Jump to content

galvanisierte Spiegel s-line


Krebserl
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich versuche bereits seit Monaten s-line Spiegel für den A2 zu organisieren.

Das heisst im Detail, Original Spiegelkappen (aus ABS) entsprechend galvanisch beschichten zu lassen, so dass sie dann wie die s-line bei A3, A4... usw. ausschauen. Also nicht irgendeine billige Folienlösung oder aufgeklebtes Billig-Chromzeug...

Die Kappen werden dann mit Cu, Ni, Cr galvanisch beschichtet.

 

Eine ziemlich schwierige Angelegenheit, da die OEM-Hersteller (Galvanisierer) für Audi entweder keine Kleinserien machen oder nicht wollen/dürfen. Hauptproblem ist die Haltbarkeit der Kupferschicht, dazu müssen die Teile sauber sein (=lackfrei und silikonfrei).

 

Habe aber nun eine Firma gefunden, die das machen könnte und würde und wollte deshalb hier mal abfragen, wer noch Interesse hat sich seine Spiegel auch im s-line Design (matt chrom) beschichten zu lassen.

 

Bei mehr Menge wird natürlich der Preis besser. Aktuell stehen 150 EUR für ein Spiegelpaar (nur Beschichten) im Raum. Das Teuere bei Einzelfertigung sind natürlich die Werkzeugkosten für die speziellen Halter.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

ja der scheiss originale farbton der s-, rs- und sonstigen modelle ist ziemlich heavypreis!

 

200€ die dose. hält laut lackierer ca für 4 spiegelkappen....

 

@A2-D2, das ist korrekt. früher waren die aus vollalublöcken gefräßt. mitlerweile nicht mehr. ist normales lackiertes kunststoff

Link to comment
Share on other sites

Preis von 150 EUR ist komplett fürs Galvanisieren incl. anteiliger Werkzeugkosten. Dazu kommen noch die "rohen" A2 Spiegelkappen 2x 29,45 EUR.

Im Vergleich zu den original S-line Spiegeln z.B. S4 ein "Schnäppchen". Die kosten z.B. beide Kappen 398 Euronen.

 

Die früheren waren mal aus Alu, aber sehr empfindlich gegen Steinschläge...

Die jetzigen sind aus Kunststoff ABS und galvanisiert, nicht lackiert.

Und genau das macht den Unterschied in der Haltbarkeit. Lackiert ist bei weitem nicht so schlagresistent und haltbar wie galvanisiert.

 

Deshalb treibe ich ja den ganzen Aufwand. Lackieren hätte ich meine auch können...

Link to comment
Share on other sites

Preis von 150 EUR ist komplett fürs Galvanisieren incl. anteiliger Werkzeugkosten. Dazu kommen noch die "rohen" A2 Spiegelkappen 2x 29,45 EUR.

Im Vergleich zu den original S-line Spiegeln z.B. S4 ein "Schnäppchen". Die kosten z.B. beide Kappen 398 Euronen.

 

Die früheren waren mal aus Alu, aber sehr empfindlich gegen Steinschläge...

Die jetzigen sind aus Kunststoff ABS und galvanisiert, nicht lackiert.

Und genau das macht den Unterschied in der Haltbarkeit. Lackiert ist bei weitem nicht so schlagresistent und haltbar wie galvanisiert.

 

Deshalb treibe ich ja den ganzen Aufwand. Lackieren hätte ich meine auch können...

 

 

heisst auf gut deutsch. sind doch galvanisiert. aber wer wird den unterschied feststellen können? ich denke des kann keiner hier im forum. und wenn des mit kappen gut 210€ euro kostet. dann kann ich nach 5jahren wenn meine steinschläge haben. diese nochmal lackieren lassen.

und das das galvanisieren resistenter ist wie lackieren, dass bezweifel ich auch arg...

Link to comment
Share on other sites

also nächste Woche habe ich Termin beim Galvanisierer. Dann lass ich meine machen. Jeweils 50ym Kupfer, 50ym Nickel und 5ym Chrom matt drauf.

Sollte und wird dann so aussehen wie die Original S-line.

Was die Haltbarkeit betrifft kann ich nur die Erfahrungen von meinem Cabby berichten. Da sind die original S-Spiegel dran. Das ist um Welten besser wie lackiert. Kann ja jeder selbst mal anschauen beim :) um die Ecke bei einem S-Modell.

 

Klar der Preis ist nicht gerade wenig, aber ich möchte es wie original und auch die Qualität. Nebenbei springt da natürlich auch ein Schuss Exklusivität raus. Weil das hat meines Wissens bisher keiner :D

Link to comment
Share on other sites

also nächste Woche habe ich Termin beim Galvanisierer. Dann lass ich meine machen. Jeweils 50ym Kupfer, 50ym Nickel und 5ym Chrom matt drauf.

Sollte und wird dann so aussehen wie die Original S-line.

Was die Haltbarkeit betrifft kann ich nur die Erfahrungen von meinem Cabby berichten. Da sind die original S-Spiegel dran. Das ist um Welten besser wie lackiert. Kann ja jeder selbst mal anschauen beim :) um die Ecke bei einem S-Modell.

 

Klar der Preis ist nicht gerade wenig, aber ich möchte es wie original und auch die Qualität. Nebenbei springt da natürlich auch ein Schuss Exklusivität raus. Weil das hat meines Wissens bisher keiner :D

 

ja ich kann mit der haltbarkeit und optik nix sagen. habe die erst 4 wochen dran.

sieht ja auch aus wie original bei mir.

ps. meins hat auch noch keiner in der farbe... aber einer muss der erste sein. bilder sagen ja mehr wie tausend worte;)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

also Spiegel sind noch beim Galvanisieren. Bekomme die Anfang November.

 

Hab 2 Versionen laufen.

1. glasperlengestrahlte Spiegelkappen, also solche die vorher mal lackiert waren (Sandstrahlen ist ungeeignet, da Oberfläche sonst zu rauh).

2. nagelneue Rohlinge

 

Das hat den Zweck um rauszufinden, ob ggf. auch gebrauchte Spiegelkappen verwendet werden können. Dann wirds insgesamt billiger :)

 

Halte euch auf dem Laufenden

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

so habe jetzt den Auslieferungstermin bekommen. Am 19.11. sind sie fertig.

Hat etwas länger gedauert. Der Prozess wird ja "neu" entwickelt, da diese Spiegelkappen ja bisher nicht galvanisiert wurden.... gut Ding will eben Weile haben.

 

Bin schon ganz gespannt, wie es aussieht. Sobald ich sie habe stelle ich dann auch Bilder ein.

Link to comment
Share on other sites

so hab gerade mit dem Galvanisierer gesprochen. Das erste Spiegelgehäuse ist durchs Chrombad gelaufen. Jetzt gibt es an den Kanten aber Blasen, das heisst die Schicht löst sich ab. Prozess wurde deshalb abgebrochen.

 

Wir müssen jetzt klären, welche Spiegelkappen es sind. Die Neuen (eventuell grundiert?) oder die ehemals lackierten (glasperlengestrahlt und ggf. verbliebene Lackreste?).

Es muss vor dem Prozess sicher sein, dass keine Vorschichten auf dem ABS mehr vorhanden sind.

 

Für die "verhunzte" Kappe gilt es die ganzen Schichten mit Säure wieder abzubeizen und nochmals alles neu drauf. Das Beizen sichert ab, dass nix mehr drauf ist.

 

Jetzt wird es heute nichts mehr, Prozessentwicklung geht weiter, bis nächste Woche.

Link to comment
Share on other sites

So Kappen sind da. Hab sie heute abgeholt und war ziemlich ernüchtert. Hab ja viel erwartet aber nicht das...:eek:

 

4 Kappen habe ich abgegeben und das Ergebnis ist 4 Kappen sind Schrott. :bur:

 

1. Kappe wurde abgeätzt und war zu lange im Bad, hat sich verformt

2. Kappe zu lange im Chrombad, zu viele Schichtvarianzen - rauhe Oberfläche

3. +4. Kappe wurde nur noch ins Nickelbad gegeben, beide aber mit zuviel Stromstärke, daher auch nicht gleichmässig. Die letzte Kappe lässt zumindest erahnen, wie es aussehen könnte wenn die Parameter stimmen und das Bad sauber ist. Vorgabe ist/war, wie die Original S-line Kappen von A3, A4... Das ist noch meilenweit weg.

 

Wenn ich nochmals 4-5 Kappen investiere könnte der Prozess passen, meint der Galvanisierer, ist halt ein kompliziertes Bauteil und die Erfahrung mit sowas fehlt wohl auch.

 

Bin nun ernsthaft am überlegen ob ich das investieren soll um ggf. ein bisserl sehr teure Exklusivität zu haben. Die ersten 500 EUR sind weg, ohne wirkliches Ergebnis. Muss jetzt erstmal drüber schlafen....

IMG_6659.JPG.f45856ad6b7eef0f62966c421ceb42c7.JPG

IMG_6660.JPG.8f216b3a7f907a231975c0d6aeb9e168.JPG

IMG_6667.JPG.6ac386adc9bf4c8d450dae3b91a316c7.JPG

IMG_6681.JPG.6aea58eef0371bd971bcc8b95fe05418.JPG

IMG_6657.JPG.c22944a80fe977d5571358005928d4b1.JPG

Link to comment
Share on other sites

also ich habe bei der ersten methode komplett 150€ bezahlt. inkl 2 gebrauchter kappen. habe mir die kappen in Alu-Matt machen lassen und den rest des spiegels komplett Ebonyschwarz-Perleffekt. deshalb so teuer. die Spiegel schätze ich auf so 80-100€.

 

Gruss

Andi

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.