Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

A2 ist geschrottet worden :(


PumpeDüse
 Share

Recommended Posts

Manmanaman wer hat den Frauen den Führerschein gegeben ?

Mein A2 wurde heute geschrottet... Er stand geparkt an einer Strasse ... Ich hatte extra Licht eingeschaltet damit man ihn sieht ...

 

Und dann ist sie volles Rohr gegen die Heckschürze links gefahren und hat die Achse vermutlich verbogen :( Dann ist er auch noch gegen das davorstehende Auto geknallt :(

 

 

Oh man Sry an alle Frauen und jeden ,

aber ich bin nur enttäuscht gerade :(

Link to comment
Share on other sites

*zustimmend nick* Achsen sind teuer... hab dieses Jahr einen BMW zu klump gefahren, beide Achsen hops und noch ein bissel ausen rum hat für über 10k Schaden gereicht, halbe Sachen mach ich nicht :D

 

Wenns nur eine Achse ist wird das schon nicht so schlimm sein :)

 

Stelld och mal paar Bilder für die vom Fach rein ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

autsch, die HA muss komplett getauscht werden das wird teuer... da FSI gleich mit Bremsanlage etc. ufff Hoffentlich hat die Hinterachsaufnahme nichts abbekommen. Der Radlauf ist das kleinste Problem.

Edited by Audi TDI
Link to comment
Share on other sites

haste nen bild?

Von der Frau oder dem Schaden?:D(kleiner Scherz)

Mein Beileid zu dem Schaden!:(

Bei so etwas würde ich mich auch bis zum Kreislaufkollaps aufregen!

Man muss doch die Augen aufmachen im Straßenverkehr!

Das sehe ich hier (NRW) nun auch desöfteren!Ich persönlich denke, dass viele Autofahrer in Großstädten insbesondere in Berlin besser fahren können, da sie aufmerksamer sind!Das sieht man mitunter auch ,wenn andere KFZ Halter aus einem anderen "Landkreis" zum ersten mal in Berlin fahren und teilweise damit überfordert sind.(Mir wurde auch einmal angeboten mit ihrem Auto zu fahren, weil die Dame ungern in Berlin fährt:rolleyes:)

 

Ein Klassiker hier sind die ganzen Blinkerschäden und das in der Gegend rumschauen und die Unaufmerksamkeit!

Wenn ein Auto kommt und Vorfahrt hat, schauen die Leute lieber in der Gegend rum(oder reagieren sehr träge) ,dass mal einer einen reinlassen könnte, dadrauf kommen viele nicht einmal:kratz:!

Wie dem auch sei ich hoffe für dich, das dein A2 noch zu retten ist!:(

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

da stand halt ein dunkler A2 in der Kurve und Madame hat was im Auto gesucht und die Kurve nicht bekommen :D

 

Auf die Schadensanzeige wäre ich gespannt :D

Link to comment
Share on other sites

Dienstag ist das Gutachten da , dann gibt es die Infos ...

Mal ne Frage :

Ich gehe mal davon aus , dass die Dämpfer und Federn gewechselt werden müssen , werden dann alle 4 gewechselt ? Also ist man gezwungen immer alle 4 zu wechseln ?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!! Ich bin neu hier und sehe das man doch nicht so ganz alleine steht ... denn es geht eben nicht immer alles rund!!

Bin auf der A3 Nähe Bad Honnef bei 120 km/h von einem schlafenden Hintermann eiskalt erwischt worden! Rückenlehne wurde komplett abgebrochen und lag auf dem Rücksitz ... Wurde Richtung Mittelleitplanke geschleudert ... zum Glück gabs da keine schnelleren Fahrer ...das wäre es sonst für mich gewesen!

Seid lieb gegrüßt!:(

DSC00185.JPG.7f74b929e302430a46a83bf0d2fc05f2.JPG

DSC00186.JPG.8886a08c43f72f6d33976a98ab17d84a.JPG

Link to comment
Share on other sites

@Vollausstattung

 

mein beleid, sieht ja hefitg aus, gesundheitl. alles i.o.?

 

nochmal zum hergang: du bist 120km/h gefahren und dir ist einer hinten rein gefahren, da muss der ja 200km/h gefahren sein, da sollte er seine augen schon nach vorn gerichtet haben.

Link to comment
Share on other sites

Hoffentlich wird das Schleudertrauma nicht so schlimm. Gute Besserung!

 

Schade um die schöne Farbe. Mein Beileid.

 

Die Fragen meiner Vorredner interessieren natürlich auch mich. Vor allem der Geschwindigkeitsunterschied.

Link to comment
Share on other sites

Hallo! neben den üblichen Geschichten wie HWS Trauma und Wirbelsäulenprellung geht es mir eigentlich gut! Aber das Geräusch des Aufpralls geht mir nicht mehr aus dem Sinn ... auch der kurze Augenblick vor dem Aufprall wo wohl eher zufällig die Scheinwerfer des Auffahrenden im Spiegel zu sehen waren ... wie gesagt wurde ich richtung Mittleitplanke geschleudert ... rein Intuitiv sagte mein Kopf "Du hast Frontantrieb GIB GAS der Frontantrieb zieht dich überall hin wo du nur hinwillst" !!! Habe das Fahrzeug in gut 400 m Entfernung vom Aufprallort auf dem Standstreifen sicher abgestellt ... den Motor abgestellt und die Warnblinkanlage eingeschaltet! Außer das Blinkrelais war nichts zu hören .. absolute Totenstille .. ich spürte starke Schmerzen im Unterleib und meine Rückenlehne war weg .. weit weg! Das auffahrende Fahrzeug blieb nahe der Aufprallstelle in der Mitteleitplanke liegen! Naja, die gesundheitlichen Probleme werden sich wieder legen ... dank Therapiemaßnahmen keine Schwierigkeit aber nur eine Frage der Zeit! Um meinen schönen roten Flitzer ist es natürlich sehr schade ... habe lange danach gesucht .. absolute Vollausstattung neben Abt Chiptuning! Habe das Auto dann nach einer Woche abgeholen lassen auch ein Ersatzteiträger mit Frontschaden ist schon sichergestellt! Hinter den Rücksitzen befindet sich eine Solltrennstelle ... die Karosserie wird neu aufgebaut und braucht aufgrund der kompletten Austauschteile wohl kaum gerichtet werden! Ich denke nach der Reparatur wird man ihm das nicht mehr ansehen was geschehen ist!! Wirtschaftlicher Totalschaden aber mit viel Herzblut auch anders zu regeln!! Seit gegrüßt!!

Link to comment
Share on other sites

@ Vollausstattung

 

 

Hauptsache ist doch erstmal das "du selbst " eingermaßen heil rausgekommen bist......

 

spricht doch für die Kugel ;)

 

Sieht schon heftig aus, denke mal, es ist ein Totalschaden, wenn man sich die hinteren Türen ansieht.

 

Die Geschwindigkeit( Gegner) würde mich auch interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Hallo! neben den üblichen Geschichten wie HWS Trauma und Wirbelsäulenprellung geht es mir eigentlich gut! Aber das Geräusch des Aufpralls geht mir nicht mehr aus dem Sinn ... auch der kurze Augenblick vor dem Aufprall wo wohl eher zufällig die Scheinwerfer des Auffahrenden im Spiegel zu sehen waren ... wie gesagt wurde ich richtung Mittleitplanke geschleudert ... rein Intuitiv sagte mein Kopf "Du hast Frontantrieb GIB GAS der Frontantrieb zieht dich überall hin wo du nur hinwillst" !!! Habe das Fahrzeug in gut 400 m Entfernung vom Aufprallort auf dem Standstreifen sicher abgestellt ... den Motor abgestellt und die Warnblinkanlage eingeschaltet! Außer das Blinkrelais war nichts zu hören .. absolute Totenstille .. ich spürte starke Schmerzen im Unterleib und meine Rückenlehne war weg .. weit weg! Das auffahrende Fahrzeug blieb nahe der Aufprallstelle in der Mitteleitplanke liegen! Naja, die gesundheitlichen Probleme werden sich wieder legen ... dank Therapiemaßnahmen keine Schwierigkeit aber nur eine Frage der Zeit!

 

Gut, das auf Dauer keine Schäden bleiben.

 

 

Um meinen schönen roten Flitzer ist es natürlich sehr schade ... habe lange danach gesucht .. absolute Vollausstattung neben Abt Chiptuning! Habe das Auto dann nach einer Woche abgeholen lassen auch ein Ersatzteiträger mit Frontschaden ist schon sichergestellt! Hinter den Rücksitzen befindet sich eine Solltrennstelle ... die Karosserie wird neu aufgebaut und braucht aufgrund der kompletten Austauschteile wohl kaum gerichtet werden! Ich denke nach der Reparatur wird man ihm das nicht mehr ansehen was geschehen ist!! Wirtschaftlicher Totalschaden aber mit viel Herzblut auch anders zu regeln!! Seit gegrüßt!!

 

Noch besser, dass du sowas in die Hand nimmst :TOP:

 

Legst du selbst Hand an oder lässt du ihn richten?

Link to comment
Share on other sites

Zuerst einmal alles Gute und beste Genesungswünsche!

Eine Erfahrung die man keinem wünscht.

 

Hinter den Rücksitzen befindet sich eine Solltrennstelle ... die Karosserie wird neu aufgebaut und braucht aufgrund der kompletten Austauschteile wohl kaum gerichtet werden!

Kann mir das mal jemand erklären?

Bedeutet das Heck komplett abtrennen und neues anschweißen??

Wenn ja, wer kann solch aufwendige Aluarbeiten sachgerecht ausführen (mit Karosserielehre, Vermessungspunkten und Co.)?

 

Es wäre aber auch wirklich zu schade um den Wagen.

 

Shadout

Link to comment
Share on other sites

... ich habe das Auto abholen lassen weil beim Abschleppunternehmer schon die Geier um das Auto herum geschwirrt sind ... viele Interessenten ... die hatten wohl schon die GoldDollars im Kopf!!! Ich denke das könne wir auch ... und erst recht in einer Gemeinschaft von Liebhabern!!! Ich werde mir parallel noch einen A2 beschaffen damit ich nicht mit meinem T4 2,5L Benziner mit 10-15 Liter Verbrauch weiter umherfahren muß!! Dann ist Zeit sich um den kleinen roten Flitzer zu kümmern ... werde aus Zeitgründen schon einen Fachmann fürs grobe dran lassen ... aber Feinheiten - Elektrik - Sitzbespannung -Elektronisches anpassen von Austausch u Einbauteilen usw. werde ich selbst machen! MACHT DOCH AUCH SPASS!!! Oder findet ihr nicht? Habe in 2003 an meinem T4 die Zylinderkopfdichtung selbst getauscht! Fahre bis heute wieder ohne Probleme mit dem T4 durch die Gegend ... obwohl das auch nicht mehr das neuste Modell ist hat er durch die Eigenleistung und das was man dadurch gelernt hat einen viel höheren Wert! BITTE ZU BEDENKEN: Ich bin nicht aus dem Kfz Gewerbe!!!

Link to comment
Share on other sites

Shadeout:

 

Grob: Jeder Karosseriebaumechaniker, der sich mit Alu auskennt bzw darauf geschult ist und ne genormte Richtbank hat, um die anzuschweißenden Teile ausrichten zu können.

 

Ob die Reparatur nach Herstellervorgaben ausgeführt wird, steht auf einem andern Blatt. Dazu gehört dann auch, dass verfomte Bereiche nicht grade gebogen werden dürfen und man auch nicht an jeder beliebigen Stelle trennen darf. Dass der nochmal gerichtet werden soll, ist erstaunlich, immerhin ist er bis fast zur B-Säule sichtbar verzogen, evtl noch weiter vorne.

 

Vollausstattung:

Falls du Hilfe brauchst gib Bescheid :)

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Danke A2-D2.

 

Bei diesem Wagen (im unfallfreien Zustand) würde ich ja wirklich über einen Zweit-A2 nachdenken.

Beim Ansehen der Fotos war aber der erste Impuls, dass der nicht mehr auf die Straße kommt (oder kommen sollte).

Bin mal gespannt und drücke die Daumen...

Link to comment
Share on other sites

Dass der nochmal gerichtet werden soll, ist erstaunlich, immerhin ist er bis fast zur B-Säule sichtbar verzogen, evtl noch weiter vorne.

 

Laut Gutachten ist eine Reparatur wirtschaftlich ausgeschlossen! Jedoch aufgrund von Knautschzonen die auf der gesamten Fahrzeuglänge an verschiedenen Punkten zur Wirkung gelangen und die Kraft des Aufpralls auf diese Weise kompensieren sollen ... Aus diesen Gründen ist der Vorderwagen nicht in Mitleidenschaft gezogen worden und eine Reparatur unter gewissen Umständen doch Sinnvoll! Alu zu richten macht keinen Sinn denn alleine beim Aufprall ist das gestauchte Alu bereits gerissen! Durch die Stellen wo das Material gestaucht wurde wurden die Teile des Vorderwagens entlastet bzw. geschützt (auch die negative Wirkung auf mich als Fahrer! GRINS)!! Daher kompletter Austausch des deformierten Hinterteils ... Karosse von Altfahrzeug weil Neuteile nicht Wirtschaftlich! ÄRMEL HOCH!!!

Link to comment
Share on other sites

*trauerblick-aufgesetzt* Arme arme kugel... Bin ja froh das meine noch ganz ist... Obwohl die mir zz recht viel probleme macht :(:confused:

Hoff deiner Kugel geht es bald besser....

Kugeliche Grüße aus dem schönen Oberfranken.... :D

Link to comment
Share on other sites

Mal doof gefragt: wäre es nicht einfacher, sich nen mager ausgestatteten A2 zu suchen für relativ schmales Geld und dann die wertvollen Teile, sprich, die Vollausstattung, in selbigen zu transplantieren??

Link to comment
Share on other sites

Mal doof gefragt: wäre es nicht einfacher, sich nen mager ausgestatteten A2 zu suchen für relativ schmales Geld und dann die wertvollen Teile, sprich, die Vollausstattung, in selbigen zu transplantieren??

Laut Karosseriebauer ist der Aufwand die gesamten Einbauten in ein anderes Fahrzeug zu übernehmen (Elektrik Kabelbäume Schalttafeleinsatz) umfangreicher als das Heck abzutrennen und durch ein Neues zu ersetzen! Routinearbeit eben! Im Heck befindet sich auch relativ wenig Elektronik!! Desweiteren haben Vergleiche ergeben das der Audi abgespeckt auch noch recht teuer ist ... sogar A2 Schrottklumpen werden hoch gehandelt! Sind erst mal die Aibags offen dann wäre es teuer... In meinemA2 ist der gesamte Vorderwagen incl Airbags unbeschadet ... man kann sogar mit ihm fahren mit blockiertem hinteren Fahrwerk...! :racer:

Edited by bret
Link to comment
Share on other sites

Um ein Haar wäre unser Benziner auch zum Ersatzteilträger geworden. 50 auf 0 in knapp 10m und 2 entfaltete Kuschelkissen sorgen für Reparaturkosten von knapp 8000€. mal schaun, wie lange es dauert, bis er wieder vor der Tür steht, mein diesel fühlt sich so einsam....

Link to comment
Share on other sites

Bilder hab ich nicht, wäre auch nicht viel drauf zu sehn. Meiner Frau wurde die Vorfahrt genommen. Trotz Vollbremsung hats geknallt, aber keinem ist was passiert. Rahmen hat laut Gutachten nix abbekommen. Stoßstange, Scheinwerfer, Haube, Kühler und Teile der Klimaanlage müssen erneuert werden, ne neue Fontscheibe, Gurte, Airbags... das läppert sich schon... Wiederbeschaffungswert ist mit 7300 angegeben, nicht schlecht, für nen 8-Jährigen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 359

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    2. 1017

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    3. 7

      Audi Treffen in Krefeld

    4. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    5. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    6. 3

      [1.4 TDI ATL] Gibt es das Zweimassenschwungrad einzeln?

    7. 9

      Motorschaden

    8. 3

      [1.4 TDI ATL] Gibt es das Zweimassenschwungrad einzeln?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.