brutus

was so aus Aluminium gebaut wurde

Recommended Posts

Was ich mich frage: Was war aus Aluminium? Der Schiffsrumpf mit Sicherheit nicht. Der würde vom Seewasser sofort weggefressen werden, sobald auch nur ein Kratzer im Lack ist. Abgesehen davon sieht mit der Rost am Rumpf ganz und gar nicht nach Aluoxid aus. War dann die Konstruktion des Schiffsinneren aus Aluminium? :kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Historie kommt einem beinahe bekannt vor: teuer und hat sich nicht durchgesetzt :rolleyes: Die Kontaktkorrosions-Problematik im Zusammenhang mit Seewasser ist kaum beherrschbar. Dennoch gibt es im Yachtbereich tatsächlich auch Alurümpfe.

 

... SS United States is a luxury passenger liner built in 1952 for United States Lines designed to capture the trans-Atlantic speed record. Built at a cost of $78 million, the ship is the largest ocean liner constructed entirely in the US, the fastest ocean liner to cross the Atlantic in either direction, and even in her retirement retains the Blue Riband given to the passenger liner crossing the Atlantic Ocean in regular service with the record highest speed...

 

... The construction of the ship's superstructure involved the greatest use of aluminum in any construction project to that time, and posed a Galvanic corrosion challenge to the builders in joining the aluminum structure to the steel decks below. The extensive use of aluminum provided significant weight savings....

 

Source: SS United States - Wikipedia, the free encyclopedia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt ja auch seewasserbeständige Aluminiumlegierungen, z. B. AlMg3 [emoji51]

 

Solche Legierungen wurden für Flugboote und auch im A2 verwendet. Sie haben keine Schwermetallbestandteile wie Kupfer und erreichen daher auch nicht die höhere Endfestigkeit von aushärtenden Alulegierungen. Man kann eben nicht alles haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, Seenotrettungskreuzer werden IIRC auch komplett aus Alu gebaut.

 

Cheers, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
?????????????????

 

Ich vermute Cer war noch vor seinem ersten Kaffee und hat was gepostet, dass er ganz schnell wieder gelöscht hat, da er nur für Bilder aufnahmefähig war und nicht für Text...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt ja auch seewasserbeständige Aluminiumlegierungen, z. B. AlMg3 [emoji51]

 

Solche Legierungen wurden für Flugboote und auch im A2 verwendet. Sie haben keine Schwermetallbestandteile wie Kupfer und erreichen daher auch nicht die höhere Endfestigkeit von aushärtenden Alulegierungen. Man kann eben nicht alles haben...

 

Wir fertigen u.a. Stanz - Umformteile aus Alulegierungen für die KFZ- Industrie. Meist ist es AlMg3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir fertigen Flugzeuge. Meisten aus einer Alulegierung die sich in Staub auflöst, wenn das auch nur mit salzhaltiger Luft in Kontakt kommt. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich vermute Cer war noch vor seinem ersten Kaffee und hat was gepostet, dass er ganz schnell wieder gelöscht hat, da er nur für Bilder aufnahmefähig war und nicht für Text...

 

Ziemlich genau so war's. Ich hab auf Flugboote hingewiesen, die zwei Posts weiter oben ja schon genannt worden waren.

 

Im Übrigen hört man ja immer mal wieder, dass Aluminium ungefähr das unmöglichste Material wäre, um Flugzeuge daraus zu bauen. Irgendwie hat es sich aber doch ganz gut bewährt. Ich liebe Alu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der USS UNited States wurden lediglich zahlreiche Innenbauten zwecks Gewichtsersparnis und Erhöhung der max. Beladung mit Aluminium ausgeführt.

Insgesamt angeblich mittels 20.000 t Aluminium. Insofern ist die Formulierung "Schiff aus Aluminium gebaut" objektiv falsch und irreführend. Richtig wäre "Gewichtsparender Innenausbau mit Aluminium".

 

Die USS US war im Grunde ein Geheimprojekt des US-Militärs: Sie konnte innerhalb von 48 zu einem superschnellen Truppentransporter für 15.000 Soldaten umgebaut werden. Auch die extrem vielen Schotten (als Schutz gegen Beschuss) sprechen (wie die niemals im Zivilbereich rentablen, gigantischen Antriebe) für eine primär militärische Auslegung der Konstruktion. Ziel war damals (50er Jahre) gewissermaßen ein rasch verfügbares Transportmittel für so eine Art "schnelle Eingreiftruppe"… heutzutage läuft das ebenso wie im zivilen verkehr größtenteils auf dem Luftweg. Die duale Auslegung für im Friedensfall Personenverkehr und im Kriegsfall rasches Marineschiff ist im Grunde clever, weil (aus militärischer Budget-Sicht) kostensparend. Rein zivil betrachtet jedoch ein Dollargrab, daher die rasche Ausserdienststellung, als die US-Airforce genügend Flugtransporter hatte...

Edited by Mehrschwein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mag sein, dass auch Innenausbauten in der USS United States aus Aluminium gefertigt wurden. Laut Wikipedia wurde aber in erster Linie Gewicht dadurch eingespart, dass die Grundstruktur des Schiffes aus Aluminium gebaut wurde. Größte Herausforderung dabei, die galvanische Korrosion zwischen dieser Struktur und dem Stahldeck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat aus einer der verlinkten Quellen: "Her hull is constructed of 2-inch steel plating". Daher auch die schöne Rostpatina auf den Fotos. Das was die Ammis unter "Superstructure" verstehen dürften die Decksaufbauten sein, und die sind dann eben aus Alu.

 

Schönes Schiff das, egal woraus!

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedenfalls ist die max. Geschwindigkeit mit gut 70 km/h schon ziemlich beeindruckend… der Dieselverbrauch der gigantischen Antriebe allerdings auch….

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei heutigen Kreuzfahrtschiffen werden übrigens die Decks und der Rumpf selber normalerweise weiterhin aus Stahl gebaut. Nur die obersten Deckaufbauten sind aus Alu, d.h. die Bereiche, die sich teilweise noch oberhalb der Brücke befinden.

 

Die Kabinen selber sind dann allerdings wieder aus Alu-Profilen in der Basis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.