Jump to content

Winterreifen antizyklisch kaufen!


VFRiend
 Share

Recommended Posts

Ja , Das ist günstig bzw. richtig !

Aber Du hast dann, wenn Du auf Winterreifen wechselst , einen Reifen von Gestern drauf ;-) !

 

Hab doch glatt bei mir, als ich die Sommer-R. runter gemacht hab, vergessen mir aufzuschreiben das ich für die Vorderen neue Pneus brauch . Nun wo ich Sie drauf machen wollt, hab ich im I-Net nix mehr günstiges gesehen .... mi?t.

 

Ich hoffe jetzt nur das die nicht schon einen Model-wechsel hatten, und ich dieses ESP-Problem nun kriege!

Link to comment
Share on other sites

Der Reifen hat Kennzeichnung T, also nur bis 190kmh. Ich weiss nicht, ob das zulässig ist. Ansonsten ein sehr gutes Angebot. Generell ist jetzt die beste Zeit für Winterreifen. Die Händler müssen ihre Restbestände loswerden. "Reifen von gestern" spielt da überhaupt keine Rolle.

 

@Tomssen: Welches ESP-Problem?

Link to comment
Share on other sites

Bei Winterreifen ist es zulässig, aber nur mit einem schön sichtbaren

190 Km/h- Aufkleber in der Nähe des Lenkrades, bzw. Kombiinstrument.

ESP: Neue Reifen besitzen mehr Profil, sind daher im Durchmesser geringfügig größer und haben evtl. eine andere Haftung. Da kann ein empfindliches ESP schon mal drauf ansprechen.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

Zum ersten dürfte "bis 190 km" -T- dicke für einen 75 PS-Benziner reichen und zweitens ist der Reifen nicht alt! Hochwahrscheinlich wurde er noch vor wenigen Wochen "gebacken". Und drittens war ich diesen Winter mit 10 Jahre alten Schlappen unterwegs. So gut werden sie mindestens sein. Nur zur Info: in NUR 5 Monaten ist schon wieder Oktober und gerne krame ich mal im Oktober diesen Thread erneut aus und stell mal rein was dann obiger Reifen (Goodyear Ultragrip 8) kosten wird.

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Nur der 1,6FSI kommt über 190km/h laut Werksangabe, richtig? Dann braucht auch nur der den Aufkleber. Ansonsten kann sogar ein 220 schneller Mercedes mit solchen T Winterreifen und Aukleber fahren.

Link to comment
Share on other sites

Der Preis ist absolut spitze, auch im momentanen Vergleich der Reifenverticker. Da gibts kein Vertun, zumal es den UG8 erst seit dieser Saison gibt und er somit schlimmstenfalls DOT 2012 hat. Ich kaufe meine Winterreifen immer Anfang September, da hat man noch die Auswahl und die Preise sind bis zu 20% unter dem, was dann beim ersten Schnee aufgerufen wird. Werf sie mir dann halt noch 6 Wochen in den Keller, aufs Auto gesteckt sind die ja gleich.

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Bei dem ESP-Problem hilft dir auch keine Garantie, da der Reifen selbst ja nicht fehlerhaft ist. Wenn man 4 neue aufzieht, hat man das Problem ja nicht, drum tausch ich immer schön von hinten nach vorne durch, um sie gleichmäßig abzufahren.

 

By the way: Eine Reifengarantie zahlt eh nur, wenn du dir nen Nagel einfährst etc.. Ist dann ein Reifen defekt, wird auch nur dieser anteilig am Restprofil bezahlt. Der andere Reifen der Achse, den man zwangsweise mit erneuern sollte, wird nicht bezahlt. Ebenso oft die Montagekosten.

 

Beispielrechnung: Neupreis des Reifens ist 80€, Montage kost 15€ pro Reifen. Profil neu 8mm, Verschleißgrenze bei 2mm angenommen. Ein Reifen geht mit 5mm defekt, sprich du brauchst auf jeden Fall 2 neue. Das Ganze kostet dich dann 190€, die Versicherung erstattet dir sage und schreibe 50€ für den Schadenfall. Super Geschäftsmodell...

Link to comment
Share on other sites

Ja , nech . Was man doch nicht alles so verkaufen kann. :crazy:

 

Ja mein Vorgänger hat die Reifen ja nie anders drauf gemacht als er sie abgemacht hat, das hat zwar den Vorteil das nur die vorderen Felgen von Bordstein zerkratzt sind aber nun den Nachteil das hinten ordentlich Profil und vorn Größen und Gewichts bedingt innen nur noch 1,2-1,1mm sind!

 

DOT .... ich kuck erst mal ...... 09 alle 4 Reifen -> wo die Hinteren noch geschätzte 5-6mm hamm

Edited by Tomssen
Link to comment
Share on other sites

Tja, dann kaufst halt jetzt 2 und später dann nochmal 2. Je nachdem, wie es läuft, wird das Später dann halt früher oder später.

 

Welcher Reifentyp bei welcher Reifengröße ist es denn? Hätte noch bisserl was im Keller...

Link to comment
Share on other sites

.......ESP: Neue Reifen besitzen mehr Profil, sind daher im Durchmesser geringfügig größer und haben evtl. eine andere Haftung. Da kann ein empfindliches ESP schon mal drauf ansprechen.

 

Ich hatte auf der HA auf einer Seite eine andere Reifenmarke und mit mehr Profil. Meine Werkstatt sagte vor der TÜV-Prüfung: Das interessiert den TÜV nicht. Nur gleiche Grösse muss sein. Und so war es dann auch.

 

Mit ESP dürfte es überhaupt keine Probleme geben. Die Räder werden einzeln geregelt. In der Praxis können die Reifen auch auf verschiedenen Untergründen fahren, z.B. links Bitumen und rechts Schotter und das wird sauber geregelt.

Link to comment
Share on other sites

Reifen.com sind auch Geigen. Gestern vermelden sie, sie könnten nicht liefern. Alternativ würden sie Conti TS 850 schicken für 65,40.

 

So lieb ich das, sind aber nicht in der Lage, den Ultragrip von Ihrer Seite zu nehmen. Das steckt doch ein System dahinter!!!!

Link to comment
Share on other sites

Mit ESP dürfte es überhaupt keine Probleme geben.

 

Doch, tut es. Bei verschiedenen Reifenumfängen (die es gibt, auch wenn die gleiche Größe draufsteht) gerät das ESP früher in den Regelbereich und blinkt dann in jeder Autobahnausfahrt vor sich hin. Frag mal Patrick, der hatte vorne Conti Premiumirgendwas und hinten irgendwelche anderen Contis, nominell gleiche Größe, das ESP ging dauernd an.

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Doch, tut es. Bei verschiedenen Reifenumfängen (die es gibt, auch wenn die gleiche Größe draufsteht) gerät das ESP früher in den Regelbereich und blinkt dann in jeder Autobahnausfahrt vor sich hin. Frag mal Patrick...

 

Richtig, ich merke es immer, wenn ich von Winter- (15“) auf Sommerbereifung (16“) umgerüstet habe! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Reifen.com sind auch Geigen. Gestern vermelden sie, sie könnten nicht liefern. Alternativ würden sie Conti TS 850 schicken für 65,40.

 

So lieb ich das, sind aber nicht in der Lage, den Ultragrip von Ihrer Seite zu nehmen. Das steckt doch ein System dahinter!!!!

Ja, das glaube ich auch, ich wollte dort letzten Herbst auch frühzeitig günstige Ultragrip 8 bestellen, damals haben sie mir dann aber nach der ersten Bestellbestätigung überhaupt nur mehr Hankook angeboten. Die Goodyear haben sie aber trotzdem nie rausgenommen, stattdessen sogar denn Preis geändert.

Link to comment
Share on other sites

Doch, tut es. Bei verschiedenen Reifenumfängen (die es gibt, auch wenn die gleiche Größe draufsteht) gerät das ESP früher in den Regelbereich und blinkt dann in jeder Autobahnausfahrt vor sich hin. Frag mal Patrick, der hatte vorne Conti Premiumirgendwas und hinten irgendwelche anderen Contis, nominell gleiche Größe, das ESP ging dauernd an.

 

Richtig, ich merke es immer, wenn ich von Winter- (15“) auf Sommerbereifung (16“) umgerüstet habe! :rolleyes:

 

Naja, wenn ihr das sagt, wird es ja so sein. Vielleicht ist die Kugel besonders scharf eingestellt. Da hilft dann halt Reifentausch links/rechts. Dann sollte es seltener auftreten, gemäss der Tatsache, dass in einem Rechtslenkerland mehr Rechtskurven als Linkskurven gefahren werden. ;)

Link to comment
Share on other sites

Google mal nach neue Reifen und ESP, das Problem zieht sich quer durch die Automarken. Kein Wunder eigentlich, so viele Hersteller von ESP gibt's nicht.

Was mich bischen gewundert hat war, dass es dafür keinen Anpasskanal gibt mit dem man dem ESP Steuergerät mittels einigen Metern geradeausfahren mitteilen kann, dass die Räder auf einer Achse größer sind. Könnte es eigentlich unter Zuhilfenahme des Lenkwinkelsensors selbst feststellen und mit der Zeit rausrechnen...

 

Was genau rechts - links tauschen bringt, wenn die Geschwindigkeitsdifferenz vorne - hinten zu groß ist entzieht sich jetzt irgendwie meinem Vorstellungsvermögen...?

Edited by cmpbtb
Link to comment
Share on other sites

Das Problem tritt ja nur bei Kurvenfahrten (Schleudern) auf - heisst, geradeaus kann die Differenz gerade noch reichen, dass ESP nicht anspricht, auch wenn der Ablaufradius verschieden ist. Spätestens in der Kurve wird die Toleranz überschritten. Je nach Durchmesser der unterschiedlichen Reifen in der Rechts- oder in der Linkskurve. Dem ESP ist es egal, welche Reifengrösse oder welche Bodenhaftung besteht. Es regelt auf Freigabe oder Blockierung.

Anders ausgedrückt: Man kann vier verschiedene Reifen montiert haben, das ESP interessiert nur: Blockiert es oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

Nein. Wenn gemessene Drehrate und erwartete Drehrate nach Lenkwinkel, Geschwindigkeit und Querbeschleunigung nicht übereinstimmen dann verpasst das ESP dem Auto einen entsprechenden Drehimpuls durch Abbremsen eines Rades, auch wenn man die Bremse gar nicht anfasst und somit die Räder nicht blockieren. Wenn die Reifen eh unterschiedliche Drehraten haben (weil neue Reifen der gleichen Größe größer sind als alte) regelt es wesentlich früher.

 

Was du meinste ist das ABS, das ist ein Subsystem des ESP.

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Jetzt soll der Ultragrip schon 65,90 kosten. Und mir schreibt man, er sei nicht lieferbar. Die stimmen, die reifen.coms. Hatten wohl einen Zahlendreher, stehen aber nicht dazu! Reifen.com ist für mich persönlich gestorben.

Link to comment
Share on other sites

Reifen.com sind auch Geigen.
Woher holen die Fachmänner die Reifeneigenschaften? Der UG8 wird mit Verbrauchseffizienz "C" angegeben, der Hersteller hingegen nennt "E": Goodyear UltraGrip 8 | Goodyear PKW-Reifen (http://www.goodyear.eu/at_de/system/reprintable-stickers-service.jsp?name=522614). Testen die selber und "vertrauen" nicht auf die Herstellerangaben? :kratz:
Link to comment
Share on other sites

He, war jetzt lang nich mehr hier! @Nachtaktiver

 

Also ich hab 2 Toyo PX4 205/40/17 84 W (pro.83€) jetzt genommen! Wie die alten und werd ja sehn wies sich's verhält !

-> ich sag mal so "wer weis was so auftreten/eintreten kann ist dann gewappnet und fängt nich gleich an wild Teile zu tauschen" ! Das wohlt ich mit dem Verweis auf das ESP-Problem damit zum aus druck bringen!

 

Aber Danke, fürs Angebot!

 

(Mein Kumpel ist neidisch, weil er für seinen Sport-Boliden von diesen keinen Drauf machen darf ;-) )

(wegen Profil, diesem Doppel V, gibts nix in seiner Größe) (und er hat sogar nen echten Japaner)

Edited by Tomssen
Link to comment
Share on other sites

He, soooooooo nun :eek: was :kratz: ist da bloß los !

Heute E-mail bekommen das es keine TOYO 205/40/17 P4 mehr gibt! :(

 

-> sollen wir nicht das Thema Umbenennen :kratz: ->wenn du jetzt Kaufen möchtest, dann haben die grad Keine .... oder so!?!?!?!

Link to comment
Share on other sites

Haben wir nicht jemanden, der auf jeden Fall Reifen braucht aber nicht sofort? Einen "Winterreifen-im-Sommer-Käufer"? Am besten mehrere? Dann könnte man den Ansatz von Nachtaktiver umsetzen und schön immer wieder neu bestellen wenn die Absage kommt, bis es denen zum Halse heraushängt.

 

Die Gefahr ist halt, daß sie plötzlich doch liefern können. Aber dann hat man immer noch14 Tage Rückgaberecht, fällt mir gerade ein (also könnte eigentlich jeder bestellen, der die Rücksendung nicht scheut)

 

Wegen der großen Nachfrage werden sie sich dann das Lager vollpacken --> Marktwirtschaft. Plötzlich will sie dann natürlich keiner mehr haben und der Preis fällt damit das Lager wieder leer wird --> auch Marktwirtschaft. Dann schlagen die paar von uns zu, die tatsächlich welche brauchen.

Link to comment
Share on other sites

Verstehe. Weil momentan gibt es welche für 140€ das Stück. Das wollte ich noch ein bisschen aussitzen.

(Ausserdem haben mich gerda meine Sommerreifen finanziell ruiniert ;) )

Edited by Nagah
Link to comment
Share on other sites

Zur Zeit hab ich diesen hier im Auge: http://www.reifen.com/de/TyreSize/DetailTyre/CarWinter/165-65-R15/0/False/False/none/165-65-R15-81T-Winter-i-cept-RS-W442/15094526 Von diesem Reifen in 185/55/15 war ich über den Winter absolut begeistert. Der Reifen lief toll um die Ecken. Selbst in scharfen Kurven in Waldgebieten bei Nässe kein Wegbrechen o.ä. Top Grip, meiner Meinung um Längen besser als Semperit, kommt der Conti und Michelin-Qualität schon sehr nahe, die ADAC-Bewertung wird dem Reifen nicht gerecht.

 

Mal gespannt, wie lange der für gut 50,- zu bekommen ist.

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

Das Problem wird sein, wenn Nagah die jetzt bestellt, sind sie direkt wieder 8,- € teurer.

 

Zur Info: ADAC-Winterreifentest 2012 165/55R14

 

Und es geht noch billiger, habe bestellt, mal sehen was passiert: HANKOOK W442 165/65 R15 81T Winterreifen - Wir sind Reifen!

Minuten später. Habe Bestätigung. So, nun suchen wir noch über den Sommer einen Satz schöne Alufelgen für diese Reifengröße. Irgendwann in der geschäftsschwachen Zeit im Hochsommer kommen oft die "4 Felgen für den Preis von 3 Felgen" -Angebote und im Herbst lass ich von einer extrem preiswerten Quetsche für 10,-€ pro Rad montieren und gut ist

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

Guck an, der Hankook in obigem Link kosten heute schon wieder 1,30 € mehr. Ersatunlich, wie schnell man auf die Bestellung von 4 Reifen reagiert! Wahrscheinlich rechnet man mit einem Wintereinbruch.

Link to comment
Share on other sites

Heutige Antwort ob Reifen lieferbar:

 

Sehr geehrter Kunde,

 

die bestellten Hankook sind ausreichend lagernd.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr MD-Tuning Team

Link to comment
Share on other sites

Ich brauch auch neue Gummis für den Winter und wollte mal bewusst antizyklisch kaufen.

 

Am liebsten 175er für die 15" Schmiedeleicht.

 

Ich beobachte das hier gespannt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    2. 1

      Suche Audi A2 1.4TDI

    3. 88

      IT22

    4. 1

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    5. 88

      IT22

    6. 88

      IT22

    7. 88

      IT22

    8. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

    9. 12

      Nach Bremslichwechsel leuchtet EPC-Lampe

    10. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.