Jump to content

Bluetooth u. Chorus


Recommended Posts

Hallo zusammen,

der "neue" A2 hat ein Chorus Radio mit Casette. Da es eigentlich gut klingt und org. ist, würde ich es gerne behalten. Nun habe ich gesehen dass es im Netz verschiedene Bluetooth Adapter gibt, die aber zum Teil schlechte Bewertungen  erhalten. Meine Frage wäre nun wer kann mir ein Gerät empfehlen und erläutern wie es dann später über das Radio bedient wird ? ich vermute mal dass es irgendwie über den CD eingang funktioniert ? 

Link to post
Share on other sites

Hallo Gisli, ich habe mir letzte Woche folgenden Adapter eingebaut:

https://usb-nachruesten.de/bluetooth-streaming-modul-fuer-spotify-deezer-usw-nachruesten-fuer-vw-audi-skoda-seat-radios-radio-streamen-nachtraeglich-einbauen

weiterhin erforderlich:

https://usb-nachruesten.de/audi-20-pin-mini-iso-verteiler

In jedem Fall funktioniert der CD-Wechsler nicht mehr (falls verbaut), da die Bluetoothschnittstelle daran angeschlossen wird.

Wenn hinten Lautsprecher in den Türen verbaut sind ist der ISO-Verteiler ebenfalls erforderlich!

Das streamen klappt hervorragend der Sound ist gut bis sehr gut, Titelanwahl weiterhin über das Radio möglich.

Der blaue Stecker der ISO-Verteilung muss abgefrickelt werden und der des eigentlichen BT-Adapters eingeschoben werden.

Die mitgelieferte Einbauanleitung war zu gebrauchen!

Also Radio raus, obere Steckerleiste abziehen, ISO-Verteiler umstöpseln, Originalstecker mitdem roten ISO-Anschluss verbinden, Steckerleiste ins Radio einstecken, Radio einschalten, Bluetooth Geräte am Smartphone suchen, neues Gerät koppeln (USB-nachrüsten.de), Lautsärke am Smartphone anpassen, CD-Taste am Chorus2 drücken und die Musik streamen.

VG Howard.

Link to post
Share on other sites

Den Zusatzstecker benötigt du  nach der Beschreibung  gar nicht (  korrigiert mich, falls ich mich irren sollte)

 

Wenn Du  die u.g.  Optionen   NICHT am Radio  hängen hast, dann  einfach den  Stecker  hinten einschieben, Masse befestigen  und los geht es.

 

Gruß

Thomas

 

Dieser Stecker wird benötigt, falls die CD-Wechslerschnittstelle Ihres Fahrzeuges bereits durch ein Aktiv-System, Freisprecheinrichtung, oder ähnlichem belegt ist. Er ermöglicht den Anschluss unserer Produkte, ohne, dass die vorherigen Eigenschaften des Audio-System Ihres Fahrzeuges beeinflusst oder deaktiviert werden.

Link to post
Share on other sites

Hallo.

Beim "alten" Chorus funzt das nicht , weil die Wechslersteuerung fehlt !

Sollte mindestens ein Concert 1 sein , das hat Wechsler-Steuerrung oder halt die neueren !!!

Link to post
Share on other sites

bei meinem  Chorus  ist eine  Taste  für den  CD- Betrieb, aber kein  Wechsler verbaut. Auto ist Baujahr 2003

 

Hat das  Radio  somit keinen Wechsler- Ausgang  und die Taste  ist  Fake?

 

Gruß

Thomas

Edited by tompeter69
Link to post
Share on other sites

Du hast ja auch ein chorus 2 die hab es ab mj02.

davor wird mindestens ein concert 1 benötigt.

die cd wechser Taste hat nur das chorus 1 nicht.

Link to post
Share on other sites

Okay, danke für die  Info.

 

Also müsste bei meinem  Radio ( oder viel mehr dem meiner Tochter) nur der  vorhandene  Stecker in  die  Öffnung  und die Masse  angeschlossen werden?

Ohne  Zusatzstecker?

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb morgoth:

Da ist alles dabei Inkl freisprecheinrichtung 

https://www.amazon.de/dp/B0774VPZYN/ref=cm_sw_r_cp_api_i_DRMYEbK0P8KR3

 

 

Den Adapter habe ich bei mir verbaut, das Kabel zum Mikrophon ist leider etwas kurz.

Deshalb kann es ohne Verlängerungskabel nur auf Tachohöhe verbaut werden.

Ansonsten funktioniert der Adapter ohne Probleme.

 

Edit: Der Adapter passt natürlich nur wenn ein unbelegter "CD Wechsler Stecker" am Radio vorhanden ist.

Edited by NSM
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb gisli:

Ich habe aber ein Chorus, nicht Chorus 2 :ver

Du hast ein Chorus2 verbaut, wenn du den BT-Adapter an den CD Anschluss ansteckst funktionieren die beiden hinteren Lautsprecher nicht mehr, wenn hinten sowieso keine verbaut sind, brauchst du auch keinen ISO-Stecker.

VG

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb gisli:

ich habe hinten lautsprecher.....also der A2 9_9

Dann haben wir die gleichen Radios verbaut (Chorus2) ! Also, wenn du den BT-Adapter anschließt, muss der obere Original Stecker abgezogen werden.

Dann kannst du den BT-Adapter am CD-Anschluss anschließen (passt eh nur an einer Stelle).

Da der Originalstecker aber weg muss fehlen die Anschlüsse für die hinteren LS.

Um einen Betrieb der hinteren LS sicherzustellen, benötigst du den ISO Stecker! Adapter und ISO Stecker absolut Plug'n Play.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Howard:

Dann haben wir die gleichen Radios verbaut (Chorus2) ! Also, wenn du den BT-Adapter anschließt, muss der obere Original Stecker abgezogen werden.

Dann kannst du den BT-Adapter am CD-Anschluss anschließen (passt eh nur an einer Stelle).

Da der Originalstecker aber weg muss fehlen die Anschlüsse für die hinteren LS.

Um einen Betrieb der hinteren LS sicherzustellen, benötigst du den ISO Stecker! Adapter und ISO Stecker absolut Plug'n Play.

Um den BT-Adapter an Masse anzuschließen, brauchst du einen 8er Torx Schlüssel, mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher hatte ich kein Erfolg!!!

Link to post
Share on other sites

Wo wir gerade übers Chorus sprechen, hat Jemand einen TopTip für die vorderen Tiefton-LS, ich möchte im Bass-Bereich weniger Verzerrung!

Grundsätzlich klingen die ganz gut, jedoch wenn Lautstärke größer neigen die Tieftöner zum Verzerren. Bitte nur Plug and Play Lautsprecher, ich habe keine Lust auf Umbau!:shake:

Hatte bei meinem letzten Fz. die Original-LS durch Eton-LS getauscht und war sehr begeistert!!:HURRA:

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe das Bluetooth -Set mit Freisprechanlage heute verbaut.

 

Funktioniert astrein.

 

Vor allem  mit Musik über Spotify  klingt das wirklich sehr, sehr kräftig und sauber, sogar  mit sehr soliden Bässen für Serienlautsprecher ( Meine  Frau glaubte schon, ich hätte  meine Anlage  im Abarth  laufen lassen, die ein wenig optimiert ist.  Sie war im Garten, ich vor dem Haus, Fahrzeug geschlossen :D.

Wirklich gut.

 

Gruß

Thomas

 

Link to post
Share on other sites
Am 24.5.2020 um 11:59 schrieb Howard:

Hallo Gisli, ich habe mir letzte Woche folgenden Adapter eingebaut:

https://usb-nachruesten.de/bluetooth-streaming-modul-fuer-spotify-deezer-usw-nachruesten-fuer-vw-audi-skoda-seat-radios-radio-streamen-nachtraeglich-einbauen

weiterhin erforderlich:

https://usb-nachruesten.de/audi-20-pin-mini-iso-verteiler

In jedem Fall funktioniert der CD-Wechsler nicht mehr (falls verbaut), da die Bluetoothschnittstelle daran angeschlossen wird.

Wenn hinten Lautsprecher in den Türen verbaut sind ist der ISO-Verteiler ebenfalls erforderlich!

Das streamen klappt hervorragend der Sound ist gut bis sehr gut, Titelanwahl weiterhin über das Radio möglich.

Der blaue Stecker der ISO-Verteilung muss abgefrickelt werden und der des eigentlichen BT-Adapters eingeschoben werden.

Die mitgelieferte Einbauanleitung war zu gebrauchen!

Also Radio raus, obere Steckerleiste abziehen, ISO-Verteiler umstöpseln, Originalstecker mitdem roten ISO-Anschluss verbinden, Steckerleiste ins Radio einstecken, Radio einschalten, Bluetooth Geräte am Smartphone suchen, neues Gerät koppeln (USB-nachrüsten.de), Lautsärke am Smartphone anpassen, CD-Taste am Chorus2 drücken und die Musik streamen.

VG Howard.

 

gestern habe ich alles eingebaut das hat etwa 10 min. gedauert, alles funzt wie gewünscht :TOP:.

vielen dank für die hilfe.

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...
Am 24.5.2020 um 11:22 schrieb gisli:

Hallo zusammen,

der "neue" A2 hat ein Chorus Radio mit Casette. Da es eigentlich gut klingt und org. ist, würde ich es gerne behalten. Nun habe ich gesehen dass es im Netz verschiedene Bluetooth Adapter gibt, die aber zum Teil schlechte Bewertungen  erhalten. Meine Frage wäre nun wer kann mir ein Gerät empfehlen und erläutern wie es dann später über das Radio bedient wird ? ich vermute mal dass es irgendwie über den CD eingang funktioniert ? 

Hallo Gisli,

 

Du hast sicherlich eine für Deine Bedürfnisse passende Lösung gefunden. 

Dennoch möchte ich zu den bereits besprochenen Alternativen meine Lösung hinzufügen:

Hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B07QJ12DKF/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

 

habe ich mir einen sog. FM-Transmitter zugelegt. Ich habe diesen gewählt wegen der 2211 überwiegend pos. Sternebewertungen. Auch wenn ich nur die einfache Radio-Lösung besitze (Chorus 2), möchte ich nicht gänzlich wegen unbefriedigender Wiedergabequalität (Kassette) auf "meine" Musik verzichten, die durchaus manchmal auch anspruchsvoller ist (Jazz, Klassik).  Dieser Stick benötigt keine zusätzliche Verkabelung.

 

1. Schritt: Einen FM-Sender auf 108,0 fest programmieren

2. Schritt: Auf dem Smartphone (ich habe ein iPhone 7) Bluetooth aktivieren

3. Transmitter in die Autosteckdose zwischen den Vordersitzen stecken --> im Bluetooth-Menü erscheint der neue Eintrag "Carkit"

4. Über die Lautsprecher sagt eine weibliche Stimme zuerst "abnormal voltage", anschließend etwas mit "connection success" (ich bin im Moment nicht im Auto)

5. Es kann auf dem Smartphone die Musikbibliothek und dann der gewünschte Titel angewählt werden

6. Der Genuss kann beginnen und zwar auch mit Musik in CD-Qualität (nicht nur mp3).  Aussetzer beim Streamen habe ich bislang nicht erlebt. Die "Leitung" ist sehr stabil.

 

Fazit: Ich kann diese (was die Installation betrifft) so simple und sehr kostengünstige Lösung  sehr empfehlen.

 

Viele Grüße,

Uwe

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb alster-fan:

6. Der Genuss kann beginnen und zwar auch mit Musik in CD-Qualität (nicht nur mp3).

 

Das ist leider gar nicht möglich: Alleine auf der FM-Strecke vom Transmitter zum Radio geht (technisch bedingt) hörbar Qualität verloren, wo soll die denn wieder herkommen?

Aber wenn dir das ausreicht, warum denn nicht?

Link to post
Share on other sites

Die FM-Strecke "im Auto" ist aber interessanterweise von (etwas) besserer Qualität als "von außerhalb".

Quelle: Vergleich von lokalen Sendern via Radio und via Streaming -> Bluetooth -> FM Transmitter.

 

Ich vermute, dass die Übertragung zum Sender und die Umwandlung und evtl. die oft eingesetzte Kompression hier den tatsächlich hörbaren Unterschied machen.

 

Voraussetzung: Gute Bluetooth Verbindung (mindestens 4.0) und einen guten FM Transmitter.

Nachteil: Der FM Transmitter drückt etwas schwächere normale Sender "weg" (sprich: Es stört den Empfang etwas) und es ist einfach fummeliger.

 

Aber ich war überrascht wie gut ein FM Transmitter klingen kann!

 

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Biker_ede:

 

Den habe ich auch drin zum Musik Streamen und Telefonieren - bin sehr zufrieden

 

 

 

genau sowas habe ih auch drin, zusätzlich ist es komplett unsichtbar, der Verkehrsfunk kommt durch, das Handy ist auch übers Radio zu steuern, zumindest nacäster/vorheriger Song und der Sound ist erheblich besser.

 

Und die die Verkabelung ist recht trivial, Radio raus, Steckerdapter dazwischen, Masse anschließen ,direkt am Radio reicht, fertig. Bei FSE noch das Mikrofon verbauen wer es braucht, also keine besonders großer Akt.

Link to post
Share on other sites

Man kann Beiträge eine Stunde lang nach dem Verfassen bearbeiten. Danach sind sie fest.

Wenn deine Stunde rum ist, kannst du aber einen Mod lieb fragen ob er einen Beitrag für dich löscht oder bearbeitet. ;)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 28.1.2021 um 20:59 schrieb gisli:

sowas hatte ich mal im landy und das war sehr störanfällig :FLOP:

Auch ich hatte vor längerer Zeit  einen FM-Transmitter in Benutzung. Doch die Hardware scheint in Bezug auf die Verbindungsstabilität (Unterbrechungen habe ich keine mehr erlebt) besser geworden zu sein. Das gilt zumindest für das Exemplar, was ich verlinkt habe.

Gruß,

Uwe

Edited by alster-fan
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.