PvD1980

Auffahrunfall..... Goodbye A2

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

 

letzten Montag hab ich meinen A2 verschrottet. War einen Moment unaufmerksam und in der nächsten Sekunde hing bei einem A4 Avant im Heck..... quasi ein Auditreffen....

 

Obwohl es nicht mal 30 km/h waren, sieht meine Kugel echt beschissen aus (siehe Fotos) und ist mit BJ 2002 und 147´km damit wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden..... Natürlich auch nur Teilkasko versichert, sprich auf meinem Schaden bleibe ich selbst sitzen.

 

Reparatur lohnt wohl eher nicht, oder hat jemand eine andere Erfahrung gemacht? Deshalb werde ich jetzt versuchen den Kleinen am Stück zu verkaufen. Zum Glück ist es ein relativ vollausgestatteter FSI, so dass ich hoffentlich von einem Verwerter noch ein bisschen Geld bekomme.

 

Glücklicherweise habe ich vor 2 Wochen noch über 2000 € in neue Winterreifen, Radlager, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Spurstangen, Stabis etc. investiert........ :o

 

 

Schade, habe die Kugel echt geliebt und sie hat mich treu durch die Weltgeschichte kutschiert.....:(

 

Aber hilft nix.... ist wohl "time to say goddbye".....

Front1.jpg.bd402ed42b2a24abaea00ea2db7d0e4d.jpg

Front2.jpg.894e3a85d347bd8a2dc4c461721dfeb7.jpg

Front3.jpg.52f9340ee35d77950388bc7b2ede421e.jpg

Heck.jpg.79d6f667565805e73ce9a0a70b58f5d5.jpg

Heck2.jpg.7a2d765f845fa43a912355a2471bc6ad.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm, den kann man reparieren.

 

Gerade im Raum München gibts genug A2-Freunde die dir dabei helfen können.

 

Ich hab z.B. noch ne lackierte Motorhaube in silber original lackiert ab Werk und noch einiges mehr da falls was benötigt wird...

 

Den Schaden bekommt man mit 1000-1500EUR wieder hingebogen. Oder sind die Airbags offen? Selbst das wär kein Problem, macht die Sache etwas teurer.

 

Abtreten ist unwirtschaftlicher als verkaufen.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

achja.... und eines der Glassegmente im OSS hat jetzt tausende kleine Risse... (siehe Foto)...

 

Ich werde ihn trotzdem nochmal von ner Werkstatt ansehen lassen, wobei ich mir sicher bin, dass es eine teure Geschichte wird, die sich wohl leider nicht lohnt......:(

Innen1.jpg.26d13520ae5dc21f1d07170df1538dca.jpg

Opensky.jpg.a739caec8fdc34396697d56f946c483e.jpg

Innen2.jpg.7419c2f6d465501b52cbb46bc88ec281.jpg

Navi.jpg.d89eefc392d9ecd04eab27ff85523fd6.jpg

Seite.jpg.89d3ea2aaac77a9d4390fdaf57d1261a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop, ich wollte schreiben abtreten ist unwirtschaftlicher als reparieren. ;)

 

Aber jetzt wo das Bild vom OSS noch drin ist.... müsste man sich das nochmal genauer angucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man bekommt leider auch nur noch den 2., 4. und den Rückwärtsgang rein und den Kühler hats wohl auch erwischt, zumindest ist die komplette Flüssigkeit draussen.

 

Momentan steht die Kugel bei mir in der Schweiz in Basel und ein Transport nach München schlägt laut ADAC wohl mit ca. 1000 Euro zu buche....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man bekommt leider auch nur noch den 2., 4. und den Rückwärtsgang rein und den Kühler hats wohl auch erwischt, zumindest ist die komplette Flüssigkeit draussen.

 

Da rückt dann wohl der Kühler aufs Schaltgestänge. Dürfte kein Getriebeproblem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hängt entweder die Front zu weit aufm Getriebe dass die Schaltwelle blockiert ist oder den abschraubbaren Längsträger der Karosserie hats verbogen.

 

Beides nicht so optimal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eben schon befürchetet, dass es eine aufwändigere/teuere Geschichte ist......

 

Echt ne verdammt blöde Sache... 1 Sekunde nicht bei der Sache und schon ist die Kugel tot....

 

Aber selber Schuld....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Mal sehen, wie schlimm die Diagnose schlussendlich ausfällt.

 

 

Schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
achja.... und eines der Glassegmente im OSS hat jetzt tausende kleine Risse... (siehe Foto)...

 

Naja, das würde ja die Teilkasko übernehmen.

 

Ansonsten: Gutachten abwarten, hier einstellen und Meinungen in Empfang nehmen.

 

Ggf. wären Teile der Reparatur ja tatsächlich im Rahmen eines Sonder-Schraubertreffens machbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde das reparieren. Wenn die Haube und die Front weg sind sieht man genau was alles gewechselt werden muss. Kauf Dir die Teile beim Clubdealer. Das spart einiges. Das Glasdach solltest Du nachher in Bad Tölz bei Rinner reparieren lassen. Klar ist der Transport dorthin ein Kostenfaktor wie Du schreibst. Jedenfalls könnte es schwierig werden einen vergleichbar gut ausgestatteten FSi zu finden. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die weiteren Antworten, ihr macht mir echt Hoffnung....

 

 

Was das Glasdach angeht ist dazu zusagen, dass meine SB bei der TK leider bei 2000CHF liegt.... Wohl am falschen Fleck geknausert...... Ich nehm mal an, dass eine Reparatur des OSS nicht soviel teurer wird als meine SB, so dass ich da schlussendlich auch auf den Kosten sitzenbleiben werde....

 

 

Was den Tipp in Bad Tölz zur Reparatur des OSS angeht vielen Dank! Wenn ich die Kugel irgendwie wieder fahrbereit und die Front repariert kriege ist das noch das geringste Problem, da mein Zweitwohnsitz ja in der Nähe von München liegt und ich ja dann selber dort hindüsen könnte.

 

Das OSS ist momentan das zweitrangige Problem, zumal es zwar viele Sprünge hat, aber nirgendswo ganz gerissen bzw. kein Loch haben zu scheint.

 

 

Nochmal vielen Dank für den Zuspruch, Tipps & Hilfe!

 

 

Wünsche euch ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls Du in München reparieren willst, lässt sich bestimmt jemand finden, der den auf nen Anhänger packt und rüberfährt. Ansonsten mit fendent zusammen in CH reparieren. Er kann das.

 

In München helf ich Dir gerne. Da ließe sich sicherlich ne ganze Truppe zusammenpfeifen, die hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Transport: Ich habe gerade einen A2 von Wörth am Main nach Rostock transportieren lassen. Das sind über 700km und hat knapp 300 Euro gekostet. Der ADAC hat da wohl sehr phantasievolle Preisvorstellungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falls Du in München reparieren willst, lässt sich bestimmt jemand finden, der den auf nen Anhänger packt und rüberfährt. Ansonsten mit fendent zusammen in CH reparieren. Er kann das.
Vom Können her stimmt das. Doch vom benötigten Zeitaufwand haben wir noch nicht gesprochen. Dafür brauche ich sicher einen ganzen Tag und weitere helfende Hände und einen Lift und...

Am einfachsten wäre das letzten Samstag gegangen in Pullach. Da standen ja viele nur rum und haben gelabert und die Fleissigen (wie Uwe) haben dann noch ihr Fett abbekommen :ANSCH: habe ich so den Eindruck. :Hofnarr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ähm, den kann man reparieren....

 

warum hängt der rechtsvorne, bzw. warum steht der hintenlinks hoch?

hat er was am rahmen abbekommen, oder ist der parkplatz schief?

 

attachment.php?attachmentid=33182&d=1295033075

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Der Parkplatz fällt nach rechts. Ich frag mich manchmal nur warum hier versucht wird, jeden A2 krampfhaft am Leben zu halten :D

Ist doch ein idealer Teileträger wenn man die Einzelteile mal anschaut :D

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hier ein kurzer Zwischenstand.

 

A2-D2 alias Manuel war so nett nach Basel zu kommen und sich das ganze mal anzusehen.

 

Er hat mir sogar die benötigten Teile inkl. der Preise aus dem Teilekatalog rausgesucht.

 

War auch alle Fälle schon etwas was mir etwas Mut gemacht hat.

 

So wie es aussieht, werde ich das Auto nach München schaffen lassen, da ich dort die Möglichkleit habe das Auto erstmal zu parken während ich mir die Teile organisiere. Dann werde ich mir ein paar Tage freinehmen und meine Schrauber-Qualitäten testen.

 

Hab heute auch gelernt, dass Frauen basteln & Männer schrauben... Bin lernfähig... ;-)

 

Und die arbeiten die ich nicht selbst machen kann, werde ich dann wohl in der Werkstatt machen lassen.

 

Will die Kugel gerne wieder fit machen, da mich und meine Freundin das Auto dieses Jahr noch in die USA begleiten soll.

 

Für Tipps betreffend der Reparatur bzw. der Beschaffung von Ersatzteilen bin ich euch auf alle Fälle dankbar.

 

Ich werde sicher "Wasserstands-Berichte" abgegeben und euch das ein oder andere mal um Rat fragen.

 

 

Schon mal vielen Dank an euch alle und speziell an Manuel!

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.auswandern.us/autoeinfuhr.html

 

Hier gabs auch mal nen Thread zu dem Thema. Find ihn nur grad nicht mehr.

 

Edit:A2 und die USA - A2 Forum

 

also wird das wohl nix mit dem A2 dauerhaft bzw. länger als 1 jahr in der USA....

 

Besonders bei Dieselfahrzeugen ist größte Vorsicht geboten. Aber auch andere Autos, wie der Smart, die Mercedes A-Klasse, der Audi A2 und andere europäische Fahrzeuge, sind nicht zugelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Besonders bei Dieselfahrzeugen ist größte Vorsicht geboten. Aber auch andere Autos, wie der Smart, die Mercedes A-Klasse, der Audi A2 und andere europäische Fahrzeuge, sind nicht zugelassen.
Das liegt wohl eher daran, dass ein A2 (wie die anderen genannten Fz. auch) nicht mindestens 8 m² Verkehrsfläche beranspruchen und nicht mindestens 15 l / 100 km verbraucht. :D

 

Nee, mal back to topic: ich würde den A2 auch eher wieder aufbauen als verschrotten. Für den Erlös des Alteisens plus kalkulatorische Reparaturkosten bekommt man wohl kaum gleichwertigen Ersatz. Und nur für den Betrag, den die Reparatur kostet, sowieso nicht. ;) Wir bauen hier gerade einen Audi 80 B4 wieder auf. Das Auto sieht deutlich schlimmer aus als der hier abgebildete A2. Der B4 ist eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Aber zum Glück sind nahezu alle beschädigten Teile (u.a. Querträger, Schlossträger, Scheinwerferaufnahme) verschraubt, und der Verwerter gibt gerade noch Gebrauchtteile her. Aber was macht man nicht alles, wenn wir davon ausgehen müssen, dass der Fahrer / die Fahrerin den Unfall wohl selbst verschuldet hat? ;)

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jou, back in Town.

 

Auto hat nur bisschen Blechschaden, Karosse soweit noch vollständig intakt. Aufprallträger groß wie klein sowie Schlossträger haben ganze Arbeit geleistet und alles geschluckt. Front hängt halt aufm Motor, aber ist nicht tragisch. Defektes OSS kommt vom Hagelschaden was sich dann beim Unfall halt etwas verschlimmert hat.

 

Auto hat nen guten Zustand (wenn er wieder fit ist solltest ihn aber mal zum Aufbereiter/Innenraumreinigung geben :D). Einzig der Motorraum sieht etwas ölig aus. Da stimmt was nicht, was nicht vom Unfall kommt.

 

Alles in allem 3700EUR für original Neuteile nach UVP sowie Arbeiten die man nicht selbst machen kann. Dass das günstiger geht, wissen wir ja alle.

 

A2 in den USA geht nicht, weil nicht geprüft ist ob er die dortigen Crashtests etc. bestehen würde. Mal von Beleuchtung und abgastechnischen Fragen abgesehen.

 

Schöner Tag (gutes Wetter, viel Sonne, nix los auf der Autobahn) bei schönem Wetter und gutem Essen. Danke dafür nochmal und gern geschehen. :)

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

 

anbei findet ihr mal die Liste, die mir Manuel heute erstellt hat inkl. der UVP von Audi.

 

Falls jemand ein entsprechendes gebrauchtes (oder natürlich auch neues) Ersatzteil hat, dass er mir verkaufen könnte, dann zögert nicht es mir anzubieten.

 

Und falls jemand eine gute Adresse für einen Autostransport weiss, bin ich natürlich auch hier für Tipps offen! ;)

 

Vielen Dank vorab & beste Grüße

 

 

Liste:

 

1x - 8Z0 807 103 GRU - Stoßstange - 233EUR + 150-200EUR Lackierung

1x - 8Z0 807 489 D 3FZ - NSW-Blende links - 12EUR

1x - 8Z0 807 450 D 3FZ - NSW-Blende recht - 12EUR

1x - 8Z0 807 950 E - Verstärkung für Stossfängerbefestigung (Aufprallträger klein) - 22EUR

1x - 8Z0 807 109 J - Aufprallträger groß - 95EUR

1x - 8Z0 941 003 K - Scheinwerfer links - 200EUR

1x - 8Z0 941 004 K - Scheinwerfer rechts - 200EUR

1x - 8Z0 805 594 / A / C - Schlossträger - 190EUR

1x - 8Z0 260 403 B / C / D / E / F - Klimakondensator - 300EUR

1x - 8Z0 820 193 B - Trockner - 87EUR

1x - 8Z0 260 707 N - Kältemittelschlauch Kompressor <-> Trockner - 149EUR

1x - 8Z0 260 701 M - Kältemittelschlauch Kompressor <-> Klimakondensator - 120EUR

1x - 8Z0 121 251 D - Wasserkühler - 146EUR

1x - 8Z0 959 455 D - Kühlerlüfter - 216EUR

1x - 8Z0 959 501 - Kühlersteuergerät - 172EUR

1x - 8Z0 823 029 C - Motorhaube - 363EUR + 100-150EUR Lackierung

1x - 8Z0 853 667 F 3FZ - Serviceklappe (DAS NEUE MODELL!) - 114EUR

1x - 8Z0 115 373 A - Öleinfüllstutzen - 23EUR

1x - 8Z0 115 302 N - Öleinfüllrohr - 86EUR

 

1x - 8Z0 877 055 - Glas 3 OSS - 301EUR

1x - 8Z0 845 099 J NVB - 247EUR

bearbeitet von A2-D2
PDFs gegen Liste getauscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und falls das ein Graphologe liest bitte gleich noch ein Profil per PN an mich, danke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Viele "A" und "2" sind drin und so geschwungen, ist eher ein Fall für die SHG :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und falls das ein Graphologe liest bitte gleich noch ein Profil per PN an mich, danke :D

 

Das willst du garnicht wissen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast simon461

Wieder ein A2 vorm Verwerter gerettet?

bearbeitet von simon461

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden