Jump to content

A2 im Originalzustand 372.000 km


Recommended Posts

Moin.

Mein Nachbar hat mir sein Auto angeboten. 1.4 Benziner.

372.000 km gelaufen.

Eben mit einem befreundeten Prüfer durchgesehen.

1 Zündspule defekt, 1 Bremsleitung leicht korrodiert. 

Da wurde noch nie etwas getauscht! Alle Fahrwerkteile, Auspuff, Hitzebleche , Koppelstangen - alles Werksauslieferung.

Wir waren beide ein bisschen sprachlos.

Ist als Jahreswagen gekauft worden und immer in einer Audiwerkstatt betreut.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Rockabilly1963:

Da wurde noch nie etwas getauscht! Alle Fahrwerkteile, Auspuff, Hitzebleche , Koppelstangen - alles Werksauslieferung.

Das spricht doch für sich - wenn es tatsächlich so ist! Hut ab.....dann werde ich wohl nie etwas an meinem A2 machen müssen😉- die 370 000 km erreiche ich erst einmal nicht.

 

Stimmt das denn wirklich? Der TÜV hat in der Richtung nie etwas bemängelt? Spurstangen und Traggelenke sind ja der Klassiker spätestens nach 15 Jahren oder 150 000 km......sind die beim A2 tatsächlich so viel haltbarer als bei anderen?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rockabilly1963:

Moin.

Mein Nachbar hat mir sein Auto angeboten. 1.4 Benziner.

372.000 km gelaufen.

Eben mit einem befreundeten Prüfer durchgesehen.

1 Zündspule defekt, 1 Bremsleitung leicht korrodiert. 

Da wurde noch nie etwas getauscht! Alle Fahrwerkteile, Auspuff, Hitzebleche , Koppelstangen - alles Werksauslieferung.

Wir waren beide ein bisschen sprachlos.

Ist als Jahreswagen gekauft worden und immer in einer Audiwerkstatt betreut.


und Costa Quanta?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rockabilly1963:

Da wurde noch nie etwas getauscht! Alle Fahrwerkteile, Auspuff, Hitzebleche , Koppelstangen - alles Werksauslieferung.

 

Das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, die Federn brechen doch vorne quasi immer,  auch Koppelstangen oder Stabilager sind auch nach spätestens 200000km fertig.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

so einen haben wir auch!

Originalzustand mit neuen Stoßdämpfern, ZR, AGR, Bremsen, Reifen 

und alle anderen Verschleißteile neu

 

Scheckheftgepflegt mit jetzt 82.000 Km

und? was soll ich dafür verlangen? 10.000€????

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb morgoth:

Das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, die Federn brechen doch vorne quasi immer,  auch Koppelstangen oder Stabilager sind auch nach spätestens 200000km fertig.

Ist aber so.

 

vor 18 Stunden schrieb Apissimus:

Tja, wie soll einer der Oberindianer von Audi gesagt haben: Dieses Auto  hätte nie gebaut werden dürfen! :D

Ist schon toll.

 

vor 18 Stunden schrieb Mikey:


und Costa Quanta?

500

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Rockabilly1963:

Da haste recht. Ich brauch den gar nicht, aber das Angebot war so verlockend.

Der Prüfer war total überzuckert.

Kaufen.

 

aber wenn da noch nie was gewechselt wirden ist würde ich mal ZR, Keilrippenriemen und Spannrolle wechseln 😬😅

Link to post
Share on other sites

Freue Dich und lasse Dich auf das Auto ein.

Könnte der Beginn einer schönen gemeinsamen Zeit sein:D.

Neben her kannst Du ja überlegen, ob Du jemals so ein beständiges Fahrzeug kennengelernt hast.

Obwohl meine "verstärkten" Koppelstangen niemals über 50'km gehalten haben.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Mikey:

Kaufen.

 

aber wenn da noch nie was gewechselt wirden ist würde ich mal ZR, Keilrippenriemen und Spannrolle wechseln 😬😅

Das ist natürlich gemacht worden. Jede Inspektion seid 2002.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

A2 ab Werk Top-Qualität, entwickelt von Top-Ingenieuren.

@Rockabilly1963Unser Bedarf ist zwar gedeckt. Was jedoch besonders interessiert: Wo hat die Audi-Werkstatt,  die die Kugel über die 370 Tkm gewartet hat, ihren Sitz. Im Forum gibt es Listen empfohlener, nach Regionen geordnete Service-Betriebe. Ist der Betrieb dort zu finden?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rockabilly1963:

 

20210415_170801.jpg

20210415_170831.jpg

20210415_170923.jpg


wow, ich sehe Sitzheizung, "Gewaltblau"(in Fachkreisen auch Kobaltblau genannt :D ) Nsw, schwarze Innenausstattung, originale Audi gummifussmatten, Lederlenkrad  👍

 

sieht gut aus. 👍

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Mikey:


wow, ich sehe Sitzheizung, "Gewaltblau"(in Fachkreisen auch Kobaltblau genannt :D ) Nsw, schwarze Innenausstattung, originale Audi gummifussmatten, Lederlenkrad  👍

 

sieht gut aus. 👍

Ein paar Schalter sind abgemackelt , das ist wohl immer bei Softlack. Sitze müssen nur gereinigt werden. Vom Zustand her müssten wir den behalten, meine Frau hat schon geliebäugelt, aber er ist einfach zu klein. Ich selber fahre Opel Senator A 3.0i , meine Frau einen sehr gepflegten Zafira, den ich gerade für die nächsten Jahre fit gemacht habe.

Also wird er verkauft oder getauscht.

Link to post
Share on other sites

Bzgl. Zündungspule - was steht im Fehlerspeicher - nicht das es die Nockenwellen sind:/

 

Sonst :TOP:

Edited by Superduke
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb sliner:

was soll ich dafür verlangen? 10.000€?

 

Wird der Spruch nicht irgendwann mal langweilig?

  • Like 1
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Rockabilly1963:

Vom Zustand her müssten wir den behalten, meine Frau hat schon geliebäugelt, aber er ist einfach zu klein. Ich selber fahre Opel Senator A 3.0i , meine Frau einen sehr gepflegten Zafira, den ich gerade für die nächsten Jahre fit gemacht habe.

Also wird er verkauft oder getauscht.

Immer die alte Leier, dass der A2 zu klein sei. :warte:

Mehr Auto für vier Personen braucht es nicht wirklich, es sei denn, es geht voll bepackt in einen mehrwöchigen Urlaub. Und wahrscheinlich verfügt der A2 über mehr Airbags als der Senator. *duck und wech*

Ich erlebe es immer wieder, dass Leute, egal ob jung oder alt, das Gesicht verziehen, wenn sie in einem A2 hinten einsteigen sollen. Bis dann nach kurzer Fahrt die überraschten Aussagen kommen ala "So viel Platz hätte ich dem Auto gar nicht zugetraut." oder "Da sitzt man ja bequemer als in einem 1-3er BMW, Audi A1-A4, VW Polo bzw Golf ." Ich höre hier auf, denn die Liste ist gefühlt endlos.

 

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Rockabilly1963:

Ein paar Schalter sind abgemackelt , das ist wohl immer bei Softlack. Sitze müssen nur gereinigt werden. Vom Zustand her müssten wir den behalten, meine Frau hat schon geliebäugelt, aber er ist einfach zu klein. Ich selber fahre Opel Senator A 3.0i , meine Frau einen sehr gepflegten Zafira, den ich gerade für die nächsten Jahre fit gemacht habe.

Also wird er verkauft oder getauscht.


 

Gerade hast du angefangen sympathisch zu werden :D 

 

Mit dem verkauf oder tausch machst du dich gerade unsympathisch 😂

 

wäre schade hätte die Geschichte gern weiter verfolgt und gern erlebt was der kleine im Alltag noch taugt :( 

 

Schade.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Highlander72:

Immer die alte Leier, dass der A2 zu klein sei. :warte:

Mehr Auto für vier Personen braucht es nicht wirklich, es sei denn, es geht voll bepackt in einen mehrwöchigen Urlaub. Und wahrscheinlich verfügt der A2 über mehr Airbags als der Senator. *duck und wech*

Ich erlebe es immer wieder, dass Leute, egal ob jung oder alt, das Gesicht verziehen, wenn sie in einem A2 hinten einsteigen sollen. Bis dann nach kurzer Fahrt die überraschten Aussagen kommen ala "So viel Platz hätte ich dem Auto gar nicht zugetraut." oder "Da sitzt man ja bequemer als in einem 1-3er BMW, Audi A1-A4, VW Polo bzw Golf ." Ich höre hier auf, denn die Liste ist gefühlt endlos.

 

Das wäre schon ein lustiges Bild : Vorne der A2 mit meiner fünfköpfigen Familie und Gepäck und dahinter unser 6,20 Tabbert. 😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Rockabilly1963:

aber er ist einfach zu klein

 

von außen vielleicht.

  • Setzt dich auch mal hinten rein,
  • klappe mal eine Rücksitzlehne um
  • klappe mal beide Lehnen um
  • nimm mal einen hinteren Sitz raus
  • nimm mal beide hinteren Sitze raus
  • nimm mal den doppelten Ladeboden und das Rollo raus

Es passt sogar ein Motocross-Motorrad in den A2. Da sag mal einer, der ist klein.

 

35754327_WhatsAppImage2020-05-26at22_58_52.thumb.jpeg.cf39215212ef2055bdb3283eebd2a2a5.jpeg1503335528_WhatsAppImage2020-05-26at22_58_12.thumb.jpeg.26b081b0ef510bdd5a12ae7d30b0127d.jpeg


couch4.jpg

 

2011-10-17_18-11-41_626.jpg

 

Passt auch ein Motorrad oder eine Couch in den Senator (wenn es die Limo ist)?

 

 

 

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Naja, ein Senator ist ja auch Kult. 

Außerdem gab es einen A2 davon. 

Also.

Alles gut. 

Screenshot_20210417-211008.thumb.png.6a15d97a2f9426f4551095427f1358e2.png

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Mikey:


 

Gerade hast du angefangen sympathisch zu werden :D 

 

Mit dem verkauf oder tausch machst du dich gerade unsympathisch 😂

 

wäre schade hätte die Geschichte gern weiter verfolgt und gern erlebt was der kleine im Alltag noch taugt :( 

 

Schade.

Ich wollte damit keine große Diskussion anregen.

Ich finde den Zustand einfach klasse und ziehe den Hut vor der Kilometerleistung und wollte einfach mal wissen, ob Andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Auch so ein gutes Auto macht aus einem 6 - Zylinder und Oldtimerfan keinen Fan für Kleinwagen. Schönen Abend. 😉 

Link to post
Share on other sites
Am 16.4.2021 um 21:18 schrieb Rockabilly1963:

Das ist natürlich gemacht worden. Jede Inspektion seid 2002.

Dann schau dir mal durch was im Rahmen der Inspektionen getauscht wurde, ich würde wetten da wurde am Fahrwerk garantiert schon was getauscht, über 300000km ohne das da mal was schlapp macht ist meiner Meinung nach unmöglich 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Rockabilly1963:

Ich wollte damit keine große Diskussion anregen.

Ich finde den Zustand einfach klasse und ziehe den Hut vor der Kilometerleistung und wollte einfach mal wissen, ob Andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Auch so ein gutes Auto macht aus einem 6 - Zylinder und Oldtimerfan keinen Fan für Kleinwagen. Schönen Abend. 😉 


War auch nicht ganz ernst  :D 
 

Du bist hier in einem A2 Forum und viele interessieren sich für die Geschichten, Ausstattungen usw. 

 

Mit deiner Preisangabe und der Tatsache das er wohl seit 2002 ordentlich gewartet wurde hast du bestimmt den einen oder anderen neugierig gemacht was du da wohl bekommst.

 

Ich persönlich würde sagen für den Preis ist der A2 völlig in Ordnung. 
 

Da du nun erwähnt hast, er wäre zu klein, du hättest keine Verwendung und willst ihn vermutlich verkaufen/tauschen, ist das bei machen A2 Fan immer so eine Sache :D 

 

Klar wenn er nicht passt ist das eine Sache, ich hätte mich wie gesagt gefreut wenn die Geschichte von A2 mit 372.000km weitergeht und wohin die Reise geht.

 

Leider gehen solche Fahrzeuge meist ins Ausland obwohl sie technisch noch einwandfrei sind. 
 

Wünsche für dich und den A2 auf jedenfall das beste :) 

 

Viele Grüsse

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb mamawutz:

Naja, ein Senator ist ja auch Kult. 

Außerdem gab es einen A2 davon. 

Also.

Alles gut. 

Screenshot_20210417-211008.thumb.png.6a15d97a2f9426f4551095427f1358e2.png

Moin.

Richtig. A2  3.0i  CD mit bester Ausstattung und erst 127.000km.

Darüber diskutiert man nicht.

Danke für das positive Feedback.

LG Christian 

20200422_104537.jpg

20200609_195853.jpg

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Wir sind an den Wochenenden mit so einem Ding zwischen den Dorfdiscos im Vogelsberg hin und her geflogen. 

Vater vom Kumpel war Autohändler und hat seinem Sohn bereitwillig das Auto zur Verfügung gestellt. 

'Kein Bier, keine Kippen und keine Flecken im Auto', war die Bedingung. 

Und volltanken. :eek:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab den auch als Gebrauchtwagen gefahren. Geht ordentlich ab. Und bei den A1 oft die Dome geschweißt. 

Und heute hab ich Vorbehalte, ihn als Oldtimer zu sehen.

Da hab ichs mehr mit den 40/50er Jahren.

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Rockabilly1963:

20200609_195853.jpg

Ist zwar offtopic, aber beim roten Honda Lead im Hintergrund bin ich wieder ganz bei Dir.

Da steht ein 1988er im 1. Besitz (=ich) auch bei uns vor der Tür xD

Link to post
Share on other sites

Hey Christian,

 

Zitat

Das wäre schon ein lustiges Bild : Vorne der A2 mit meiner fünfköpfigen Familie und Gepäck und dahinter unser 6,20 Tabbert.

 

Nö, der Tabbert ist zu schwer. Bei einer Tonne ist Schicht beim A2. Aber wenn man die ausreizt, ist das auch schon ein lustiges Bild,  das auf jedem Campingplatz Freude macht, glaub mir.

 

Gruß Greg

 

Edited by G aus W
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.