A2-D2

Sammlung COC - Papiere für alle A2s

Recommended Posts

Suche das COC-Papier eines 75PS TDis mit MKB BHC und das COC-Papier vom 90PS ATL-Motor. Würde mir bitte jemand sein Papier in gescannter Form in guter Qualität zur Verfügung stellen?

 

Zur Info:

Die COC kann man sich unter Volkswagen Logistics bestellen. Die Bestellung ist kostenlos, sofern noch nie eine COC für das Fahrzeug bestellt wurde. Ob man dafür bezahlen muss bekommt man vor Abschluss der Bestellung natürlich mitgeteilt. Die Bestellung dauert 2-3 Minuten und das COC ist 1-2 Werktage nach Bestellung bereits im Briefkasten

 

Hinweis des Vorstands
Update: Aktueller Link für die CoC:

COC-Onlineservice

 

- Nagah

bearbeitet von Nagah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir grade dabei sind können wir auch gleich ne COC-Sammlung aufmachen. Nen BHC brauch ich aber auf jeden Fall noch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@a2-d2: Stimmt, das wäre eine Sammlung fürs Wiki, gelle ;)

 

@jim: richtig, den Thread hab ich ganz vergessen. hab ja selber reingeschrieben:o. Aber die Idee mit der gesamt COC find ich noch besser. Denn schon bei den Radkombinationen gibts ja schon nuterschiede (warum auch immer).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ A2-D2: darf ich mal nachfragen, wozu das Ganze gut sein soll? Wenn es um das Zusammentragen von Infos geht (z.B. Rad- / Reifenfreigaben), ist es noch nachvollziehbar. Wer indes eine COC für eine Zulassung benötigt, der kann mit einer Kopie nichts anfangen, sondern er muss sich ein Original beim Fz-Hersteller besorgen (da die COC Fg-Nr.-gebunden ist).

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naseweis! :D

 

Für Rad/Reifenkombis brauch ichs nicht - evtl. aber andere Leute die zum TÜV gehen wollen und sich ohne Stress die Originaldimensionen nachtragen lassen wollen die nicht in ihren FZG-Scheinen drin stehen.

 

Will evtl. einen BHC oder ATL in einem A2 nachrüsten. Brauche dazu technische Daten aus nem glaubwürdigen Dokument um die TÜV-Bürokratie zu befriedigen...

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche noch immer ein COC von einem A2 TDi mit Motorkennbuchstaben BHC !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Datensammlung: Abgasverhalten nach EU-Übereinstimmungsbescheinigungen COC

 

https://a2-freun.de/forum/showthr...264#post691264

 

...

 

@jim: richtig, den Thread hab ich ganz vergessen. hab ja selber reingeschrieben:o. Aber die Idee mit der gesamt COC find ich noch besser. Denn schon bei den Radkombinationen gibts ja schon nuterschiede (warum auch immer).

 

Die COC-Kopien könnte man in der Sammlung ergänzen. Ich selbst bräuchte es z. Z. nicht. Interessant wär's für potenzielle Käufer.

 

Grüße

Jim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann antworte ich mir mal selbst und füge das COC von meinem 1.4er an.

 

Kurze Info:

Audi A2 1.4,Motor BBY, MJ 2003, BJ 2002, Advance, Style Plus

 

attachment.php?attachmentid=21661&stc=1&d=1225303681

 

attachment.php?attachmentid=21662&stc=1&d=1225303690

COC_A2_1.4_01.jpg.697d631c86c6e3cc42cc10fa8ad5ab29.jpg

COC_A2_1.4_02.jpg.03aaf86b9395e9765c108dae806d32e0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter gehts mit einem FSI.

 

Kurze Info:

Audi A2 1.6 FSi, Motor BAD, MJ 2003, BJ 2002, Advance, Style

 

attachment.php?attachmentid=21663&stc=1&d=1225303860

 

attachment.php?attachmentid=21664&stc=1&d=1225303864

COC_A2_1.6FSI_01.jpg.24c0602bfdb4ef9c2d102cfc6b3ea28d.jpg

COC_A2_1.6FSI_02.jpg.38d00178b882c42f134aaf571322af77.jpg

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch von einem TDi

 

Kurze Infos:

 

A2 1.4 TDi 75PS, Motor AMF, MJ2001, BJ 2001

 

attachment.php?attachmentid=21665&stc=1&d=1225304691

 

attachment.php?attachmentid=21666&stc=1&d=1225304698

COC_A2_1.4TDi_01.jpg.07befafc5710e9564aef04d59bffd7ea.jpg

COC_A2_1.4TDi_02.jpg.2fb24dea9cf454a41247c5f0b28b89e0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

anbei die COC für den BHC-Motor. Hab die Bilder in einer besseren Auflöng gemacht. Wenn noch Fragen sind, nur zu...

Bj 10/2003 1.4 TDI 75 PS

 

Gruß

Lars

BHC-COC-1.JPG.0ae6551ef49a7d2ee01b56362dce4a98.JPG

BHC-COC-2.JPG.ce0021d858f1dcc9e6ec247251ca91d9.JPG

bearbeitet von marathon30

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke marathon30! Leider hats aber nicht so recht geklappt, es ist kein Anhang zu sehen.

 

Edit: Jetzt gehts. Hast wohl noch rumgetüftelt :D

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja.

 

Obwohl nun von fast jedem Motortyp ein COC drin ist, heißt das aber noch lange nicht, dass Ihr eure nicht auch noch posten sollt/dürft/könnt. Jedes COC ist anders! Bitte weiter machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So dann will ich mal meine COC-Papiere hochladen.

Leider sind die von mir erhofften Reifen (195/45 16) nicht eingetragen, so das ich doch zum TÜV fehren werden muss.:(

589339a095b6a_COC_A2_16_01.JPG.59a87ed32419e892e879059df3ece05d.JPG

589339a0df4b0_COC_A2_16_02.JPG.f127de7ddfa153e00bab5e2ca98f0b07.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von mir wollen die 37 Euro... Dabei bin ich bzw. mein Mann Erstbesitzer, ich wüßte also nicht, dass es da schon mal eine Bestellung gab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lag das COC ab einem gewissen MJ/BJ nicht bei Auslieferung bei?

 

Nimm doch mal Kontakt auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So. Habe gerade meine coc-Papiere online bestellt.

 

Sollten in 3-4 Werktagen mit der Post kommen.

Kosten 0,- € + 19% Mwst. (weil Erstbestellung - Glück gehabt - bin der 3. Eigentümer)

Für den Versand per Nachnahme 2 €.

 

sobald ich sie in Händen halte, werd´ ich sie hier einstellen.

 

@kleine:

Es könnte sein, daß sich jemand bei der online-bestellung vertippt hat (man muss die Fahrgestellnummer eingeben), und somit versehentlich die coc-papier zu eurem Wagen erhalten hat. Damit wäre das für euch dann eine Zweitbestellung. :(

 

Ich hätte gerne aus Kostengründen 195/45 16 auf meine originalen Audi 6J 16 6-ArmAlufelgen aufgezogen. (statt 185/50)

Muss da wohl nochmal beim Tüv nachfragen, da diese Größe zumindest im alten Kfz-Brief nicht eingetragen ist.

Auch in die CoC-Papiere leg ich diesbezüglich nicht allzuviel Hoffnung....

 

Grüße aus München,

 

T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und das warten hat sich gelohnt !:D

 

na - da freut sich aber einer . gestern angekommen für 0€

Die 195/45 16 er sind in meiner COC eingetragen . YES !

Ich habs nicht zu hoffen gewagt....

Jetzt kann ich also doch ohne Eintragungs-Hazzle aus einer größeren und günstigeren Reifenpalette wählen als bei den 185/50ern... freu*

 

unten angehängt - meine COC-Papiere.

COC_A2_AUA_2002.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich werde mal ein weiteres Fahrzeug hier reinstellen.

 

Nachdem ich beim Onkel TÜV vorstellig war und darauf hoffte, dass ich mit der COC eines 1 Jahr jüngeren A2 1.4 TDI (MKB AMF) ebenfalls die 195/45 R16 fahren darf, hatte er mir klar gemacht, dass nur eine Einzelabnahme in Frage kommt.

 

Seine Begründung war halt, dass es zwar beides A2 seien und quasi die gleichen Nachnamen hätten, aber meiner heiße Claudia (ab jetzt hat die freundliche Tante im Navi einen neuen Namen!;)) und der andere A2 Bärbel.:D

Demnach handle es sich um unterschiedliche Personen/Autos.

 

Also habe ich mir für mein Auto die passende COC bestellt. Kostenlos!

Mit der war ich heute noch mal beim TÜV. Merkwürdigerweise hätte nach dieser COC auch im Fahrzeugbrief und auch in den Datensätzen beim TÜV die Größe vermerkt sein müssen.

War aber nicht und der TÜV-Onkel erinnerte sich an einen ähnlichen Fall, bei dem hatte irgendwer beim Übertragen die letzte Zeile vergessen. Eventuell auch bei hier.

 

Jedenfalls genügt es, eine Kopie der COC im Fahrzeug aufzubewahren, da sie dem Fahrzeugschein noch übergeordnet ist.

58933a3453173_EWGAudiA21.4TDIAMFSeite1.jpg.35f0cd11d5e8b510419925cafe85b934.jpg

58933a3457734_EWGAudiA21.4TDIAMFSeite2.jpg.deb4a1c22de242b856239efd078a8eeb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nochmal ATL, aber mit S-Lines :D

Hast Du OSS? Wenn nein, dann sind die 30kg Unterschied zu meinem A2 darin begründet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Samstag hast du direkt hinter mir geparkt! So schaust du also meine Kugel an. tststs :D

 

Nö, OSS hab i ned.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ sitemax

Wenn ich das richtig sehe, ist da eine Fehler unter Punkt 50.

Dürfte schwer werden, einen 185/50/16 auf eine 6x15 Felge zu ziehen.

 

Gruß Uwe

 

Habe mich scheinbar geirrt, was die Zusammengehörigkeit der Felgen/Reifen angeht.

Bin scheinbar zu blöd meinen eigenen Beitrag zu Löschen.

bearbeitet von Uwe F.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uwe, mach dir nix draus. Das steht da echt komisch da.

Wenn ich das richtig lese, ist die Trennung der Räder ";" und das "#" symblisiert den Zusammenhang Reifen#Felge.

 

Seltsam ist, dass die Felge 5,5J X 15 ET 34 einmal alleine ohne Reifen und einem mit Reifen (175/60 R15 81) da steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind eben folgende Unterschiede zwischen S-lines und meinem aufgefallen:

Beide ATL, beide S-line-Räder ab Werk, beide kein OSS:

 

A2-s-line: Spurweite (Nr. 5) 1454-1474 / 1419-1439

hirsetier: Spurweite (Nr. 5) 1454-1454 / 1419-1419

 

A2-s-line: Masse (Nr. 12.1): 1185

hirsetier: Masse (Nr. 12.1): 1201

 

A2-s-line: Art der Lenkhilfe (Nr. 34): hydraulisch

hirsetier: Art der Lenkhilfe (Nr. 34): elektrohydraulisch

 

A2-s-line: Anmerkung (Nr. 50) zu 14.3: "mit Anhänger Achse 2: +50kg"

hirsetier: Anmerkung (Nr. 50) zu 14.3: "mit Anhänger Achse 2: +30kg"

 

A2-s-line: Anmerkungen (Nr. 50): Reifenbindung bei den 17Zöllern

hirsetier: Anmerkungen (Nr. 50): Keine Reifenbindung

sonst keine Unterschiede bei Reifen und Felgen, außer dass die Felgengrößen einmal unter Punkt 32 bzw. 50 auftauchen.

 

Kann mir jemand die Unterschiede erklären?

Kann mir auch jemand sagen, was sich mit Punkt 14.3 gemeint ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, das Gewicht kann ja auch von anderen Dingen als dem OSS abhängen, z.B. Bose. Da das ja auch hinten im Kofferraum sitzt und zusätzlich auf die Achse drückt, kann dadurch natürlich auch die Stützlast reduziert werden...

 

Die Reifenbindung ist mir noch gar nicht aufgefallen. Mal schauen, ob die auch im Fzg-Schein so drinne steht.

 

Punkt 14.3 bezieht sich auf die maximal zulässige Achslast. Die ist eigentlích nur wichtig, wenn Du 'nen anderen Motor verbauen willst

(siehe gifty):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bose hab i ned. Du?

Stützlast (19.1) ist bei mir aber auch 50kg. Da müßte doch bei der Achslast der HA sich doch auch ein + von 50KG ergeben. Bei mir steht aber nur 30 :confused:

Nr. 14.1 (Gesamtmasse) ist bei beiden auch gleich: +50kg.

 

Um die Verwirrung noch zu steigern:

Silas A2 (auch ATL) hat eine Spurweite von 1456-1474 / 1421-1439, also zum Teil wieder was anderes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun, das Gewicht kann ja auch von anderen Dingen als dem OSS abhängen, z.B. Bose. Da das ja auch hinten im Kofferraum sitzt und zusätzlich auf die Achse drückt, kann dadurch natürlich auch die Stützlast reduziert werden...

 

Der Bose Sub wiegt fast nichts und das Werkzeuggelumpe ist nun vorne.

Ist also auf der H.A. nun eher leichter als schwerer.

 

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anbei auch meine beiden COC`s. Zur besseren Übersichtlichkeit habe ich zwei Beiträge daraus gemacht. Hier nun also der erste:

 

1. 90 PS, Erstzulassung 11/2004

58933b0df417b_coc11.jpg.72ac91ee7f4ffed3f937f0ef48e5c404.jpg

58933b0e04c3a_coc12.jpg.4b3969236034a48f9999ad33f7563fe4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier der zweite.

 

2. 90 PS, Erstzulassung 04/2004, OSS, Leder

58933b0e0905b_coc21.jpg.8669e81c016d41bbd98782a99f3b3b72.jpg

58933b0e0f644_coc22.jpg.41154ee95d2fa9ca5f337508a9708837.jpg

bearbeitet von HSV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt mal alles durchgeklickt,

 

Hat jemand 'ne COC für den 90PS TDI mit den 195/45 16 ?

 

Danke schön !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:(

Schade !

 

Grüße

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
von mir wollen die 37 Euro... Dabei bin ich bzw. mein Mann Erstbesitzer, ich wüßte also nicht, dass es da schon mal eine Bestellung gab!

Vielleicht hat's der Händler schon mal gemacht.

 

Andererseits - bei der Position von Martin Winterkorn heute- ist sein Autogramm einfach soviel wert :)

 

edit: Sehe jetzt erst wie alt das Posting ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab einem bestimmten Baujahr lagen die bei Auslieferung dabei, daher kostet Neubestellung dann besagte 37 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dezember sind noch einige Tagen...

 

 

Herzlich willkommen im COC-Bestellservice von Volkswagen Logistics! Mit diesem Service können Sie EG-Übereinstimmungsbescheinigungen (COC = Certificate of Conformity) für die Marken Audi und Volkswagen online bestellen.

 

Bitte beachten!

Ab 01.01.2011 - Änderung der COC-Gebühr 50,-- Euro zzgl. 19% MWSt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag,

 

habe ich es nun richtig verstanden, daß es für unsere 75PS TDI keine Möglichkeit gibt eine grüne Plakette zu bekommen?

Weder Umschlüsselung noch Filter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Filter soll dem Wagen doch schaden, habe ich gehört, oder nicht?

Umschlüsselung wirklich nicht möglich?

Was hat das mit dem Motorcode BHC und AMF beim 75PS auf sich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden