Jump to content

Reifenplatzer bei Highspeed


alureiter
 Share

Recommended Posts

Hallo Kugelfreunde. Ich hatte am Wochenende ein ein unangenehmes Erlebnis auf der Autobahn. Bei hohem Tempo (ca. 180) auf der linken Spur hat es erst leicht geruckelt, dann zog der Wagen nach links, unmittelbar danach tat es einen Schlag und der linke Vorderreifen ist geplatzt. Das Auto ist ausgebrochen, ich konnte es aber noch einfangen. Das war knapp.

Leider ist der Außenspiegel an einem Leitpfosten abgerissen und hat dabei die Seitenscheibe perforiert und zerkratzt. Leichten Kontakt mit der Leitplanke hatte ich wohl auch, es sind jedenfalls starke Schrammen auf den Radläufen. Ohne Ersatzrad ist man in so einem Fall auf den ADAC angewiesen, das Pannenset ist ja eher ein Witz, mit den qualmenden Gummifetzen an der Felge ging es jedenfalls nicht weiter.

Zum Glück hatte der nächste ATU noch offen (Freitag 19:00 Uhr) und genau den passenden Reifen da.

Vom Spiegel sind jetzt nur noch ein Alu-Halter, ein paar Kabel und Kunststoffsplitter übrig. Zum Glück gibt es die recht günstig gebraucht, aber einen schwarzen für Color Storm habe ich noch nicht gefunden. Außerdem zieht das Auto stark nach rechts und das Lenkrad vibriert. Hoffentlich nur die Spur verstellt und schlecht gewuchtet.

Hattet ihr auch schon mal so einen Beinahe-Crash, der dann doch noch mit einem blauen Auge ausgegangen ist?:o

Link to comment
Share on other sites

Nein, ich hatte sowas zum Glück nicht. Ich bin gestern (bzw Samstag :D) auch nicht gerade zimperlich mit der Kugel umgegangen, da hätte ich sowas nicht gebraucht. Meine Reifen sind zwar hart an der Verschleißgrenze, aber ich habe immer darauf geachtet, dass ich nie an einen Bordstein gerate.

Ein Großteil solcher Unfälle ist auf Bordsteinfahrten zurück zu führen, da das Gewebe, welches bei hohen Geschwindigkeiten am höchsten belastet wird, Beschädigungen erhält.

 

Sei froh, dass Dir nicht mehr passiert ist. Ein Fenster und ein Spiegel sind ersetzbar, selbst das ganze Auto wäre es.

Link to comment
Share on other sites

Na, da bist du ja noch mit einem blauen Auge davon gekommen. Eigentlich passiert sowas doch immer nachts um halb 3 bei Schneeregen! Die zerschrammten Teile lassen sich schnell tauschen, wenn es die Optik zu sehr stört.

 

Hast du dir die übrigen Reifen mal angeschaut hinsichtlich Zustand und Alter. Nicht dass das nächste Platzer schon programmiert ist.

Link to comment
Share on other sites

Fährst du vielleicht Pirelli?

Gestern hat man sehen können, dass die einem gerne mal um die Ohren fliegen ;)

 

Stimmt, von denen fliegt einem der Reifen auf der linken Antriebsachse um die Ohren.

Ist bei alureiter ja auch so gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Ist mir auch schon passiert. Bei ca 130 ist der rechte Hinterreifen geplatzt. Hab das erst gar nicht mitbekommen. Das Fahrverhalten war danach etwas schwammig bin dann rechts rangefahren. Vom Reifen ear fast nichts mehr übrig, die Lauffläche hatte sich komplett gelöst waren nur noch die Flanken da. Hab damals nur gedacht Respekt die Kugel liegt echt gut auf der Strasse hätte auch anders ausgehen können. Schaden lediglich ein paar Gummispuren am Radlauf vom wegliegenden Gummi, hab ich rauspoliert. Dafür 3 Stunden warten bis meine Frau einen Ersatzreifen gebracht hatte, war 23:00 in der Nacht....

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Wenn es erst einen leichten Schlag gab, könnte er auch über etwas drüber gefahren sein...

 

PS mein Erlebnis letztes Jahr, was in die Richtung geht, war kurz vor zu Hause auf dem Berliner Ring bei ca. 120km/h gegen irgendeine große gefaltet liegende Gummimatte /LKW Seitenverkleidung gefahren. Da Das Teil sehr schwer ist, hat es auch mein 1,9Tonnen BMW 850i nicht so gemocht und Kratzer an der unteren Schürze und einige AUsbrüche an Verschraubungen, gebrochener Luftsammelkasten und Rdlaufplastik....

Es war dunkel und in einer leichten Kurve. Keine Chance, es rechtzeitig zu sehen. Ca. 20 Autos sind da rein gefahren bis die Polizei es weggeräumt hat. Drei von denen standen in der gleichen Nothaltebucht wie ich.

Zum Glück ist er aber gradeaus weiter gerollt.

Edited by erstens
Link to comment
Share on other sites

Mit dem A2 hab ich noch keinen Platten gehabt, aber bei Tacho knapp unter 200 mit dem Octavia auf der Bahn schon. War wohl ein richtig dicker Nagel drin, den ich mir auf einem Werksgelände vorher reingefahren haben muss. Der ist bei Tempo dann rausgeflogen, einmal durch den Radkasten geknallt und danach war dann recht plötzlich Luft raus. Ist kein schönes Gefühl, wenn bei dem Tempo das Heck zu schlenkern anfängt.

Als ich stand, war an den Flanken vom Reifen quasi kein Gummi mehr dran und es stank schon recht unschön. Zum Glück hatte die Kiste noch ein richtiges Reserverad und es war trocken und sonnig...

 

Beim zweiten Mal war der Reifen zwar nur bei um die 130 plötzlich luftleer, dafür hats aber gegossen. Und es ist wahrlich kein Vergnügen, links hinten einen Reifen auf der Autobahn zu wechseln, wenn hinter einem die LKWs vorbei rauschen und man bei jedem wieder hinschaut, um früh genug zu erkennen, ob der einen auch sieht. Und sobald man das erkannt hat, bekommt man die Gischtschleppe um die Ohren gehauen. Ich glaub, so schnell wie da hatte ich noch nie ein Rad gewechselt... ;-)

 

Insofern: schön, wenn dem Blech auch nix passiert ist, aber die Hauptsache ist, dass einem selber und anderen Autofahrern nichts passierte.

Link to comment
Share on other sites

Boah was ihr für schreckliche Sachen durch habt, ich hab hab das zwar mal geshen bei jemandem, der konnte noch gerade so sein Auto von den Leitplanken fernhalten, aber ich selbst hab beim A2 nur mal beim Auffahren auf dei Autobahn mir den Reifen geschrottet. Keine Ahnung wie das kam, aber es fuhr sich nur etwas schwammig, man hat es dem hinteren Winterreifen auch nur auf den 2. Blick angesehen. Es scheint also wirklich sehr von der Geschwindigkeit abzuhängen, wie die Sache ausgeht.

 

Gute Fahrt (und nehmt ein echtes Ersatzrad / Notrad mit!), flixe

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mal auf der A3 bei Duisburg ein tolles Erlebnis. Da stand auf dem Standstreifen einer, der an seiner Karre nur drei Räder hatte.

 

Kaum hab ich wieder nach vorn geschaut, fängt der vor mir bei Tempo 180 das Schlinger an und unter ihm kommt ein komplettes Rad rausgeschossen. Das ist dann kurz vor mir wieder auf den Boden und mir in die Front (damals noch BMW) und seitwärts weg. Die hinter mir hatten auch noch richtig Spaß mit dem Ding. Kaputte Lichtgehäuse, und einige dicke schwarze Streifen. Mehr war zum Glück nicht..

Link to comment
Share on other sites

Ui! Horrorgeschichten!

 

Vor einigen Jahren war ich im Auto von Vaddern (Lincoln Mercury Villager) auf der Autobahn unterwegs. Dämmerung, fast schon dunkel und dank sintflutartiger Regenfälle nur mit 90km/h. Ich cruise also lässig dahin (in diesem Auto "cruised" man immer, egal wie sportlich man fahren will) und auf einmal taucht wie aus dem Nichts aus der Regenwand vor mir ein silbernes quer stehendes Auto auf.

 

Bin dann drumherum gecruised (= Notfall Ausweichmanöver bei 90km/h und schwimmender Fahrbahn) und kam mit dem Schrecken davon...

 

Hab mich dann noch eine Weile aufgeregt was man bei so einem starken Regen so schnell fahren muss, dass es einen dreht. Da war nämlich keine Kurve und nix.

Link to comment
Share on other sites

Man sollte aber bei starkem Regen auch nur so schnell fahren, dass man innerhalb des Sichtbereiches anhalten kann, Nagah :erstlesen:

 

Da hast du natürlich recht. Ich war jung und fand 90km/h langsam genug. (Was es wohl nicht war)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.