Jump to content

Radlager hinten defekt?


spitfire007
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mein A2 macht seit kurzem hinten kräftig Lärm. Erst hat es rechts angefangen, jetzt kam auch noch die linke Seite dazu. Ich verdächtige die Radlager.

Kann man das selber diagnostizieren, ob es wirklich am Lager liegt? Eventuell aufbocken und dann auf Spiel prüfen?

Sollte es das Original VAG-Lager sein oder sind die von anderen Herstellern von vergleichbarer Qualität?

 

Besten Dank!

Link to comment
Share on other sites

Aufbocken, 2 Finger auf die Feder legen, Rad kräftig durchdrehen und fühlen, obs in den Fingerspritzen kribbelt. Wenn ja, Radlager hinüber. Wenn nein, gibts mehrere Möglichkeiten:

 

  1. Radlager ganz, Finger ganz.
  2. Radlager hinüber, Finger hinüber.
  3. Radlager ganz, Finger hinüber.

Viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Hast du das Problem nur in Kurven oder auch geradeaus?

 

Was für Reifen fährst du denn? Wie alt? Wieviel Restprofil? Vielleicht auch einfach nur Sägezahn...

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Hey,

also ich habe relativ alte 175er drauf.

Das Geräusch ist auch auf gerader Strecke zu hören. Meine vorderen Radlager haben letztes Jahr schon den Geist aufgegeben und da hat es sich sehr ähnlich angehört. Und bei diesem mal kam es auch so plötzlich wie letztes Jahr. Deshalb sagt mein Bauchgefühl, dass es wieder die Radlager sind. Naja, ich werde wohl mal wieder eine Werkstatt für eine nähere Untersuchung aufsuchen müssen.

Link to comment
Share on other sites

Habe vorgestern auch ein Radlager hinten gewechselt. Das Fühlen an der Feder beim Drehen des hochgebockten Rads brachte eigentlich nichts. Jedoch nach Raddemontage merkt man sehr wohl den rauen Lauf der Nabe beim Drehen der Trommelbremse. Das Lager in der neuen Nabe kostete mich knappe 60,- €. Der Wechsel war ein Kinderspiel. Drehmoment der neuen Mutter: 75 Nm plus 30 Grad. Ist ne Sache von ner halben Stunde.

Link to comment
Share on other sites

Erst demontiert man die Trommel. Hierbei muss man den Nachstellkeil im Innern der Bremse nach oben drücken. Diesen erreicht man per Schraubendreher durch ein Radbolzenloch links bei 09:00 Uhr, rechts bei 03:00 Uhr. Tommel runter ziehen. Anschließend Mutter öffnen mit Nuss 30er Zwölfkant. Jetzt zieht man die Nabe von der Achse. Das Ding sitzt passgenau, ist aber nicht eingepresst oder geklebt. Anschließend. Achse säubern, einen Hauch Fett auftragen und schon flutscht die neue Nabe mit den dort eingebauten zwei Lagern schön wieder rein. Schraube anziehen und gut ist. Wie gesagt, ein Kinderspiel, vorausgesetzt du bekommst die Mutter auf. Hebel sollte schon ca. 70 cm Länge haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Beim Blauen ist jetzt auch auf der Fahrerseite hinten das Radlager defekt :(. Beim Test (siehe Pos.#2) kribbelten, bzw zitterten die Finger. In Rechtskurven meit man, hinter einem fliegt ein Hubschrauber. Na ja, was solls, am 02.12 ht der Blaue seinen Tüv- bzw Dekratermin beim Freundlichen, da sollen sie mir das Lager wechseln. Scheint ne teure Zeit zu werden. Der Silberne macht auch Theater :WB2(siehe EPC Warnung - mal an , mal aus ?!).

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ist der "Hubschrauber" allgemeingültig? Meiner gibt seit einiger Zeit ein Rauschen an der Hinterachse von sich, am deutlichsten bei 60-70 km/h.

Jetzt frag ich mich, ob das die Radlager sind (konnte aber nicht ausmachen, obs von links oder rechts kommt) oder doch eher die Winterreifen dran schuld sind.

Seltsam nur: das Geräusch entsteht unabhängig vom Fahrbahnbelag, egal ob rau oder glatt. Das spricht eigentlich gegen die Reifen, oder?!

 

Oder könnte das Geräusch mit den kürzlich gewechselten Stossdämpfern zusammenhängen? Hab seitdem nämlich auch ein Poltern an der Hinterachse, das irgendwie schlimmer zu werden scheint. Die Gummiauflagen der Federn wurden daraufhin schon erneuert, leider ohne Erfolg.

Hat jemand von euch eine Eingebung?

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
32 12 hinten

36 12 vorne

 

 

Bist du dir ganz sicher das hinten SW32 passt?:confused:

Im WIKI steht bei der Hinterachse SW30 oder bestehen zwischen Scheibenbremse und Trommel auch noch Unterschiede?

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.