Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nelix

Car Life Plus

41 Beiträge in diesem Thema

War heute mal bei einem der ortansässigen Audi Dealer und wollte nachfragen was kostet und bietet die Garantieverlängerung. Ich weiß zwar schon einiges aber ich wollte Preis und genauen Umfang. Ich war schockiert, weil keiner in dem Unternehmen Bescheid wußte und trotz Telefonat mit dem KundenCenter erst in ein paar Tagen Informationen zu bekommen sind. Offenbar war ich der Erste der danach gefragt hat. Schon seltsam. Audi wirbt damit schon Monate. Offenbar gehen Audi?s nicht kaputt und so braucht keiner die Versicherung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wär schön wenn Du nochmal was dazu schreibst wenn die Infos eintreffen. Hab da auch noch nix von mitbekommen (manchmal wär ne Glotze doch nicht schlecht ;-) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Car Life Gebrauchtwagengarantie läuft am 01.08 ab ´.

Ich habe vor etwa 2 Wochen Post von dieser Garantie bekommen mit einem Überweissungsträger (119€) bei Einlösung wird automatisch um ein Jahr verlängert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 Driver

Meine Car Life Gebrauchtwagengarantie läuft am 01.18 ab ´.

.

 

Wann ist der 01.18. ??

 

Lebst Du in unserem Universum??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, guten abend.

erstzulassung: a2 1,2 diesel wurde am 13.11.2001.

 

zu diesem zeit punkt gab es noch keine audi carlife plus garantieversicherung.

man kommte dann bis 15 monate nach erstzulassung die versicherung abschliessen.

abgeschlossen habe ich sie am 30.01.2003.

beginn der garantieversicherun ab 13.11.2003.

 

preis fuer die garantieversicherung 205,00 eur fuer 2 jahre.

verlaengerung ist moeglich jeweils 12 monate.

 

die garantieversicherung kann man so fort beim kauf des wagens abschliessen, dann ist sie billiger.

 

gruss carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Folgegarantie kostet bei meinem Freundlichen knapp €180.- und muß natürlich vor Ablauf der alten Versicherungsintervalle abgeschlossen werden, da sonst aufwendiger in der Bearbeitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe folgendes Angebot bekommen:

 

CarLifePlus = Garantieverlängerung für 3. und 4. Jahr, bis max 160.000 km Gesamtfahrleistung

 

kostet für A2 205 €

 

wenn innerhalb 4 Wochen nach Erstzulassung dazugekauft, gibt es 10 % Ermäßigung.

 

Leistung:

 

Eigenanteil mind. 50 €, oder 10% bis max 250 €. Versichert sind so ziemlich alle wichtigen Teile außer Glas (Teilkasko besser) und Radio/Navi/FSE

 

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rgb sag mal meinst du die offizielle Audi Car Life Plus. Mein Händler konnte mir nach mehreren Besuchen immer noch keinen Preis und nähere Infos anbieten. Stattdessen wollte er mir eine andere Versicherung andrehen. Für ein Jahr sollte ich über 200 Euronen und einen Werkstatttest löhnen. Vermutlich verdient er mehr an der anderen Versicherung und hat kein Interesse die Audiversicherung zu verticken. Schon seltsam. Werde jetzt einfach mal andere Audihändler aufsuchen. Scheint mir ein komisches Geschäftsgebaren zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

yep, original audi car life plus,

hatte das angebot gerade letzten mittwoch anläßlich der abwicklung der geldgeschäfte und zulassung für meine neue kugel.

mein freundlicher hatte dazu zum einen einen flyer mit den vertragsbedingungen und ein laminiertes postkartengroßes info mit allen auditypen und deren preise für die garantieverlängerung.

es gibt auch eine info (allerdings nicht sehr aussagekräftig und läuft nicht mit netscape sondern besser mit ie)

 

http://www.audi.com/de/de/kundenservice/carlifeplus/carlifeplus.jsp

 

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von nelix

rgb sag mal meinst du die offizielle Audi Car Life Plus. Mein Händler konnte mir nach mehreren Besuchen immer noch keinen Preis und nähere Infos anbieten. Stattdessen wollte er mir eine andere Versicherung andrehen. Für ein Jahr sollte ich über 200 Euronen und einen Werkstatttest löhnen. Vermutlich verdient er mehr an der anderen Versicherung und hat kein Interesse die Audiversicherung zu verticken. Schon seltsam. Werde jetzt einfach mal andere Audihändler aufsuchen. Scheint mir ein komisches Geschäftsgebaren zu sein.

 

Die Carlife-Plus kann IMHO nur beantragt werden, solange die normale Garantie noch läuft.

 

Deine Beschreibung scheint die Garantieversicherung zu sein, die man abschließen kann, wenn die normale Garantie bereits abgelaufen ist. Das ist kein über-den-Tisch ziehen, sondern die normalen Bedingungen bei Audi (auch beim hiesigen Händler).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von rgb

Habe folgendes Angebot bekommen:

 

CarLifePlus = Garantieverlängerung für 3. und 4. Jahr, bis max 160.000 km Gesamtfahrleistung

 

kostet für A2 205 €

 

wenn innerhalb 4 Wochen nach Erstzulassung dazugekauft, gibt es 10 % Ermäßigung.

 

Leistung:

 

Eigenanteil mind. 50 €, oder 10% bis max 250 €. Versichert sind so ziemlich alle wichtigen Teile außer Glas (Teilkasko besser) und Radio/Navi/FSE

 

cu

rgb

 

man kann die versicherung noch 15 monate nach der 1.zulassung abschliessen.

 

nicht versichert ist auch die auspuffanlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heute bei einem der größten Audi Verticker in Franken und nicht beim ortsansässigen und der konnte mir auf Anhieb sagen was eine Garantieverlängerung kostet. Was Carlos sagte 205¤ für 3 und 4 te Jahr gilt nur für Erstbesitz. Da ich einen Dienstwagen gekauft habe und somit Zweitbesitzer bin kostet mich das dritte Jahr 170¤ und das vierte 205¤. So ein Mist gibt es auch bei BMW wo die Mobilitätsgarantie auch vom Besitzstand abhängig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

da schein ja einiges bei Audi und den Händlern durcheinander zu gehen.

Ich habe jetzt für die nächsten zwei Jahre für 205€ abgeschlossen. Dummerweise muß man bei mehr als 18 Monaten nach Erstzulassung eine Fahrzeugüberprüfung durchführen lassen (kostet bei der DEKRA lässige 52 Piepen und hätte ich mir sparen können, wenn man mich vor 6 - 12 Monaten darüber beim Freundlichen informiert hätte...). Meiner ist auch Zweitbesitz - allerdings war Audi der Vorbesitzer. Auch hat mein Freundlicher mir gesagt, das man diese Versicherung bis 10 Jahre und 160tkm immer abschließen kann, wenn man die Fahrzeugüberprüfung machen läßt (so steht es auch in den Audi Unterlagen)

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

wir sind neu hier im Forum und finden dies eine tolle Sache.

Da wir bald stolzer Besitzer eines A2 - FSI werden, haben gestern den Kaufvertrag unterschrieben, stellt sich uns zum Thema Car Life Plus folgende Frage:

Ist es denn tatsächlich möglich, wie KWH in seinem Beitrag schreibt, die Car Life Plus als Zweitbesitzer für zwei weitere Jahre zu erwerben. Unser Freundlicher teilte uns mit, dass dies nur Erstbesitzer können. Auch der Betrag in Höhe von 205,00 € hört sich besser an wie bei uns. Wir sollten so um die 180,00 € für weitere 12 Monate bezahlen.

 

KWH - vielleicht hast du noch weitere Infos hierzu, wären dir wirklich sehr dankbar, denn bei uns war bzw. ist die Audi AG auch Erstbesitzer.

 

Gruß

New-FSI-Racer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Händler heiß das NW-Anschlußgarantie für 24 Monate, und soll mich 240 € für zwei Jahre kosten.

Die sind sich aber nicht sicher, dass z.B. das Open Sky bei dieser Garantie mit eingeschlossen ist.

Es sind auch Glas-und Scheinwrfergehäuse nicht in der Garantie dabei.

Ebenso alle Verschleißteile, dazu gehören auch z.B.:

Stoßdämpfer, Federn, Batterie, Auspuffsystem, Kat, Radio-Soundsysteme, Navigation, Rahmen und Karroserieteile.

 

Eigentlich waren erst mal alle etwas überrascht, das jemand soetwas haben will. Wird so gut wie nicht von den Kunden nachgefragt.

 

Dann noch die Beteiligung......

 

Hat schon jemand über so eine Versicherung Schäden abgewickelt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen - komisch, schon vor der Auslieferung denke ich an eine Garantieverlängerung ?(

Muß wohl irgendwie mit den ganzen Problemschilderungen hier im Forum zusammenhängen. Fällt der A2 nach Ablauf der Garantie auseinander ?

Ihr habt mich alle verunsichert !

 

hab mal unter www.audi.de die Prämie berechnet:

 

 

Ihre Prämienberechnung

 

Ihre Eingaben: Audi A2, bis 75 kW,

EZ 12/2003,

 

Beitragsklasse: NF

Garantie auf alle mechanischen und elektrischen Teile

 

Beitrag: 184,50 Euro

inklusive 16% Versicherungssteuer und Früheinsteiger-Bonus

 

 

Laufzeit: 24 Monate

(3. und 4. Fahrzeugjahr)

 

Verlängerung: Jährlich unbegrenzt möglich

 

 

Voraussetzung: Abschluss muss mit Fahrzeugerwerb bzw. bis 4 Wochen danach erfolgen. Ihre Unterlagen müssen spätestens 4 Wochen nach Erstzulassung dem Audi-Versicherungs-Service vorliegen.

 

Abschluss: Bitte wenden Sie sich zum Abschluss dieser Versicherung an Ihren Audi Partner. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

 

 

Grüße

 

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wir haben unseren A2 als Jahreswagen bei Kamps gekauft. Jetzt läuft die Werksgarantie von 2 Jahren ab und wir wollen die CarLifePlus verlängern. Beim Blick in die Kaufunterlagen haben wir entdeckt, das wir unseren A2 inkl. CarLifePlus erworben haben, die für 12 Monate nach Ablauf der 2 Jahres Garantie einsetzt.

 

Uns verwirrt nun etwas, dass normalerweise nach den ersten zwei Jahren eine Verlängerung von zwei Jahren folgt und später dann erst jährlich. Des Weiteren haben wir bis auf die Garantiebedingungen auch nichts weiter mit ausgehändigt bekommen. Deswegen die Frage an diejenigen, die CarLifePlus verlängert haben, was man für Unterlagen bekommt? Ich könnte mir da schon eine zusätzliche Eintragung oder Urkunde vorstellen.

 

Gruß

Medion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo medion, ich habe eine Carlife Plus versicherung abgeschlossen.

Du bekommst ein versicherungsschein zur Carlife Plus-Versicherung.

 

audi versicherungsservice schliesst für die frankfurter versicherungs-ag, diese versicherung ab.

 

die adresse lt.

audi versicherungsservice

braunschweiger str. 101

38444 wolfsburg

 

telefon: 0180/322 429 5

telefax: 05361/48061

 

1 blatt mit den bedingungen

versicherungsleistung

umfang der garantieversicherung

garantieversicherungsausschlüsse

voraussetzungen für den anspruch aus der garantieversicherung

höhe des ersatzanspruchs

abwicklung der garantieleistung

obliegenheit des versicherungsnehmers nach dem versicherungsfall

folgen einer obliegenheitsverletzung

verjährung

 

des weiteren erhälts du eine versicherungs-karte.

dort steht drauf.

 

Vertragsnummer

beitragsklasse

name amtl. kennzeichen

fahrgestellnr.

garantiebeginn

garantieende

 

 

gruss carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Medion

...haben wir entdeckt, daß wir unseren A2 inkl. CarLifePlus erworben haben, die für 12 Monate nach Ablauf der 2 Jahres Garantie einsetzt.

 

Uns verwirrt nun etwas, dass normalerweise nach den ersten zwei Jahren eine Verlängerung von zwei Jahren folgt und später dann erst jährlich. Des Weiteren haben wir bis auf die Garantiebedingungen auch nichts weiter mit ausgehändigt bekommen. Deswegen die Frage an diejenigen, die CarLifePlus verlängert haben, was man für Unterlagen bekommt? Ich könnte mir da schon eine zusätzliche Eintragung oder Urkunde vorstellen.

 

Gruß

Medion

 

Ist bei mir auch mit 12-monatiger Verlängerung nach den 2 Jahren, habe außer dem auf der Garantie anscheinend basierenden Finanzierungsvertrag keine weiteren Belege außer einer Beschreibung der Garantieleistungen (kleingedrucktes A4-Blatt) bekommen.

 

Das heißt aber nicht, daß das so richtig ist. Vielleicht fehlt mir auch was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von nelix

War heute bei einem der größten Audi Verticker in Franken und nicht beim ortsansässigen und der konnte mir auf Anhieb sagen was eine Garantieverlängerung kostet. Was Carlos sagte 205¤ für 3 und 4 te Jahr gilt nur für Erstbesitz. Da ich einen Dienstwagen gekauft habe und somit Zweitbesitzer bin kostet mich das dritte Jahr 170¤ und das vierte 205¤. So ein Mist gibt es auch bei BMW wo die Mobilitätsgarantie auch vom Besitzstand abhängig ist.

 

Hallo,

ich habe auch einen Dienstwagen gekauft und dre Händler hat mir von sich aus die Garantieverlängerung für das 3. und 4. Jahr angeboten.

Für 205 Euro.

Grüße

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

jetzt bin ich doch etwas verwirrt. Habe bei meinem Audi-Händler nachgefragt, ob wir für unsere Kugel auch die Anschlussgarantie (3. und 4. Jahr) zu 240 € für einen FSI abschliessen können. Der teilte uns aber mit, dass dies nur bei Erstbesitzer (wir haben einen Dienstwagen der Audi AG gekauft) möglich wäre.

 

Hajo 100,

bei welchem Händler bist denn du, hast du vielleicht Unterlagen, die ich meinem Freundlichen zeigen kann.

Die können doch nicht unterschiedlich vorgehen ! X(

Für eine baldige Antwort darf ich mich jetzt schon bedanken.

Gruß

New-FSI-Racer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterlagen habe ich keine, aber es war das Autohaus Weeber in Herrenberg. Der Berater heißt Thomas Gohlke.

Wir haben das Auto im August 2002 gekauft.

Gruß

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hajo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde jetzt gleich mal bei dem Volkswagen Versicherungsdienst anrufen und das Ergebnis posten. Es kann ja nicht sein, dass es bei dem Einen geht und beim Anderen nicht.

Gruß

New-FSI-Racer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gaudi

 

Wo hast du dein A2 gekauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusammenfassung CarLifePlus – Garantieverlängerung

 

Da die Meinungen und Angebote hier doch sehr Unterschiedliches ergeben, habe ich heute noch mal mit einem Händler gesprochen bzgl. Garantieverlängerung. Er hat auch wild herum telefoniert und sich schlau gemacht, u.a. auch beim VVD, der diese Versicherung für Audi anbietet. Hier das Ergebnis:

 

Die wichtigsten Dinge zusammengefasst:

 

Die Verlängerung der 24 Monate Werksgarantie für das 3. und 4. Jahr für zusammen 205,- Euro ist möglich, wenn:

• vor Ablauf der 24 Monate Werksgarantie, diese Verlängerung getätigt wird,

• das Auto in Erstbesitz ist,

• das Auto nicht älter als 18 Monate ist.

Bei frühzeitiger Verlängerung, ich glaube bis zum 4. Monat, ist noch ein Rabatt drin.

 

Ist das Auto älter wie 18 Monate, ist ein zusätzliches Prüfgutachten (z.B. DEKRA Prüfsiegel) für ca. 40,- Euro und eine neue HU (!) nötig, da diese nicht älter wie 12 Monate für das Gutachten sein darf. Scheckheftgepflegter Zustand wird immer vorausgesetzt.

 

Ist das Auto nicht im Erstbesitz, ist das Ganze nur bis zum 6. Monat nach Erstzulassung möglich.

 

Für alle anderen Fälle, also auch z.B. Jahreswagen älter als 6 Monate usw., ist nur eine Verlängerung für jeweils 12 Monate für 170,- Euro möglich. Nach dem 18. Monat wieder mit Prüfsiegel. Die Verlängerung ist dann dafür jeder Zeit, also bspw. auch nach dem 30. Monat, möglich.

 

Noch zu erwähnen ist, dass egal um welche Art es sich handelt, im Garantiefall immer eine Selbstbeteiligung von 50-200 Euro zu zahlen ist.

 

 

Als Alternative hat der Händler noch eine CarGarantie von einem externen Anbieter für 175,- Euro für zwei Jahre im Angebot. Diese läuft dann nicht direkt über Audi und ist auch nicht so umfangreich.

 

 

Vieles war für den Händler auch neu. Wahrscheinlich ist das noch nicht bis überall hin durchgedrungen, wie man hier auch den Kommentaren im Forum entnehmen kann.

 

 

Gruß

Medion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Medion

@gaudi

 

Wo hast du dein A2 gekauft?

 

Audi Feser, in der Nähe von Nürnberg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Widerspruch zu dem Stichwort Erstbesitz und CarLife - dirket von der Audi-Seite kopiert:

 

"Auch wenn Sie schon einen Audi besitzen oder einen gebrauchten Audi erwerben, können Sie bis zu einem Fahrzeugalter von 6 Jahren oder 150.000 km jederzeit einsteigen und verlängern. Voraussetzung ist dafür ein anerkanntes Prüfsiegel und - sollte Ihr Fahrzeug nicht scheckheftgepflegt sein - eine Inspektion bei Ihrem Audi Partner."

 

Dementsprechend bietet mein Händler die Garantie auch für den Gebrauchtwagen an, den ich morgen abhole. Ich überlege noch, ob ich schon jetzt die Zusatz-Garantie abschließen soll oder erst nachdem die Werksgarantie und die anschließende Gebrauchtwagen-Garantie meines Händlers (zusammen noch 21 Monate) abgelaufen sind. Nur hat mir ja noch keiner weitere Infos gepostet, auf welche Teile diese CarLife-Garantie gegeben wird, im Netz finde ich nichts bzgl. des Umfangs der Garantie.

 

Hier der Link zu Audi - dort gibt es auch einen Kalkulator für die Garantie-Gebühren:

 

http://www.audi.com/de/de/kundenservice/carlifeplus/carlifeplus.jsp

 

Grüße,

 

crashpixel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Bin ich als Besitzer eines Werkdienstwagen von Audi Erstbesitzer oder Zweitbesitzer?

 

P.Paule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@crashpixel

 

Man kann jederzeit einsteigen, bloß eben nicht mehr zu den besten Konditionen (siehe oben).

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Der-Rote-Paule

 

Du bist immer der Zeitbesitzer, da der Wagen auf die Audi AG angemeldet war. (So ist es bei mir.)

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat den jetzt einer der Zweitbesitzer dieese garantie abgeschlossen?

 

Ich bin jetzt im 24 Monat und bin am Überlegen was ich mache bzw. was es kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe letztes Jahr einen Vorführwagen gekauft und bin Zweitbesitzer. Mir hat man gleich die CarLifePlus Vers. angeboten für

204 Euro. Beginnt nach dem Ende der 2jährigen Werksgarantie -bei

mir also im Februar 2005.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von nelix

Offenbar gehen Audi´s nicht kaputt und so braucht keiner die Versicherung.

 

haha schön wär´s. hab die versicherung und für mich hat´s sich gerechnet! koppelstangen, geräusche, anlasser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich besitze auch die Carlife Plus Anschlußgarantie, obwohl ich eigentlich Zweitbesitzer bin, da der A2 eine Tageszulassung war. Die 2 jährige Werksgarantie ist bei mir im März abgelaufen und gestern hatte ich den ersten Fall für Carlife Plus.

Bei mir ist das Blinkrelais ausgefallen, ich zu meinem Freundlichen hin, alles kein Problem nach 2 1/2 Stunden konnte ich den kleinen wieder abholen. Kosten € 50,-

Was kostet eigentlich das Relais einzeln? Und warum braucht man für das Wechseln des Relais über 2 Stunden?

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@jeanlucp: Die 50 Euro waren also die besagte Selbstbeteiligung ?!

Weiter oben steht, dass 50-200 Euro Selbstbeteiligung fällig sind. Wonach richtet sich das?

 

Mein A2 hat in letzter Zeit immer wieder Probleme mit der Elektrik. Mal sproradisch Motorelektronik, Bremselektronik und Klimaautomatik. Da es da ja wohl schwer ist, den Fehler zu finden (jedenfalls haben sie ihn noch nicht) würde sich die Versicherung lohnen, oder?

 

Ich überlege gerade ob ich eine CarLife Plus-Versicherung für ein Jahr abschließe. Mir sagte der Händler, dass ich dann alle Inspektionen in Deutschland durchführen müsste (wohne z. Z. nicht in D, aber nahe der Grenze). Da die letzte Inspektion gerade erst eine Woche her ist, ist das für mich ja kein Problem. Oder gibt es da einen Haken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also kurz und knapp:

Du zahlst 10% der Reparaturkosten, aber min. 50€ und max. 250€. Soll heißen: Kleinkram zahlst du in jedem Fall, solange er unter 50€ bleibt, aber sollte es teuer werden, dann zahlst du max. die 250€.

 

Hier die kompletten Bedingungen:

Audi CarLifePlus

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

jetzt ist die Verwirrung perfekt. Ich habe heute meinen kleinen von der ersten Inspektion abgeholt.

 

Longlife Service, Bremsflüssigkeit gewechselt, Koppelstangen getauscht :D, Radsensor (ABS meldete sich) noch nicht eingebaut, Frontscheibe (Fehler im Sichtfeld, Verzerrung) noch nicht eingebaut und diverse Kleinigkeiten. Öl selbst mitgebracht, Kosten 266,95€

 

Nun hatte ich mich auch für die Audi CarLife Plus interessiert, dazu gab mir der Meister eine Kopie seiner Preisliste. Kostenpunkt 205€ für 2 Jahre zuzüglich TÜV Gutachten 31€.

 

Nun wollte ich mal auf der Audi Page schauen was in den CarLife Plus Garantie für Leistungen drin sind, Fehlanzeige.

 

Nun hab ich mal bei der Prämienberechnung meinen A2 eingegeben und zwei andere Preise bekommen.

 

170€ wenn ich Checkheft gepflegt bin (hab ich ja grade machen lassen) und

210€ ohne Checkheft Pflege, Inspektion muss aber vor Abschluss gemacht werden. (versteh einer die Schwaben)

 

Nun hab ich drei Preise und weiß nicht was für Leistungen die CarLife Plus hat. Ist das nicht toll?

 

carlife170.jpg

 

carlife210.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat Dir denn nicht der Freundliche Meister eine Auskunft geben können was da alles abgedeckt wird?

 

Ist doch sein Job - bevor er irgendwelche Preise nennt.

 

Mütze - der auch zum Service muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallol

 

ich habe gestern eine Rechnungskopie vom VVD bekommen für das Wechseln des Blinkrelais:

 

Relais 18 €

Arbeitsaufwand 48 €

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Noberty

 

Guck mal in meinem Beitrag. Da steht da so'n Link zu einer pdf. Alle Bedingungen stehen da drin. Beim Preis kann ich dir leider auch nicht weiter helfen

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halloho,

 

also ich habe mir einen gebrauchten a2 :) gekauft den ich morgen abholen werde.der verkäufer hat mir gleich die car life plus angeboten.

aber wie ihr hier so geschrieben habt sind dort nur bestimmte teile versichert,und viele eigentlich nicht.

meine frage wäre was da so alles außer motor und antrieb versichert ist?

lohnt sich diese versicherung überhaubt?meine der wagen ist knappe 3jahre alt und wenn ich so mit den beiträgen für diese versicherung rechne,würde ich nach etwa 5jahren schon das gelt füe einen neuen motor oder getriebe raus haben.

oder meint ihr das der wagen nach nur 8jahren solch schäden haben könnte? führ vorher ein S2 coupé der 248000 gelaufen war ohne jegliche macken.

hmm,bin halt nicht so ein fan von solch versicherungen,aber wenn sie sich lohnt?! ?(

 

 

mfg olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0