Jump to content

Dichtung Scheinwerfer


wittia2

Recommended Posts

Another batch of headlight seals has been manufactured, although they are slightly different from the originals. They only cover the sides and top of the headlight now , I recently purchased a few sets from TPS in the uk 

part numbers 

8Z0 941 192 A

8Z0 941 191 A 

hope this helps 

Jigsaw 

Edited by JIGSAW 2015
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb wittia2:

2017 wurde der Verkauf der Gummidichtung um die Scheinwerfer eingestellt.

Bekommt man sowas noch über andere Quellen?

Danke für die Infos..

Das ist nicht richtig!

Die Dichtungen gibt es nach wie vor.

Habe ich gerade gekauft.

 

Grüße aus Braunschweig

Martin

Link to comment
Share on other sites

Eine weitere Charge von Scheinwerferdichtungen wurde hergestellt, obwohl sie sich geringfügig von den Originalen unterscheidet. Sie decken jetzt nur die Seiten und die Oberseite des Scheinwerfers ab. Ich habe kürzlich ein paar Sets von TPS in Großbritannien gekauft

Teilnummern
8Z0 941 192 A
8Z0 941 191 A
hoffe das hilft
Jigsaw

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Moderator:

Ich hab das Thema mal aus dem Basar genommen, nachdem das Thema wohl doch bei einigen Interesse geweckt hat und versucht würde, darauf zu antworten. Entsprechende Beiträge habe ich angehängt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Die Gummis dichten m. E. " nur" den Scheinwerfer zur Karosserie ab ( Aerodynamik bzw. ggf. Reduktion Geräusche) , auf das Beschlagen ( z. B. wegen defekter/ falsch eingesetzter Deckeldichtung hinten oder Undichtigkeit an den Nahtstellen des Gehäuses des Scheinwerfers ) hat das keine Auswirkungen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Diesen Thread finde ich auch noch hilfreich:

Aktuell (Stand April 2020) finde ich im Netz nichts (oder suche falsch/an der falschen Stelle).

Werde mal beim Freundlichen oder dem lokalen Auto-Gebrauchtteilehandel fragen.

Doch schon schwieriger als gedacht.

Danke!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab ewig viele alte gebrauchte Scheinwerfer rumliegen, die fast alle noch das Gummi dran haben. Geht das bei euch kaputt, verloren, hält nicht mehr?

 

Falls es diese Gummis nicht mehr zu kaufen gibt, wäre es vielleicht für den ein oder anderen auch einfach eine Überlegung wert, neue Scheinwerfer zu kaufen. Da sind die Gummis in einer Ausführung mit dran, die nicht vollständig umrandet.  Hab heute erst neue bei mir verbaut. Kostet etwa 125EUR je Seite und hergestellt werden sie immer von Valeo, auch wenn was anderes drauf steht. Bei neuen Scheinwerfern sind keine Leuchtmittel verbaut.

 

In dem Alter, in dem unsere Fahrzeuge sind, ist die Streuscheibe in der Regel auch schon recht blind. Neue Scheinwerfer bringen da einen frischen Looks ans Fahrzeug. Viel wichtiger: Sie schlucken weniger Licht, was mehr Ausleuchtung auf der Straße bedeutet.

 

Immer dran denken: die Standlichtbirnen dürfen maximal 3Watt haben (es werden oft auch 5Watt-Birnen verkauft) sonst brennt einem auch am neuen Scheinwerfer der Kolben an.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb AZwei'ler:

Aktuell (Stand April 2020) finde ich im Netz nichts (oder suche falsch/an der falschen Stelle).

Werde mal beim Freundlichen oder dem lokalen Auto-Gebrauchtteilehandel fragen.

Doch schon schwieriger als gedacht.

Es gibt die NUR bei Audi!

Im Zubehör gibt es keine!
Wenn sich genügend zusammen finden würden (mindestens 10 Dichtungen), könnte ich versuchen einen Rabatt zu bekommen. Hat bei anderen Teilen auch schon funktioniert. 
Und dann gibt es da ja noch den Forums Dealer! Der natürlich nur für Foruns Mitglieder!

Gruß Martin 

Link to comment
Share on other sites

Das kommt eben auf die Anzahl an!

Ein hiesiger Audi Händler gibt eigentlich schon einen Nennwerten Rabatt wenn man mehrere kauft. 

 

Ansonsten kann die aber jeder bei jedem Audi Händler kaufen. 
Die Teile sind ganz normal gelistet!

Link to comment
Share on other sites

Für Rabatte im Originalteilehandel hat der VW-Konzern NORA eingeführt. NORA steht für Nicht Organisationsgebundene Rabattbegünstigte Abnehmer oder anders: Abnehmer, die nicht mit VW in direktem Kontakt stehen wie z.B. freie Werkstätten die Originalteile beim Glaspalast kaufen oder aber auch normale Endkunden. Da muss man kein Kaffeesatz lesen oder sonst wie begabt sein, sondern einfach nur den ETKA aufrufen und lesen welche Rabattgruppe ein Teil hinterlegt hat. Wenn der Händler so frei ist, und dir Rabatt gewährt, kann man sich am NORA-Rating orientieren.

 

Thgeoretisch kann auch ein Nicht-Vertragshändler direkt vom VW-Konzern Teile beziehen, dann bekommt er nochmal andere Einkaufskonditionen, aber ich denke da brauch man dann auch entsprechende Umsätze - die Originalteilevertriebe sind schon ziemlich abgeschottet und hochpreisig... ich denke das wäre eigentlich ein Fall fürs Kartellamt.

 

Der NORA-Rabatt ist im Ersatzteilkatalog direkt hinterlegt. Es gibt die Rabattgruppen 1-8, wobei jede Gruppe einen festgelegten Prozentsatz für Rabatte ha. In der Regel sehen die dann  so oder so ähnlich für Endkungen oder freie Werkstätten aus, die über den Tresen beziehen:

 

Rabattgruppe 1 25%
Rabattgruppe 2 19%
Rabattgruppe 3 17%
Rabattgruppe 4 14%
Rabattgruppe 5 12%
Rabattgruppe 6 9%
Rabattgruppe 7 7%
Rabattgruppe 8 7%

 

Das ist die Auflistung aus einer Google-Suche, ich hatte das im Detail auch irgendwo schon mal im Forum vor Ewigkeiten aufgelistet und auch  etwas anders in Erinnern, z.B. das R8 8% sind. Möglicherweise hat sich da auch über die Zeit was verändert und möglicherweise ist das auch in gewissen Grenzen noch variabel.

 

Kurzum:  Für jedes Teil kann man mindestens 7-8% Rabatt bekommen, da jedes Teil Rabattgruppe 8 oder besser hat.

 

Übrigens: Die Ersatzteilpreise die man so in Nininet oder einer ETKA-Installation findet sind immer UVP. Jeder Händler kann aber seine Preise frei bestimmen und von vorne herein seine Teile teurer verkaufen als UVP, was auch viele machen. Dann bringts natürlich nix, wenn man bei nem Händler kauft, der von vorne herein einen Teilepreisaufschlag von 10% auf den UVP hat und dir dann 8% Rabatt gewährt. Da wäre ein Händler ohne Teilepreisaufschlag und ohne gewährten Rabatt billiger.

 

Mehr zu NORA hier: https://www.volkswagen-automobile-stuttgart.de/werkstatt-service/nora-leistungszentrum.html

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Eine schöne Auflistung ??

Zwei Dinge vergisst du aber dabei. 
Zum einen, dass Audi sagt, das es für Fahrzeuge die älter als 10 Jahre sind, grundsätzlich 10% auf Ersatzteile geben soll (ist vom Händler zu tragen).

Und zum Anderen, das im Ausland nun mal andere Preise gelten als in (wir können den Kunden ausnehmen) Deutschland!!

Somit ist die NORA Auflistung vielleicht für Deutschland interessant, insgesamt aber Schall und Rauch.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Halo!

 

Wenn es noch verfügbar ist, und passt für meine Audi A2 (2003, 1.4 TDI, AMF)  Scheinwerfer linke seite..

 

Danke für die Antwort in privat email:

boratti78@hotmail.com

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 8 months later...
vor 2 Stunden schrieb Andrew Cavanagh:

Hallo ich brauche ein gummi vorne links. Hast du das noch und was. Möchtest du dafür? LG Andrew 

 

 

Nein :( Leider gibt es die linken auch gar nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo,

ich habe gerade die Info vom Freundlichen erhalten, dass es sowohl links als auch rechts die Dichtung (8Z0 941 191 / 8Z0 941 192) nicht mehr gibt.
Hat noch jemand etwas rumliegen oder kommt an die neuen Teile heran?

Ansonsten kann man wohl nur den kompletten Scheinwerfer kaufen.
Den gibt es hier gerade zu einem vernünftigen Kurs:

https://www.autodoc.de/van-wezel/1276643

Weiß jemand ob die Dichtung dort mit dabei ist?

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb windgott:

Weiß jemand ob die Dichtung dort mit dabei ist?

Natürlich ist die bei neuen Scheinwerfern immer dabei.

Ich habe die gerade bei meinem Karton gewechselt, aber die alte Dichtung war auch noch halbwegs ok nach 18 Jahren.

Bevor also die Dichtungen die Grätsche machen, werden die Streuscheiben blind.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 11.2.2022 um 10:33 schrieb w126fan:

Natürlich ist die bei neuen Scheinwerfern immer dabei.

Ich muss mich da leider korrigieren, wie ich gestern feststellen mußte.

Meine neuen Scheinwerfer von Valeo wurden nicht mit den umlaufenden Dichtungen ausgeliefert.

Alt

IMG_0721klein.thumb.jpg.1f86c94ba1cf944497dd9bcede5af967.jpg

 

Neu

IMG_0722klein.thumb.jpg.ddc42bfe4a78287767255c07c43ac1d3.jpg

 

Das finde ich sehr ärgerlich, aber letztendlich haben diese Dichtungen wohl ohnehin nur kosmetische Funktion.

Ich werde mal schauen, ob ich ein selbstklebendens Gummidichtband in dieser Breite finde oder ggfls. Moosgummi aufkleben.

Beim Einbau des neuen Scheinwerfers war mir das tatsächlich nicht aufgefallen.

Link to comment
Share on other sites

Die Valeo Scheinwerfer werden nur noch mit der geänderten Dichtung ausgeliefert. Auch die neuen originalen Audi Scheinwerfer gibt es nur mit der neuen Ausführung. Mittlerweile werden die Valeo Scheinwerfer auch in Rumänien hergestellt und nicht mehr in Spanien. 

Wichtig ist es die neuen Scheinwerfer richtig auszurichten. Bei ausgebauten Scheinwerfer sieht man zwei Führungen die sich einstellen lassen. Zudem sollte auch der Sitz der Haube angepasst werden. 

 

Viele Grüße 

Dominic 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb MRGABBA:

Die Valeo Scheinwerfer werden nur noch mit der geänderten Dichtung ausgeliefert.

Das ist dann wohl die umlaufende Dichtlippe vorne am Scheinwerfer, den das alte Modell ersichtlich nicht hatte.

vor 26 Minuten schrieb MRGABBA:

und nicht mehr in Spanien. 

Meine sind noch in Spanien hergestellt worden.

vor 26 Minuten schrieb MRGABBA:

neuen Scheinwerfer richtig auszurichten.

Lustigerweise war der neue Scheinwerfer nach dem Einbau korrekt ausgerichtet und nur der alte mußte durch den TÜV-Prüfer neu justiert werden. :D

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb w126fan:

Lustigerweise war der neue Scheinwerfer nach dem Einbau korrekt ausgerichtet und nur der alte mußte durch den TÜV-Prüfer neu justiert werden. :D

 

Mit der Ausrichtung hatte ich die Abstände zwischen Scheinwerfer zu Kotflügel, Stoßstange und Motorhaube gemeint. Zwischen Scheinwerfer und Stoßstange entsteht z.b meist ein Spalt durch die geänderte Dichtung. 

Link to comment
Share on other sites

moin alle-

beim Stöbern im Net bin ich auf dies hier gestossen:

https://www.pkwteile.de/autoteile/audi-ersatzteile/a2-8z0/13359/10533/hauptscheinwerfer-einsatz

so hat es verschiedene Preise für rechts und links...

Klar, ohne Leuchtmittel und ohne Stellmotor.

Beide sind von Valeo, früher made in spain, heute Rumänien.

Aber warum ist der auf der linken Seite teurer???

lg claus

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb w126fan:

Ich weiß nicht, warum das anders angegeben wird.

moin zurück-

Was meinst du damit? hier den Stellmotor oder die unterschiede

beider Scheinwerfer preislich?

lg claus

Link to comment
Share on other sites

Klar haben die Scheinwerfer einen Stellmotor für die LWR, aber neue Scheinwerfer werden (oft) ohne den Stellmotor und meist auch ohne Leuchtmittel verkauft. Beim Austausch müssen also die Leuchtmittel als auch der Stellmotor für die LWR aus dem alten Scheinwerfer ausgebaut und in den neuen Scheinwerfer eingebaut werden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb w126fan:
vor 12 Minuten schrieb w126fan:

Das stimmt so nicht, die haben einen Stellmotor.

 

ok - das habe ich schon verstanden.

Aber der Preisunterschied zwischen rechts und links will mir nicht

klar werden. Ist im >innenleben< etwas unterschiedliches verbaut,

was zu einem anderen Preis führt?

lg claus

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb janihani:

Klar haben die Scheinwerfer einen Stellmotor für die LWR, aber neue Scheinwerfer werden (oft) ohne den Stellmotor und meist auch ohne Leuchtmittel verkauft. Beim Austausch müssen also die Leuchtmittel als auch der Stellmotor für die LWR aus dem alten Scheinwerfer ausgebaut und in den neuen Scheinwerfer eingebaut werden.

auch klar soweit:)

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb ostseeman:

Aber warum ist der auf der linken Seite teurer???

lg claus

 

Weil der linke Scheinwerfer wahrscheinlich häufiger nachgefragt wird. Ist bei den Rückleuchten ähnlich.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Weil der linke Scheinwerfer wahrscheinlich häufiger nachgefragt wird. Ist bei den Rückleuchten ähnlich.

das mag viell. sein, ist aber schon recht sonderbar...

... zumal ja wohl Rechts- sowie Linkslenker beim Scheinwerfer

identisch sind...

lg claus

Link to comment
Share on other sites

In der Regel sind die rechten Scheinwerfer teurer, anstatt die linken. Das ist auch im Einkauf auf Großhändler Ebene so. Soweit ich weiß kosten die direkt vom Hersteller das Gleiche. 

Wie DerWeißeA2 schon erwähnt hat ergeben sich dann im Handel durch die Nachfrage die Preisunterschiede.

Ähnliches gibt es auch bei gebrauchten Karosserieteilen. Frontteile sind oft teurer, weil die durch Unfallverursacher mehr gesucht sind. Heckteile dagegen werden nicht so oft gesucht, weil diese Teile häufig durch die Versicherung bezahlt werden und somit neu kommen.

Bei den vielen Valeo Scheinwerfern die ich bis jetzt in der Hand hatte, war bisher immer LWR verbaut. Scheint ein Fehler von TecDoc zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.