Sign in to follow this  
Guest kleinschreiber

Audi TT

Recommended Posts

Guest kleinschreiber

da meiner mal wieder in der werkstadt ist, habe ich eben einen audi tt 3,2 quattro als leihwagen bekommen! HÖLLE sag ich nur! WAHNSINN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann noch viel Spaß!

 

Da ist es ja fast schade, daß meiner nie in die Werkstatt muß *dreimalaufholzklopf*! Richtig zum Neidischwerden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hehe fahr aber vorsichtig nicht das es dir wie mir geht und du nen frei Flug buchst .

 

Also viel SPass mit der HöllenMaschiene :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest kleinschreiber

so, wieder da! die kiste ist der hammer! 250 ps mit halbautomatik und bose sound! wahnsinn! bis morgen abend habe ich das gute stk noch! der röht wie ein porsche :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mr bob

Ironie mode on

In Anlehnung an diesen Thread würde ich sagen:

Da ist doch kein Unterschied zwischen dem TT und dem 1.4tdi :D

 

ams Messwerte für den 3.2 dsg:

80-120 (höchster Gang): 10,5s

 

Messwerte des hoch seriösen Internet "autoreise creative tests" für den a2 1.4 tdi:

80-120 (höchster Gang): 10,7s

 

Da merkt man doch wirklich keinen Unterschied, und v.a. wie entspannt die Kraft im 1.4 tdi kommt im Vergleich zu der Sauger-Drehorgel...

 

Ironie mode off

 

Viel Spass noch mit dem TT, da muss man ja fast wünschen, dass der A2 noch ein bisschen in der Werkstatt steht ;)

 

Viele Grüße

bob

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von mr bob

[Messwerte des hoch seriösen Internet "autoreise creative tests"

 

Ich denke mal nicht, dass die Leute, die dort arbeiten, alle A2 Fahrer sind.

 

Warum sollte sie dem A2 Sekunden schenken?

 

Und außerdem ist "blödes Gasgeben" nicht schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mr bob

HI audi_a2_tdi,

 

das war doch ein bisschen lustig gemeint. Ich weiss halt nur nix über deren Testmethoden. Keine Ahnung ob die den gleichen Aufwand treiben wie "echte" Auto- und Technikredaktionen, sprich mehrere Messreihen mit geeichten Lasermessverfahren, etc. oder ob da einfach einer mit ner Stoppuhr daneben sitzt. Zudem wird überhaupt keine Aussage über Ausstattung und Bereifung des Testwagens gemacht, da ist locker mal ne Sekunde drin...

 

Nur mal so zum Vergleich die Werte eines ams-tests mit dem aktuellen VW Polo:

 

1,4 tdi:

80-120: 14,0s

 

1,9 tdi (100ps):

80-120: 11,4s

 

Ich hätte nicht vermutet, dass sich das Mindergewicht des A2 derart drastisch auswirkt, aber es kann natürlich sein.

 

Genau wie Du denke ich auch nicht, dass die den A2 absichtlich besser darstellen.

 

Falls jemand Elastizitätswerte einer bekannten Redaktion hat, kann er die ja mal posten (aber dann vielleicht in nem anderen Thread, sonst wirds hier zu OT).

 

Viele Grüße

bob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo mr bob!

 

Das hab ich natürlich auch vermutet, dass das lustig gemeint war. :D

 

Da ich aber die ganzen Daten ausschließlich von dieser Seite übernommen habe, habe ich angenommen, dass die Messmethoden bei allen Autos gleich ist.

 

Daher glaube ich auch, dass man diese Daten auch nicht ganz so mit der Autobild vergleichen kann.

 

 

 

Trotzdem folgendes Beispiel:

 

Aus der Autobild Nr. 51/52 com 27. Dezember 2001 habe ich folgende Messwerte für den Polo 1.4 TDI mit 1215 kg und 185er Reifen:

 

80 - 120 km/h im 5. Gang ... 12,8 Sekunden

 

Wenn man bedenkt dass der A2 nur 995 kg hat (Mindestgewicht), dann kann das schon hinkommen.

Es kommt wie gesagt auf die Ausstattung an (= Zusatzgewicht), auf die Reifenbreite und auf die Leistungsunterschiede bei den Turbodiesel Motoren (starke Schwankungen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eines ist mir noch eingefallen:

 

Die Motorleistung hängt ja bekanntlich von der Lufttemperatur und vom Luftdruck (-> je höher, desto weniger) ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, noja, also so schlecht is das garnet, aber ich hab am montag einfach mal bei bmw angerufen (ich weiß, totsünde, aber die von der audi kennen mich schon so gut,...) und hab mir einfach so mal nen bmw z4 reservieren lassen! keon problem, 180 auf der autobahn, liegt wie ein brett, mit 6 zylindern, drei litern und 230 haustierchen! aber wohl gefühlt hab ich mich net, erst wieder abends, als ich in meinem Schätzle (=A2) gesessen hab!

 

Greetz canadian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ...

 

Ich hatte vor meinem A2 einen TT Roadster Quattro und dieser Wagen war echt ein Traum. 20 Monate durfte ich ihn fahren, doch dann habe ich bemerkt, das ein teueres Auto finanzieren die eine, ihn zu unterhalten eine andere Sache ist. Nunja, ich bin noch jung und werde mir wieder einen kaufen wenn die Zeit reif ist. Der TT, besonders aber der TTR ist schon ein absoluter Traumwagen. Ich hatte ihn damals via Chip auf 273 PS chippen lassen und ich kann euch sagen, das zieht einem schon beim Gasgeben die Haut vom Gesicht! ;)

 

Aber ich bin sehr zufrieden mit meinem A2 ... ist nicht vergleichbar. Ein ganz anderes Auto! Jeder in seiner Klasse ein Traum!

 

Gruß

Carnivore

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier wird in Frankfurt der NEUE TT präsentiert.

 

Große Show mit einem extra Bauwerk.

 

Hinweis vom Moderator
Anhang entfernt, Copyright - interessant, ja, aber bevor es Ärger gibt...
Edited by herr_tichy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier wird in Frankfurt der NEUE TT präsentiert.

 

Große Show mit einem extra Bauwerk.

 

Hinweis vom Moderator
Anhang entfernt, Copyright - interessant, ja, aber bevor es Ärger gibt...

 

Anhang war aber kein Geheimnis. Ist aber OK.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anhang war aber kein Geheimnis. Ist aber OK.

 

Unten rechts stand halt drin "© by designschmiede münchen etc." - also müssten wir von denen eine Genehmigung zur Veröffentlichung haben. Geheimnis oder nicht. Gibt da so ein lästiges Ding namens Urheberrecht bei dem tausende unterernährter Anwälte nur darauf warten es jemandem um die Ohren hauen zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Mod./ Admin.: Danke für Deine Aufmerksamkeit.

Ja, man muss heutzutage an alles denken. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin gerade von unserem Audi Autohaus zurück. Lecker Currywurst gegessen (mit der berühmten Soße aus Wolfsburgessen.gif ), schön Kaffee getrunkenessen19-001.gif und etwas Smalltalk gehalten.

Nun zum neuen TT: Er könnte auch als Facelift des Letzten durchgehen. Die Fensterlinie hat im hinteren Teil einen kleinen Knick, die Leuchten vorne und hinten sind etwas schärfer gezeichnet. Die Sicken am Heckabschluß haben etwas mehr Kontur bekommen. Das war es aber auch schon. Was mir abersehr gut gefallen hat, ist die neue Armaturentafel und die Getaltung des Intrumentesdisplays. Alle Achtung! Das ist prima umgesetzt. Leider muss man sich da erst mal durchkämpfen, aber das Navibild zwischen Drehzahlmesser und Tacho, hat schon was. Auch kann die Bedienungsanleitung dort abgerufen werden. Das alt hergebrachte Bordbuch ist aber am Anfang deutlich schneller. Nächste Woche dreh ich mal ne kleine Runde.:racer:

Ach ja, Geld kostet er, ab 35000 Euro gehts los. Nicht gerade günstig. Ohne Extras natürlich. Aber schon 230 PS!

Edited by Nupi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unten rechts stand halt drin "© by designschmiede münchen etc." - also müssten wir von denen eine Genehmigung zur Veröffentlichung haben. Geheimnis oder nicht. Gibt da so ein lästiges Ding namens Urheberrecht bei dem tausende unterernährter Anwälte nur darauf warten es jemandem um die Ohren hauen zu dürfen.

 

Nur 'ne Anmerkung: Die Geheimhaltung war seitens Audi in KW 41 aufgehoben und "© by..." bedeutet noch lange nicht, dass Rechtsanwälte - auch unterernährt - Schlange stehen, a2s2

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Die Fensterlinie hat im hinteren Teil einen kleinen Knick, die Leuchten vorne und hinten sind etwas schärfer gezeichnet...

 

Das ist vom Design bewusst vorgegeben worden und lässt den TT breiter und flacher erscheinen trotz längerem Radstand und 50 kg weniger Gewicht, außerdem ähnelt er wieder - den Entwicklern sei Dank - der ersten Generation, a2s2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja mir gefällt gefällt er auch gut. Vor allem die Blinker hinten. :jaa:

Aber der Tacho ist auch super, obwohl ich ja eigentlich kein Fan von Digitaltachos bin. Aber es geht eben doch auch in schön.

Schade, dass es den Diesel (noch) nicht in Quattro gibt.

Gerade die Diesel Variante war schon beim 8J richtig klasse, welchen Sportwagen bewegt man sonst mit 6,5L. :D

Hoffe da kommt noch was...

 

Mit meiner Konfiguration des 2.0 Quattro liege ich bei 45.000. :rolleyes: Wenn ich bedenke, dass man 3.2er neu knapp 60.000 gekostet hat...:eek:

1800090_795626317116636_1232770982658885485_o.jpg.0e0f10f82294ef2ee97974cfb1bf4e6e.jpg

10353433_795629133783021_6334456651473080315_o.jpg.be72ed745e5867656c54d70de18b38e3.jpg

Edited by Tho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Trennung der Mitte des Frontspoilers vom Rahmen des Kühlergrills trifft meinen Geschmack nicht wirklich. Der Kühlergrill scheint optisch da irgendwie in der Luft zu hängen (bzw. die Motorhaube hängt quasi als Verlängerung vorne runter).

 

Der Übergang vom Spalt der Motorhaube in den Knick in der Türe und der Doppelknick in der Motorhaube sieht auf einigen Fotos auch etwas seltsam aus. Der Doppelknick in der Motorhaube könnte in natura allenfalls besser sein, das kann ich (noch) nicht beurteilen.

 

Wobei das alles nicht so kritisch ist, da ich wohl in keinem TT Modell von der Körpergrösse her ja Platz haben werde (da muss ich beim A2 bleiben ^^).

 

Audi_TT_8S_01_--_Geneva_Motor_Show_--_2014-03-09.jpg

 

Audi_TT_8S_02_--_Geneva_Motor_Show_--_2014-03-09.jpg

Edited by mmoeller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Übergang vom Spalt der Motorhaube in den Knick in der Türe sieht auf einigen Fotos auch etwas seltsam aus.

Das sieht beim A1 exakt gleich und deshalb auch nicht besonders gut aus

Da hatte ich auch schon eine Diskussion am echten Fahrzeug, wie man es hätte besser machen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das läßt sich bei auf den Kotflügeln liegenden Hauben nicht verhindern. Das Problem hatte der erste 3er BMW auch. Nur fällt es da nicht ganz so auf, wie ich finde.

E21_BMW_316.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außen: Ich muss mich zuerst daran gewoehnen. Bisher wurde keine hässlicher TT gebaut :) vom fahren her sicherlich der Benchmark, von innen finde ich den auch absolut genial! 230ps reichen, vor allem, wenn man ihn auf 320ps hebt :D halten tun die ohne Probleme :)

 

Der TTS ist vom Preis her schon bisschen "abgehoben"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue TT ist der beste TT, den es je gab.

Und genau das ist auch sein Problem.

Immer besser, immer perfekter, immer langweiliger...

 

Ich liebe meinen Ur-TT Roadster, natürlich auch in Papaya! :D

Roadsterk.jpg.6accb6bbc90adb1714448abc7e0665c5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja die Farbe ist schon etwas anders. Meiner ist blau und die S-Line liegen im Regal

 

Volker

IMG_0457_kleiner.JPG.228f3ba63f2ae2301f5c7c9b675a039c.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

@nachtaktiver:

Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht, die Farbe ist einfach ein Traum!

 

@nilux:

An Deinem Foto sieht man schön, wo im Design die Reise hingeht:

Aggressivität pur beim neuen TT, warum muss ein Auto so ausschauen, als ob es mich fressen wollte?!? :eek:

 

Der 8N bleibt eine Design-Ikone - ein Sportwagen kann sportlich ausschauen, ohne aggressiv zu wirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit meiner Konfiguration des 2.0 Quattro liege ich bei 45.000. :rolleyes: Wenn ich bedenke, dass man 3.2er neu knapp 60.000 gekostet hat...:eek:
Nur nicht so bescheiden. Stell Dir doch mal was wirklich schickes zusammen. Die Quattro GmbH kann da schon helfen. Ich schaue mir die Individualisierungsausstellungsmodelle in Neckarsulm immer mit Genuss an. Das ist schon Futter für Träume. Ich glaube ohne Budgetlimite wüsste ich schon was ich mir da zusammenstellen würde. Nur müsste ich das vor Ort machen um die Machbarkeit abzuklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

es heist der MK lll sei näher am MK l, das kann ich so nicht erkennen, ausser dass die Auspuffrohre näher zusammengezogen wurden und der Tankdeckel eine Nietenoptik hat.

 

Gruß

 

Nilux

image.jpg.e2df2414aec587b06f278bf7e65c6dbd.jpg

Edited by nilux

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this