Jump to content

Matman
 Share

Recommended Posts

Hi

 

Ich wolt in meinem A2 die trennetzwand nachruesten ich hab auch fast alle teile zusammen mir fehlt nur die einhängeöse 8z0861700

 

Die frage ist hat einer von euch die netzwand nachgerüstet oder verbaut und könnte mir vlt bilder von der einhängeöse schicken so das ich die vlt nachbauen kann waer super wenn sich einer melden würde :)

 

Mfg Martin

Edited by Matman
Link to comment
Share on other sites

Die Öse willst du nicht wirklich nachbauen, wenn es die noch für knapp 20€ beim :) zu kaufen gibt, oder?

 

Wg. dem Bild: Da hast du kaum eine Chance. Die wenigsten haben dieses Ausstattungsmerkmal. Und diejenigen die es haben, müssten das Teil umständlich unter dem Himmel ausbauen um davon eine Aufnahme zu machen. Ein Foto allein nützt dir recht herzlich wenig wenn du nicht alle exakten Maße hast. Der einfachste Weg ist wohl der :) deines Vertrauens.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenn die Thread die gibt es nicht mehr zu kaufen das ist ja das problem ja wenn ich wenigsten eine in die hand bekommen würde könnte ich sie nachbauen hmm das wird wohl keinen geben das ich irgendwoher ein muster bekomme :-((((

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
  • 3 months later...
  • 11 months later...

Ein Hallo an Alle!

 

Aus aktuellem Grund suche ich wieder die Halter für das Trennnetz.
Ich dachte schon, ich hätte welche im WWW gefunden, aber Pustekuchen.

 

Nun finde ich - mehr durch Zufall - diesen Thread hier.

 

@Matman: Hast du die Einhängeösen / Befestigungsösen selber gebaut?
Wenn ja, ich bin ambitionierter Bastler: Wenn ich irgendwas an die Hand bekommen,
könnte ich sie mir sicherlich selber nachbauen.

 

Kannst du helfen? Oder was war die Hilfe von @A2 und @Bala_de_plata?!?

 

Passende Abdeckungen habe ich auch nicht mehr gefunden, nur für eine Seite oder
einen Satz für A2 mit OpenSky ... habe ich aber nicht ...

 

Im Tausch könnte ich Bilder über die Nachrüstung meines A2 mit einem Fahrradtieflader (Paulchen)
samt eigens konstruiertem, demontierbaren und gegen Diebstahl gesicherten Warnschildhalter
einstellen ;-) , habe ich erst vorgestern fertig gestellt ...

Edited by Hai2
Link to comment
Share on other sites

@Hai2 

 

@Matman hat die Einhängeösen zusammen mit mir selbst gebaut. Wir haben hierzu 2.5mm dicke Stahlbleche nach beigefügter Kontur gelasert und entsprechend der Abbildungen mit Stahlhülsen und Schrauben mit flachem Kopf in der Karosserie verschraubt. Desweiteren noch ein sehr dünnes Federblech (< 0.5mm), damit das Schlüsselloch in der Abdeckblende automatisch schließt nach Entnahme der Netztrennwand.

 

811894071_NETZTRENNWAND_ZSB_Halter(1).thumb.jpg.aaffd6e4ceb44d7770504549f4edc414.jpg

955060114_NETZTRENNWAND_ZSB_Halter(2).thumb.jpg.f25337785c2fb370b83eea9f02b62096.jpg

NETZTRENNWAND_FEDERBLECH.thumb.jpg.d914cf929243ccd209db211d015cf517.jpg

 

Nach diesen Daten haben wir gefertigt: 

NETZTRENNWAND_FEDERBLECH.pdf

NETZTRENNWAND_FEDERBLECH_Daten_zum_Lasern.dxf

NETZTRENNWAND_LASERTEILE_MIT_NETZLINIEN.pdf

NETZTRENNWAND_LASERTEILE.dxf

NETZTRENNWAND_ZSB_mit_FEDERBLECH.jpg

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Hi ja wir haben das schon einmal verbaut der @Bala_de_plata hat von mir die teile bekommen und es verbaut ich hab irgendwo auch noch bilder davon muss ich mal suchen ! Es kann sogar sein das ich noch ein oder 2 satz davon habe muss ich mal schauen geb mir mal paar tage zeit.

 

 

Mfg Martin 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wir haben gerade noch einmal unsere Chatverläufe gecheckt und beim ersten Versuch waren die Hülsen im Außendurchmesser etwas zu klein. @Bala_de_plata hat dann noch Beilagscheiben zwischen Karosserie und den Hülsen platziert (Hülsen entsprechend gekürzt). Ich glaube aber, dass ich die Daten entsprechend dann überarbeitet hatte. 

Wenn es noch jemand verbaut, wäre es schön Rückmeldung zu bekommen, dann kann ich es ggf. noch einmal optimieren.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wow!

Kaum auf Urlaubsreise Richtung einer Nebeninsel Sardiniens und heute zum ersten Mal wieder

"richtig" online, schon geht's hier ab!

 

Sieht toll aus, was ihr da gemacht habt!

 

Wenn ich wieder zu Hause bin, schau ich mir mal die Attaches an.

 

Auf der Reise hätte ich die Netztrennwand gut gebrauchen können;

hab ja fast alles, bis auf die Befestigungsösen und die richtigen Abdeckungen.

 

Aber die Fahrt ging gut, nichts flog nach vorne ;-)

 

Bis in zwei Wochen!

 

Harald

Edited by Hai2
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

@A2. und @Matman
Nach Wirrungen und Irrungen des Lebens habe ich endlich einige
Tage frei und die Zeit, Liegengebliebenes anzugehen. Dazu gehören
auch die Netztrennhalter für den A2.

Hab ja alles bis auf die Metallhalter an sich und passende Abdeckkappen.

 

Gerade hat der Drucker gerattert und die Skizzen und Bilder

kommen jetzt in den Keller, sozusagen die Hochzeit aus
Material und Wissen ;-)

 

Melde mich wieder, wenn ich die Realisierung wirklich angehe
und werde Bilder machen.

 

Danke erst mal!

Harald

Link to comment
Share on other sites

Ach ja, war jetzt mit den Skizzen, den Bildern und der Anleitung
unten im Keller bei den vorhandenen Teilen.

Jetzt weiß ich worum es geht* und kann auch selber improvisieren.

 

*=Die nicht mehr käuflich erwerbbare Einhängeplatte muss vom
Autorahmen weg Richtung Verkleidung gebracht werden. Irgendwie

muss der Abstand fixiert werden; dafür sind die Hülsen.
 

Allerdings ist zwischen Einhängeplatte und der Abdeckung nur

sehr wenig Platz, daher müssen die Verbindungsschrauben von
Platte zu Autorahmen tiefer gesetzt werden, da sonst die Abdeckung

nicht mehr auf die Einhängeplatte geklipst werden kann.

 

Werde wohl mit versenkbaren Schrauben für die Hilfskonstruktion

an der Einhängeplatte arbeiten und den Abstand der Hilfskonstruktion

zur Einhängeplatte ggf. mittels Beilagscheiben einstellen.

 

Aber darüber kann ich mir erst jetzt Gedanken machen, wo ich weiß,
wie das ganze technisch funktioniert. Danke euch nochmals ganz

herzlich :TOP:

 

Harald

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Habe angefangen!
Werde viele Fotos machen und berichten,
damit ggf. andere sich auch noch an den Nachbau trauen, denn

das Gepäcknetz gibt es immer wieder mal zu kaufen.

Da ich nicht die Möglichkeit habe, die Einhängeplatte zu lasern,

sondern schön händisch sägen und bohren muss, werde ich

manches einfacher gestalten. Lasst euch überraschen :-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Hannes bzw. @frosch 999

Nein, habe nur die für mich nachgebaut, war Arbeit genug, aber machbar!
Ist wirklich machbar, vor allem, wenn ich meine Erfahrungen an euch weitergebe!
Bastel gerade an der Anleitung, aber dauert noch ein wenig …
Habe gestern angefangen und mache gerade weiter.
Ob ich es bis zum WE schaffe, weiß ich nicht und vor allem muss ich am

Sonntagnachmittag weg zu einer Woche Dienstreise …
Aber habe Geduld, immerhin habe ich vom Kauf der Trennwand bis zum
Nach-/Einbau auch nur etwas mehr als zwei Jahre gebraucht ;-)

Harald

Edited by Hai2
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Hai2:

Ich arbeite noch an der Anleitung, aber die Nachfrage
scheint ja auch nicht so groß zu sein ;-)

 

... die meisten hier werden sich mit den Blechlaserteilen schwer tun, obwohl es inzwischen echt einfach ist, die online zu bestellen. Durch die sehr geringe Menge ist es halt verhältnismäßig teuer. Da müsst ihr euch organisieren und gemeinsam eine Bestellung aufgeben.

 

Ansonsten bitte deine Erfahrungen dazu posten + wo ggf. Änderungen nötig sind oder Dinge für die "Selbst-Metall-ausfeiler" vereinfacht werden können.

Link to comment
Share on other sites

Oh, @Artur, du gehst die Sache ja richtig aktiv an!

Wünsche dir viel Glück bei der Suche!


Das motiviert mich, das HowTo fertig zu machen!
Habe aber heute nicht mehr viel Zeit, weiter daran

zu arbeiten. Versuche aber, die Anleitung bis zum
WE einzustellen!
(und nehme mich damit selber in die Pflicht ;-) )

Edited by Hai2
Link to comment
Share on other sites

Sorry Leute, sofern ihr Interesse an der Anleitung habt.
Tippe jeden Abend und habe schon drei Seiten, bin aber noch nicht fertig.
Ab morgen nun bin ich eine Woche auf Seminar und werde bestimmt andere
Dinge machen, als eine Anleitung tippen ;-)

 

@frosch 999: Die Materialliste samt Hinweisen ist als Word-Dokument
fertig. Soll ich sie dir vorab per PN schicken? Habe bis morgen Míttag

dafür die Möglichkeit.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Artur changed the title to Netztrennwand, Ösen Nachbau
  • 2 weeks later...

Auch wenn ich wohl nicht von @A2-D2 gemeint war,
eine kleine Zwischenmeldung:

 

Die Anleitung liegt noch links auf dem Haufen meines

häuslichen "Arbeitsvorrats" und wartet auf Vollendung.

Aber leider gibt es persönliche und dienstliche Zeitdiebe ...

 

Und dazu gehört sicherlich nicht nur der Kater, der im 18.
Jahr seines Lebens auf diesem Planeten gerade Zärtlichkeit
suchend, weil Fraule weg ist, den Platz auf meinem Schoß

gesucht hat.

Edited by Hai2
Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Soo, hab mir jetzt auch ne Trennnetz besorgt...
Die Haltern habt ihr ja toll gemacht hier zum nachbauen!

Wie sieht es aus mit dem Abdeckungen, hart jemand schon zufällig Daten um die zu Drucken?

Dann noch eine Frage zu den Position am Dachrahmen, Ist es schon was vorhanden/vorgegebene Position unter der Dachhimmel?

Danke schonmal voraus!

Bin gerade auch dabei die A1 Armlehne zu verwirkichen =)
Armlehen hab ich schon, Abdeckungen sind auch schon gedruckt.

Halter muss noch Gelasert/Geschweißt werden und die Abdeckungen hübsch...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich schon wieder... =)
Kann mir tatsächlich niemand sagen wie am unteren Haltern Fixiert ist?
Ich finde nichts dazu :/

 

Bleche sind schon in der mache und die Abdeckungen werden auch demnächst für mich gedruckt.
Danke an @A2 für die Daten!h

Edited by DonRon
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 2 years later...

Hallo, da ich die Einhängeösen für die Netztrennwand weder neu noch gebraucht beschaffen konnte, würde mich interessieren, wie teuer es wäre, sie zu drucken und ob es ausreichend wäre, die eigentlich aus Metall zu fertigenden Teile aus kostengründen ebenfalls aus Kunststoff zu drucken. Die Netztrennwand ist ja ohnehin nicht vergleichbar mit einem aus Metallrohr gefertigtem Hundegitter und würde daher bei großen Krafteinwirkungen reißen. Kann man beim 3D-Druck zwischen sehr unterschiedlichen Kunststoffqualitäten wählen?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auf jeden Fall für den Abdeckung empfehlen ne druck mit Resin da wird die Oberfläche so gut das man nicht mehr nacharbeiten muss. Meine da oben abgebildeten war noch mit die Fülldraht verfahren, da sieht man die stufen, nicht so schön.

Link to comment
Share on other sites

Also ich könnte anbieten, die Metall Teile, mit einem Wasserschneider auszuschneiden.

Wenn mir jemand die .stl Dateien zur Verfügung stellt, und genau sagt aus welchem Material und wie dick die sind.

 

Die Kunststoffteile könnte ich im Laser-Sinter Verfahren versuchen, wenn die .stl Datei vorhanden wäre.

Link to comment
Share on other sites

"Ich hab da mal was vorbereitet!"

 

(Für alle die, die meinen Text nicht verstehen, das war der Standardsatz von Jeahn Pütz, ein deutsch-luxemburgischer Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator. Vor vielen Jahren bekannt durch die Sendereihe Hobbythek. Dort kam dieser Satz immer vor.)

 

Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden.

Die Kunststoffverkleidung habe ich aber bisher nicht machen können, weil ich weder einen Datei dafür noch ein gegenständliches Muster davon habe.

IMG_9293.JPG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.