Jump to content
Herr Rossi

Auspuff geht nicht kaputt! Warum?

Recommended Posts

Jetzt läuft mein Auspuff - damit meine ich vor allem - den Endschalldämpfer schon über sieben Jahre. Ja will das Ding denn einfach nicht kaputt gehen?

 

Bei meinem Kadett hätte ich zu dieser Zeit mindestens schon den 3. Auspuff drunter gehabt, Zweitausrüsterqualität versteht sich.

 

Wenn der irgendwann mal fällig ist, so vermute ich, dann muss die komplette Aufhängung, die wohl festgerostet wäre, durchgeflext werden.

Lässt sich eine neue Aufhängung so einfach installieren?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na Frany, mal wieder Urlaub und Zeit für die wichtigen Dinge? :D

 

Dein Auspuff ist zu weiten Teilen aus einigermaßen gutem rostfreiem Stahl. Die Rohre sind es nicht zwingend. Am besten sehen da immer die 1.2TDi-Anlagen aus, die scheinen wohl immer vollständig aus gutem rostfreiem Material zu bestehen. Bei den 1.4TDi ist es auf jeden Fall der Endschalldämpfer und manchmal mehr oder weniger viele Rohre. Am schlimmsten sehen die Anlagen vom Benziner aus. Da rostet dann schon mal der Mittelschalldämpfer.

 

Um die Aufhängungen brauchst du dich auch nicht sorgen. Die sind teilweise aus Alu oder ebenfalls aus Edelstahl. Wenn, dann reißt mal ein Aufhängegummi...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich hab mal gehört das der a2 eine edelstahlanlage hat?!?

 

Ne Edelstahl nicht. Aber eine gute Legierung, die nicht sehr rostet.

Mein Auspuff (11 Jahre / 150tkm) hat leichte Risse. Aber nichts weltbewegendes. Hält auf jeden Fall noch ein paar Jahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich hab mal gehört das der a2 eine edelstahlanlage hat?!?

 

 

Schön wärs!

 

Unsere beiden FSI haben eine ganz gewöhnliche Billigblechanlage.:(Sie hat beim Blauen ( 12/04) 6 Jahre gehalten und dann war der Vorschalldämpfer durch. Der Endtopf ist nächstes Jar dran. Beim Silbernen (02/03) ist auch bald der Mitteltopf fällig. Audi 80 Typ B4, A4 Typ B5 und der A3 (09/00) hatten alle Edelstahlanlagen:). Warum beim sonst so rostresistenten A2 Baustahl verarbeitet wurde ist mir schleierhaft:confused:. die 300 Euro Mehrpreis hätten damals auch nicht mehr viel ausgemacht. Sogar mein Freundlicher wunderte sich damals:crazy:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwas legierungstechnisches war. mir wurscht. wenn durch gibts einmal komplett edelstahl von vorne bis hinten :jaa:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Franny,

 

selbst ein KD-Meister beim :) weiß das nicht :huh:

 

ich habe da meine Erfahrung beim letzten Longlife Service gemacht.:eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage von Herr Rossi habe ich mir auch schon oft gestellt!

Bin früher Italiener gefahren und da war spätestens alle 4 Jahre ein neuer Endtopf fällig. Einmal sind mir sogar die verchromten Endrohre abgerostet.

Hatten dann einen Audi A6 C4 quattro und der komplette Auspuff hatte nach 15 Jahren nicht einen Rostfleck, dafür ist der Tank über dem Auspuff durchgerostet weil das Alu-Hitzeschutzblech mit dem Tank Kontaktkorrosion hatte. Kann beim A2 nicht passieren. :)

Der Auspuff von unserem Fabia (gehört ja auch zu VAG) ist nach 10 Jahren immer noch der erste, obwohl kein Edelstahl, und am Audi A2 1.2TDI ist auch kein Rost zu sehen.

Vielleicht baut VAG irgendwo einen Eisenblock ein als Opferanode. ;)

 

Zum Auspuffschrauben lösen empfehle ich einen Dremel mit kleiner Trennscheibe, man kommt damit zu jeder noch so verstecken Gammelmutter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem Golf 3 war der Endtopf nach 2 Jahren fertig, und nach 4 Jahren die komplette Anlage inclusive Krümmer (d.h. auch der neue Endtopf war schon wieder hinüber).

So gesehen kann man die Anlage im A2 nur in den höchsten Tönen loben. :)

 

Gruß

Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ca3sium

Meine musste schon geschweißt werden. So weltbewegend finde ich die Lebensdauer jetzt nicht.

Meine BMW Anlagen waren auch meist 15 Jahre alt als dann der ESD mal vom Rostteufel überrascht wurde.

Aber es kommt auch immer auf die Strecken an, viel Kurzstrecke = schneller Rost.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, unserer ist jetzt sieben Jahre mit 82Tkm und die komplette Anlage sieht noch wie neu aus.(War gerade beim TÜV und er stand auf der Bühne)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner ist von 10.2000 und hat 315Tkm gelaufen, keine Probleme....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei meiner Kugel sieht es da nach runden 8 Jahren auch noch gut aus:(Bild)

 

Das ist ja wirklich beeindruckend !

Bei meinem aktuellen Benziner sind die Rohre nach nur 6 Jahren schon recht angegriffen und auch der Vorschalldämpfer ( Mitte) bekommt langsam ein Akneproblem.:rolleyes:

 

so long

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem sieht der Endschalldämpfer auch nach 9 Jahren und jetzt 240.000 kilometern noch so aus wie auf dem Foto. Mittelschalldämpfer sieht schön rostig aus, aber bislang noch nichts lebensbedrohendes :)

 

Hab neulich einen Auspufftopf überholt, einige Meter weiter stand der dazugehörige VW Sharan...:D So alt war der noch garnicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meiner ist von 10.2000 und hat 315Tkm gelaufen, keine Probleme....

 

:kratz:

 

und dann hast du dir schon Ersatz besorgt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

und zwar an der vor drei Monaten geschweissten Stelle kurz vor dem Endschalldämpfer.

und das nach gut 9 Jahren und 222000 km mit natürlich etwas mehr Salz auf den Straßen hier im hohen Schwarzwald.

Der Endtopf sieht wie neu aus, nur das Rohr zum Vorschalldämpfer vor ist schon länger arg verrostet. Das Flexstück vorne haben wir vor ca. 4 Jahren schon mal neu eingescheisst.

 

 

Wer kann denn was zu den Ersatzteilen sagen ?

Original zu empfehlen ?

Oder aus dem Zubehörhandel was gutes zu bekommen ?

Wer bietet komplettes Edelstahlteil an ?

Ist das ganze teil zu ersetzen oder wo wird angeflanscht ?

 

Will morgen früh in die Werkstatt, wer weiss schnell Hilfe?

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich muss da nur ein neues Stück Rohr rein. Sollte ne durchschnittliche freie Werkstatt schon hin bekommen. Als Ersatzteil in der richtigen Biegung gibts das Rohr leider nicht - das gibts dann nur mit ESD dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fairerweise muss man sagen, dass der Sprit heute schwefelfrei ist. Und Schwefel war mal der frühe Tod für Auspuffanlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens
Fairerweise muss man sagen, dass der Sprit heute schwefelfrei ist. Und Schwefel war mal der frühe Tod für Auspuffanlagen.

Das ist mal ein Argument.:TOP:

etwas verdünnte schweflige Säure war das dann im Auspuf und das kommt nicht so gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Original-Teile sind bei Audi derzeit nicht verfügbar, haben für die 34 liter Tank-Fhz. lat Nowoczin nichts mehr verfügbar, warten offenbar auf ein paar Bestellungen...

Auch die Zubehör-Lieferer wollen den Endschalldämpfer mit Verbindungsrohr vor bis zum Kat nicht mehr liefern !

 

Sieht schlecht aus mit Ersatzteilversorgung !

 

Wer kennt die Unterschiede Auspuffanlage 34 / 42 Liter Tank der 1.4er TDI ?

Wer hat schon mal Verbindungsrohr selber gefertigt / biegen lassen ?

Wer hat evt. Ersatzteile dazu rumliegen aus Unfall oder so ?

 

Wer weis Hifle ?

 

Gruß und Dank

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch mal Ergänzung nach Rückmeldung div. Recherchen :

- der Endtopf ist von Bosal, HJS, Ebersbächer zu kriegen,

- das Rohr vom Flexstück bis zum Endschalldämpfer ist nur als Komplettpaket von Audi oder den oben genannten für 500 € aufwärts in den Teilelisten, aber aktuell nicht mal von Audi direkt lieferbar !

- das Verbindungsrohr als Einzelteil wird nur von Walker angeboten, da momentan aber auch nur in Frankreich mit 3 Stück lagernd und offenbar noch was in Spanien unterwegs...hier in D definitiv nicht !

 

Wir kriegen jetzt ein Walker Rohr aus Frankreich und werden dann wieder alles miteinander mit Schellen und schweissen verbinden.

 

Bin gespannt wie sich das entwickelt.

 

Dürfte bei weiter faulenden Auspuffanlagen die nächsten 1-2 Jahre Dauerthema werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frag doch mal bei den E-Umbauern nach, z.B. A2-E hier im Forum.

 

Bei denen bleibt sowas ja dann doch gerne über...

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder Mann oder Frau schaut in den Basar :erstlesen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.