Jump to content

35. NRW Schraubertreffen in Legden - 27.02.2016


BOML
 Share

Recommended Posts

Hallo Legden !

 

Unsere langjährige Mitarbeiterin im Haushalt - Frau MIELE, zuständig für Schmutzwäsche und hohen Stromverbrauch, hat sich nach über 20 Jahren wohl geschätzter Mitarbeit kurzfristig, aber absehbar, dazu entschlossen, genau heute ihren Dienst endgültig zu quittieren :(.

 

Will heißen:

wir müssen uns erst nach Ersatz umschauen :ANSCH: und kommen darum erst mittags nach Legden :o.

 

Bis später...

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Schrauberleute,

 

Ich war heute unter euch und habe mein rotes Taschenmesser irgendwo liegen lassen, hat jemand es vielleicht gefunden??? Haenge da sehr dran weil es mein A und O ist in viele kleine nuetzliche Bereiche!!

Es hat viele Gebrauchspuren.

 

Im voraus herzlichen dank, :)

 

Christ.

Edited by gillian
Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Schrauberleute,

 

Ich war heute unter euch und habe mein rotes Taschenmesser irgendwo liegen lassen, hat jemand es vielleicht gefunden??? Haenge da sehr dran weil es mein A und O ist in viele kleine nuetzliche Bereiche!!

Es hat viele Gebrauchspuren.

 

Im voraus herzlichen dank, :)

 

Christ.

 

"ALZHEIMER HAT'S MIR WIEDER GEBRACHT" !! :bonk:

Link to comment
Share on other sites

Mit einem Taschenmesser kann ich nicht bieten jedoch hat mir jemand eine Verlängerung für eine 1/2 zoll Ratsche geliehen welche den Weg zum Besitzer noch nicht wiedergefunden hat...bitte um PN und entschuldigung fürs einstecken... :-(

Link to comment
Share on other sites

Nachdem bei meiner frühzeitigen Ankunft gegen 12:30 erstmal alle Bühnen belegt waren, habe ich statt mit dem Wechsel der Pendelstütze mit der Türdämmung angefangen.

 

Das ging an und für sich ganz gut, weil u.A. auch noch etwas Alubutyl vor Ort zu haben war. Das scheint mir im Nachhinein deutlich besser für die Dämmung der Türen geeignet als die Dämmatte aus der Musikbranche, die ich mir besorgt hatte.

 

Dann fing das Drama an. Trotz langwieriger Versuche ist es mir nicht gelungen, die zwei Leitungen für die Blinkeransteuerung meiner FFB durch die Gummitülle zwischen Tür und Innenraum durchzufädeln. Irgendwann habe ich aufgegeben und wollte nur noch die Tür wieder in den Originalzustand bekommen. Also weiterhin FFB ohne Blinkerbestätigung :(

 

Dann kam der einfache Teil: Alle Stecker zusammentüddeln, Türpappe drauf und das Ganze festschrauben. Klasse, geschafft.

 

Ja, ham wir gelacht. Der Fensterheber links geht nicht mehr. Also alles wieder auseinander und Sichtkontrolle. Alles Ok, kein Fehler sichtbar. Trotzdem alle Stecker wieder auseinander und wieder zusammen. Kein Erfolg, Fenster links sind tot, Fenster rechts und der ganze Rest wie Spiegelverstellung, Pfützenlicht und Tasterbeleuchtung klappen.

 

Per VCDS sieht man aber die Tastenbetätigung. Zum Schluss habe ich den Motor mit Steuergerät wieder ausgebaut und nur die 4 Stecker angeschlossen. Der Motor zuckt nicht mal. Es liegt also nicht an der Mechanik.

 

Zum Schluss alles wieder entnervt zusammengebaut mit dem Plan, über Nacht die Batterie mal abzuklemmen, Vielleicht beruhigt sich Kollege Computer dann ja wieder. War auch lustig. Bei gefühlten 10 "Zusammenbauten" jedes mal eine andere Fehlerkombination. Zum Schluss ging endlich alles wieder bis auf das linke Fenster.

 

Naja, auf dem Nachhauseweg hat sich herausgestellt, dass auch die Rumtata von links ausbleibt. Also egal, ob sich das Steuergerät wieder einkriegt, der Türtüddel muss noch einmal auseinander :bur:

 

Ich werde berichten.

 

Gruß Horst

Link to comment
Share on other sites

Bin wieder gut zuhause angekommen. Das war mal wieder wunderbares Schraubertreffen. War schön, euch alle mal wieder gesehen zu haben. Und dazu noch das tolle Wetter, das war wirklich perfekt.

 

Herzlichen Dank an Eric für die wunderschönen Schmiedeleichtfelgen und den fachkundigen Einbau der Zündspule und der Zündkabel. Zusammen mit der gereinigten Drosselklappe hat der Motor auf der Heimfahrt regelrecht geschnurrt :D

 

Und ein herzliches Dankeschön auch an Boml, dass Sie sich zu später Stunde noch meiner lädierten Kugel angenommen und die ramponierte Beifahrerseite so hervorragend wieder hergerichtet hat. Da hast du ein Wunder vollbracht! Vielen, vielen Dank :bling:

Link to comment
Share on other sites

Hai Horst, denke das es keine Mechanik ist , da zu 2 Ausfälle zu verzeichnen hast.

 

Du kannst nicht ohne weiteres Kabel "durch die Tülle fummeln"

 

Im Bereich der A Säule befindet sich von der Tür ein Stecker unter der Tülle, vielleicht stimmt die Verbindung nicht mehr ganz, wenn's vorher ging sollte es dies auch hinterher tun.

 

 

Nachdem bei meiner frühzeitigen Ankunft gegen 12:30 erstmal alle Bühnen belegt waren, habe ich statt mit dem Wechsel der Pendelstütze mit der Türdämmung angefangen.

 

Das ging an und für sich ganz gut, weil u.A. auch noch etwas Alubutyl vor Ort zu haben war. Das scheint mir im Nachhinein deutlich besser für die Dämmung der Türen geeignet als die Dämmatte aus der Musikbranche, die ich mir besorgt hatte.

 

Dann fing das Drama an. Trotz langwieriger Versuche ist es mir nicht gelungen, die zwei Leitungen für die Blinkeransteuerung meiner FFB durch die Gummitülle zwischen Tür und Innenraum durchzufädeln. Irgendwann habe ich aufgegeben und wollte nur noch die Tür wieder in den Originalzustand bekommen. Also weiterhin FFB ohne Blinkerbestätigung :(

 

Dann kam der einfache Teil: Alle Stecker zusammentüddeln, Türpappe drauf und das Ganze festschrauben. Klasse, geschafft.

 

Ja, ham wir gelacht. Der Fensterheber links geht nicht mehr. Also alles wieder auseinander und Sichtkontrolle. Alles Ok, kein Fehler sichtbar. Trotzdem alle Stecker wieder auseinander und wieder zusammen. Kein Erfolg, Fenster links sind tot, Fenster rechts und der ganze Rest wie Spiegelverstellung, Pfützenlicht und Tasterbeleuchtung klappen.

 

Per VCDS sieht man aber die Tastenbetätigung. Zum Schluss habe ich den Motor mit Steuergerät wieder ausgebaut und nur die 4 Stecker angeschlossen. Der Motor zuckt nicht mal. Es liegt also nicht an der Mechanik.

 

Zum Schluss alles wieder entnervt zusammengebaut mit dem Plan, über Nacht die Batterie mal abzuklemmen, Vielleicht beruhigt sich Kollege Computer dann ja wieder. War auch lustig. Bei gefühlten 10 "Zusammenbauten" jedes mal eine andere Fehlerkombination. Zum Schluss ging endlich alles wieder bis auf das linke Fenster.

 

Naja, auf dem Nachhauseweg hat sich herausgestellt, dass auch die Rumtata von links ausbleibt. Also egal, ob sich das Steuergerät wieder einkriegt, der Türtüddel muss noch einmal auseinander :bur:

 

Ich werde berichten.

 

Gruß Horst

Link to comment
Share on other sites

Besten Dank nochmal an alle und im besonderen an Michael!

 

Legden ist Klasse. Ihr werdet mich wieder sehen (ob das eine Drohung ist oder nicht wird sich noch zeigen :D)

 

Hoffe mal, dass Fabian noch auf eigene Rädern gen Heimat gerollt ist.

 

 

@Horst

Hast du die Kabel auf den Türstecker aufgelegt oder mit daneben durchgefummelt?

Der Türstecker rastet eigentlich sehr ordentlich ein. (Führung und Rastung)

Vielleicht ist dir Fett auf die Kontakte gekommenen.

Diese ggf mal reinigen nicht aber der ganzen Stecker putzen. Der Braucht das Fett als Schutz!

Link to comment
Share on other sites

@ Michael & Ente,

 

Das in der A- Säule ein Stecker ist, der den Tür- Kabelbaum mit dem Kabelbaum im Innenraum verbindet, ist klar.

 

Der Plan war, die beiden Leitungen zum Ansteuern des Blinkrelais auf freie Kontakte des türseitigen Steckers zu legen und diese dann von dem fahrzeugseitigen Stecker zum Blinkrelais zu verbinden.

 

Es geht also um das Durchfuddeln der Leitungen vom Einlass des Kabelbaums in dem Zwischenblech in der Türe bis zum Stecker.

 

Der Kabelbaum ist aber mit Textilband umwickelt, da führt man so leicht keine Leitungen mehr durch.

 

Egal. Ich habe gerade wieder die Batterie angeklemmt. Alle Funktionen in der Türe klappen bis auf den linken Fensterheber.

 

Ich mache nachher nochmal die Türpappe raus und schaue nochmal nach.

 

Gruß Horst

Link to comment
Share on other sites

Von meiner Seite aus ebenfalls nochmal besten Dank an Alle, die mir bei meiner kleinen Alukugel halfen. Haben viel geschafft und ich bin gut zu Hause angekommen :) Es ist immer wieder schön, unter A2 Freunden zu sein.

 

Ihr seit die Besten ;)

 

Danke auch, für die tollen Leckerbissen :D

Link to comment
Share on other sites

Es geht also um das Durchfuddeln der Leitungen vom Einlass des Kabelbaums in dem Zwischenblech in der Türe bis zum Stecker.

 

Der Kabelbaum ist aber mit Textilband umwickelt, da führt man so leicht keine Leitungen mehr durch.

 

Es kann sein, dass das Textilband dann (teilweise) vom Kabelbaum entfernt werden muss um Luft zwischen Kabelbaum und Tülle zu haben.

 

 

Egal. Ich habe gerade wieder die Batterie angeklemmt. Alle Funktionen in der Türe klappen bis auf den linken Fensterheber.

 

Dieses Phänomen mit fehlenden Funktionen innerhalb einer Tür ohne ersichtlichen Grund gab nun schon mehrfach.

Häufig funktionierte es dann nach x Neustarts (Stromversorgung ab-/anklemmen) auf einmal wieder.

Ich gehe da mittlerweile davon aus, dass bei Türsteuergeräten die gleichen Probleme auftreten können wie bei Komfortsteuergeräten.

Mittelfristig könnte es hilfreich sein, funktionierende Türsteuergeräte (zumindest für Fahrer-/Beifahrerseite) in Legden für Testzwecke bzw. Direktaustausch auf Lager zu legen.

 

Sollte das obige nicht zutreffen bliebe auch noch ein Kabelbruch im Türkabelbaum.

Edited by Phoenix A2
Link to comment
Share on other sites

Nene Leute, wenn man den Türstecker demontiert muss sehr stark darauf geachtet werden, dass kein Fett die Kontakte verschmutzt. Das mag der Bus nicht.

Und der Stecker muss sauber einrasten.

 

 

 

 

Aber mal eine viel wichtigere Frage:

 

Was war das für eine rote Paste? Wer hat die mitgebracht? Und wie macht man die? :D:D:D

Link to comment
Share on other sites

Hi Volks,

obwohl nicht das geschafft wurde, was geplant war, konnte das behoben werden, was plötzlich dazu kam (Danke Alexander).

Leute entspannt und gut gelaunt, was wohl mit der prasselnden Sonne zu tun hatte.

Der hab ich mich über 3 Stunden draußen ausgesetzt und durfte abends meinen ersten Sonnenbrand 2016 begrüßen.

Bis nächstes Mal mit Sonnenchreme

Tschö Joe

Link to comment
Share on other sites

Alle Funktionen in der Türe klappen bis auf den linken Fensterheber.

Hast Du bei der Aktion am Kabelbaum zum Türstecker "rumgewürgt? Wenn sonst alles funktioniert, auch der Fensterheber auf der Beifahrerseite, würde ich wetten, daß Du die Pluszuleitung für den Fensterheber im Türkabelbaum kaputt gemacht hast (z.B. Kabelbruch oder Kabel am Kontakt abgerissen).

 

Beide Fensterheber sind mit einer Sicherung abgesichert (30A S37), dann hast Du stromseitig genau zwei dicke Kabel am Türstecker, Masse mit 2.5qmm in braun, und die Fensterheber Pluszuführung mit 2.5qmm in rot/schwarz. In dieser Zuleitung würde ich eine Unterbrechung vermuten. Kannste rel. einfach mit nem Multimeter rausfinden wenn fahrzeugseitig auf Pin 11 vom Türstecker Saft ist, aber am TSG am schwarzen 10-fach Stecker Pin 6 nix ankommt. Alternativ, das ist aber bzgl. der TSG-internen Verschaltung eine Vermutung, könnte auch die Masserückleitung (das wäre das braune 2.5qmm Kabel) eine Unterbrechung haben (Pin 1 am Türstecker, Pin 1 am TSG). Das wäre aber nur möglich falls sich das TSG für die anderen nicht so stromintensiven Funktionen irgendwo eine Ersatzmasse herholt.

 

Stromlaufplan hast Du?

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

@A2-Smart: Da hatte sich doch jemand entschuldigt, dass er versehentlich eine Verlängerung eingepackt hat. Post # 57

 

@McFly: Hallo Michael, da Du dich ja scheinbar genau mit dieser Türsteuerung auskennst, habe ich einmal eine Frage.

Seit geraumer Zeit ist bei mir auf der rechen Seite die Spiegelheizung und die Spiegelverstellung ausgefallen.

Ich habe bisher alle Verbindungen in der linken Tür und beide Türstecker auf Kontaktmangel überprüft.

Leider habe ich dabei keinen Fehler feststellen können.

Alles andere wie Fensterheber, Türverriegelung und Lautsprecher funktioniert tadellos.

Wo könnte der Fehler zu suchen sein?

Link to comment
Share on other sites

@McFly: Hallo Michael, da Du dich ja scheinbar genau mit dieser Türsteuerung auskennst, habe ich einmal eine Frage.

Nö, kenne mich nicht aus, lese und interpretiere nur die Stromlaufpläne.

Seit geraumer Zeit ist bei mir auf der rechen Seite die Spiegelheizung und die Spiegelverstellung ausgefallen.

Ich habe bisher alle Verbindungen in der linken Tür und beide Türstecker auf Kontaktmangel überprüft.

Leider habe ich dabei keinen Fehler feststellen können.

Alles andere wie Fensterheber, Türverriegelung und Lautsprecher funktioniert tadellos.

Wo könnte der Fehler zu suchen sein?

Ich gehe davon aus das der Spiegel links es tut, genauso wie alles andere in der rechten Tür (ZV inkl. der Taster und Fensterheber)?

 

Reden tut TSG links mit TSG rechts über CAN-BUS, wenn der Rest rechts funktioniert ist auch der Bus in Ordnung. Bleibt im einfachsten Fall der 16-fach Stecker am rechten TSG, da liegen alle Spiegelfunktionen drauf (fünf Adern, Pin 1,2,3,5,6). Prüf mal ob der abgefallen ist, oder ob auf dem Weg nach draußen zum Spiegel der Kabelbaum verfault ist.

 

Wenn es das nicht ist wird es mit einfachem Equipment schwierig, da der Schalter für die Spiegelverstellung keine Einzelleitungen hat. Aber: Da auch die Spiegelheizung ausgefallen ist, die IMHO unabhängig von der Drehschalterstellung im Spiegelverstellschalter funktionieren sollte, wäre ein Problem in der direkten Spiegelzuleitung naheliegender.

 

Viel Erfolg,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hans könnte es mit dem kst zusmmenhängen? Hätte eins zum testen da.

 

@A2-Smart: Da hatte sich doch jemand entschuldigt, dass er versehentlich eine Verlängerung eingepackt hat. Post # 57

 

@McFly: Hallo Michael, da Du dich ja scheinbar genau mit dieser Türsteuerung auskennst, habe ich einmal eine Frage.

Seit geraumer Zeit ist bei mir auf der rechen Seite die Spiegelheizung und die Spiegelverstellung ausgefallen.

Ich habe bisher alle Verbindungen in der linken Tür und beide Türstecker auf Kontaktmangel überprüft.

Leider habe ich dabei keinen Fehler feststellen können.

Alles andere wie Fensterheber, Türverriegelung und Lautsprecher funktioniert tadellos.

Wo könnte der Fehler zu suchen sein?

Link to comment
Share on other sites

Hans könnte es mit dem kst zusmmenhängen? Hätte eins zum testen da.

 

Hallo ihr beiden Michaels, vielen Dank für Eure Tipps.

 

Dann werde ich einmal die rechte Türverkleidung entfernen und nachsehen, wie der Strom- und Masseverlauf aussieht.

Ich habe zwar ein Schaltplan bekommen, aber das ist mir dann doch etwas zu kompliziert. Da werde ich mit der guten alten Prüflampe mal auf die Suche gehen.

 

Ein TSG von lks. habe ich zum Testen da. Wenn Michael-Smart das KSG meint, dann liegt er bestimmt mit seiner Vermutung falsch. Denn Lau hat es erste vor kurzem gefixt.

Link to comment
Share on other sites

kriegen wir es hin diesen Samstag ein Schraubertreffen in Legden zuveranstalten ?

 

Hallo Wolfgang, kann ich Dich zu einem Schraubertreffen in Hessen überreden? :D

In Ockstadt sind zwar nicht so viele Schrauber wie in Legden, aber Du wirst genauso freundlich empfangen. ;)

Papahans Hans

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Wischwasserschlauch / T Stück gebrochen. Ersatz?

    2. 38

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    3. 38

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    4. 38

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    5. 38

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    6. 17

      Federn A2 1,4 MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R

    7. 9

      AUDi A2 1,2 TDI Klammer Sicherung Schalteinheit

    8. 38

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.