gonknoggin

Naviplus DVD (RNS-E) in A2 mit Doppel-DIN möglich?

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe mich gefragt ob es möglich ist das neue Naviplus DVD (RNS-E) auch in den A2 einzubauen. Im konkreten Fall handelt es sich um einen A2 mit Symphony-Radio, also Doppel-DIN-Schacht ist schon Mal vorhanden. FIS hat er nicht, ist auch nicht so wichtig.

 

Nun weiss ich, dass es das neue Navi+ lediglich mit der trapezförmigen Blende für A6 usw. gibt (liege ich da richtig?), welche in den Rahmen des A2 ja nicht so weiteres passen dürfte.

 

Daher die Fragen:

- mal abgesehen von der Blende, würde das Navi+ funktionieren? Liegen schon die richtigen Kabel, werden Adapter benötigt? Muss das gute Stück neu programmiert werden?

 

- kann man die Blenden am Navi+ austauschen? Gibt es vielleicht sogar eine A2 kompatible Blende irgendwo käuflich zu erwerben? Oder hat jemand schon Mal soetwas selbst gebastelt?

 

Hier noch Mal die A2-Details:

BJ 12/2003 - Symphony-Radio (Doppel-DIN), BOSE, kein FIS (auch nicht wichtig!)

 

Ich danke schon jetzt der geballten Forumskompetenz!

 

Cheers,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Daniel!

 

Hier wurde das auch diskutiert, gemacht hat's aber noch keiner:

http://www.a2board.de/thread.php?threadid=7723&hilight=rns+e

 

also funktionieren wird es sicherlich:

1. Du musst die Blende anpassen für den A2 gibt es keine

2. entweder Adapterstecker (ebay) oder die Pins selbst umverdrahten

3. Das Navi RNS-E muss vom Freundlichen auf den A2 umcodiert werden

4. Gut, dass du kein FIS hast da scheint es im Moment noch zu Problemen in der Pfeildarstellung zu kommen. Schaltet man das NAvi noch einmal aus und ein, nachdem die Zündung an ist, funktioniert auch das (zumindest beim A3 laut www.navi-forum.net)

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für diese schnelle Antwort. Was genau für einen Adapter-Stecker würde ich denn benötigen und was tut dieser eigentlich - so Mal zum Verständnis? :) Kann das RNS-E auf den A2 programmiert werden?

 

Danke,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Adapterstecker ist nur die bequeme Wahl um nicht löten zu müssen. Denn das RNS-E hat andere Stecker und Kabelbelegungen an der Rückseite als das Navi-Plus. Ohne Adpaterstecker musst du die Kontakte aus den alten Steckern rausklipsen, evtl. andere Kontakte anlöten und korrekt an die passenden Stellen in den neuen Steckern klipsen. (und besser keine Fehler dabei machen).

Adapter gibt's bei ebay wenn du nach RNS-E suchst, kostet ca. 80-90€.

 

Ja, das RNS-E sieht eine Codierung für den A2 vor, auch wenn es serienmäßig wohl kaum mehr dort eingesetzt werden wird (Produktionseinstellung)

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wollte nur Mal ein Update bezüglich des rns-e Umbaus bringen. Ich hatte mir ein neues NaviPlus DVD besorgt und es jetzt auch im A2 eingebaut. Den Einbau hat ein Freund gemacht, der im VW/Audi-Autohaus arbeitet, falls ihr diesbezüglich Technikfragen habt, kann ich diese an ihn weitergeben. Es ging aber wohl mit den Standardkabeln und Adaptern, die man bei den einschlägigen Händlern im Netz beziehen kann.

 

Rein von der Form her passt das Navi problemlos in den Doppel-DIN-Schacht. Natürlich stehen die Seiten über, da diese ja trapezförmig verlaufen, während der Schacht rechteckig ist. An das Abfräßen habe ich mich noch nicht gemacht, es sollte aber funktionieren - dazu wollte ich aber noch ein wenig Expertise einholen und ein paar Freunde fragen, die sich mit so etwas besser auskennen. Derzeit steckt das Navi so drin und steht halt gut 3-4mm aus dem Schacht raus und am Rand stehen die Seiten der Blende über. Ein Photo kann ich euch morgen nachliefern, wenn es interessiert...

 

Ansonsten funktioniert das Navi einwandfrei und es macht sich wirklich richtig gut im A2. ;)

 

Ich halte Euch auf dem Laufenden...

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Oh ja, ein Foto wäre klasse....:-)

Danke für den Bericht!

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, dass die Bilder etwas gedauert haben, aber die Kamera war immer genau dort, wo das Auto nicht war - oder andersrum. 8o

 

Jetzt aber habe ich Mal zwei Schnappschüsse gemacht. Wie gesagt, bislang steckt das rns-e nur so drin, die Seiten stehen noch über. Bin derzeit noch an der Planung wie man die Kanten/Seiten wegbekommen könnte. Hab aber momentan ziemlich viel zu tun, so dass dieses "Problem" ein wenig hinten anstehen muss. Sobald es soweit ist melde ich mich natürlich wieder. Ansonsten funktioniert das gute Stück tadellos und die zwei SD-Speicherkartenslots sind die beste Erfindung seit es Autoradios gibt...

 

Cheers,

Daniel

audirnse1.jpg.845fca3f0acb0f7200c9cbca2d981e82.jpg

audirnse12.jpg.76f60dff36654bf544bdcc3b0fdc714f.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bell_c   

Meine tiefe Hochachtung - das sieht sehr sehr gut aus! Meinst du, dein Freund bei VW/Audi würde eine kurze Beschreibung des Einbaus mit den zu erwartenden Haken und Ösen erstellen? Ich glaube, darauf haben hier viele Leute im Forum gewartet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichieHN   

sehr interessant!!

 

Wo hast Du´s denn her? Hab vorhin mal ebay geschaut. Da gibts ziemlich viele Anbieter aus Polen..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, das ich kann meinen Freund aus dem Autohaus Mal fragen ob er mir eine kurze Anleitung schreibt bzw. die wichtigsten Eckpunkte bezüglich des Einbaus nennt. Ich kann euch auch die verwendeten Bauteile nennen, die stehen ja auf der Rechnung, falls das was hilft. :)

 

Ich hab das NaviPlus bei eBay ersteigert. War ein ziemlich guter Preis, wie ich meine. Was wohl auch daran lag, dass auf der linken unteren Seite ein Kratzer ist (sieht man auf dem ersten Bild, wenn man genau hinschaut). Aber da die Seiten ja eh noch abkommen sollen, war das nicht wirklich wichtig. ;)

 

Mal schauen ob das mit den Seiten auch noch klappt. Ich habe noch nicht herausgefunden ob man die Frontblende auch einzeln kaufen bzw. sich als Ersatzteil besorgen kann. Das wäre Mal interessant zu wissen, falls doch etwas schief gehen sollte oder so. Selber machen werde ich es aber wohl nicht, auch wenn ich handwerklich nicht ganz unbedarft bin. Ich kenn dafür ein paar Leute, die sich mit soetwas besser auskennen. Wenn man die Frontblende abekommt, kann man sie ja vielleicht per CNC fräsen lassen. Dann wird es zumindest sehr sauber und genau...Mal sehen.

 

Cheers,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bauxy   

Hi,

 

das ist ja superklasse!!!!

 

Wenn jemand dazu eine gute Anleitung verfassen könnte wären sicher sehr viele hier begeistert!

Bzw. ich würde mich auch sofort an den Umbau machen. Das neue Naviplus ist wirklich spitze und dem alten um längen voraus.

 

Grüßle

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rescue   
Gast rescue

Seh ich auch so. Ich hab erst kürzlich vom ChorusI auf ConcertII umgerüstet, aber dieses Teil ist fast ein Muss.

 

Was braucht man denn alles noch extra, wenn kein Navi verhanden war?

 

Reicht es da, das Navi Pus DVD, dieses Adapterkabel und eine GPS-Maus zu kaufen?

 

Wie sieht das mit dem CAN-BUS aus? Braucht man den?

 

Und wth ist "RNS-E"? Da werd ich nicht schlau drauß...

 

 

 

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Baschtl   

Hi,

also hier wäre ich auch sehr interessiert an einer Anleitung! Meinst du du könntest mal die Teile posten? Vielleicht lässt sich ja dein Spezl mit einem Kasten Bier füttern?!

Lg

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich werde mich um eine Anleitung und die Auflistung der Bauteile kümmern. Bitte übt euch aber noch ein paar Tage in Geduld. Ich werde ihn fragen und Ruhm und Ehre (und vielleicht ein Bier) versprechen ;-)

 

Ich halte Euch auf dem Laufenden, versprochen!

 

Viel lieber hätte ich derzeit schon eine Lösung für die überstehenden Seiten gefunden :-)

 

Cheers,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   
Original von gonknoggin

Viel lieber hätte ich derzeit schon eine Lösung für die überstehenden Seiten gefunden :-)

ganz im ernst: damit würde ich jetzt an deiner stelle nicht hetzen. weil wenn du die seiten verhunzt, wäre das schon sehr schade.

irgendwie wird das schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau deswegen habe ich es bis jetzt (noch) nicht gemacht - ich werde Mal die unterschiedlichen Möglichkeiten erorieren und dann sehen wie's weitergeht. Weiss jetzt eigentlich jemand ob es die Frontplatte auch seperat gibt?

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Die Frontplatte gibt es offiziell nicht separat. Bei Ebay war mal eine drin, die ist aber für 130€ weggegangen.

 

Mütze - der auch am überlegen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich mir auch kaufen, wenn ich Klima unten hätte. Modellbauer müssten eigentlich sowas ohne Probleme hinbekommen.MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Das was schwierig ist, dürfte der möglicherweise blätterne Softlack auf dem RNS-E nicht zu bekommen. Bei einigen meiner Verkleidungsteile blättert dieser Softlack ab (wurde immer auf Garantie getauscht). Es wäre schade, wenn eine RNS-E wegen dieses Lackes unansehnlich wird.

 

Mütze - der ein Klimabedienteil für Doppeldin hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bell_c   

Hört sich alles sehr verlockend an! Was muss man eigentlich tun, damit so ein Navi anstelle eines Concert II verbaut werden kann. Man braucht ein neues Klimabedienteil für unten - ist mir klar. Wie sieht das aus mit dem DoppelDIN-Schacht?

 

Gibt es mittlerweile eigentlich eine Lösung für das Darstellungsproblem mit dem roten FIS?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rescue   
Gast rescue

und was hast du für ein Navi verbaut? Kannst du mal die Teilenummer posten?

 

Anscheinend gibts da unterschiede zwischen den Modellen. Das vom A3 sieht nämlich anders aus als das vom A6 (A3 hat runde ecken) und das vom A4 hat wieder eine silberne zierleiste und erscheint höher(!). 8o

 

Also: Welches passt am besten?

 

Zu den überlangen Seiten: Kann man das nicht "einfach" abschneiden und mit 1000er Schleifpapier wieder glatt machen (vorausgesetzt man kriegt es ordentlich hin..)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Es ist soweit, ich habe heute mein RNS-E erhalten. Es ist eines von Ebay und stammt vom A6. Ich habe alle Navigations Plus Geräte des letzten Monats beobachtet. Abgesehen von den Navis aus Polen, gibt es das vom A6 ab ca. 730€. Vom A3 und A4 kann es bis auf 1100€ gehen. Da wir im A2 die Seiten des Navis abschleifen müssen, ist egal welches wir nehmen.

Ich habe mir dann auch den Adapter inkl. GPS Antenne vom Powerseller www*navi-and-more*de*ms gekauft. Dies ist nicht zu empfehlen. Der Adapter ist unvollständig bestückt (Der CD-Wechslerpart mit K-Leitung fehlt komplett). Es ist besser, ihr kauft das Ding bei Kufatec.de . Ich konnte somit mein Navi nicht codieren. Werde morgen zum Freundlichen und mir den Stecker besorgen. Ich habe noch Bilder gemacht. Da könnt Ihr das Navi aus dem A6 mal von hinten sehen. Man erkennt genau, dass man "nur" die Seiten abschleifen muss um auf die Breite des Doppeldinfaches im A2 zu kommen. Ober drauf ist die Doppeldin Klimabetätigung.

 

Mütze - der sich auf sein Bastel-Wochenende freut

 

DSC01524.jpg

 

DSC01521.jpg

 

DSC01519.jpg

 

DSC01522.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bauxy   

Hallo Mütze,

 

ich nehme an, dass man dich nicht extra daran erinnern/bitten muss, dass du Bilder vom Umbau machst! Vorallem wo und wie du das Innere der Mittelkonsole verändert hast, damit alles reinpaßt!

Wenn das ganze nicht so hefig ist, bau ich mir auch das neue Navi+ ein =)

 

Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank!

 

Grüßle

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Hier die ersten Bilder vom FIS:

 

DSC01534.jpg

 

DSC01536.jpg

 

 

Leider werden beim Mp3 abspielen nicht die Titelnamen durchs FIS gescrollt. Es scheint zu klappen. Das Problem mit dem doppelt einschalten konnte ich bis jetzt noch nicht nachvollziehen.

 

Mütze - der sich am Wochenende an den DoppelDin-Umbau macht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Mütze - der sich am Wochenende an den DoppelDin-Umbau macht

 

Ui, sehr cremig, Keep us posted -ORDEN-

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Zum Thema FIS Probleme:

 

Wenn das Navi die Route fortsetzt (das Auto war abgestellt zum Einkaufen und die Fahrt wird dananch fortgesetzt) sieht man gleich das Navi FIS (so wie ich es ausgeschatet habe), Wenn ich jedoch Radio höhre, muss ich erst die NAV Tatse drücken damit ich den Kompass im FIS sehe. Ist nicht wirklich ein Problem. Also so wie in anderen Foren gesagt wird...... ;). MP3 per SD-Karte ist Sau cool!!!! RNS-E rockt!!

 

Mütze der Euch auf dem laufenden hält

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bell_c   

Hallo Mütze!

 

Ich glaube, ich mache mich auch daran, ein RNS-E einzubauen - du hast mich inspiriert. Würde mich also freuen, wenn du die Umarbeiten zum DoppelDin an dieser Stelle veröffentlichen würdest!

 

Welche Nummer hat dein RNS-E? Beziehen eigentliche alle RNS-E das Tachosignal und die anderen Infos (Schaltplus, Beleuchtung etc) über den CAN-BUS? Wäre cool, du kurz beschreiben könntest, welchen Adapter du benutzt hast und welche Anpassungen nötig waren!

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Die Teilenummer des RNS-E lautet 4B0 035 192P. Mit dem Tachosignal bin ich noch nicht soweit. Im Moment bezieht das Navi die Infos nur vom GPS. Heute im Tunnel, blieb das Navi einfach stehen. Muss also noch ne Strippe zum Kombiinstrument ziehen. Schaltplus und Beleuchtung kommt über CAN, wie beim Concert II auch. Kaufe Dir Deinen Adapter bei Kufatec.de . Die haben die beste Qualität!

Ich habe heute angefangen die Mittelkonsole zu bearbeiten. Bin ganz schön weit gekommen. Seht selbst:

 

 

Erstmal Alles Ausbauen!

M%FCtze23.jpg

 

Dann die unter Querstrebe rausdremeln oder sägen. Dann eine Nut für die Klimabedienung reinfräsen, sowie weiter hinten ne Ecke raustrennen, so dass das Klimabedienteil reinpasst.

 

M%FCtze25.jpg

 

Das gleiche auf der anderen Seite.

 

M%FCtze26.jpg

 

Und schon passt das Klimabedienteil.

 

M%FCtze27.jpg

 

Nun noch die obere Querstrebe entfernen, um auf Doppeldin zu tunen.

 

M%FCtze28.jpg

 

Dann auch hier ne Nut für die Führungsnippel am RNS-E (verhindert das hinten Runterfallen). Die Nut muss bis hinten durchgesägt werden!

 

M%FCtze31.jpg

 

Die erste Sitzprobe.

 

M%FCtze32.jpg

 

Das Klimabedienteil anschließen.

 

M%FCtze33.jpg

 

Und hier das komplette Ding bei Nacht :D!

 

M%FCtze34.jpg

 

M%FCtze35.jpg

 

M%FCtze36.jpg

 

M%FCtze37.jpg

 

Hier noch ein Bild vom runtergeklapptem Display.

 

M%FCtze38.jpg

 

Den Rest werde ich die Tage in Angriff nehmen. So kann ich ja erstmal wieder fahren.

 

Mütze - der seine Signatur ändern muss. [d]Concert II[/d] [blink]RNSE-E[/blink] :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Ach übrigens, das hat keine 2 Stunden gedauert!!!

 

Mütze - mit dem RNS-E im 1.2er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Ach übrigens, das hat keine 2 Stunden gedauert!!!

 

Mütze - mit dem RNS-E im 1.2er

 

Ich bin beeindruckt und auf das Endergebnis gespannt.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bauxy   

Hallo,

 

wenn man mit dem Um-/Einbau des großen Navi mal angefangen hat gibt es da noch einen Weg zurück?

 

Kann man, wenn man zB mal das Auto verkaufen möchte und das Navi behalten für einen anderen Audi.. etc wieder alles zurückrüsten so dass das Klimabedienteil wieder in der Mitte statt unten seinen Platz findet und dass das original Radio wieder reinpasst?

 

Oder hat man irgendwann den Point of no return erreicht?

 

Grüßle

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bell_c   

Sehr sehr beeindruckend!

 

Sag mal, rasten die Komponenten (z.B. Klimabedienteil) auch in der Mittelkonsole ein oder sitzen die nach der Operation nur locker im Schacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

okay, i'm impressed :)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rescue   
Gast rescue

@ bauxy

 

das wird wohl nicht in frage kommen. damit das rns-e passt ,musst du links und rechts teile vom navi abtrennen. dann passt es nicht mehr in andere autos.

 

und da du ja deine mittelkonsole "kaputt" machst, kommt dann imho eigentlich nur noch der Neukauf einer solchen in Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Hallo Jungs,

 

Ich verkaufe meinen Wagen wenn, dann mit dem RNS-E. Ist doch die perfekte Wertsteigerung!! Ich möchte den Wagen fahren, bis er nicht mehr möchte, also hoffentlich sehr lange.

 

Das Navi ist nun drin. Die Seiten habe ich abgesägt und dann mit Schleifpapier (erst mit 180er dann 600er und zum schluss 1000er Körnung) nachgearbeitet. Ich habe die Linke, Rechte sowie Untere Seite bearbeitet. Die Ecken habe ich so gelassen und nicht gerundet. Das hat auch nicht so lange gedauert. Die Schlitze (Führungsschine) für das Navi habe noch mit Textielklebeband ausgepolstert. Somit quischt und klappert nix.

Leider passen die 4 Haltenasen des Navis nicht. Die haben eine andere Höhe wie die des Concert II Radios. Aber das Navi sitzt so aufSpannung, das es da nicht mehr weg will ;).

 

Nun habe ich bloß das Problem, das mein VAGCOM nicht mit dem RNS-E klarkommt. Es funktioniert nur ab Version 409. Diese hatte ich mir zu Probe bei Ross Tech als Demo gezogen. Leider kann ich damit nur lesen und nicht codieren.

Das Tachosignal habe ich angeklemmt, leider wird dieses wohl nicht regristriert. Wenn ich aus meiner Tiefgarage fahre dauert es ca.300 m bis er weiss wo er ist. Bis dahin steht Off Road im FIS. Kann aber auch mit dem falsch codierten Reifenumfang zusammenhängen.

 

@gonknoggin

Wie hat es Dein Freundlicher gmacht? Hast du da auch Problme?

 

Werde wohl meinen Freundlichen bemühen. Dieser sagte mir aber, dass sobald er seinen Tester an mein Navi ranhängt, die Seriennummer automatisch kontrolliert wird. Ich habe nun Angst, das es geklaut ist (Bei Ebay weiss man nie). Und ich es somit wieder los bin. Die Polizei soll da ja ganz schnell sein.

 

Zum Abschluss ist zusagen, das ich ne Phatbox oder gar einen iPod nicht brauche. Die zwei SD-Karten reichen vollends aus. Es sollen sogar 2 GB Karten funktionieren. Ich habe bis jetzt 512 und 128er getestet.

 

Das FIS macht keine Probleme!! Nur werden die Straßennamen nicht ausgeschrieben wenn ich navigiere. Wenn nur der Kompass an, steht die Straße komplett da, scheint wohl an den beengten Platzverhältnissen zu liegen (Feil- sowie Zeit- und Kilometerangaben).

 

M%FCtze38%7E0.jpg

 

M%FCtze39.jpg

 

Mütze der nun ein RNS-E drin hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

@Mütze

 

 

Hallo Daniel,

 

ich bin richtig begeistert von Deinem Umbau. Meine Hochachtung :TOP: .

 

Wenn es Deine Zeit erlaubt, wäre es toll, wenn Du mal auflistest was alles für den Einbau des Navi benötigt wird und wieviel Zeit der Einbau in Anspruch nimmt.

 

Vorab schonmal vielen Dank für Deine Infos.

 

 

Gruss

Holger :P - der sich auch so ein Navi leisten möchte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

So viel war es gar nicht. Der Umbau dauerte insgesamt vielleicht max. 5 Stunden.

 

Benötigte Teile:

  • Navigationsgerät RNS-E Teilenummer 4B0 035 192P
  • Klimabedienung für Doppeldin 8Z0 820 043G (man kann das "Alte" auch umdremln)
  • Adapter für Antenne (Kufatec)
  • Adapter Iso/Most-Lock (Kufatec)
  • GPS Antenne mit Fakra Anschluss (Kufatec)
  • Navigations DVD (eBay)
  • Bedienungsanleitung RNS-E (Freundlicher)
  • Kleinteile für den Umbau, wie Dremel, Textielklebeband, Schleifpapier, Ruhe ;)
     

 

 

Mütze - der gerne hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Baschtl   

Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber:

Es ist doch möglich dem RNS-E beizubringen das es an einer Bose Anlage hängt, oder?

LG

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Bose ist möglich. Die Baujahre des A2 spielen eigentlich keine Rolle. Nur fden ersten beiden Baujahren wurde kein CAN bis ans Radio gezogen. Dieses müsstest Du Dir noch beim Kombiinstrument holen (zusammen mit dem Geschwindigkeitssignal). Dann funktioniert es.

FIS ist kein muss, aber ein Must have!! Aber im 1.2er ist das ja eh schon drin ;).

 

Mütze - der 1.2er mit serienmäßig verbauten FIS fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Can Leitung waren so meine Bedenken. Funzt eigentlich schon die Tiptronik am Lenkrad, war doch auch über Datenbus oder? MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bell_c   

@Mütze:

 

Ich dachte, dass das RNS-E sich das Tachosignal ebenfalls über den CAN-Bus holt?!? Du hast irgendwo weiter oben geschrieben, dass das Signal bei dir nicht richtig erkannt wird. Gibt es eine Einbaudiagnose beim RNS-E?

 

Gruß

cb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Es gibt da wohl verschiedene Aussagen. Beim RNS-E aus dem A6 soll das Geschwindigkeitssignal aus Kombiinstrument kommen. Bei A3,A4 soll es über CAN kommen. Im Fehlerspeicher steht bei mir nur, das ich keine DiversetyAntenne dran habe. Der Rest scheint also OK zu sein. Bei der Stellglieddiagnose werden nur die verschieden Lautsprecher angespielt. Dass Gala funktioniert kann ich bestätigen, ich habe es auf der Stufe 5 gestellt und bei höheren Geschwindigkeiten wird das RNS-E auch lauter.

Tiptronic am Lenkrad geht nicht, aber mit dem MFL kann ich das RNS-E bedienen.

 

Mütze - der gerne 1.2er fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt Mütze, dass sieht echt mega klasse aus.

 

Mal ne ganz dumme Frage, ist denn in diesem Navi der Navigationsrechner im Gerät untergebracht oder ist er auch im Kofferraum wie beim BNS?

Denn sonst würde man sich ja die ganze Verkabelung sparen. Und wie sieht dies beim alten NaviPLUS aus?

 

Danke, Youngriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Es ist alle in einem Gerät. Der Verkablungsaufwand ist sehr gering, nur den Adapter von Kufatec zwischen stecken und dann das Navi einschalten. Nur beim RNS-D (Alte Navi mit CD-Laufwerk) muss zusätzlich noch die TMC-Box zur Stauumfahrung und Anzeige im FIS verbaut werden. Somit ist der Einbau des RNS-E (DVD) wesentlich einfacher (bis auf das Abschleifen der Ecken).

 

Mütze - der RNS-E cool findet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user

Hi,

 

ich kann die Aussage von Mütze bestätigen:

 

Das Geschwindigkeitssignal wird beim RNS-E mit der Teilenummer 4B0..... (A6 RNS-E) direkt über den V-Signal Pin eingespeist und NICHT über CAN.

Bei allen anderen geht das über CAN.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rescue   
Gast rescue

Dann macht es doch fast schon durchaus Sinn ein anderes zu kaufen, oder?

CAN-Bus ist bei mir zum Beispiel ja schon vorhanden für das ConcertII. Oder sind das verschiedene Can-Busse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Ist halt bloß die Frage, ob das RNS-E aus dem A3/A4 auch das Geschwindigkeitssignal aus dem A2 CAN auswerten kann. Ich habe festgestellt, das die Navis aus dem A6 wesentlich preiswerter bei Ebay weggehen, wie die anderen.

 

Mütze - der gern mit RNS-E navigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   
Original von Mütze

Ich habe festgestellt, das die Navis aus dem A6 wesentlich preiswerter bei Ebay weggehen, wie die anderen.

irgendwie auch klar: a6-fahrer schrauben doch eher seltener an ihren autos rum. alle anderen versuchen möglichst das passende zu finden.

mir ists aber immer noch zu teuer, da ich das navi doch nicht zu oft verwende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden