Jump to content

[1.2 TDI ANY] Während der Fahrt abgewürgt - springt nicht an


1.2_forever
 Share

Recommended Posts

ja habe das Ding selber verwendet. Der Sinn von dem Kegel ist nicht, dass er in die Blattfedern passt, sondern einfach, dass er die Kupplungscheibe fest gegen die Druckplatte hält. Das Ausrichten macht man, indem man von der anderen Seite schaut, dass die Kupplungsscheibe zentral auf der Druckplatte sitzt, und dann soweit das Ding festschraubt, dass sich nichts mehr bewegen kann. Gibt auch ein Video dazu, wo das vlt. besser zu verstehen ist:

 

 

Edited by JasTech
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link.

 

Das dort verwendete Werkzeug ist aber gänzlich ohne den Konus ausgestattet.

 

Du hast Dir dann bei deinem Werkzeug so geholfen. Aber eigentlich sollte der Konus zwischen die "Blattfedern" zwecks zentrierung  passen.

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb JasTech:

-Außenvielzahl Größe 6 & 7(?) [in meinem Knarrenkasten enthalten]

 

Das müsste natürlich "Innenvielzahn" an der Stelle heißen...

 

Moderator:

Habe es korrigiert.

DerWeißeA2

Link to comment
Share on other sites