Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
horch 2

A2 Angebot. Ist das was?

Recommended Posts

Liebe Gemeinde,

 

mein A4 wird mir langsam zu teuer, auch wegen Euro3.

Spiele jetzt mit dem Gedanken, einen zweiten A2 zu erwerben.

 

Anbei ein Angebot (was mir sehr teuer erscheint)- trotzdem

 

http://cgi.ebay.de/Audi-A2-1-4-TDI-Bj-2005-Garantie-92600-km-Euro-4-/140506584122?pt=Automobile&hash=item20b6d8543a

 

Ist das was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beinahebeamtenausstattung und utopischer Preis. Definitiv nix.

 

Technisch sicher annehmbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebrauchte Kugeln sind einfach "trendy" und haben ihren Preis.

 

Car Garantie Versicherung von Daimler Chrysler Vertragswerkstatt ???

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er steht als Privatverkäufer drin und hat Bilder in der Auktion, wo der Wagen bei MB steht. Will er was verstecken??

 

@Harry: Wenn er als Gebrauchter bei Mercedes gekauft wurde, hat er eine Mercedes Gebrauchtwagen Garantie.

 

Ist doch bei VW/Audi nichts anderes, wenn die Händler ein Fremdfabrikat auf dem Hof haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) also bei Mercedes steht der nicht, die verwenden andere Preisschilder - sieht mir eher nach VAG aus.

 

b) was stimmt mit dem Bewertungsprofil nicht? Okay, 96,5% - dahinter stecken aber, für jeden einsehbar, 32 positive und 1 negative Bewertung in den letzten 12 Monaten. Und die auch nur, weil die Ware wegen falscher Anschrift nicht beim Käufer angekommen ist. Kann beim Auto ja schlecht passieren ;)

 

@Raki: wenn dir der Preis nicht zu hoch ist, würde ich den Verkäufer löchern und ne ausgiebige Probefahrt machen. Glaube nicht, daß an dem Auto was faul ist.

 

Ansonsten: muss es ein Diesel sein?! Hab mir grad mal einen Überblick verschafft und mich an den allgemein hohen Kilometerständen gestört, bei gleichzeitig hohen Preisen. Kein Wunder, alle wollen Diesel. Mit einem Benziner bist du da besser beraten, zB Gebrauchtwagen: Audi, A2, 1,4 - M. 2003 mit OpenSky, Klimaautomatik -, Benzin, € 7.950,- AutoScout24 Detailansicht oder Gebrauchtwagen: Audi, A2, Advance 1.4, Benzin, € 8.900,- AutoScout24 Detailansicht

bearbeitet von DerTimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

 

mein A4 wird mir langsam zu teuer, ...

 

 

Dann lieber noch etwas warten,...regelmässig die gängigen Börsen absuchen,...und bei ´nem besseren Treffer schnell handeln ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das scheint auch ein belgisches Fahrzeug zu sein, zumindest dem Kennzeichenhalter nach zu urteilen.

 

Was waere denn eurer Meinung nach ein angemessener Preis?

Ich habe vor ein paar Wochen etwa 1000EUR weniger gezahlt, allerdings mit anstehendem Service.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann lieber noch etwas warten,...regelmässig die gängigen Börsen absuchen,...und bei ´nem besseren Treffer schnell handeln ;)

 

Danke erstmal an alle. Ich habe entschieden, bei meinem A4 erstmal den TÜV abzuwarten (März/280tkm)). Je nach Ergebnis werde ich dann sehen, ob ich ihn abstosse und auf A2 gehe.

 

Die Lebenserfahrung sagt: Es gibt kein einmalig günstiges Angebot.

 

Danke nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das scheint auch ein belgisches Fahrzeug zu sein, zumindest dem Kennzeichenhalter nach zu urteilen.

 

Wow! Das kannst Du sehen?

bearbeitet von horch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was fürn Quatsch. Vorne hat er einen Kennzeichenträger und hinten ist das nur so eine Gummimatte, dass das Kennzeichen bzw. der Kennzeichenträger nicht gegen das Blech schlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Langsam leckt man Blut. Beim Stöbern bin ich auf das hier gestossen. Standort Ingolstadt Kann sowas sein?

http://vtp.audi.com/agwb/controller.do?carid=DEU67466172668678#source=controller.do?act=offer&v=101&embed=popup&sid=1&dealer=1&cid=84892&container=layerModal

 

Naja,das Angebot ist unverbindlich und freibleibend.

Das sagt doch schon alles.:rolleyes:

Und dann auch noch ein Audi Händler.

Die wissen doch was sie haben.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Langsam leckt man Blut. Beim Stöbern bin ich auf das hier gestossen. Standort Ingolstadt Kann sowas sein?

http://vtp.audi.com/agwb/controller.do?carid=DEU67466172668678#source=controller.do?act=offer&v=101&embed=popup&sid=1&dealer=1&cid=84892&container=layerModal

 

 

Entweder die 1 gan vorne vergessen oder ein absoluter Fake. Im Bild steht: only contact me @ emailadresse.

 

Total unglaubwürdig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt mir nach dem Versuch wieder einen Dummen zu finden der vorab irgendwohin überweist oder Transportkosten vorstrecken soll, etc.

Das halte ich nicht für ein seriöses Angebot. Auch weil sich unter der Anzeige der :)

 

hiermit rauswindet:

 

Bei dem Angebot handelt es sich um ein solches des oben angegebenen Anbieters. Das Angebot ist unverbindlich und freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die AUDI AG kann die Fehlerfreiheit, Vollständigkeit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht gewährleisten und übernimmt daher keine Haftung für diese. ....

 

Spätestens beim Auf den Zahl fühlen wird es sich weisen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht, warum das über einen Audi-Händler laufen kann. Wenn das Angebot ein Fake ist, ist er dennoch der erste Ansprechpartner. Jeder Kunde wird ihm das anlasten, auch wenn er nur vermittelt. Und er weiss doch, wie die Marktpreise sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schonmal daran gedacht dass der Account vom Händler vielleicht gehackt worden ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich verstehe nicht, warum das über einen Audi-Händler laufen kann.

 

Passwort für den Account ist geklaut worden (via Keylogger, Phishing, was auch immer). Dazu kommt, dass nicht unbedingt computeraffine Personen oft eine Zeit brauchen, bis sie einen Missbrauch bemerken. Das Ergebnis siehst du oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja,das Angebot ist unverbindlich und freibleibend.

Das sagt doch schon alles.:rolleyes:

Und dann auch noch ein Audi Händler.

Die wissen doch was sie haben.

 

so long

 

Ich denke das hier wohl die 1 an der ersten Stelle vergessen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch gern in den A2-Fahrer Club eintreten, habe hier auch mal ein Angebot, allerdings mit kaputtem Schiebedach - und ich keinerlei Erfahrung.

 

Audi A 2, 1,4 TDI, 96000km silber, Glasdach, gepflegt bei eBay.de: Audi (endet 13.02.11 19:36:29 MEZ)

 

Ist hier in der Nähe, ich könnte ihn also problemlos noch Probe fahren. OSS ist vermutlich auch nicht mehr so einfach wiederherzustellen (vielleicht hat hier jemand Erfahrung, aber so weit ich das jetzt im Forum verfolgt hab, ist die günstige Reparatur nur möglich wenn die Glas-Elemente nicht zu sehr verschoben sind?)

Gelbe Plakette, Kassettenradio, fehlende Sitzheizung stören mich nicht wirklich. Alufelgen der Winterräder sind vermutlich nicht von Audi (sonst würde es wohl dranstehen).

bearbeitet von neels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur gelbe Plakette! Wie sieht es mit Fahrverboten in Eurer Gegend aus?

Steuern sind auch deutlich mehr.

Sind die Sommerreifen auf Originalfelgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der gelben Plakette ist wohl ein grösseres Problem als ich dachte, da man den kompletten Großraum Stuttgart ab 2012 nicht mehr befahren kann, und eine Umrüstung auch nicht mehr gefördert wird :(

Hatte seither nen Benziner mit grüner Plakette, darum war das bisher kein Thema für mich - aber der Audi liesse sich wohl auch mit Dpf nachrüsten, allerdings kostet das ne ganze Stange Geld (nur der Dpf allein 990,- wie ich bei oberflächlichen Recherchen gesehen habe).

 

Das mit dem OSS ist cool, allerdings ist das natürlich auch anstrengend extra nach Bad Tölz zu fahren.

 

Bzgl der Felgen bin ich mir nun gar nicht mehr sicher, sie sind ja auf den Fotos zu sehen - kennt sich hier jemand damit aus und kann sagen ob die von Audi sind?

 

Oh ein A2 wäre so schön aber vermutlich zu schön um wahr zu werden. Naja evtl dann doch (wieder) ein benziner, da gibts ja auch A2 die in diesem Preisbereich liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Steuern sind auch deutlich mehr....

TDI mit gelber Plakette ist genau so hoch besteuert, wie ein euro 4 TDI. Die lächerliche Strafsteuer für fehlenden Filter mußte man immer zahlen, egal ob euro 3 oder 4. Aber das ist ja nun wieder Vergangenheit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Vorbesitzer die Originalfelgen nicht mehr haben sollte, ist das schon merkwürdig. Vielleicht hat er eine mal zertrümmert. Sonst fiele mir kein Grund ein. Er schreibt aber von 8 Reifen. Eine Rückfrage würde das doch schnell klären.

Noch ein Punkt: Fahrleistung ist 96tkm, aber Zahnriemen ist schon gewechselt obwohl das erst bei 120tkm nötig ist. Oder war das wegen des Alters? Auch eine Rückfrage wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TDI mit gelber Plakette ist genau so hoch besteuert, wie ein euro 4 TDI. Die lächerliche Strafsteuer für fehlenden Filter mußte man immer zahlen, egal ob euro 3 oder 4. Aber das ist ja nun wieder Vergangenheit :)

Ich schau da nicht mehr durch:kratz:. Kannst Du paar klärende Worte schreiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na - fehlender Partikelfilter kostet um 1,20 pro 100 ccm - egal ob Euro 3 od. 4. Diese "Strafsteuer" wird aber zum April 2011 abgeschafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noch ein Punkt: Fahrleistung ist 96tkm, aber Zahnriemen ist schon gewechselt obwohl das erst bei 120tkm nötig ist. Oder war das wegen des Alters? Auch eine Rückfrage wert.

 

Einspruch, Euer Ehren! ;)

Der hier angebotene hat noch den AMF-Motor und bei dem ist der Zahnriemen bei 90.000 fällig. Erst ab Modelljahr 2004 (Motorcode ???) ist der Wechsel nach hinten verschoben worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau der war bei 90.000 fällig - danke für die Info. Wegen den Felgen hab ich ne Anfrage gestellt. Aber was noch viel rätselhafter ist, dass auf den Fotos Scheibenbremsen hinten ersichtlich sind. Das liesse ja auf den grossen Motor schliessen..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Ich seh hinten ne stinknormale Trommel mit leichtem Rostansatz....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich halte den silbernen A2 durchaus für interessant. Das Geschreibsel um "scheckheftgepflegt" deutet darauf hin, dass das Scheckheft eben nicht lückenlos bei Audi ausgefüllt wurde und damit gibt es auch keine 100% Kulanz bei Audi. So einfach ist das und das wissen die Verkäufer! Trotzdem interessantere, nicht unbedingt teures Auto! Wenn man sich die Mühe macht und die komischn Felgen verkloppt, gibt es vielleicht auch dafür ein paar Originale auf dem Gebrauchtmarkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit deiner Vermutung bzgl scheckheftgepflegt hast du ganz recht - eben kam die Antwort auf meine Anfrage:

 

Felgen: originale sind mit den Winterreifen bestückt, weil Lack ab

 

OSS: "Beim Kauf des Wagens mit rund 30.000 km reparierte das Autohaus Hoh****llern , wo wir den Wagen kauften, das Dach kopmplett. Später bei 60.000 richtete das örtliche Autohaus H****n da Dach."

 

Service: "Ale Inspektionen wurde von der freien Fachwerkstatt H****n gemacht. Dort kauften wir den Wagen, der wiederum besorgte diesen vom Autohaus Hoh****llern. Die freie Fachwerkstatt H****n führt hauptsächlich Toyota, und ist mir als sehr präzise und verlässlich bekannt. Herr H****n hat die wenigen Reparaturen, die anfielen korrekt ausgeführt + abgerechnet.

Das Scheckheft ist lückenlos geführt."

 

 

-> sieht wohl schlecht aus mit Kulanz, wobei man es natürlich probieren kann, da der letzte grosse Service wohl bei Audi gemacht wurde.

 

Für mich ist der Wagen ohne DPF und kaputtem OSS damit an der Preisobergrenze. Aber da es ja in der Bucht steht, kann da noch einiges oben drauf kommen.

 

Ein Lackschaden hat er auch noch am Radlauf, aber das will der Verkäufer wohl ausbessern lassen (wobei ich lieber das Geld nehmen würde, wer weiss was da gepfuscht wird - dann ist mir ein "ehrlicher" Kratzer lieber)

 

*Namen unkenntlich gemacht -> über das Autohaus Hoh****llern (darf ich es auch ausschreiben?) findet sich im Internet _nichts_, was mich zusätzlich nachdenklich stimmt.

bearbeitet von neels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab´ich wegen OSS-Kulanz nicht irgendwo gelesen das nur die letzte Inspektion bei Audi gemacht sein muss?.....

:idee:

 

....jupp...da steht sowas.

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=39468&highlight=rinner

 

 

Also kaufen, Inspektion bei Audi machen lassen und dann das Dach auf Kulanz reparieren!? :rolleyes:

 

 

Edith hatte übersehen das der letzte Große Service bei Audi gemacht wurde. Also scheints ja mit der Kulanz kein Problem zu sein

bearbeitet von Ingo
Edith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab das unter Vorbehalt reingeschrieben, beim genaueren Hinsehen ( bzw -lesen) steht da aber nicht dass sie explizit bei Audi gemacht wurde, sondern nur dass sie in einer Fachwerkstatt gemacht wurde... also eher bei seinem Schrauber

Die 90.000er Inspektion wurde im volen Umfang in einer Fachwerkstatt erledigt. dabei wurde auch der Zahnriemen udn alle teile getauscht, gem erviceheft. Dies wurde im Serviceheft notiert.

 

War da eigentlich nicht was mit der Wasserpumpe, die man auch tauschen sollte obwohl sie nicht im Serviceheft erwähnt ist? Wurde dann vermutlich eher nicht gemacht. Schreib ich mir mal auf meine Liste der Fragen dich ich vor Ort noch klären will, denn anschauen werd ich mir die Kugel auf jeden Fall - dafür habe ich mich jetzt schon zu sehr in sie 'verguckt'. Danke schon mal für den super Support hier, macht echt Spass mit Euch! (Durch den Club hier steigt der eh sehr gute Werterhalt nochmal deutlich, wie ich finde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War da eigentlich nicht was mit der Wasserpumpe, die man auch tauschen sollte obwohl sie nicht im Serviceheft erwähnt ist?

 

Nun ja, wenns ordentlich gemacht wurde, dann wurde das komplette Zahnriemen-Set inkl. Wasserpumpe und Spannrollen gemacht. Da würde ich aber auch unbeidngt nachhaken und mir ggf. die Rechnung mit der Auflistung aller gewechselten Teile zeigen lassen, denn das Papier im Service-Heft ist geduldig, v.a. wenns keine Audi-Werkstatt war. :janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun gibts eh zwei Bieter auf den Wagen die sich jetzt schon um das Ding streiten... ich glaub da lass ich lieber die Finger davon. Das wär mir um den Preis (4.900) das Risiko wert gewesen nachher mit nem Closed Sky Schiebedach rumzufahren, aber wenn das im Bieterstreit dann deutlich über die 5.000 geht, wird das Auto leider total uninteressant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow knappe 7000€ hat der Wagen noch gebracht, das zeigt echt mal wieder, wie gesucht die Dinger noch sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen