Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shadow one

Kein Facelift für den A2???

Recommended Posts

Hallo Leute,

möchte mich kurz vorstellen. Heiße Heinz und bin 38 Jahre. Zur Zeit fahre ich noch A4, aber den A2 mag ich schon seit seiner IAA-Premiere 99. Bin auch schon beide 75 PS-Motoren probegefahren, aber für eine Kaufentscheidung hat´s (bislang) noch nicht gereicht. Obwohl nur ein gebrauchter A2 in Frage kommt, interessiere ich mich sehr für alle Veränderungen am A2. Da ich schon seit einigen Monaten hier mitlese, bin ich auch gut im Bilde. An dieser Stelle ein Kompliment: Ihr seit ein tolles Team und das Forum ist spitze :] . Schwerpunktmäßig treibe ich mich im A4-Forum rum (a4-Freunde.de).

 

Und nun zum eigentlichen Thema:

Das Thema A2-Facelift beschäftigt mich schon lange. Aber bis zum heutigen Tage habe ich in KEINER Auto-Zeitung darüber gelesen. Lediglich, daß ein 90 PS-TDI kommen soll. Mittlerweile habe ich den Eindruck, Audi will den kleinen Floh überhaupt nicht faceliften. Die Produktion soll ja schließlich 2005 (evtl.2004) eingestellt werden.

 

Deshalb wette ich: Der A2 wird nicht geliftet!!! ;(

 

Eine Wette, die ich aber gerne verlieren würde, daß dürft Ihr mir glauben. Bitte überzeugt mich vom Gegenteil.

 

See you

 

Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

 

.. die Produktion vom A2 soll 2004 eingestellt werden, ( lt. Auto Bild ) dementsprechend glaube ich auch an kein Facelifting mehr .

Eigendlich schade für unseren kleinen ! :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Biodieselfan:

Was ist denn ein "dezentes Facelift???

Etwa neue Polsterstoffe und außen geänderte Seitenschutzleisten???

 

Zu einem richtigen Facelift gehört schon ein bißchen mehr. Da sollten Stoßfänger, Scheinwerfer, Rückleuchten etc. geändert werden. Das wäre die klassische Form eines Facelifts.

 

Schade für den Kleinen .....

 

 

See you

 

Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die service klappe wird anders

wers sehen will muss sich den neuen auto, motor und sport spezial auto-katalo 2004 kaufen da ist schon ein foto drin vom "neuen" a2. auch das golf V cockpit ist schon drin.

beides kann man noch in keiner andren autozeitung sehen, sind aber definitiv original fotos. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish
Original von Kaiger

die service klappe wird anders

wers sehen will muss sich den neuen auto, motor und sport spezial auto-katalo 2004 kaufen da ist schon ein foto drin vom "neuen" a2. auch das golf V cockpit ist schon drin.

beides kann man noch in keiner andren autozeitung sehen, sind aber definitiv original fotos. ;)

 

dann scane mal bitte die fotos und zeige sie im Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut AMS soll es aber ein 1.9 TDI sein - kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

 

Die Frage ist halt, ob es diesen Motor wirklich geben wird. Extra für den A2 entwickeln, der angelbich eingestellt werden soll?

Macht nicht wirklich Sinn.

Im Polo gibt es ja bereits einen ähnlichen Motor, den 100 PS PD. Und da der Lupo auch eingestellt werden soll, wird er dort auch nicht eingesetzt werden.

 

Ich frag mich also wirklich, ob wirklich ein neuer Motor kommt oder ob er, wenn überhaupt, nur softwaremäßig 90 PS bekommt.

 

Einen Motor nur für den A2 zu bauen, ist schwachsinnig (falls er wirklich eingestellt werden soll).

 

Würde aber ein Nachfolger kommen, so würde das schon Sinn machen - leider hört man aber pausenlos das Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es steht definitiv fest (laut audi intranet) das es ein 1,4 TDI also eine "getunte" version des normalen 3-zyl. tdi's.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zur geplanten Markteinführung des Audi A2 1.4 TDI (66 kW) in der KW 46/03

möchten wir Sie mit den relevanten Produktinformationen versehen.

 

Dieses neue, leistungsstärkste Dieselaggregat im Audi A2 weist im Vergleich zum bisherigen 55-kW-Aggregat und zur Mercedes A-Klasse folgende Eigenschaften auf :

 

1.4 TDI 66 kW

(90 PS), Drehmoment 230 Nm, Beschl. 0 - 100 km/h 10,9 sec, Höchstgeschwind. 188 km/h, EU-Verbrauch/100 km 4,3 l, Abgasnorm EU 4

 

1.4 TDI 55 kW

(75 PS), Drehmoment 195 Nm, Beschl. 0 - 100 km/h 12,6 sec, Höchstgeschwind. 173 km/h, EU-Verbrauch/100 km 4,3 l, Abgasnorm EU 4 EU

 

MB A 170 CDI

70 kW, Drehmoment 180 Nm, Beschl. 0 - 100 km/h 12,1 sec, Höchstgeschwind. 180 km/h, EU-Verbrauch/100 km 4,9 l, Abgasnorm EU 3

 

 

Mit der Motorisierung 1.4 TDI 66 kW erfährt der Audi A2 die Premiere der kleinen Produktaufwertung und wird damit auch auf der IAA präsentiert werden. Diese besteht aus der signifikanten neuen Lamellen-Serviceklappe, neuen Außenfarben und dem neuen Sitzbezugs-Stoff Matrix (wie bei neuem A3!) Dafür entfallen die Stoffe "Satellit" und "Jacquard-Satin" und einige Außenfarben. Detailliertere Informationen zu der Produktaufwertung des Audi A2 erhalten Sie in Kürze.

 

Die preisliche Einordnung mit Serienausstattung : 19.200,- €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seid doch froh, dass der A2 kaum verändert wird, dass hält doch nur den Gebrauchtwert oben, auch wenn wir nicht wirklich an das Verkaufen unserer Kleinen denken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

wurde die Leuchten hinten geändert bzw. was gibt es denn noch für Veränderungen? Wäre nett, wenn du das noch mitteilen könntest. Interessant wäre auch das Foto vom Cockpit des Golf V.

 

Gruß Marco A4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

also den Grill hole ich mir, so oder so.

 

meine Frau zuliebe,

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es richtige Lamellen sind, damit die Luft besser durchkommt, werde ich ihn mir auch kaufen. Damit könnte der Wagen u.U. mehr Leistung bekommen (theoretisch).

 

Mal schaun, wie viel der kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1.4 TDI 66 kW

(90 PS), Drehmoment 230 Nm, Beschl. 0 - 100 km/h 10,9 sec, Höchstgeschwind. 188 km/h, EU-Verbrauch/100 km 4,3 l, Abgasnorm EU 4

 

1.4 TDI 55 kW

(75 PS), Drehmoment 195 Nm, Beschl. 0 - 100 km/h 12,6 sec, Höchstgeschwind. 173 km/h, EU-Verbrauch/100 km 4,3 l, Abgasnorm EU 4 EU

 

66 kw 4.3 L

55 kw 4.3 L

 

Kommt nicht Kraft von Kraftstoff ?(?(?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wie es bei diesem gelben a2 aussieht, ist der spoiler hinten kleiner!?

 

@kaiger

kannst du den unteren teil der seite (wo das heck zu sehen ist) auch noch scannen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich der einzige der den Alten "Kühlergrill" schöner findet ?(

Ich mein das ist gerade gut das er da wo alle Normalo Autos nen Kühler hat nunmal keinen hat! :D

Also ich finde den alten besser :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@all:

Wie ich´s befürchtet habe. Doch kein "richtiges" Facelift für den A2. Schade ..... :(

 

Na ja, war ja abzusehen, wenn Audi den Kleinen in etwa 1,5 Jahren einstellen will.

 

Meiner Meinung sollte Audi an einem Nachfolger festhalten, wenn auch mit einem völlig anderen Design oder Karosserie-Konzept.

Schätze mal, die Marketing-Experten von Audi haben kalte Füße gekriegt und scheuen zukünftig jegliches Risiko. Das ist eine nicht sehr innovative Denkensweise.

 

Na ja, Mercedes wird´s freuen. Steigen die Verkaufszahlen der A-Klasse halt.

 

Schönes Wochenende

 

Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von mimedia

so wie es bei diesem gelben a2 aussieht, ist der spoiler hinten kleiner!?

 

@kaiger

kannst du den unteren teil der seite (wo das heck zu sehen ist) auch noch scannen

 

auf dem foto vom heck ist scheinbar noch ein alter a2 abgebildet, zumindest ist dort kein unterschied zum aktuellen heck zu erkennen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dr.piech

Ich glaube nicht, dass das Heck geändert wird. In der Audi-Mitteilung an die Händler steht auch nur etwas von einer neuen Serviceklappe, nichts von einem neuen Spoiler. Wenn so etwas signifikantes wie der A2-Spoiler modifziert worden wäre, wäre das sicher erwähnt worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tjo, schade, denn das Heck ist doch wirklich eher zum Gähnen. Nicht übel, aber eben nicht wirklich ansehnlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Heck hat zwar ein ungewöhnliches Design, aber an sich gibt es daran nichts auszusetzen. Höchstens andere Rückleuchten, die mehr nach Audi (A3 oder A4) und weniger nach Skoda Fabia aussehen, wären eine Option.

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2_Owner

 

Kommt nicht Kraft von Kraftstoff ?(?(?(

 

Nein, genau so wie Geschwindigkeit mehr cw als mit KW zu tun hat! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem glaube ich den Wert von Ø 4.3 L bei dem 90 PS Motor nicht.

Es kommt ja mit dem 75 PS TDI kaum einer an die Vorgaben.

Mehr Leistung

+ Mehr Drehmoment

+ Höhere Endgeschwindigkeit

_________________________

= Gleicher Verbrauch

 

HA HA HA

 

und flacher ist er ja auch nicht geworden...von wegen CW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem gleichen Verbrauch ist bei angepaßter Fahrweise auf einer Normtestrunde schon möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man davon ausgeht, daß die Übersetzungen des Getriebes beim 90 PS Motor länger sind, damit er seine Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h ebenfalls bei 4000 /min erreicht, dann heißt das, daß im Fahrzyklus zur Verbrauchsmessung generell mit niedrigeren Drehzahlen gefahren wird.

 

Noch dazu wird dem 90 PS-Motor für eine identische Fahrkurve auch nicht mehr Leistung abverlangt als dem 75 PS-Motor (solange die Fahrwiderstände bei beiden Modellen gleich sind, was vermutlich der Fall ist).

 

So gesehen wäre sogar ein günstigerer Verbrauch des 90 PS möglich - unter Norm-Testbedingungen, wohlgemerkt. Beide Motoren mit Vollgas betrieben wird beim 90 PS sicherlich zu mehr Verbrauch führen, Übersetzungen hin oder her. Aber er leistest dann ja auch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen