Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Zentralverriegelung Problem mit Türe Hinten


Alkinger
 Share

Recommended Posts

Huhu A2 Freunde,

 

ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe zu meinem aktuelle Problem an meinem A2 (Baujahr 2003, 1.6FSI) 

da es einen zweiten Thread dazu gibt aber nicht ganz vorwärts komme, habe ich nen eigenen thread aufgemacht.

 

Dezember 2018 ist mir aufgefallen wenn ich von außen via Fernbedienung mein Auto abschließe, die Rote Zentralverriegeln LED dauerhaft leuchtet, nach 2-3Minuten ganz normal Blinkt, hat sich rausgestellt das Fahrerseite Hinten die Türe nicht schließt.

Also also anderen 3 Türen sind zu via Zentralverriegelung und diese Türe kann man weiterhin öffnen 

 

Wir haben den Fehler ausgelesen und folgende Fehler kamen raus 01561 Tür hinten links defekt, statisch

sind ausgegangen das der Mikroschalter defekt ist.

Habe dementsprechend dann ein Nachbau Türschloss gekauft, heute haben wir dies eingebaut aber der Fehler tritt weiterhin auf, die Türe kann weiterhin geöffnet werden, alle anderen 3Türen sind zu 

 

Folgende Sachen hab ich ausprobiert bzw Beschreibung / Aufgefallen

- Auto Batterie abgeklemmt für 5Minuten (ist aktuell noch die erste Batterie, aktuell ab und ab paar Startschwierigkeiten, mehr Gas geben...)

- Fensterheber neu angelernt an allen Türen

- Fernbedienung von HauptAutoschlüssel neu angelernt 

- Fenster von Fahrerseite hinten lassen sich ganz normal betätigen (Kabelbruch ausschließen?)

- Man hört das Türschloss auch klicken bzw man spürt es wenn man an der Tür die Hand hinhaltet (Kabelbruch ausschließen?)

- wenn ich Zündung starte, hört man das die Zentralverriegeln alleTüren öffnet/verriegelt, also es Klackt halt. 

 

nach dem Einbau von dem Nachbau Türschlossgerät habe ich mit VCDS nochmal ausgelesen und bekommen folgende Probleme:

1 Fehler gefunden 01333 Türsteuergerät Hinten Links (J388) 49-10 Keine Kommunikation, sporadisch

Foto hinzugefügt, aber leider hab ich von dem unteren Fehler Komfortsystem nicht weiter runtergescrollt für mehr Details bzw Foto gemacht.

 

Morgen möchte in den Kabelstrang an der B Säule zur Tür ansehen ob evtl hier ein Kabelbruch ist. 

 

Ich bin mir nicht sicher ob das Komfort Steuergerät oder das Türsteuergerät HintenLinks einen Schlag bzw kaputt ist

 

Würde mich über paar Tipps freuen wie ich weiter vorgehen soll mit dem Zentralverriegelungsproblem

 

 

grüße aus Ingolstadt an der Donau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG-2115.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Alkinger Hallo und auch Huhu.

Ich habe gesehen, dass Dein A2 aus dem Bj. 2003 ist.

Soweit mir bekannt, gab es 2002/2003 eine Änderung in der Elektronik und der Verkabelung der Türen.

Bist Du sicher, dass das nun eingebaute Türschloss das geeignete für deine Baujahr ist?

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Papahans also ich hab dieses Nachbau Türschloss auf Ebay.de gekauftvom Händler mit guten Bewertungen, habe dementsprechend via WAUZ Nummer und den Auto Details checken lassen ob das Teil zu meinem Audi A2 passt. 

Edited by Alkinger
Link to comment
Share on other sites

Das gleiche Problem habe ich auch.

 

Habe es schon beschrieben, 1.6 Fsi EZ 2003 und sind die gleichen Fehler. Selbst die gleichen Lösungen habe ich versucht.

 

mittlerweile gehe ich von einem Kabelbruch aus aber habe es noch nicht geschafft die Pins zu messen via Säule.

 

@Alkinger

 

Bei mir kam zum Schluss das die hintere Tür defekt sei. Fensterheber hat aber funktioniert.

 

Bin den Stromlaufplan etc. durchgegangen und wollte das eine Kabel testen was zum schießen zuständig ist. wenn da keine Spannung herrscht wird es evtl ein Kabelbruch sein.

 

Bei mir wird es noch ein wenig dauern bis ich das messen kann, da ich privat gerade viel um die Ohren hab.

 

Bis dahin Alles Gute ?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Artur:

Könnte am Türsteuergerät liegen:

 

 

@Artur ich glaube fast du hast mir die Lösung präsentiert.

 

Ich hab leider nur ein Bild vom rechten TSG aber ich denke @Lau hat genau das gemeint was betroffen ist.

 

liege ich mit meiner Vermutung richtig? 

 

@Alkinger wäre intressant welche Teilnr. auf deinem TSG steht? ?

 

Grüsse 

C627FAE7-9893-4D06-B66E-8B4D03E350EC.png

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo zusammen,

 

schade, dass dieser Thread nicht bis zum Ende weitergeführt wurde. Es gibt doch hoffentlich ein Happy End?

 

Ich habe heute im Fehlerspeicher folgende Einträge gefunden und wäre dankbar für einen Hinweis zur Ursache:

 

1) 01561 Tür hinten links

2) 01562 Tür hinten rechts

 

Ich habe hinten keine automatischen Fensterheber und die Türen öffnen und schließen mit der ZV.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Berliner:

Ich habe heute im Fehlerspeicher folgende Einträge gefunden und wäre dankbar für einen Hinweis zur Ursache:

 

1) 01561 Tür hinten links

2) 01562 Tür hinten rechts

 

Die Fehlernummern sehen unvollständig aus. Mit welchem Diagnoseadapter wurde ausgelesen?

 

Eigentlich gehört zu der "Hauptnummer" noch eine Unternummer welche den Fehler weiter beschreibt.

Beispiel:

01561 - Tür hinten links 
            59-10 - entriegelt nicht - Sporadisch
01561 - Tür hinten links 
            61-10 - entsafed nicht - Sporadisch

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Phoenix A2:

 

Die Fehlernummern sehen unvollständig aus. Mit welchem Diagnoseadapter wurde ausgelesen?

 

Eigentlich gehört zu der "Hauptnummer" noch eine Unternummer welche den Fehler weiter beschreibt.

Beispiel:

01561 - Tür hinten links 
            59-10 - entriegelt nicht - Sporadisch
01561 - Tür hinten links 
            61-10 - entsafed nicht - Sporadisch

Ist „nur“ ein autodia. Allerdings habe ich hinten ja nur zv woran es liegen könnte.

 

habe den Fehler heute mal gelöscht. Mal sehen ob er wieder auftaucht. 

0E6CBA3C-EBE6-4B8C-A13A-C44566690DDA.jpeg

C9565E35-239D-4ED0-B69C-F3BBD2640EE4.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Es wird wahrscheinlich etwas mit den Türschlössern zu tun haben,  mehr lässt sich aus der Fehleranzeige nicht herauslesen.

Am häufigsten ist die Mikroschalterrückmeldung betroffen, d.h. ein/mehrere Mikroschalter melden dem Komfortsteuergerät nicht mehr zuverlässig den erwarteten Zustand z.B. nach auf/-zuschließen per ZV.

 

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Schlösser aus dem Zubehört für den A2 - Hinten.

 

Hatte mir damals 3 unterschiedliche Schlösser von verschiedenen Herstellern ( passend für u.a. Golf IV ) und auch einen orig. Nachbau angeschaut und ALLE diese hatten die hälfte der Microschalter und Elektronik nicht verbaut sodaß unter anderem kein Safelock mehr ging / Safelockstatus nicht mehr and das KGS übermittelt wurde da ganz einfach gesagt keine Elektronik dafür im Schloss verbaut war.

 

Kauft original Audi oder repariert das alte defekte Schloss und dann passt es wieder.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde nirgends neue Originale schlößer für hinten mehr, entfallen ohne ersatz!

Bei zweien Online schon gekauft aber es waren Fehlbestand. Da bleibt tatsächlich nur noch ne Gebrauchte zu kaufen und von zwei einz machen oder man hat glück und kann seine defekte reparieren.
Gibt es mittlerweile ne Quelle für passenden Mircoschalter?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb DonRon:

Ich finde nirgends neue Originale schlößer für hinten mehr, entfallen ohne ersatz!

Bei zweien Online schon gekauft aber es waren Fehlbestand. Da bleibt tatsächlich nur noch ne Gebrauchte zu kaufen und von zwei einz machen oder man hat glück und kann seine defekte reparieren.
Gibt es mittlerweile ne Quelle für passenden Mircoschalter?

Hast du es mal im Ausland versucht?

Dort wird man häufig noch fündig. 
Ich habe dort schon mehrfach Originalteile gekauft, die es in Deutschland nicht mehr gab. 
z. B.  in Großbritannien, Tschetschenien, Litauen, und, funktioniert besonders gut, Lettland. 

Link to comment
Share on other sites

Nein, das funktioniert so nicht!

Es werden zwar auch einige ausländische Anbieter mit abgesucht, aber nur sehr wenige. 
Ist so ähnlich wie bei eBay. Wenn du da nicht einstellst, dass auch nicht deutsche Angebote angezeigt werden sollen, bekommst du die auch nicht angezeigt. 
Um da erfolgreich zu sein, muss man aktiv bei ausländischen Anbietern suchen. 

Link to comment
Share on other sites

@DonRon:

 

Für hinten Links kannst du auch dieses Schloss bestellen:  7L0839015D für Golf z.B. von der Firma ACP. Das hatte ich verbaut, war qualitativ gut verarbeitet und es funktioniert einwandfrei alles. Das einzige Manko ist, daß auch dieses Nachbauschloss kein Safelock mit verbaut hat - dies bedeutet eine dauerhafte Fehlermeldung im Steuergerät daß es "nicht entsafed". 

 

Bei Amazn gibt es aber noch originale VW Schlösser - gerade erst gesehen. Allerdings kosten diese 237,90

 

 

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.