Recommended Posts

Taaaach zusammen,

ich las im neuen A3 Prospekt sowas von einer Funktion die sich "Coming home" nannte, weiß jemand was das bedeutet und ob sie nachträglich auch in den A2 einzubauen oder zu programmieren ist ?

 

Gruß

 

CHRIS :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also commig home heist soviel wie das die Abbelndlichter deines Wagen oder des A3 eine gewisse zeit leuten bis das du an der Türe bist und so sicher und auch ohne Wasser Pfützen heim kommst. Nach dieser Zeitspange wird das Licht abgedunkelt bis es erlochen ist fargen wir doch mal einfach A2 TDI der kennt das sicher oder ? :D

 

@ A2 tdi Wann durfte ich die Spiegel abbauen ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

 

go4gold kannst du mir sagen wo ich dann das ding anschliesse?

und was kostet es wenn du das für mich baus? :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube kaum das sich Go4Gold nochmal meldet, der war im Februar das letzte mal hier. Er hatte seinen A2 damals verkauft.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Aludose

Taaaach zusammen,

ich las im neuen A3 Prospekt sowas von einer Funktion die sich "Coming home" nannte, weiß jemand was das bedeutet und ob sie nachträglich auch in den A2 einzubauen oder zu programmieren ist ?

 

Gruß

 

CHRIS :D

 

*klugscheissmodus an*

Diese Coming-Home-Funktion ist übrigens nichts Neues! Mein erstes Auto, ein Volvo 480 Coupe Bj.88 hatte das schon serienmässig eingebaut!

*klugscheissmodus aus*

 

:D

 

Gruss,

 

Janus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey kommt wir schreiben einen bittbrief an go4gold, er solle wiederkommen... diese funktion ist nämlich ein traum.

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

richtig canadian

 

also ich für mein teil wünsche mir das unbedingt.

mmhhmm währe wie weihnachten und ostern auf einmal.

kann nicht einer der admins ihm ne email schreiben nd ihn bitten meine kleinen hilferufe zu lesen? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

würde dies auch gerne nachrüsten und habe dazu erstmal diesen alten Thread ausgegraben. Bei ebay bin ich fündig geworden.

 

Kann man das gebrauchen und wie schwer ist der Einbau und wo kann man das Teil überall einbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das ebay teil kannst du bestimmt einbauen - bißchen verständnis für die boardelektronik wird wohl schon benötigt - denke aber dass das geballte wissen des Froums ausreichend sein sollte.

Dir muss aber klar sein, dasss du mit diesem ding nie den komfort einer originale coming-home haben kannst. so gehen bei diesem ding dann auch deine lichter an wenn es taghell ist (bei originalen nur wenns dunkel ist - deswegen ist lichtsensor incl.)

außerdem geht das licht wenn du aussteigst erst an wenn du absperrst und nicht wenn du die tür öffnest.

Ich finde ja das originale audi coming home noch nicht ganz ausgereift (habs beim a3 immer deaktivert) und so ist das nachgerüstete erst recht nervig.

 

wenns 100% richtig funktioniert ists jedoch cool.

100% ist so: wenn das abblendlicht an ist und man stellt den wagen ab, bleibt das abblendlicht an und geht nach 30sec. aus wenn man die türer nicht öffnet. wenn man in diesen 30 sec. eine türe öffnet geht es 30 sec nach türöffnung wieder aus.

beim originalen geht das so: abblendlicht ist beim fahren an. beim abstellen geht es aus. beim tür öffnen wieder an. wenn man das lciht also auf automatik stellt, geht das licht beim einfahren in die garage zweimal an und aus. ein komplettes in die garage fahren bedeuted insgesamt, dass das licht [sizept=16]4x[/sizept] angehen muss!!!!!!!

 

das nervt! und die nachrüstanlage ist noch schlechter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh bitte, bitte nicht. ;(

Ich wollte keinen verletzten sehen, sondern nur wissen, was passiert ist. Tut es ihm noch sehr weh? Ich hoffe er hat nicht allzu große Schmerzen.

Hoffentlich ist er schnell wieder gesund. Bitte richte ihm meine Genesungs-Wünsche aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

also ich hatte das Modul von audi4ever.at in meinen Audi A4, funktionierte einwandfrei. Wenn ich dann bald meinen A2 bekomme werde ich es auch dort wieder einbauen!

Übrigens das Modul hat einen Helligkeitssensor so das es nur die Leuchten einschaltet wenn es dunkel ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2 Fuchs,

 

interessant - wieviel soll es kosten und ist der Einbau einfach?

 

Gruß

dimahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Denke nicht das es das Modul fertig zu kaufen gibt! Ich habe es mir selber nachgebaut.

Der Einbau ist nicht besonders schwierig aber das Modul zu bauen ist glaub ich nicht jedermanns Sache (Platine löten).

Wie der Einbau im A2 ist kann ich jedoch (noch) nicht sagen da ich meinen erst Morgen bekomme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 Fuchs

Der Einbau ist nicht besonders schwierig aber das Modul zu bauen ist glaub ich nicht jedermanns Sache (Platine löten).

dabei sollte man dann auch bedenken, dass sehr viel strom über die platine fließt. das ist nicht mehr der bereich wie leds einbauen oder radio anschließen. man sollte schon wissen was man da tut...

aus diesem grund rate ich auch von ebay-angeboten diesbezüglich ab. diese sind nämlich auch fast alle selbst aufgebaut und ohne garantie.

 

bei conrad gibt es aber auch eine derartige box!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um den hohen Strom auf der Platine zu vermeiden hab ich ein übliches KFZ Relais ausserhalb der Platine verwendet.

So fliesst auf der Platine kein sehr großer Strom, das Relais habe ich dann auf Dauerplus und an die Nebler angeschlossen.

 

Für 70 Euro was die Conrad Box kostet kann ich mir viele eigene bauen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 Fuchs

um den hohen Strom auf der Platine zu vermeiden hab ich ein übliches KFZ Relais ausserhalb der Platine verwendet.

So fliesst auf der Platine kein sehr großer Strom, das Relais habe ich dann auf Dauerplus und an die Nebler angeschlossen.

das ist zumindest schon mal wesentlich besser, als die sachen die ich schon gesehen habe ?(

aber: du hast gar keine nebler (gem. avatar). du faker gap.gif

 

edit: okay, gesehen. das war am a4 ;)

hattest du dann hinten auch eine beleuchtung geschaltet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie schon gesagt habe meinen A2 ja noch gar nicht!

Bei meinen A4 hatte ich nur die Nebler angeschlossen, da mein A2 aber (noch) keine Nebler hat werde das Abblendlicht mit Rückleuchten anschliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2 Fuchs

Ich binelektrisch der totale DAU und wollte fragen, was es kostet, wenn Du mir dasDing lötest und incl einer idiotensicheren Einbauanleitung verkaufst. :D

Wenn Du es überhaupt verkaufst :rolleyes:

 

Stephan, der 1000000000000000 mal: " Bitte, bitte, bitte..." sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

[sizept=10](übrigens, ich baue auch eine ein. Heute habe ich die Schaltung gezeichnet aber das Ergebnis gibt es erst, wenn mein Umbau fertig ist. Drückt die Daumen, dass ich es schnell schaffe...) ;)[/sizept]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm über einen verkauf habe ich noch nicht nachgedacht...

Muß ich erst mal zusammen rechenen was die Teile gekostet haben!

 

Bin zurzeit am Planen für eine neue Version die die Nebelleuchten beim

Ein und Ausschalten langsam dimmt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mal nachfragen ob es diesbezüglich schon was neues gibt?

Würde soetwas auch gerne haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst Gestern wurde mein erster Aufbau fertig und funktioniert bis auf einige Kleinigkeiten auch schon. Zumindest am Schreibtisch im Auto sieht das ganze immer noch anders aus :D

Der ganze Aufbau hat viel länger gedauert als gedacht. Die Funktion des langsamen Auf- und Abdimmens ist umständlicher als angenommen, so das in meinen

Comming Home Module inzwischen ein kleiner Mikrokontroller eingebaut ist.

Die Software dafür ist fertig nur die Schaltung macht ab und an noch schwierigkeiten.

 

So bald der Aufbau "Serienreif" ist werd ich mal ein paar Fotos hier rein stellen.

 

Also bis dann...

A2Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier also nun mein Fertiges Modul, Funktioniert soweit muss nur noch im A2 eingebaut werden.

 

Funktioniert folgendermaßen.

Ein Sensor erkennt ob es hell oder dunkel ist. Ist es dunkel und die FFB wird betätigt dann werden die NSW (oder auch andere Lampen) für 20 Sekunden eingeschalten (Zeit einstellbar) Das ein und ausschalten erfolgt nicht schlagartig, sondern dimmen hoch und runter (wie Innenbeleuchtung). Die Dimmzeit ist auch einstellbar.

Abgedimmt wird nach ablauf der Zeit oder wenn die Zündung eingeschalten wird. Auch beim erneuten betätigen der FFB wird wieder ausgeschalten.

 

Zusätzlich zur Comming Home Funktion habe ich noch eine Funktion eingebaut die das Abblendlicht während der Fahrt automatisch Ein- bzw. Ausschaltet.

 

mfg

A2Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von A2 Fuchs

hier also nun mein Fertiges Modul, Funktioniert soweit muss nur noch im A2 eingebaut werden.

 

Funktioniert folgendermaßen.

 

mfg

A2Fuchs

 

Super gemacht. Aber das entscheidende Bauteil sehe ich nicht bzw. fehlt. Was schaltet ein und aus? (nicht, wer gibt den Steuerbefehl dazu). Das kann nur entweder ein Relais (dann keine Dimmfunktion ) oder... Du weißt, was ich meine.

 

Sagen wir mal 55 Watt pro Lamper ergibt 110 Watt bei 12V (Motor aus) sind das dann etwa 10 Ampere, die dein Leistungstransistor regeln können muß, wo ist der? (Kühlblech..) oder doch Relais?

 

Gru0 erstens.

PS sonst super gemacht, wenn es klappt.

Habe selbst eine Dimemrschaltung mal gebaut.. mit nur zwei Transistoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut beobachtet @erstens:

Der erwähnte Leistungstransistor fehlt auf dem Foto, dieser ist auf einen Kühlblech montiert.

 

@friedel.kronach:

bin gerne bereit dir aber auch anderen die Schaltung nach zubauen, gebt mir aber bitte noch etwas Zeit damit ich die Schaltung erst mal im Alttag richtig testen kann. Die kosten für Bauteile, Gehäuse,... dürften so zwischen 20 bis 30 euro liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 Fuchs

bin gerne bereit dir aber auch anderen die Schaltung nach zubauen, gebt mir aber bitte noch etwas Zeit damit ich die Schaltung erst mal im Alttag richtig testen kann. Die kosten für Bauteile, Gehäuse,... dürften so zwischen 20 bis 30 euro liegen.

 

:HURRA: Wie genial sind wir eigentlich hier im Forum ? :HURRA:

 

Melde hiermit auch schonmal mein Interesse an.

Ist aber korrekt von Dir, dass Du es erstmal selbst testen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin auch sehr interessiert.

wie aufwendig wird denn der einbau sein?

gruß

julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Einbau wird ganz Ähnlich wie bei anderen comming home Modulen.

 

5 Leitungen sind im Auto anzuschließen

1. + 12V

2. Masse

3. Zündung (+12V)

4. FFB Signal (+12V) z.B. vom Blinker

5. Schaltausgang z.B. zu den NSW

 

Sowie der Sensor der erkennt ob es Hell oder Dunkel ist.

 

Meinen Einbau werd ich natürlich mit Fotos dokumentieren um euch den Einbau zu erleichtern!

 

A2Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2 Fuchs

gibt es was neues in sachen coming home?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hier auch interesse...

 

p.s.: besteht auch die möglichkeit, die dimmung beizubehalten und somit auch direkt die comming home leuchteneden lampen als Tagfahrlicht fungieren können?

 

gruß kj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterkj

Ja hier auch interesse...

 

p.s.: besteht auch die möglichkeit, die dimmung beizubehalten und somit auch direkt die comming home leuchteneden lampen als Tagfahrlicht fungieren können?

 

gruß kj

 

 

Theoretisch Ja!

 

Praktisch (im Moment) Nein.

 

Der Leistungstransistor der die Nebelscheinwerfer dimmt wird so heiß das ich froh bin das die Schaltung die 20 Sekunden hält! Das ist auch der grund warum ich bis jetzt nichts neues hier rein gestellt habe.

Die Schaltung funktioniert bis jetzt, wird aber sehr heiß...

Am besten währe hier der einsatz von MOSFET Transistoren....

(Vielleicht weiß hier jemand was darüber :ver)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

WIe groß ist das Kühlblech? Warum nicht einfach zwei Transistoren parallel schalten? Das funzt doch.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

habe mit MOSFET´s leider auch noch keine Erfahrung.

Aber, wenn Du nicht über den Schalttransi dimmst, machs Dir einfach und nimm nen Relais und das Problem der Wärme ist aus der Welt. Davon sind in der Karre eh schon genug eingebaut, dann kommt´s auf das eine mehr auch nicht mehr an.

 

...ansonsten Hut ab, nette Schaltung!

 

 

Gruß Tossi (der auch gerne Mikrokontroller programmieren könnte!!)

 

 

...aaaahhh, wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Vergiss meine Antwort! Du hast ja geschrieben, dass Du über den Transi dimmst!

 

Sorry, zu spät gelesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Flütter (Umfeldbeleuchtung) arbeitet auch daran!! Einfach dort mal nachfragen. Er hat es an seinem Wagen schon drin, ist auch der Ursprung seiner Unternehmung(wie der Name schon sagt)

 

 

Wird dann auch beim nächsten GRA Termin als Option mit aufgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

kann mann so ein coming home modul nicht irgendwo komplett kaufen, Conrad oder anderer Elektro Handel?

 

Oder weiss jemand ob mann aus anderen Audi Modellen was verbauen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann man auch die normalen scheinwerfer anschließen, damits dann richtig hell is?? wenn ja, wo liegt da ungefähr der preis??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Das Hauptproblem, ist erstmal abgesichert Dauerplus zu holen (Fahrerfußraum), dann noch das Teil da unten rein (ja, solche mit Relais oder dafür ausgelegte kann man an Nebler anschließen), dann Leitungen zum Stecker, wo die Neblerkabel abgehen, dann braucht man noch ein Signal zu dem Modul, was bei Verriegeln oder Innelichtrunterdimmen dann ein geschaltet Plus liefert (oder das Gegenteil).

Solche Module gibt es wohl schon, aber ohne Beschreibung;) und da möchte ich sehen, wie jeder mittlere Laie die zur Funktion bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden