Recommended Posts

Komme gerade zurück vom Autohaus Fleischhauer in Köln- das Abblendlicht vorne rechts war defekt.

 

Dann die Rechnung:€ 93,76 !!!!!!! :WUEBR:

 

SIND DIE NOCH GANZ BEI TROST?????? -PENG-

 

Das der Aus- und Einbau seinen Preis hat, war mir vorher wohl schon klar; aber das.....

 

Lt. Aussage vom Annahmemeister der normale Preis (O-Ton :"keine Abzocke").

Trotzdem hab ich so meine Zweifel...

 

ICH BIN GESCHOCKT!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das der Aus- und Einbau seinen Preis hat, war mir vorher wohl schon klar
Nein, beim A2 darf der Wechsel nichts kosten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das ist wohl absoluter Wucher. Ich meine, dass das schon sittenwidrig ist. Das würde ich auf gar keinen Fall bezahlen, sondern Audi einschalten.

 

Wenn das nichts bringt, den Verbraucherschutz, notfalls den Anwalt.

 

Ich denke nicht, dass die damit vor Gericht durchkommen.

 

Oder wurde der Lampenwechsel etwa nach Geschäftsschluss, nachts, am Feiertag bei Dir zuhause durchgeführt? Nur dann wäre dieser Preis verständlich.

 

Sind wir in Deutschland eigentlich schon so weit? Schande über diese Audiwerkstatt.

 

 

Original von FaKiOe

... Nein, beim A2 darf der Wechsel nichts kosten!

 

Naja, wir wollen doch nicht gleich übertreiben. Der Lampenwechsel ist ja auch Arbeit. Das muss schon bezahlt werden. Aber der Preis muss im Verhältnis zur erbrachten Leistung stehen.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von abbamaniac

Komme gerade zurück vom Autohaus Fleischhauer in Köln- das Abblendlicht vorne rechts war defekt.

 

Dann die Rechnung:€ 93,76 !!!!!!!

 

 

 

:III:...ist ja ohne Worte!!! Falls mir das passiert, werde ich es auf

jeden Fall selber wechseln und wenn ich den ganzen Tag dafür brauche!

 

Mein Mitgefühl.

Ich hatte früher einen Honda, da wurden im Lauf der Jahre mehrere

Birnchen gewechselt, alle für Umsonst :]

 

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Lampenwechsel fand um 16.30 statt...und das heute Feiertag ist, hab ich auch noch nicht bemerkt.

 

Das mit der Service-Hotline ist ne gute Idee, da ruf ich jetzt mal an.

Zuerst trink ich aber mal ´n Bier auf den Frust...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Harlekin, dass stand 1. mal in etlichen Autozeitungen und haben mir mehrere Angestellte und ehemalige von Audi erzählt. Ein Lampenwechsel soll von einem Laien durchgeführt werden können. Da das beim A2 nicht geht, macht Audi das auf Kulanz. Kannst ja mal in nem AH nach dem Preis fragen und denen dann sagen, dass sie ja wüssten, dass das nichts kosten darf. Bisher hat man meinem Vater (schon länger A2 Fahrer) diese Info bestätigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nette Tante bei der Audi-Hotline konnte mir natürlich auch nicht weiterhelfen.

Die Audi-Betriebe würden "wirtschaftlich unabhängig" arbeiten; d.h. sie dürften Ihren Arbeitslohn frei kalkulieren.

 

Immerhin hat sie mir die e-mail Adresse von der Kundenbetreuung gegeben.

Muss ich eben dort mal mein Glück versuchen...

 

Das AH Fleischhauer hat jedenfalls seit heute einen Kunden weniger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Au weia,

 

bei mir waren es einmal 58 Euro für beide Lampen.

 

Der Werkstattmensch hat mir damals gesagt, daß das schon billger sei als eigentlich von den Werksvorgaben angeordnet.

 

Audi hätte für einen Wechsel recht viele Arbeitseinheiten vorgegeben. Die Werkstatt wolle das aber den Kunden nicht antun und korrogiert den Preis von sich aus nach unten.

 

Diese Aussage kollidiert allerdings sehr mit dem oben geschilderten Kulanzweg, denn wenn es angeblich auf Kulanz gemacht werden soll, wieso werden dann vom Werk Arbeitszeiten vorgegeben?

 

100 Tacken ist eine absolute Frechheit! Hammer sowas, wo sind wir denn eigentlich... :WB2

 

Viel Erfolg und dranbleiben und nicht abwimmeln lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[

Viel Erfolg und dranbleiben und nicht abwimmeln lassen!

 

Die E-mail an die Kundenbetreuung ist raus; jetzt heißt´s abwarten...

 

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bei mir auch so ähnlich:

 

ich wollte die Blinkerbirnen gegen neu silberne ausgetauscht haben. Bei der Abgabe des Wagens (es waren noch andere Garantiearbeiten zu machen) habe ich auch meine Telefonnummer da gelassen, für alle Fälle. Der Freundliche sagte mir, dass der Birnentausch kein Problem wäre. Ca. 2 Stunden später wurde ich angerufen, und mir wurde mitgeteilt, dass der Tausch doch "eine Kleinigkeit" kosten würde. Ich habe auch nicht gefragt wieviel, habe mit ca. 10 Euro gerechnet.

Als ich mein Auto abgeholt habe, kam der Hammer: 80 Euro für den Wechsel!! -PENG- Ich habe denen erstmal 'ne Szene gemacht, und dann haben sie die Rechnung auf 20 Euro gesenkt, aber sie haben mich nur noch während der Garantiezeit gesehen -cool-

 

Gruß,

Madmage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal unabhängig von der Höhe der Rechnung betrachtet, ist man mit den 2 benötigten Werkzeugen selbst wenn man am A2 noch nie Birnchenwechsel betrieben hat, nur schlappe 15min drüber.

Hatte letzte Woche den Fall kaputter Lampe vorne links und habe mich für 1 Pärchen Philips SilverVision + entschieden.

 

Was ich damit sagen will, lasst Audi weiterhin unfähig sein und wechselt die Dinger doch schnell selbst.

 

Die Anleitung von A2_speedster ist wirklich top (Großes Lob an Dich, Josh)

Lampenwechsel vorne

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FREEEECHHEIT!!

 

fahr beim nächsten mal zum Audi-Zentrum nach Berg. Gladbach.

 

Ich hab da nur 15,-€ für bezahlt und die haben mein Auto sogar noch gewaschen und mir einen Kaffee angeboten!!!!! -ORDEN-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9,80€ AH Knebel in Krombach (inkl. Birnchen natürlich)! Die kannten übrigens auch die Vereinbarung, dass es beim A2 nichts kosten darf/soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger

*löl* sowas hab ich noch nich erlebt... da bekommt man fast einen neuen Scheinwerfer für !!! a106.gif

 

Ich mache den Wechsel in 15 min !!! Sowas ich hätte das nich bezahlt,

 

ähm... warst du bei Fleischauer auf der Bonner Strasse oder in Köln Kalk ?

 

 

aber man muss sich das mal vorhalten ca. 180 DM fürn Lampenwechsel.... ich denke mal klarer Fall für Autobild oder ADAC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Staubsauger

*löl* sowas hab ich noch nich erlebt... da bekommt man fast einen neuen Scheinwerfer für !!! a106.gif

 

Ich mache den Wechsel in 15 min !!! Sowas ich hätte das nich bezahlt,

 

ähm... warst du bei Fleischauer auf der Bonner Strasse oder in Köln Kalk ?

 

 

aber man muss sich das mal vorhalten ca. 180 DM fürn Lampenwechsel.... ich denke mal klarer Fall für Autobild oder ADAC

 

 

Ich war beim Fleischhauer in Köln-Ehrenfeld (Fröbelstr.)

 

Das mit der Autobild habe ich sowieso noch vor.

Wenn die Audi-Kundenbetreuung nicht reagiert (wovon ich mal ausgehe) bleibt ja nur der Autobild-Kummerkasten.

 

Wenn die aktiv werden, zeigen sich ja sämtliche Autohersteller auf einmal seeeehr kulant....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wegen beschweren, es kann auch helfen sich über den Stammhändler(bzw. da wo A2 gekauft) an den Audi VERTRIEB zu wenden, natürlich nur wenn das ein Audi-Händler ist.....

 

Ansonsten klar, Autobild, etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von KLA2SE

wegen beschweren, es kann auch helfen sich über den Stammhändler(bzw. da wo A2 gekauft) an den Audi VERTRIEB zu wenden, natürlich nur wenn das ein Audi-Händler ist.....

 

Ansonsten klar, Autobild, etc.

 

Glaubst Du wirklich die verständigen sich untereinander?

 

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen. daß sich das Audi Zentrum Dortmund( dort habe ich meinen nämlich gekauft) dafür interessiert, was die Kollegen in Köln machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch doch, vor allem könnte für beide Händler derselbe Vertrieb "zuständig" sein.

 

Bei mir hat es schon mal was gebracht, hatte Ärger wegen Reifenschaden, erst "mein" Händler, der mit der Abwicklung nichts zu tun hatte, war über den Vertrieb letztlich erfolgreich.

 

Und ein Versuch kann sicher nicht schaden, oder?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist unglaublich.

50,- EUR sind schon der Wucher aber das !

Üblich sind 10,- EUR inkl. Lampe und Einbau !!!!

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

Harlekin, dass stand 1. mal in etlichen Autozeitungen und haben mir mehrere Angestellte und ehemalige von Audi erzählt. Ein Lampenwechsel soll von einem Laien durchgeführt werden können. Da das beim A2 nicht geht, macht Audi das auf Kulanz. Kannst ja mal in nem AH nach dem Preis fragen und denen dann sagen, dass sie ja wüssten, dass das nichts kosten darf. Bisher hat man meinem Vater (schon länger A2 Fahrer) diese Info bestätigt.

 

Hallo,

 

das kann ich nicht wissen, da ich mir keine Auto(werbe)zeitschriften kaufe.

 

Ich werde das nächste mal beim Händler vor Ort mal fragen.

 

Ich denke, dass die meisten Händler von dieser Kulanzregelung nichts wissen (wollen).

 

Was tun, wenn der Händler sagt, dass er es nicht umsonst macht? Kulanz kann man ja schwer einklagen.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

zu dem Thema hab ich auch noch eine nette Geschichte. Neulich hatte ich mein Auto bei der Inspektion und wollte gerne leistungsfähigere Lampen einbauen lassen. Die hatte ich vorher gekauft. Man hat mir die auch wunschgemäß eingebaut. Auf der Rechnung stand 14€ für Aus- und Einbau pro Scheinwerfer. Das würde ich ja noch einsehen, wenn ich nicht bei dem gleichen Händler vor ein paar Monaten dabei gestanden hätte, als mir ein freundlicher Mechaniker eine Lampe in ein paar Minuten OHNE Ausbau des Scheinwerfers umsonst gewechselt hätte. :ver

Aber man lernt ja aus seinen Fehlern. Bei nächsten mal fahr ich einfach so beim Händler vorbei und lass mir die Lampen wieder umsonst wechseln. :D

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das nur so und hatte es selber schon:

- Der Lampenwechsel als Arbeitsleistung ist gratis beim :D

- Bezahlt wird das Ersatzteil (Original Audi Preis :III: :III: )

Meine Eltern hatten mal einen Nachbaren, der sich schon vor gut 20 Jahren die Birnen seines damals schon betagten Audi 100 C2 beim :D hat wechseln lassen, auch der hat nur Material bezahlt. Damals habe ich fast noch schlappgelacht darüber, aber beim heutigen Package der Autos ist das eine feine Sache.

Wenn der (Un-)Freundliche dafür Arbeitsumfang in Rechnung stellt, würde ich mir einen anderen für die nächste Inspektion suchen. -PENG-

 

So ein wenig Kulanz kann man bei Audi schon erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht solltest du dich an die Schlichtungsstelle bzw. Schiedsstelle im Kfz-Handwerk wenden. Die sitzen bei der Handwerkskammer, glaub ich.

 

Im Internet findest du genügend Infos.

 

Die versuchten, zwischen beiden Parteien eine Einigung zu finden.

 

 

Die kostenlose Tätigkeit der Kfz-Schiedsstellen beschränkt sich nur auf zugelassene Handwerksbetriebe: "Meisterbetriebe der Kraftfahrzeuginnung". Bei Streitigkeiten über die ordnungsgemäße Durchführung von Werkstattleistungen müssen Sie die Schiedsstelle innerhalb von 6 Monaten seit Abnahme des Pkw einschalten. Bei Beschwerden über die Angemessenheit der Reparaturkosten oder über die Notwendigkeit einer Reparatur gilt eine kurze 6-Wochen-Frist. Die Tätigkeit dieser Schiedsstellen hat große Bedeutung, da im Falle eines Rechtsstreits das Gericht nach Inanspruchnahme der Schiedsstelle an deren Tatsachenfeststellung gebunden ist. Kontakt: Schiedsstelle bei der Innung des Kfz-Handwerks Lange Reihe 62 44143 Dortmund Tel.: 02 31/5 17 70 Schiedsstelle für das Kfz-Handwerk Hochstraße 45 58095 Hagen Tel.: 0 23 31/1 50 78-79 Schiedsstelle für das Kfz-Handwerk Handwerkerstraße 2 58638 Iserlohn Tel.: 0 23 71/56 60

 

Schiedsstellen für das Kfz-Handwerk Die Adressen der einzelnen Schiedsstellen für das Kfz-Handwerk in NRW erhalten Sie über den Landesverband NRW des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes: Verband des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen e.V. (VDK NRW) Gerresheimer Landstr. 119 40627 Düsseldorf Tel. (02 11) 9 25 95-0 Fax (02 11) 9 25 95-90 Internet: www.kfz-nrw.de E-Mail: kfz.nrw@t-online.de

 

hier: http://www.wdr.de/tv/service/verkehr/inhalt/20020205/b_3.phtm

 

hier: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,2021222,00.htmll

 

 

Kontaktadresse:

Innung des Kfz-Gewerbes Köln

Frankfurter Straße 200

51065 Köln

 

Telefon: 0221/ 9 69 37 80

Telefax: 0221/ 9 69 37 88

 

Schiedsstellen in NRW

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Frany

 

Hatte der fürher mal einen Schlüsseldienst?

 

 

.. das ist gut :D.

 

Oder die haben vorher Rheumadecken vertrieben,

da soll der Reingewinn ähnlich hoch sein.

Ich find sowas zum k..... !!!! :WUEBR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HAHAHAHA, habe heute von Audi eine Antwort bekommen, warum der Glühlampenwechsel so teuer ist:

 

"In anderen Bereichen, wie zum Beispiel Gewicht, Luftwiderstand oder Innenraum, konnten Prioritaeten gesetzt werden, die den

Aspekt "Kosten fuer Lampenwechsel" ueberwiegen. Unter Beruecksichtigung der Gesamtkosten ergeben sich nunmehr Vorteile fuer den

Kunden."

 

Wenn ich das richtig verstehe: mit dem A2 spart man schon so viel, dass der Lampenwechsel ruhig nen Haufen Geld kosten darf....

 

Zudem wurde ich drauf hingewiesen, dass es aber auch tatsächlich Händler gibt, die es beim A2 wirklich umsonst anbeiten.

 

Ich finde die Begründung mehr als lächerlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

 

 

"In anderen Bereichen, wie zum Beispiel Gewicht, Luftwiderstand oder Innenraum, konnten Prioritaeten gesetzt werden, die den

Aspekt "Kosten fuer Lampenwechsel" ueberwiegen. Unter Beruecksichtigung der Gesamtkosten ergeben sich nunmehr Vorteile fuer den Kunden."

 

Das bedeutet dann wohl: manches ist uns gut gelungen, aber das

Gesamtkonzept stimmt einfach nicht!!!

 

Gibt es eigentlich Geschenkgutscheine bei Audi ? Zum Beispiel

100 Euro für einmal Lämpchenwechsel zu Weihnachten ??

Ich bräuchte dann noch für Kofferraum trockenlegen

und Sonnenblende reparieren. Reichen dann 300 Euro ???

Mehr ist zu Weihnachten dieses Jahr nicht drin.

 

Frohes Fest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo abbamaniac

vor ca. 6 monaten war das linke abblendlicht beim A2 meiner perle

kappott.also,was mache ich lieber kerl? fahre zum nächsten audi-futzi

und kaufe ein neues birnchen. glaube ich habe um die 15 euro

bezahlt. auf dem weg nach draussen,kam ein schrauber und fragt mich ob er das lämpchen einbauen soll. naja,dachte ich so bei mir,erst mal

fragen,was das wieder kosten soll !!! :LDC

 

"ach was,das machen wir eben so,dauert allenfalls 20 min."

...und was soll ich sagen, nach knappen 20 min. kam die

kugel aus der werkstatt und ich hab´ nicht einen cent

dazu bezahlt...

 

ich weiß,das das kein trost für dich ist (will dich auch nicht ärgern !!!)

wollte nur kurz posten, das es auch anders geht :LDC

 

wbr

a2x2

...der das als gipfel der unverschämtheit sieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@a2x2

 

15,- EUR ... da bist Du ja abgezockt wurden :D

Kostet eigentlich 10,- EUR inkl. Lämpchen und Einabu :D

 

Komisch ist nur das der Händler in der Stadt (3x Pleite mit Beseitzerwechsel) 50,- EUR dafür nehmen wollte und der Händler auf dem "Lande" nur 10,- EUR dafür nimmt und scih vor Kundschaft kaum retten kann und bald wieder anbauen will !!

 

 

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lampenwechsel am A2 ist wirklich ganz einfach selber zu machen:

 

Scheinwerfer ausbauen, 2 Schrauben (langer Torx vonnöten)

Nach vorne rausziehen. Stecker abziehen.

Scheinwerfer ganz locker in bequemer Haltung öffnen.

Birnchen tauschen.

Deckel wieder zu.

Scheinwerfer wieder mit den 2 Torx Schrauben einbauen

Fertig

 

Gut, ich gebe zu wir haben die erste Birne auch wechseln lassen und das hat uns damals auch sowas um die 55.-€ gekostet, aber das war auch der Notdienst am späten Samstag Nachmittag.

Die Mechaniker waren übrigens von VW und haben zum ersten Mal einen A2 gesehen und sich dann die Finger halb abgebrochen da sie den Scheinwerfer nicht ausgebaut haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo a2x2,

 

so ähnlich wie in deinem Fall hatte ich mir das eigentlich auch vorgestellt.

Wäre ich einigermaßen clever gewesen, hätte ich mal vorher nachgefragt, was der ganze "Spass" denn so kosten würde.

 

Hinterher ist man halt immer schlauer; aber das letzte Wort ist über die Geschichte ja auch noch nicht gesprochen...

 

 

By the way:

Für die Lampe hat man mir auch 15 € abgeknöpft; dazu kamen dann halt noch 65 € Arbeitllohn+ Märchensteuer.

So kam der Preis dann zustande.

 

Klar ist das der Gipfel der Unverschämtheit!

 

Gruß

 

abbamaniac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste eine ganz negative Erfahrung machen, nach dem Lampenwechsel vorne rechts durch den Freundlichen in Sztuttgart Vaihingen, hatte ich ständig enorm viel feuchtigkeit im Scheinwerfer! bei Reklamation beim freundlichen sagte der mir, dass sich dies beim Fahren nach wenigen Autobahnkilometern verlieren würde, denkste!

Nach jedem Fahrzeugwaschen war#s wieder schlimmer. Dann Reklamation bei Audi, forderte neuen Scheinwerfer!! musste wieder beim Freundlichen vorfahren, der stellt fest, dass der Lampeneinbau nicht "fachgerecht" erfolgt ist und somit hinten Feuchtigkeit in den scheinwerfer gelangen konnte. Nach dieser Korrektur war das Problem tatsächlich behoben. Also bitte unbedingt aufpassen bzgl. Feuchtigkeit im Scheinwerfer!

 

Gruß ans A2 Volk, Hoppel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, da sagste was. Fragte mich gestern, als der Renner aus der Waschstraße kam, warum der SW beschlagen ist.....

 

Ich bin bald echt froh, wenn Juli 2007 ist und ich mich von dem A2 trennen muss/darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von abbamaniac

Ich muß feststellen, daß hier z.Z. insgesamt eine ziemlich schlechte Stimmung herrscht, was die Fa. Audi betrifft (mich eingeschlossen)!!!!!

 

....stimmt. Obwohl ich meinen A2 wirklich "lieb gewonnen" habe, werde

ich mir die arrogante und ignorante Behandlung durch Audi nicht

mehr lange bieten lassen. Das dauert gar nicht mehr lange und die werden abstreiten jemals einen A2 gebaut zu haben.

Ich habe jedenfalls schon mal ne Probefahrt mit dem neuen Honda

Civic vereinbart..... :D

 

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kam heute per e-mail von der Audi-Kundenbetreuung bei mir an:

 

vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Sie beanstanden in Ihrem Schreiben den

Rechnungsbetrag, der Ihnen vom Autohaus Jacob Fleischhauer

GmbH & Co. KG in der Froebelstr. ausgestellten Rechnung.

 

Gern geben wir Ihnen einige Informationen zum Gluehlampenwechsel:

 

Im Motorraum eines Automobils befinden sich heute mehr Bauteile als

noch vor zwanzig oder dreissig Jahren. Das Auswechseln einer

Gluehlampe erfordert in der Regel auch den Ausbau einzelner Teile und

ist damit nicht mehr so unkompliziert wie frueher.

 

In anderen Bereichen, wie zum Beispiel Gewicht, Luftwiderstand oder

Innenraum, konnten Prioritaeten gesetzt werden, die den

Aspekt "Kosten fuer Lampenwechsel" ueberwiegen. Unter Beruecksichtigung

der Gesamtkosten ergeben sich nunmehr Vorteile fuer den

Kunden.

 

Um einem Missverstaendnis vorzubeugen, moechten wir darauf hinweisen,

dass unsere Audi Partner rechtlich und wirtschaftlich

selbstaendige Unternehmen sind. Eine Einflussnahme auf die von unseren

Audi Partnern durchgefuehrten Serviceleistungen und die

von Ihnen ausgestellten Rechnungen ist daher nicht moeglich.--Zitat Ende

 

Kommt euch der Text nicht irgendwie bekannt vor?

 

 

Was für eine Schweinebande... :WUEBR:

 

Ist das die Art von Audi ihre Kunden zu halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir hat es beide Lampen auf einmal getroffen.

Heute in die Werkstatt 2 Birnen geordert als ich die Rechnung hatte sagte ich "Ist ja beim A2 inkl. Einbau" die Antwort Ne normalerweise nicht. Ja aber bei uns im A2 Club Forum steht das so.

Na für Privatkunden machen wir das manchmal so.

Bedankte mich mit der Bemerkung "ich bin ja auch Stammkunde"

 

 

Also inkl. Eibau 25,98€

Dauerte ca. 15min. und wurde ohne Abschrauben irgendwelcher Teile erledigt.

 

 

Achja zuvor fragte mich der Werkstattleiter welches Fahrzeug?

A2

 

Oje

 

@abbamaniac

 

Ich würde nochmals zur Werkstatt gehen und fragen wie sie die Birnen gewechselt haben? Und mal auf unser Forum verweisen wo niemand anderer so einen solchen Wucherpreis Preis bezahlt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 Driver

 

@abbamaniac

 

Ich würde nochmals zur Werkstatt gehen und fragen wie sie die Birnen gewechselt haben? Und mal auf unser Forum verweisen wo niemand anderer so einen solchen Wucherpreis Preis bezahlt hat.

 

Da sehe ich wenig Sinn drin.

 

Der Werkstattmeister hat ja schon im ersten Gespräch erklärt,daß dieser Preis für ihn völlig normal sei.

 

Trotzdem...danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Frany

Und? Hast du dich an die Schiedsstelle gewand?

 

Noch nicht...ich wollte ja erst Mal die Antwort-Mail von der Audi-Kundenbetreuung abwarten.

 

Aber jetzt werde ich da wohl langsam mal aktiv werden müssen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von abbamaniac
Original von Frany

Und? Hast du dich an die Schiedsstelle gewand?

 

Noch nicht...ich wollte ja erst Mal die Antwort-Mail von der Audi-Kundenbetreuung abwarten.

 

Aber jetzt werde ich da wohl langsam mal aktiv werden müssen!

 

Aufwärm... :)

 

Und wie schaut es aus?

Schon weitergekommen bei diesem Thema?

 

 

Bei mir waren die Abblendlichter auch kurz hintereinander hinüber. Beim ersten Mal habe ich ca. 15-20min gebraucht (mit Schminkspiegel). Bei der zweiten hat es nur 5min gebraucht (ohne Spiegel). Und das ohne Scheinwerferausbau...!

 

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz zwischendurch bemerk: hatte neulich Inspektion. Fragte nebenbei, ob Lampenservice kostenloser Service ist.

Der Freundliche im roten Kittel lächelte leicht verlegen: "Ja, das ist noch Service!"

 

Alles klar? :TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden