiterempfehlen. Für die Zeit des Einbaus hatte ich einen Leihwagen von ihm und habe mir die schöne Lutherstadt Wittenberg und die Umgebung (z.B. Schlossanlage Oranienbaum, Wörlitz) angesehen.

Viele Grüße, Gipfelglück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat man dir die Evo am orginalen Einbauort(über dem Beifahrer Vorderrad) verbaut oder woanders?

Warum hast Du nicht die orginale TT-C einbauen lassen die man ans MSG anklemmen kann?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Baugröße für originalen Einbau spielt keine Rolle, viel mehr heute das Gewicht des Heizgerätes.

 

TT C / E: 214 x 106 x 168 mm - 3,2 kg

TT Evo 5 / 4: 218 x 91 x 147 mm - 2,4 kg

 

Der Unterschied besteht zudem in der Heizleistung und der Leistungsaufnahme,

sowie natürlich dem Kraftstoffverbrauch und dem Preis der Anlagen.

 

TT C und Evo 5 sind von Webasto für Mittelklasse, TT E und Evo 4 für Kleinwagen ausgelegt.

 

Ich habe seit Jahren eine TT E im Einsatz, die mich ohne Wartung noch nie im Stich gelassen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die fachliche Aufklärung.

Die EVO 4 ist tatsächlich kleiner als die TT C, aber 4 KW Heizleistung reichen meiner Meinung nach vollkommen aus. Ich kenne die EVO 4 von einem anderen Kleinwagen und ich hatte nie Probleme mit zuwenig Wärme/Leistung. Außerdem glaube ich nicht, dass sich die höheren Anschaffungskosten für die EVO 5 oder für das Vorgängermodell TT C lohnen. Die Standheizung wurde übrigens an die original Stelle mit speziell angefertigten Haltern eingebaut (hat Audi wohl nicht mehr im Programm) und die Unterdruckbox mußte verlegt werden. Aber wie schon gesagt, alles sehr sauber und ordentlich gemacht. Heute morgen durfte ich meine vorgewärmte Kugel schon ausgiebig genießen.

Viele Grüße aus Bayern

bearbeitet von Gipfelglück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hoch war der Preis für Einbau (Update)?

 

Wir waren Sommer 2013 bei Hr. Richter und sind mit der Arbeit sowie mit Gerät sehr zufrieden, 4 kw arbeiten im A2 besser als 5 kw-Gerät in unserem A5 3.0 TDI :confused:

Der Festpreis lag 07.2013 bei 1585,-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 kw arbeiten im A2 besser als 5 kw-Gerät in unserem A5 3.0 TDI :confused:

 

 

 

ist kein Wunder, gilt es beim 3.0 TDI doch bedeutend mehr thermische Masse auf Temperatur zu bringen, als es beim kleinen 1.4 TDI der Fall ist.

 

Zudem geht über den größeren Motorblock beim 3.0 TDI auch mehr Energie durch Abstrahlung verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte auch bedenken das z.B. bei unserem A6 4F nur der Innenraum mit der Standheizung aufgewärmt wird...

Der Motor wird kalt gelassen.

Man kann dies jedoch die Motorvorwärmung freischalten lassen, dann braucht die SHZ aber lääänger bis Innenraum und Motor gewärmt sind...

 

Siehe hier :

 

Audi A6 ( 4F ) - VCDS-Coding

 

back to topic...

 

Es gibt doch ein Angebot von Webasto... gilt das nicht für uns ???

 

Webasto: Standheizung für Kleinwagenfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider nein!

Ich versuche jedes Jahr auf dieses Angebot zuzugreifen. Gilt nicht für einen Audi A2. Zumindest nicht, wenn man mit einem FSI kommt. Angebot gilt nur, wenn es fertige Einausätze für das jeweilige Fahrzeug gibt. Das günstigste Angebot, welches ich bekommen habe lag bei 1700 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für das Geld, kann man ja selber zwei neue einbauen :eek:

Halterungen können doch nicht die Welt kosten...

 

Ne Halterung ist doch dass kleinste Problem... den Rest aus Alublech biegen...

webasto halter | eBay

bearbeitet von Silberfuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider nein!

Ich versuche jedes Jahr auf dieses Angebot zuzugreifen. Gilt nicht für einen Audi A2. Zumindest nicht, wenn man mit einem FSI kommt. Angebot gilt nur, wenn es fertige Einausätze für das jeweilige Fahrzeug gibt. Das günstigste Angebot, welches ich bekommen habe lag bei 1700 Euro.

Das gilt nach meiner Erfahrung für keinen A2, beim 1.4 ebenfalls negativ. Die Angebote der Fachbetriebe lagen damals zwischen 2 und 4k €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für das Geld, kann man ja zwei selber einbauen :eek:

Halterungen könnne doch nicht die Welt kosten...

Hier wäre sogar eine mit Halterungen...

 

( Link ohne Gewähr )

 

original Audi A2 1.4TDI Webasto Standheizung ThermoTop 8Z0815069 / 8Z0 815 069 | eBay

 

:janeistklar:lieber eine funktionsfähige -aus Jessen-.... als zwei nicht funktionerende Steh Standheizung -aus dem Netz-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine aus dem Netz funktioniert auch, aber der Einbau ist echt kein Spaß... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie hoch war der Preis für Einbau (Update)?

 

Wir waren Sommer 2013 bei Hr. Richter und sind mit der Arbeit sowie mit Gerät sehr zufrieden, 4 kw arbeiten im A2 besser als 5 kw-Gerät in unserem A5 3.0 TDI :confused:

Der Festpreis lag 07.2013 bei 1585,-

 

Und nun liegt er bei 1595,-€ (Jan.2014).

Ich heize zwar erst seit 3 Tagen mit 4 kw, aber diese 3 Tage waren schonmal sehr sehr angenehm ...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... langsam nervt es mich den A2 einfach für 15 laufen zu lassen am Stall.

 

Hat jemand ein Einbauanleitung für ein Benziner gesehen? Wie kompliziert? Wenn ich eh den 42l Tank einbaue, dann.....

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Halter sind schlecht zu bekommen (selber bauen) und alles recht eng... wenn sie einmal läuft, top :D

Aber dann gleich mit Funk und Temperatursensor... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, eine gefunden, webasto russia..?!

 

Ich denke ich gehe etwas Alu holen und dann wirklich selber bauen.

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden