halloween

Seiten-Airbag defekt - kein TÜV - was tun?

Recommended Posts

Hallo,

eine Bekannte war gestern beim TÜV (sie hat einen A3, aber das ist hierfür unerheblich). Die Airbag-Kontroll-Leuchte brennt schon immer an dem Wagen. Der Wagen hatte vor 10 Jahren einen Unfall und anscheinend wurde der dabei ausgelöste Seitenairbag einfach nicht ersetzt.

 

Gestern beim TÜV sagte der Prüfer gleich beim einsteigen, dass der Wagen wegen des Fehlers auf keinen Fall eine neue Plakette bekommt.

 

Der Wagen ist schon älter und ein neuer Seitenairbag kostet ziemlich viel. Nicht mehr rentabel.

 

Bekommt man wirklich wegen eines defekten Seitenaribags keinen neuen TÜV? Kann man den Airbag nicht irgendwie stilllegen lassen? Seitenairbags sind ja keine Pflicht.

 

Kennt sich da wer näher aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gibts bei Audi nen Stecker, mit dem man den Airbag stilllegen kann. Den draufstecken, Fehler löschen und nochmal hin. Merkt kein Mensch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls der Airbag wirklisch schon seit dem defekt ist, hätte das bei den letzten HUs auch schon Probleme gegeben.

Interessant wäre die Art des Fehlers, also was im Fehlerspeicher steht. Vielleicht ist es auch nur ein Fehler der sporadisch ist und nur einmal gelöscht werden muss und dann weg ist.

 

Ich hatte letztes Jahr auch einen Fehler wegen Seitenairbag im A2 stehen. Ich habe ihn abgesteckt (Batterie vorher abklemmen!) und mit Kontaktspray behandelt. Seither ist Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er sucht nen Airbag für den A3 - und regelt das bitte per PN...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dauert ja noch ein wenig, aber ich meine in der Betriebsanleitung und dem Wartungsheft gelesen zu haben, dass nach 14 Jahren die Airbags zu tauschen sind - das wäre dann ja wohl für viele das (wirtschaftliche ) Aus, wenn dann kein TÜV mehr möglich wäre.

 

Oder gibt es inzwischen andere Infos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dauert ja noch ein wenig, aber ich meine in der Betriebsanleitung und dem Wartungsheft gelesen zu haben, dass nach 14 Jahren die Airbags zu tauschen sind - das wäre dann ja wohl für viele das (wirtschaftliche ) Aus, wenn dann kein TÜV mehr möglich wäre.

 

Oder gibt es inzwischen andere Infos?

SuFu!

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich gehe jetzt einfach mal hier in den Tread. Unser A2 ersetzt seit kurzem den Fiat 500 (2009) meiner Frau. Nun sind die beiden unzertrennlich. Trotzdem:

dem Fiat hat's die Seiten-aibags im Himmel und Sitz Beifahrerseite ausgelöst. Zudem den Gurtstraffer. Gibt es hier einen Fachkundigen, auch für diese Fremdmarke? Also, wir bleiben beim A2!!!!!!! Für immer!!! Möchte deshalb jetzt den verunfallten 500er verkaufen, aber mit laufendem Motor. Was kann ich tun? Alles funktioniert, Starter dreht, nur der Motor startet nicht aus besagtem Grund. Wie kann ich die ausgelösten Sicherheitsvorkehrungen umgehen? Gibt's Stecker – oder mit einem Fehlerauslesegerät? Danke vorab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird es wirklich besser sein im Fiat 500 Forum nachzufragen da es eine sehr spezielle Frage ist.

Normalerweise wird das MSG nicht wegen ausgelöster Airbags deaktiviert.

Möglich dass es eine Benzinsperre gibt (um ein abfackeln der Karre nach einem Unfall zu verhindern). Diese müsste dann wieder aktiviert werden. Meist irgendwo im Kofferraum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Fiats haben gerne im Motorraum einen Knopf, welchen man nach einem Unfall drücken muss, damit die Benzinpumpe wieder fördert. Also mal suchen und druffdrüggn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

suuuuuuper, der Tipp mit der Benzinsperre war's. Danke. Entsperrung steht sogar im Handbuch. Abwechselnd den Blinker rechts und links betätigen. So dremal.. die spinnen, die Ital...Motor sprang sofort an. Stand 6 Wochen nach dem Crash. Also, Danke!!! Toll hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden