Jump to content
M-Enni

Aus ALT mach NEU - Kpl. Aufbereitung -

Recommended Posts

So, fertig. Gute Nacht. Ich hoffe, ich konnte die eine oder andere Inspiration schaffen ;).

IMG_0983.JPG.f51636aede72898e1dce981a226b0b49.JPG

IMG_0986.JPG.a2d30d912c2d219083914cd7da34949a.JPG

IMG_0997.JPG.4e0c35d1fffc1dafed9428162e3ffe10.JPG

IMG_1002.JPG.75e6424931c5a614f91e2c464b21a3a7.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal im Ernst: Wenn ich Dir meine Kugel hinstelle und du ziehst das Programm durch: Wieviele Euronen soll ich hinter die Sonnenblende klemmen?

 

Ich verspüre zwar den Drang, meine Kugel mal zu polieren (wäre das erste mal in 8 Jahren), aber irgendwas in mir ist stärker und hält mich davon ab....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass mich erstmal die Hologramme in meinem Schwarzen in den Griff bekommen. Wenn ich das gepackt habe, trau ich mich dann auch an fremde Autos. Speziell Schwarz ist halt schon sehr heikel was das angeht und ich mag keine Arbeit abliefern, die dann nach 4 Wochen wieder Scheiße aussieht.

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Antihologrammpolitur mit passendem Pad von 3M :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musste gerade mal kurz raus, hab 3 Sonnenstrahlen gesichtet. Also die Fliegen vom Vorabend wegdetailert (ging wie staubwischen auf dem neuen Wachs) und mich mitsamt Auto und Kamera in die Botanik geworfen. Die Menzerna 4000er macht wirklich einen schönen Glanz :)

IMG_1008.JPG.6e29899041269eee43133a55a89bc8d1.JPG

IMG_1016.JPG.68fbae45ef8cac784d69f41321a8836f.JPG

IMG_1020.JPG.ebd8d53ed80e9af02a0d715db4ee3601.JPG

IMG_1026.JPG.a5a3fcfac39fefa57b893b364291f300.JPG

IMG_1028.JPG.5d5b2c3c63c8db5a347802418382b06b.JPG

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antihologrammpolitur mit passendem Pad von 3M :D

 

Laaaangeweilig, kann ja jeder ;)...

 

Und jetzt mal ernsthaft: Wird die ultima Ratio werden, falls alles schief geht. Jedoch probier ich es erstmal mit der superfeinen Menzerna und nem weichen Pad, dürfte nicht viel anders werden als 3m und ich muss nicht gleich nen Liter kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hoffe, ich konnte die eine oder andere Inspiration schaffen ;).

 

ist dir gelungen :D

Hab mir auch mal ein paar Mittelchen besorgt und hab mich ein wenig durch das Pflegeforum gelesen und mich dann für folgendes entschieden:

 

Menzerna 3000

Dodo Lime Prime Cleanser

Collinite 471 Wax

1x gelbes Pad

1x weißes Hexagon Pad

 

Das ganze Verarbeitet mit einer Excenterschleifmaschine aus dem Baumarkt :rolleyes:

Selbst die matt lackierten Teile und die Schweller-Verkleidungen bzw. Kunststoffteile unter dem Stoßfänger haben sich dieser Prozedur unterzogen. Hab also nix abgeklebt. Auch die Felgen wurden mit einbezogen. Ergebnis ist top. (Na ja, einige feine Kratzer lassen sich bei bestimmten Lichteinfall noch finden, aber damit kann ich gut leben)

 

Obwohl mein A2 eigentlich regelmäßig gewaschen und mind. 2x im Jahr mit herkömmlichen Produkten gepflegt wurde muß ich sagen, der Aufwand hat sich gelohnt. Er glänzt wieder wie ein Neuwagen....neeeee....besser als ein Neuwagen :D

 

Hier mal ein paar Bilder. Hab dabei wieder mal festgestellt, das Digitalkameras Gelb nicht mögen. Es sieht auf dem Bildschirm immer anders aus wie in Wirklichkeit :huh:

IMGP2926a.jpg.d64b625b23af6d798bb3b4a7c5b4e6b7.jpg

IMGP2944a.jpg.f3b6a4b530d65e281c295821a1c879df.jpg

IMGP2958a.jpg.e88e15e8a8afb7af5754fb561060aa8b.jpg

IMGP2954a.jpg.76206a180c0b643286034c67de65e878.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit gelbem Pad und nem Exzenterschleifer, welcher min. 2500 Umdrehungen macht hast Glück, dass du nen Gelben fährst. In nem Schwarzen wären da jetzt Schleifspuren drin. Ich fahre fürs Finish immer so 800 Umdrehungen und ein weiches Pad, dann klappts auch mit nem Rotationspolierer. Den Altea hab ich nur mit hartem Pad und Limeprime gemacht, allerdings mit weniger Drehzahl. Sieht ebenfalls gut aus, der LimePrime allein genügt bei nem gepflegten Lack allein auch vollauf.

 

Donnoch siehts richtig gut aus, nur die CS-Teile hätte ich matt gelassen...

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit gelbem Pad und nem Exzenterschleifer, welcher min. 2500 Umdrehungen macht hast Glück, dass du nen Gelben fährst. In nem Schwarzen wären da jetzt Schleifspuren drin.

 

Korrektur deiner Vermutung: Hab heute Nachmittag meinen schwarzmetallic Golf VI Variant gemacht - mit gelben Pad und Excenterschleifmaschine mit Menzerna 3000 (nur Haube und Dach) - nix Schleifspuren. Alles perfekt und schöner tiefschwarzer Glanz. Den Rest mit weißem Pad und Dodo Lime Prime. Du darfst nicht vergessen, das die Umfangsgeschw. beim Excenter wesentlich geringer ist als beim Rotationspolierer. Somit glaube ich, das es einfacher ist, mit dem Excenter zu polieren als mit dem Rotationspolierer.

 

Gruß Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, jetzt legst aber los ;).

 

Klar, Exzenter beitet wesentlich mehr Reserven, was das angeht. Nur erscheint mir die Drehzahl eines Exzenterschleifers viel zu hoch fürs Finish. Allerdings lass ich mich auch gerne eines Besseren belehren.

 

Das Fiese an Hologrammen und sonstigen Schleifspuren ist, dass die zuerst mal durchs Wachs gefüllt werden. Sie kommen also, sofern vorhanden, erst in ein paar Wochen raus und sind dann auch nur in der Prallen Sonne zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute in 5 Stunden die Hologramme aus dem Schwarzen gezogen. Mit Menzerna 4000er und einem orangen Pad. Bin gespannt, wie es beim nächsten Sonnenbad aussieht.

 

Ich habe die Haube mal interessehalber mit Jetseal 109 versiegelt, den Rest des Wagens mit dem Collinite 476s, wie gewohnt. Erkenntnis: Das Collinite (obwohl nur sehr geringer Carnaubaanteil) glänzt wesentlich wärmer und "gemütlicher" als das absolut hart und spiegelnd aussehende Jetseal. Da bin ich fast geneigt, mir doch noch ein höherwertiges Wachs zuzulegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du Freak :)

 

Höherwertig bedeutet nicht unbedingt, dass man 850€ für 200ml auf den Tisch legen muss. Da tuts der kleine Bruder wohl auch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meinte nicht wegen dem Preis. Sondern das Du so oft in letzter Zeit polierst :o

Am Samstag kann Du dann das Resultat an meinem begutachten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorher hat er auch so oft Poliert, er teilte uns das nur nie mit aus Angst man könnte ihn für Verrückt halten :crazy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nene, vorher verstaubte die Maschine im Keller. Jetzt bin ich aber erstmal wieder fertig mit dem Fuhrpark, ne Runde nachwachsen vor dem Winter muss reichen.

 

Ok, ok, das eine oder andere Detail wird mir noch einfallen...

 

Welches Wachs durfte denn jetzt schlussendlich auf den Blauen? Das Fahrrad hats nicht überlebt, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Momentan ist noch nichts gemacht.

Morgen werden die Scheiben getönt und die Innenraumreinigung. Freitag ist dann Roger dran.

Gehe schwer davon aus, das das Fahrrad nicht überlebt :rolleyes:

Ich darf dann dafür am Samstag Flyer auflegen :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehste, selber Freak ;). Was gibt denn an dem Innenraum zu reinigen? Da wäre ich da nur noch am Waschsaugern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine Grundreinigung ist noch nötig.

Das Armaturenbrett und die hinteren Türverkleidungen haben noch Nikotinreste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute mal den Schwarzen vor die Türe gekarrt und nen Hologrammcheck gemacht. Sieht gut aus. Dann noch die Sitze beim Roten vollendes gesäubert und imprägniert, während ich versucht habe, das Radio zum Laufen zu bringen. Meine Freundin meinte, sie wäre gerne ein A2...

IMG_1528.JPG.cc748802b9aea638b526780bbb4a525c.JPG

IMG_1548.JPG.d27603db3dbeda487fa5733e74d5760f.JPG

IMG_1547.JPG.8b05421e0d8780e1791795e79ee94bb4.JPG

IMG_1535.JPG.96d9919cf87abf8eb5a9aae5542a1715.JPG

IMG_1541.JPG.b18cb02ac73833ba10516ebde56f4417.JPG

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss zugeben, Du scheinst für die A2-Pflege wirklich ein Händchen zu haben. Gratuliere ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Regen. Es ist wirklich faszinierend, wie wenig Dreck am Lack hängen bleibt...

 

 

Stimmt....und das Auto waschen geht auch viel schneller. Die Fliegen an der Front sind im nu wieder runter :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Apropos Autowaschen. Seit den letzen Bildern vom Schwarzen waren wieder 1000km rum, ein wenig (Fliegen-) Dreck störte meinen Perfektionismus. Also für 2€ in der Waschbox abgespült, heimgefahren und mit Schlumpfpisse, sowie nem MF-Tuch abgewischt. Geht wirklich spielend leicht, der Dreck flutscht regelrecht vom Lack. Zeitaufwand insgesamt runde 10 Minuten, inkl. Fotos ;).

DSCF6038.JPG.6122993d719091284f06fe34246e8ee8.JPG

DSCF6041.JPG.9c833b3741d93ec432abd33f914e7b50.JPG

DSCF6028.JPG.1ddee233f69afd510079f61eb6108c93.JPG

DSCF6049.JPG.9031f87dd57aa7d3a133e525fef747b0.JPG

DSCF6066.JPG.409893350065f3f94ca5a6676f1547bc.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie immer superb! Wie lange hält den dieser Effekt, dass es sich leichter reinigen läßt? Und gleich noch: Wie lange hält das Wachs?

 

MFG

schnarchi

 

p.s.: wann machst du deine eigene Reinigung auf?:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh man ... ich schäme mich - für meine "Ranzkarre".

 

Den bekommen wir auch noch hin. Wie ist der Mattdetailer?

 

Wie immer superb! Wie lange hält den dieser Effekt, dass es sich leichter reinigen läßt? Und gleich noch: Wie lange hält das Wachs?

 

Ich denke 3 Monate hält das Ganze ohne Probleme, bis 6 Monate sind mit "bezahlbaren" Wachsen realistisch. Solange das Wachs drauf ist, hält der Effekt an. Allerdings ist die Standzeit des Wachses sehr stark abhängig von:

 

  • Dem verwendeten Wachs.
  • Der Lackvorbereitung vor dem Wachsen.
  • Dem Standplatz des Fahrzeugs (Laterne, Garage usw.)
  • Der Nutzung des Fahrzeugs (Autobahn, Streusalz...)
  • Der Pflege des Fahrzeugs (Häufiges Waschen mit Shampoo verringert die Standzeit, die Auffrischung mit einem versiegelnden Detailer verlängert sie hingegen.)
  • Den verwendeten Pflegemitteln (Spüli holt dir sofort sämtliches Wachs runter.)

Ich nutze momentan ja noch das Collinite 476, möchte aber zum Herbst gerne mal das Shield von Swizöl ausprobieren. Soll die Oberfläche noch glatter machen und bis zu 6 Monaten halten. Ein sehr glücklicher A2 aus dem Forum hat das "Crystal Rock" drauf, bei Garagenhaltung und optimaler Pflege verspricht der Auftragende 2 Jahre Standzeit.

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites
"Crystal Rock"
zu 850,- Euro :crazy:

 

vermutlich besteht das nicht zu 76% aus Carnauba sondern aus Gold.

 

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Apropos glänzen: Heute war der Tag des gepflegten Lederlenkrades. Erkenntnisse des Ganzen sind...

 

  1. 180.000km gut gecremte Frauenhände sind wesentlich schlimmer als meine rauhen Pfoten über 309.000km.
  2. Insgesamt ist das völlig wurscht, man bekommt beides wieder hin. Zwar nicht wie neu, aber ansehnlich.
  3. Ins Lenkrad beißen sollte man vermeiden. Auch wenns manchmal schwer fällt.

Beide Lenkräder waren speckig, teilweise war die Farbe einfach runter, helle Stellen kamen zum Vorschein. Unschön. Folglich erst gründlich gereinigt, dann nachgetönt, dann wieder versiegelt. Jeweils mehrere Durchgänge, jeweils großzügige Trockenpausen.

 

Hier mal die Bilder nach der Reinigung, vor der Reinigung wollte ich euch ersparen...

DSCF6100.jpg.a9b8c5ee9b53936d65d57695df549b64.jpg

DSCF6103.jpg.958a896ddb9cbe6460345425b1ceae09.jpg

DSCF6105.jpg.017a9df859a2923b519b18a68e0bebc6.jpg

DSCF6106.jpg.11cf9f14ca987e0aa6e0b7db4b1fbbf7.jpg

DSCF6110.jpg.1afe6777246dad07a63525027dee73d6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch die verwendeten Mittelchen und die "Nachher"-Bilder. Mit den 3x30ml könnt ihr ganz locker 10 Lenkräder machen, ist sehr ergiebig...

DSCF6112.JPG.ed71d05db13bfb34c491f70be53c8987.JPG

DSCF6114.jpg.2a6597df74b277a90919378a099f37f3.jpg

DSCF6116.jpg.6f8c15345840bfc415f41cd02c72efeb.jpg

DSCF6121.jpg.a14983949d6328fb527a743afed339d7.jpg

DSCF6120.jpg.c3cb111423016e657ec17526e84595f9.jpg

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich habe ich das Video von dem R8, der mit Swizölprodukten aufbereitet wurde, gefunden.

GaliLuxus: Carwash - Galileo - Video

 

In diesem Video habe ich die Knete das erste mal gesehen.

Edited by arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich schon erwähnt, dass ich mich da mal beworben hatte, als noch nicht klar war, dass ich bleiben kann wo ich bin? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Den bekommen wir auch noch hin.

Wie meinst Du das? Ich schäme mich auch für meine 12 Ringe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie meinst Du das? Ich schäme mich auch für meine 12 Ringe.

 

Meine damit, dass er nur etwas angegraut ist und sicher mit etwas Einsatz wieder auf Kurs zu bringen ist.

 

Vielleicht würde er meinen RS2 sogar ohne Lackieren wieder auf Vordermann bringen können.

 

Ohne Klarlack wirds schwer, versuchen kann mans...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Haube mal interessehalber mit Jetseal 109 versiegelt, den Rest des Wagens mit dem Collinite 476s, wie gewohnt. Erkenntnis: Das Collinite (obwohl nur sehr geringer Carnaubaanteil) glänzt wesentlich wärmer und "gemütlicher" als das absolut hart und spiegelnd aussehende Jetseal.

 

So, heute konnte ich das Drama auf der Haube nicht mehr sehen, scheiß Glanz, scheiß Abperleffekt. Also abgekärchert, die Restversiegelung mit dem LimePrime per Hand runtergeholt und der kompletten Kiste noch ne Schicht 476 spendiert. Dazu mal den Sandkasten im Innenraum entsorgt. Morgen gibts noch 2 neue Schlüssel und nen neuen Thermostat, dann kann das Jahrestreffen kommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder zu Hause nach 2500km Vollgas. Heute für 2,5€ in der Waschbox abgekärchert, Fliegenfriedhof ist rückstandsfrei weg, das Detailergeschmiere von der Seite ebenso. Zeitaufwand: 5 Minuten. So soll das sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir jetzt auch mal ein Starterset geholt. Konnte das Elend vor der Tür nicht mehr sehen. Sonntag wird dann poliert und gewachst.

 

@Nachtaktiver:

 

Muss man nach dem Kneten noch mal mit Shampoo drüber oder gleich den Lime Prime anwenden?

 

MFG

schnarchi

glanzkram.jpg.da0ec471476552da2b59b76633eccf9b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du knetest hoffentlich mit ner Shampoo-Wasserlösung als Gleitmittel. Danach Shampoospuren abspülen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marc, nach Besichtigung am Wochenende: Wir haben einen Deal! Es fehlen nur noch ein Termin und die Urlaubsfreigabe der Regierungen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ende Juli? Könnte ich mit der Hochzeitsreise verbinden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ende Juli? Könnte ich mit der Hochzeitsreise verbinden...

 

Urlaubsfreigabe der Regierungen...

 

DAS wird dann wohl nix :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

:bonk:

Man sollte natürlich auch mal die Dose aufmachen und das Beiblatt lesen. Da steht das ja auch drin:jaa:.

 

MFG und Danke

schnarchi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute war mal wieder Waschtag. Der Wagen einer guten Freundin sah derart bemitleidenswert aus, dass ich es einfach nicht mehr mit ansehen konnte. Außerdem wollte sie ihn für wenig Geld ein wenig individueller haben, also hab ich mal überlegt, was wohl zum Wagen passen würde...

 

Anbei die Nachher-Bilder. Die Vorher kann man echt nicht anschauen. Dauer der Aktion inkl. Wäsche und Aufkleber: 7 Stunden. Ohne Felgen, ohne Innenraum, ohne Scheiben. Nur Lack und Plastikteile.

DSCF6377.jpg.c3e988e7165f20e3de41eb71a89c212f.jpg

DSCF6381.jpg.60f66053b1fa7907fca3d09e154efe72.jpg

DSCF6384.JPG.63267f6b2e0ba3d4b0968fcaaa75bab2.JPG

DSCF6375.jpg.25aa96734a5fbbaaf37c3eeeb98803b7.jpg

DSCF6376.JPG.88d49b1b267beb2642bf8a3d542d0344.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls es beruflich mal garnicht mehr läuft, haste immer noch was, womit du dich selbständig machen kannst :TOP: Ich glaube, ich verleg meinen diesjährigen Sommerurlaub nach Ravensburg, Wagenpflege und so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Haken dabei ist, dass ich zu langsam (zu gründlich?) arbeite. Um den Fiat von außen und innen perfekt fertig zu machen, inkl. Felgenversiegelung usw., wären sicher nochmal 5 Stunden drauf gegangen. Dabei hat der schon nen recht weichen Lack.

 

Ergo 12 Stunden a 50€ brutto (ist meiner Meinung nach die absolute Untergrenze, wenn man davon leben will), macht ruckzuck mal eben 600€. Das bezahlt kein Mensch, zumindest nicht auf dieser Seite des Bodensees...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.