Jump to content

6 Ganggetriebe Umbau im AMF


arosar
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb A2-Nerd:

Passt! Da muss nix gefrickelt werden....

Korrigiere mich, wenn ich falsch liege; du hast einen ATL (90PS TDi mit original GRJ ).
Da wird das Tachosignal nicht mehr am Getriebe abgenommen, sondern über die Radsensoren. Beim GRJ ist an der Stelle, wo der Tachogeber beim EWQ sitzt, eine 6-kant Schraube.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Max-Power:

Korrigiere mich, wenn ich falsch liege; du hast einen ATL (90PS TDi mit original GRJ ).
Da wird das Tachosignal nicht mehr am Getriebe abgenommen, sondern über die Radsensoren. Beim GRJ ist an der Stelle, wo der Tachogeber beim EWQ sitzt, eine 6-kant Schraube.

 

 

Ich habe einen BHC, der ein wenig aufgeblasen wurde...

Der hat auch keinen Tachogeber, wenn mich nicht alles täuscht.

Link to comment
Share on other sites

Danke A2-Nerd; das erklärt schonmal mein Problem. 

Wie komm ich zu einem Tachosignal.....

  1. Tachosignal extern abgreifen; z.B. Radsensoren / externer Antrieb .....
    oder
  2. Getriebeglocke und den am Differenzial verbauten Antrieb vom EWQ in's MYP übernehmen.
    Die Glocke sollte nach groben ausmessen passen

Hat schon jemand schonmal die Getriebeglocke umgebaut, gibt's Erfahrungen oder ne Anleitung ?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Moin,

gibt es jemanden der Leute, die den Umbau erfolgreich durchgeführt haben, der sich zutraut eine vollständige Zusammenfassung zu schreiben die alle kritischen Punkte und deren Lösungen beschreibt?

 

Gruß David

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Vwbusvwbus:

Moin,

gibt es jemanden der Leute, die den Umbau erfolgreich durchgeführt haben, der sich zutraut eine vollständige Zusammenfassung zu schreiben die alle kritischen Punkte und deren Lösungen beschreibt?

 

Gruß David

In diesem Fred ist eigentlich alles gut beschrieben. Es sind halt 3 Seiten,die gelesen werden müssen.

Alle andere sind individuelle Fallstricke, die auch individuell gelöst werden sollten. Wenn dann noch der andere Fred berücksichtigt wird, der das Anlasserproblem beschreibt, ist alles gesagt/geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.