Jump to content
M-Enni

Aus ALT mach NEU - Kpl. Aufbereitung -

Recommended Posts

Audi A2 - mein erstes Projekt -

 

Liebe Freunde des guten Geschmacks...

 

als heimlicher Leser und Geniesser der hier geposteten Beiträge ist es nun an der Zeit euch etwas zurück zu geben :-)

 

Seit gut 2 Jahren hege und pflege ich meine Fahrzeuge.- zunächst nur um gute Wasch.- und Pflegergebnise zu erhalten.

Meine Sammlung der Pfelgeprodukte ist seit 2 Jahre gewachsen und ich war nun in der Lage eigenständige Aufbereitungen durchzuführen.

Nachdem ich mir eine Rotex 125 zugelegt hatte kam mein erstes Projekt.

 

Mein " Schwiegervater " wollte seinen Audi A2 veräußern. Der Wagen diente in der Familie als Gebrauchtsgegenstand ohne nennenswerte Pflege zu erhalten.

Hier die Fakten: Audi A2 TDI.- Laufleistung 105.000 KM, 2. Hand.- keine Innen.- Außenpflege, allerdings Scheckheft vom Freundlichen.

 

Als Vor.- bzw. Nachteil stellte sich eine Teillackierung ein. Nach einem Vandalismussschaden wurden die Fahrerseite kpl. sowie das hintere Seitenteil & hi. Beifahrertüre neu lackiert.

Der Vorteil sollte sich aber noch zum Nachteil herausstellen. Der Wagen hatte natürlich verschiedene Farbnuance.- der Lackierer hatte den Wagen danach weder gereinigt oder die nicht lackierten Teile poliert.

Es war zum heulen...

 

Hier mal der Ausgangszustand vom Innenraum:

dsc08891s2tm.jpg

dsc0896520qn.jpg

dsc08967p3b8.jpg

 

 

dsc08893u3sh.jpg

 

 

 

 

dsc08965v5jt.jpg

 

Hier die Außenaufnahmen.

 

dsc08917ou96.jpg Der Fisch wurde leider geangelt und verweilt nicht mehr unter uns

 

 

 

dsc08901e5sm.jpg

dsc08904zun3.jpg

 

 

 

Das Problem waren wirklich die Karosserieteile welchen nicht lackiert wurden. Türe vorne sowie Kotflügel rechts vorne, die Haube, Stoßfänger vo+hi, sowie Heckklappe und Motorhaube waren im ganz schlimmen Zustand.

 

Und los ging es...

 

Zum Einsatz kamen

Rotex 125er

Diverse Meguiar's Soft Buff 2.0 Pad´s

Meguiars Hyper Wash

Last Touch

Meguiars All Purpose Cleaner

Griot's Garage Paint Cleaning Clay

Waschhandtuch sowie div. MFT fürs " grobe " und den Innenraum hier mein Set: http://www.petzoldts.info/info/Microfase…ege-p-1689.html

Menzerna Polish Sampler Kit - hier http://www.shinearama.co.uk/product.php?id=MNZ-250KIT

Meguiars Microfaser-Auftragschwämme

Meguiars Applicator Pad

Poorboys Natural Look Kunststoffpflege

Meguiar's Endurance High Gloss

Meguiars Supreme Shine Microfasertuch

Prima Monster Fluffy Towel

DODO JUICE Lime Prime

DODO JUICE Supernatural Wax

sowie diverese Pinsel, Bürsten, Tücher

 

Ein kleiner Ausschnitt meiner Sammlung

 

dsc0892568ls.jpg

 

 

Vorgehensweise:

 

Innenraum mit Sauger, Pinsel APC und div. MFT´s vom Staub und Dreck befreit.- hartnäckige Verschmutzungen wurden mit einer Bürste beseitigt. Die betreffenede Stellen getrockent und mit der Kst. Pflege von Poorboys behandelt.

Das Selbige galt für Radkästen und die Kst. Teile im Außenbereich wie u. a . die Spiegel und der Spoiler auf der Heckklappe.

Danach wurde der Wagen gewaschen und mit Knete und LT geknetet. Nach dem Trocknen abgeklebt und die Karosserieteile je nach Lackzustand mit dem Menzern Kit und den Pads bearbeitet.

Das Lime Prime danach mit der Maschine und einem weichen Pad aufgetragen und abgewischt. Als Abschluss wurde dann das Supernatural Wax mit dem Pads aufgetragen und mittels dem Monster Fluffy abgewischt.

Die Neuen Reifen bekamen noch das High Gloss und fertig war der Kuchen--- äh der A2 natürlich.

Mein Dank hier gilt meiner eifrigen Freundin welche mir die ganze Zeit zur Seite stand. Die Vorführung beim zukünftigen Schwiegervater hat natürlich ein kleines Staunen in sein Gesicht gezaubert.

 

 

Hier die Ergebniss innen

 

dsc08951g5dp.jpg

dsc09039ivjo.jpg

 

dsc09041q7eq.jpg

 

dsc09043ljy7.jpg

dsc08907uvqr.jpg

 

dsc08976bm04.jpg

 

 

 

Hier von Außen... die Alufelgen wurden noch gerade mit neuen Contis 195/45 R16 bestückt und kurzerhand getauscht.

 

 

 

 

 

dsc089427udp.jpg

Der Kratzer ging mit POS 100 und nem harten Pad kpl. weg

dsc089495u0f.jpg

dsc0897915i7.jpg

 

 

dsc09061o6j0.jpg

 

dsc0906356sq.jpg

 

 

 

Würde mich über Kritik und Anregungen sehr freuen...

 

Lieben Gruß

 

Der Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Worte:)

 

 

Einfach gut gelöst..... Ich hätte nicht gedacht dass das alles so gut weg bzw. raus geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaut sehr gut aus!! 1a-Arbeit :TOP:

 

Wann darf ich meine Kugel bringen?? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön. Gute gelungen!

--> Ich glaub ich muss meinem auch mal wieder etwas Pflege geben.. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hut ab,klasse Arbeit!

Wie lange hats gedauert?

Gruß knutschkugl

 

18 Stunden... aufgeteilt auf 3 Tage!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaut sehr gut aus!! 1a-Arbeit :TOP:

 

Wann darf ich meine Kugel bringen?? :D

Halt! Ich wohn näher dran...

 

Cheers, Michael - der seine Kugel auch mal vorbeibringen würde :janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sein letztes Preis?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow sieht richtig gut aus, könnte meine Kugel auch mal vertragen... :) Magst mal vorbei kommen??:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

pinken Schmetterling and pink Stripes

Die würden dann im Zuge der Aufbereitung leider verschwinden ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@tinchen: ich sage nur "bikini" und ducke ganz schnell weg ;)

 

@OP: schön gemacht.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites
pinken Schmetterling and pink Stripes

 

Die würden dann im Zuge der Aufbereitung leider verschwinden ;-)

 

Neee soweit kommts noch, dann wasch ich doch lieber selber im Bikini :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

mom, da war doch was...

 

Beim JT vergessen *damn*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow sieht richtig gut aus, könnte meine Kugel auch mal vertragen... :) Magst mal vorbei kommen??:D

 

Neee soweit kommts noch, dann wasch ich doch lieber selber im Bikini :D :D

 

Im Bikini könntest Du dann meinen Zweitwagen waschen :D

dsc088011111111111z4rg.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne ne, im Bikini wasch ich nur VORANGEMELDETE A2´s :):D

 

@ A2-s-line, hamma wohl verschwitzt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ A2-s-line, hamma wohl verschwitzt....

 

Joa... Wann ist Nachholtermin??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joa... Wann ist Nachholtermin??

 

Wollt Ihr das nicht per PN klären? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der war gut.

 

BTT: Gab's keine Probleme mit den Menzerna produkten bei der Hitze? Und wie verhielt sich die Kotflügel / Stosstängen?

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Temperaturen gingen... bei 25 Grad überhaupt kein Thema. War echt begeistert wie gut sich die Menzerna Produkte verarbeiten lassen. Würde sogar behaupten besser als 3M. Die habe ich mir gerade angeschafft und finde sie schwierigier.

Stoßfänger sind nicht so dolle. Habe mich aber nicht getraut mit der POS100 ranzugehen. Kotflügel sehr gut... Kratzer gingen alle raus. Die Haube war wiederrum ganz schlimm.

Denke das im Frühjahr 2011 die Kugel nachgearbeitet wird. Bis dahin dürften meine Fertigkeiten gereifter sein :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@M-Enni:

 

Respekt, tolle Arbeit. Sieht aus wie vom Profi gemacht! :TOP:

 

:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um mal wieder aufs Thema zurück zu kommen. Sieht sehr gut aus, gefällt mir. Ich pflege unsere Autos regelmäßig mit nem handelsüblichen hartwachs von Sonax, Polieren ist dabei selten nötig...

 

Bisher hielt ich die ganzen Premium-Wachs Geschichten für Schmarrn, aber so wie das aussieht, muss ich mir wohl auch mal son Dodo kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Um mal wieder aufs Thema zurück zu kommen. Sieht sehr gut aus, gefällt mir. Ich pflege unsere Autos regelmäßig mit nem handelsüblichen hartwachs von Sonax, Polieren ist dabei selten nötig...

 

Bisher hielt ich die ganzen Premium-Wachs Geschichten für Schmarrn, aber so wie das aussieht, muss ich mir wohl auch mal son Dodo kaufen.

 

Halt mal ne Lichtquelle ( Baustrahler 500 W ) in die Nähe Deines A2. Da bekommste Tränen in die Augen. Ganz ehrlich.- dieses Thema Aufbereitung ist riesig.- zu riesig. Da geht richtig was mit den richtigen Mittelchen. Meine Ansammlung von Pfelegprodukten hat mittlerweile die 1.000€ Marke geknackt... Reicht aber auch für 2 Fahrzeuge über mehrere Jahre zu pflegen... Und ab und an mal für Freunde, Verwandte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich habe 6 Autos unter meiner Obhut, wenn ich für jedes 2 mal im Jahr 18 Stunden aufwende, dann sind das 216 Stunden nur für das Highendfinish.

 

Daher muss es ne gelegendliche Wäsche mit nachfolgendem Hartwachs einfach tun, sieht dann aber auch schon um Lichtjahre besser aus als "waschstraßengepflegt".

 

Ist wie überall, 80% des Ergebnisses lassen sich mit 20% des Aufwands ereichen, die restlichen 20% des Ergebnissen dann nur noch mit 80% des Aufwands.

 

Mir reichen 20% Aufwand und es sieht trotzdem schick aus, zumal Freundin, Schwiegermama, Papa, Mama, Schwester usw. dann eh gleich wieder unterm harzenden Baum parken ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... bei mir habe ich noch nicht den A2 mit den Menz berührt, bisher keine Gelegenheit. Bin ja aber im Sommerhaus in ein paar Wochen - der Winter kommt bestimmt und Collinite reicht für mich.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele, ich hab mich jetzt bei vorhandenen Grundkenntnissen 2 Tage lang in die Materie "Autopflege" eingelesen. Meine Fresse, ist das unübersichtlich...

 

Ich zwinge mich jetzt, die vorhandenen Sonax-Produkte noch aufzubrauchen, bevor ich mir mal was vom Dodo bestelle. Bisher kam das Wachs immer direkt nach der Wäsche drauf, bin schwer gespannt wie der Unterschied ausfällt, wenn man da vorher noch knetet und mit Reiniger vorbehandelt. Poliermaschine ist vorhanden, braucht nur mal nen neuen Stützteller. Mal schauen, ob Aluis vor dem Winter noch ne anständige Tiefenreinigung bekommt, oder ob ich einfach nur wieder Wachs draufschmier ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Clay / Knete ist eigentlich sehr gut geeignet für's Erste. Und dann Wachs.

Ansonsten weiche Pads, langsame Geschwindigkeiten und nicht gleich mit heftigen Mittel vorgehen.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe gestern ohne Profiprodukte und ohne Poliermaschine meine Kugel wieder zum Glänzen gebracht. Reihenfolge des Vorgehens war Folgende:

 

  1. Auto mit Gartenschlauch, Sonax Autoshampoo und nem frischen Schwamm sorgfältig gewaschen. Grob abgeledert.
  2. Auto mit Sonax-Knete und Shampoolösung komplett abgeknetet.
  3. Auto nochmals mit Shampoo und Schwamm gewaschen.
  4. Auto penibel getrocknet.
  5. Auto mit Sonax-Lackreiniger und nem harten Polierschwamm mit wenig Druck poliert. Politur mit Microfasertuch abgetragen.
  6. Auto mit Sonax Pastenhartwachs konserviert, mit MF abgetragen. Das ganze 2x.

 

Daraus erwuchsen mit dem neuen Hintergrundwissen einige Erkenntnisse...

 

  1. Ein Auto, und wenns nur ein kleiner A2 ist, abkneten ist ne heiden Arbeit, lohnt sich aber sehr. Auch wenn ich "nur" die im Laden erhältliche Sonax Knete benutzt habe. Der Lack war danach viel glatter, der Schleier darauf war weg. Ebenso wurde das alte Wachs fast komplett abgetragen.
  2. Der Sonax-Lackreiniger per Hand verarbeitet genügt absolut, um die zahlreich vorhandenen Oberflächenswirls abzutragen, für gröbere Kratzer hätte es freilich des Maschineneinsatzes bedurft.
  3. Das Wachs kommt nach der ganzen Vorreinigung auf dem nun sauberen Lack viel besser zur Geltung. Bin gespannt, inwieweit die Vorarbeit Einfluss auf die Standzeit des Wachses hat. Bisher war ohne Vorarbeit mit 2 Schichten Wachs immer so nach 2 Monaten (ca. 10.000km!) Ende mit sauberem Abperlen.
  4. Nimm einen hochwertigen Fotoapparat mit dahin, wo du das Auto putzt! Auf dem Heimweg vom elterlichen Anwesen hats die Kiste natürlich wieder verregnet, Fotos machen lohnt sich daher nicht wirklich.

Meine Sonax-Produkte werden jetzt vor dem Winter nochmals beim kompletten Fuhrpark angewendet und dürften dann aufgebraucht sein. Ich bin mit der Leistung dieser Produkte doch sehr zufrieden. Wenn man von den Autobahnsteinschlägen absieht, hat der A2 vom Lack her jetzt wieder Neuwagenqualität. Nach knapp 280.000km, wohlgemerkt.

 

Ich werde mir dann zum Frühjahr mal einen Dodo LimePrime und ein dazu passendes Hartwachs samt dazugehörigen Applikationsgerätschaften und ner anständigen Knete leisten. Bin gespannt, ob die Unterschiede im Ergebnis fürs menschliche Auge erkennbar sein werden, oder ob das alles nur Hokuspokus ist.

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Ihr mal ein Hardcore Auto zum Testen braucht.....

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nachtaktiver... Hey dafür das Du Anfangs nicht wolltest.- RESPEKT.

Mir ging es genauso.- Sonax auslaufen lassen und dann Schritt für Schritt aufgerüstet. Alles anderen macht keinen Sinn.

Deine Vorgehensweise war absolut ok. Du hättest nur nach dem Kneten nicht nochmals mit Shampoo waschen müssen.- klar geht das ist aber nicht notwendig.

Einfach die Flächen abwischen. Das auftragen und verarbeiten von Polituren mit einer guter Maschine kann man nicht mit der Hand vergleichen. Das Ergebnis und die Verarbeitung ist um Welten besser.

Hinzu kommen keine Hologrammbildungen und die Lackdefekte gehen zu 95% vollständig weg. Wäre schön wenn Du mal Bilder postet.- auch was die Haltbarkeit des Wachsauftrag angeht.

Das A und O sind die richtigen Utensilien.- ausreichend weiche MFT´s, nen guten Waschhandschuh und natürlich die Knete.- ohne die kann man es fast vergessen.

Hast Du die Scheiben auch geknetet?

Freue mich das Dir das Thema Spass macht.- glaub mir es ist eine Never Ending Story.

In diesem Sinne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nuja, ich hab eben gerne ein gepflegtes Auto, nur fahre ich runde 70.000km im Jahr, da ist der mühevoll erarbeitete Pflegezustand immer ziemlich schnell wieder hinüber.

 

Ich habe eine Poliermaschine, hab damit immer die unischwarzen Leasingaudis meines Vaters vor Rückgabe wieder auf Kurs gebracht. So, wie meine Kugel momentan aussieht, würde ich nicht mit nem abrasiven Mittel und der Maschine rangehen wollen, es ist schlicht nicht nötig.

 

Wie gesagt: Ich probier das jetzt für mich mal aus, werde die Standzeit des Wachses mal dokumentieren. Ist für mich bei der Fahrleistung das Wichtigste überhaupt. Muss aber Sagen, dass auch Sonax da die letzten Jahre erhebliche Fortschritte gemacht hat.

 

Werde im Frühjahr dann mal nen Rundumschlag machen, was Utensilien angeht. Die Scheiben hab ich nicht geknetet, hatte schlicht die Schnauze voll von der Kneterei, muss aber wirklich sacgen, so sauber war er schon lange nimmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell das Auto doch bitte mal in die sonne , mach ein paar fotos und stell sie bitte rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Täte ich ja wenn:

 

  1. Ich Sonne hätte.
  2. Die Kiste nicht schonwieder eingesaut wäre.
  3. Ich eine Kamera hätte, die das auch anständig einfängt.

Aber ich tu mein Bestes...

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Meins perlt normaleweise mit 2 schichten für ca. 5 Monate ab. Es bekommt 2 mal im Jahr Knete + Wachs.

 

Ich würde auch noch ein Dreadlock-MF-Handschuh nehmen (die gibt es relativ Billig) und 2 Eimer zum Waschen. Eine zum Abspülen, der andere als frisches Putzwasser. Du bringst den Schmutz entsprechend nicht wieder überall hin.

 

Ein 2. MF-dreadlock für Räder und Kennzeichen hat sich bei mir bewährt für meine kleine Helferin.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

@M-Enni, beindruckende saubere Arbeit, gratuliere!

 

... und gleich eine Frage an den Spezialisten:

Mit welchem Mittel bzw. Verfahren hast Du die schwarzen Kunststoff-Schweller im Einstiegsbereich Kratzer-frei bekommen. Ich ärgere mich täglich über die hellen Schleifer!

 

Gruß A2-Nutzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die waren bei mir nicht tief verkratzt.- das würdest Du auch mit Mittelchen nicht raus bekommen. Die haben ja keinen Schleifanteil... lediglich mit APC Reiniger sauber gemacht.- mit nem MFT getrocknet und dann das Poorboys - wie o.g - aufgetragen. Fertig waren die Einstiege.

Hoffe Dir geholfen zu haben. Wenn du Hilfe brauchst komm einfach vorbei ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest garagenperle

Was denn für eine KNETE??

Abkneten? Habe ich noch nie

gehört... Bitte um Aufklärung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, das: Bilt-Hamber Laboratories - Polish and Wax - Auto-clay

 

Es braucht nur wasser... also putzt man das Auto und trocknet es nicht, sondern erstmals knete. Dann nochmals spülen, trocknen und dann Versiegelung.

 

Kosten tut es gegen €10 für eine Box die sicherlich 4 schmutzige Autos schafft. Ja, habe der Glof vom Schwiegereltern am Wochenend gemacht, das war sehr schmutzig und hatte ca. 1/5 Box aufgebraucht. Mit hilfe meine Tochter, natürlich - so einfach ist es. Hat 2 Stunden gedauert zu waschen, kneten, dann AG BumperCare und dann Collinite Wachs. Die waren sehr begeistert.

 

Bret

Edited by bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nu isses so weit. Collinite 476 und eine Menzerna Politur befinden sich in meinem Besitz. Ebenso ein anständiger Stützteller für die Maschine nebst diversen Pads, Tüchern usw..

 

Dazu ist ein LimePrime Reiniger und diverse andere Mittelchen zwecks Aufhübschung bestellt, ich bin gespannt wie das für die Kugel ausgeht.

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schwanke gerade zwischen "Klar, Herausforderungen sind immer willkommen" und "Ich glaube für den Anfang bin ich damit heilos überfordert"...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Willste an meiner üben?

 

du willst doch nicht mit einer sauberen Kugel zum Jahrestreffen kommen:huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
du willst doch nicht mit einer sauberen Kugel zum Jahrestreffen kommen:huh:

 

Nein, keine Angst, latürnich nicht!

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.