Jump to content

Autoabdeckung mit Clublogo gewünscht?


Nachtaktiver
 Share

Recommended Posts

Nach dem Jahrestreffen werd ich mich mal schlau machen. Was muss sie denn alles können?

 

  1. Drinnen oder draußen?
  2. Hagelschutz?
  3. Clublogo!
  4. Sonst noch was?

Passform mit Hagelschutz wird wohl ne Sonderanfertigung, die Hagelschutzhüllen gibts nur in der Variante "Universal".

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall draußen und mit Hagelschutz. Clublogo ist ein Muss!!

 

Wenn sie Kaffee kochen oder günstig Ersatzteile beschaffen könnte, wäre das sicherlich auch nicht verkehrt! :janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall draußen und mit Hagelschutz. Clublogo ist ein Muss!!

 

Wenn sie Kaffee kochen oder günstig Ersatzteile beschaffen könnte, wäre das sicherlich auch nicht verkehrt! :janeistklar:

 

 

Und Bier aus dem Keller holen!:bier:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht gehen ja auch zwei verschiedene.

 

für Benutzung draussen: Wetterbeständig (Regen/UV/etc) und mit ordentlich Dämpfung (wg Hagel) und gedrucktem (?) Logo

für Benutzung drinnen: beiger Samtstoff (Innenseite und Aussenseite) und besticktes Logo. Oder doch lieber Satin?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • 4 months later...
Vielleicht gehen ja auch zwei verschiedene.

 

für Benutzung draussen: Wetterbeständig (Regen/UV/etc) und mit ordentlich Dämpfung (wg Hagel) und gedrucktem (?) Logo

für Benutzung drinnen: beiger Samtstoff (Innenseite und Aussenseite) und besticktes Logo. Oder doch lieber Satin?

 

 

Dem schließe ich mich an.

Ich hätte gerne:

für Benutzung draussen: Wetterbeständig (Regen/UV/etc) und mit ordentlich Dämpfung (wg Hagel) und gedrucktem Logo

Link to comment
Share on other sites

Wollt mal fragen ob sich zu der Bestellung noch was getan hat?

Hab den Threat gerade erst gefunden.

 

Hätte aber auch gerne eine:D!!!

 

 

 

1 Draußen

2 Clublogo

3 Hagelschutz

4 Passform

 

Bitte den Preis anfragen für:

 

Interessentenliste:

 

  1. RK.81
  2. IronMike
  3. svenno
  4. Goerdi 2x
  5. BigLion
  6. Indy

Link to comment
Share on other sites

Darf ich hier mal kurz querschiessen?

 

Seid ihr sicher, dass ihr so ein Ding wollt? Habt ihr schonmal eins benutzt?

 

Letztes Jahr hat sich meine Frau das Bein gebrochen. Ist jetzt alles wieder OK aber da sie eh nicht fahren konnte haben wir den V70 unter genauso eine Plane gepackt, schön festgezurrt und draussen stehen gelassen. Nach ca. drei Monaten hat die Plane feine Schleifstellen in den Lack geschubbelt. Selbst wenn man die Plane gut festmacht ist, geht eben der Wind drunter und die Plane wird leicht hin- und hergeruckt. Vielleicht kann ich die Stellen mal fotografieren.

Auf jeden Fall wuerde ich das nicht nochmal machen, nicht direkt auf den Lack. Vielleicht muss da eine weiche Zwischenschicht drunter. Die könnte allerdings wieder Feuchtigkeit anziehen.

 

elch.

Link to comment
Share on other sites

Ordentliche Plane sollte

a) wenig wiegen

b) innen Flies haben

c) weich und flexibel sein

d) Ösen zum fixieren besitzen

 

Das was normalerweise als Autoplane (oder "Faltgarage") verkauft wird ist Lackkiller. Das, was wir im Auge haben wird auch für Klassiker verwendet (oder?)

Link to comment
Share on other sites

Oder?

 

Meine hatte auch Flies innen und Verzurrösen. Und ich dachte auch, ich tue meinem Auto was Gutes.

 

Ich bin ueberzeugt davon, dass es gute gibt. Nur weiss mans eben erst danach. Ich kann mich aber nicht erinnern, wertvolle Fahrzeuge gesehen zu haben, die draussen standen und abgedeckt waren. Wenn abgedeckt, dann in der Halle und dann fuehlen sich die Planen auch an wie Seide.

 

Ich wollt ja auch nur mal meine Erfahrung einwerfen und euch vor Enttäuschungen warnen/schuetzen. Ihr duerft natuerlich absolut machen, was ihr wollt.

 

elch.

 

PS.: Ich hab hier noch ne Plane liegen. Will die jemand? :D

Link to comment
Share on other sites

Eine Halbwertszeit von 2 Monaten Sonnenschein macht sich aber auch nicht besonders.

Für eine Nutzung im Freien von mehr als 2 Monaten bei intensiver Sonneneinstrahlung ist diese Vollgarage ungeeignet, da der UV Schutz bei diesem Material nicht ausreicht.
Link to comment
Share on other sites

Also ich hatte ne billige aus dem Baumarkt für meinen A6 (4 jahre alt). Diese war leider nicht so toll weil es eine Universalgröße war, daher ist der Wind immer drunter gegangen, aber selber einen Sturm hat sie ohne Probeme ausgehalten. Und der Lack war auch nicht zerkratzt.

Glaube die Frage ist was einem lieber ist?! Entweder leichte Kratzer die man wieder aufpolieren kann, oder Dellen vom Hagel, Vogelkot und Baumharz. Dann dürfte aber auch keiner mehr in die Waschstraße, die verursacht meiner Meinung nach mehr Kratzer.:omg:

Wichtig ist nur, dass genug Zugbänder und Befestigungsmöglichkeiten dran sind, und natürlich ein weiches Innenmaterial.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

abdeckung für aussen finde ich auch problematisch. hatte ebenfalls trotz fliess schleifstellen. man müsste das auto vorher waschen. im winter werden die dinger hart wie karton. für indoor dagegen eine tolle sache, vor allem wenn die youngtimers ;) in einer grossen (boots-)halle stehen.

 

aber wie wärs mit motoabdeckung? der serienmässiger pappdeckel ist ein witz und hässlich. (--> neuen thread aufmachen?)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Traggelenkausdrücker

    2. 4

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

    3. 1

      Halterrahmen für alle Kühler gesucht

    4. 9

      Traggelenkausdrücker

    5. 1322

      Open Sky System - Schiebedach Probleme

    6. 9

      Traggelenkausdrücker

    7. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    8. 7

      Tacho ausbauen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.