Jump to content

vergleich Standard-H7 <> LightDistribution White Hammer +50% <> MTEC SuperWhite 4350K


 Share

Recommended Posts

Tach zusammen.

 

 

Ich dachte, wenn ich schon mal diese drei unterschiedlichen Lampen hier habe, mach ich doch gleich den Vergleich und stelle das Ganze der werten "Gemeinde" auch in Form von Bildern zur Verfügung ;)

 

Die Standard H7 die in meine A2 eingebaut sind, sind einmal Philips und einmal Würth, aber keinerlei "+x%" oder sonstiges, also ganz normale H7-Lampen.

 

Die "LightDistribution White Hammer" sind eigentlich "Osram Silverstar +50%", werden aber deutlich günstiger bei Obi dauerhaft bzw. hin und wieder bei Discountern als Sonderaktion angeboten. Analog dazu gibt es auch noch "Blue Hammer", die dann den "Osram CoolBlue" entsprechen. Die Herstelleranschrift von "LightDistribution" ist die gleiche wie die von Osram, also kein Fernost-Mist.

3a787e191913093.jpg

 

Die "MTEC SuperWhite 4350°K" habe ich mir mal für mein Motorrad gekauft, aber relativ schnell wieder ausgebaut. Dass die Lichtstärke nicht sonderlich hoch ist, sollte klar sein und wurde schon etliche Male bestätigt. Dafür gibt es aber eben auch ein wirklich weisses Licht. Dennoch nicht mit Xenon zu vergleichen, da deutlich schwächer. Meines Erachtens eine echte Funzel... :(

f8cf7d191912967.jpg

 

Die Bilder wurden unter beständigen Kameraeinstellungen (ISO, Blende, Belichtungszeit, Weissabgleich) gemacht und sollten somit das Ergebnis recht objektiv wiedergeben.

 

direkter Vergleich Standard <> WhiteHammer (GIF):

bb69da191912798.jpg

 

direkter Vergleich WhiteHammer <> MTEC SuperWhite (GIF):

57ba4a191912679.jpg

870e43191912730.jpg

 

WhiteHammer und MTEC bei Tag:

c56881191916178.jpg

 

WhiteHammer und MTEC bei Nacht:

9fbc0e191913983.jpg

 

 

Die MTEC hatte ich auch als H3 in den Fernscheinwerfern drin. Da war überhaupt kein Unterschied zu erkennen. Weder in der Lichtstärke noch in der -farbe.

Link to comment
Share on other sites

also sind die "optisch hellsten" die "WHITE HAMMER" ?

und machen die auch tatsächlich das hellste licht?

 

JAP! :)

Gibt natürlich auch noch die "Osram NightBreaker" mit +90%, die sollen noch heller sein.

 

Die White Hammer

halten bei mir kein halbes Jahr.

Sollten sie bei mir hinüber sein, werd ich mal die neuen "Osram CoolBue intense" ausprobieren. :D

Link to comment
Share on other sites

Auch ein interessanter Fred! :)

 

Habe aus anderen Foren zum Thema Licht (also Fahrlicht^^) auch schon viel Gegensätzliches gehört; speziell die Lebensdauer der wirklich hellen Lämpis scheint ein Knackpunkt zu sein. Schade, denn mir persönlich ist gutes Licht sehr, sehr wichtig.

 

Speziell die Nightbraker werden häufig erwähnt, 70% pro, 30% contra... dagegen stehen die Philips-freaks, wie immer in den Forenclans. Mich würde auch interessieren, was nun wirklich gute Leuchten sind, also hell und langlebig.

Link to comment
Share on other sites

nen gutes 3/4 Jahr bis nem Jahr.

 

Sei mir nicht böse, aber das ist die gleiche Aussage wie "Mein neues Auto braucht mehr Sprit, ich komme mit einer Tankfüllung nur 400km weit."

 

Wenn dein Auto 9 Monate nur im Schuppen steht und sonntags zur Kirche fährt, dann wären die Birnen ziemlicher Mist. Wenn du aber jeden Tag 150km pendelst, dabei das Abblendlicht an hast und am WE deine Eltern im anderen Bundesland besuchst, dann ist das ziemlich ok.

 

Also gebt die Birnenlebensdauer am besten in Betriebsstunden an. Oder, wenn das nicht geht, in gefahrenen Kilometern mit Licht. So hilft das keinem bei einer Entscheidung.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hab grad mal ne Frage, ich bin es irgendwie leid jedesmal 30 € fürn Satz Blue Vision hinzublättern und bin bei eBay über die hier gestolpter:

 

eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

 

Kosten nix und sollen wohl nen ähnlichen Effekt haben...und wenn sie nur halb so lang halten hat sich das ganze trotzdem gelohnt...jemand erfarhungen mit den dingern?

Link to comment
Share on other sites

Auf keinen Fall kaufen, das ist wirklich billigster China-Schrott.

Die Blue Vision werden in Deutschland hergestellt und sind von der ganzen Geometrie exakter und leuchten auf die Straße und blenden niemanden.

Link to comment
Share on other sites

Naja, der Karrn frist halt Lampen wie sau...
Dann mach halt am hellichten Tag die Lampen aus. Hast eh ne gelbe Möhre. Wer die übersieht, übersieht dich auch, wennst Fernlicht anhast.
Link to comment
Share on other sites

Wer schön sein will muss leiden,...in dem Fall eben blechen ;)

 

Wobei, wenn Du jedes Jahr 2 Satz Leuchtmittel für dein Abblendlicht benötigst, warum rüstest Du kein Tagfahrlicht nach? Die Kosten hast Du doch bald wieder drin ;)

 

Ansonsten, solange keine allgemeine Beleuchtungspflicht gilt, also am hellichten Tag, darfst Du auch mit Standlicht fahren. Gibt doch bestimmt reinweiße, blaue oder was auch, legale 3W Birnchen dafür, oder?

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Ich hab jetzt die Philips H7 Rally drin ....

die halten ewig und sind nicht ganz legal da 80W, ist mir aber egal

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub dann nehm ich doch lieber den China müll, für 20 € krieg ich auch schon fast die Blue Vision...

 

 

Wurde schon mal erwähnt das der "China-Müll" für entgegenkommende häufig nicht lustig ist? ;)

Link to comment
Share on other sites

 

Ansonsten, solange keine allgemeine Beleuchtungspflicht gilt, also am hellichten Tag, darfst Du auch mit Standlicht fahren. Gibt doch bestimmt reinweiße, blaue oder was auch, legale 3W Birnchen dafür, oder?

 

Einspruch: nicht umsonst heißt es "Standlicht"! Wurde uns in der Fahrschule schon verklickert, daß Standlicht nur im Stand benutzt werden darf.

 

Was die Billiglampen angeht: Finger weg! Die Lichtausbeute ist meist äusserst bescheiden, das haben diverse Tests schon gezeigt. Und wenn der Glühfaden nicht exakt an der vorgesehenen Stelle sitzt, wird die Hell/Dunkel-Grenze matschig, mit entsprechenden Folgen für den Gegenverkehr (und dich selbst, zB bei Nebel).

Und das, was da auf den Billig-Birnen so blau leuchtet, ist Lack. Aussen. Der bröselt gern ab und liegt dann unschön im Scheinwerfer rum.

 

Also nicht nur billig, sondern richtig ärgerlich...

Edited by DerTimo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hab mir jetzt mal 2 Satz von dem "Chinamüll" bestellt. Einen für die Hauptscheinwerfer und einen für die Nebler.

 

Bei beiden sätzen war jeweils bei einer Birne der Glühfaden nicht ganz mittig. Die hab ich jeweils in die Nebler getan, die sind nicht so oft an und wenn doch isses halt so. Die beiden mit den mittigen Glühfäden sind im Hauptscheinwerfer gelandet. Das licht ist minimal schlechter als bei den Blue Vision Ultra (bei denens übrigends schon die beschichtung weggebrannt hat) und ist sehr weiß. Hat zwar auch nen leichten Blau/grün stich aber damit kann ich leben ;)

 

Für mich ne günstige alternative und blenden tuts auch nicht, habs mit nen paar kumpels ausprobiert^^

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Also ich fahr Osram Nightbreaker Plus. Jetzt der erste Satz seit etwa 30.000km. Zuerst im Skoda Fabia und beim Verkauf hab ich sie in meinen A2 umgesteckt. Die Dinger halten lange, man darf aber nicht den fehler mchen und den Motor starten, wenn das Licht schon an ist. Dann bekommen die Birnen schön die Spannungsschwankung ab und gehen kaputt.

Link to comment
Share on other sites

Die Dinger halten lange, man darf aber nicht den fehler mchen und den Motor starten, wenn das Licht schon an ist. Dann bekommen die Birnen schön die Spannungsschwankung ab und gehen kaputt.

 

Hmmm, wie sieht das denn aus bei einer Start-Stopp-Anlage...

Link to comment
Share on other sites

...man darf aber nicht den fehler mchen und den Motor starten, wenn das Licht schon an ist. Dann bekommen die Birnen schön die Spannungsschwankung ab und gehen kaputt.

 

Werden die Scheinwerfer nicht über das X-Entlastungsrelais ohnehin während des Startvorganges abgeschaltet?!

 

Zumindest bei meinen Elchen ist das so - da schalte ich eigentlich das Licht nie aus und Lampen von namhaften Herstellern halten jahrelang (Die WhiteHammer allerdings waren Ruck-Zuck Müll)

Link to comment
Share on other sites

Die Dinger halten lange, man darf aber nicht den fehler machen und den Motor starten, wenn das Licht schon an ist. Dann bekommen die Birnen schön die Spannungsschwankung ab und gehen kaputt.

Unsinn, sorry. Beim Anlassen geht die Spannung runter. Die Lampe ist viel zu träge, um auf Störspitzen zu reagieren.

Link to comment
Share on other sites

Unsinn, sorry. Beim Anlassen geht die Spannung runter. Die Lampe ist viel zu träge, um auf Störspitzen zu reagieren.

 

Richtig beim anlassen geht die Spannung runter auf 0. Die Scheinwerfer hängen am Entlastungsrelais und werden, falls sie eingeschaltet sind, während des Startvorgangs ausgeschaltet.

Link to comment
Share on other sites

das wegschalten relevanter verbraucher (licht heizung lüfter etc) ist seit ca 20j im VW konzern zu hause und eine sehr schätzenswerte eigenschaft, da zündung "aus" = fahrlicht etc aus -> keine leere batterie als folge?

und mit dem starten sind alle wieder da

ohne tastenverbiegen ;-)

Link to comment
Share on other sites

So, um jetzt mal alle meine Erfahrungen etwas zusammen zu fassen ;) Alle Birnen natürlich mit 55 Watt, E-Prüfzeichen und Legal.

 

Philips Blue Vision Ultra:

 

Die blaue Beschichtung ist zwar ein nettes Gimik, bringt aber nicht wirklich den gewünschten Effekt. Zu Anfang ist das Licht zwar leicht weißlich, das ändert sich aber äußerst schnell weil die beschichtung nicht Hitzebeständig zu sein scheint....Ergo, mir hats innerhalb von kurzer Zeit die Beschichtung weggebrutzelt und der schöne Effekt war dahin. Trotzdem machen sie ein sehr schönes, wenn auch gelbes Licht...

 

eBay Super Star Halogen Bulb 8500k:

 

Naja, was soll ich sagen...die 7,90 € die sie Kosten merkt man. Sie Leuchten effektiv mehr in die Pampe als auf Schilder, blenden tun sie allerdings jedoch zu meiner verwunderung nicht. Wie die allerdings ein E-Prüfzeichen bekommen haben ist mir schleierhaft. Glühfaden war bei 2 von 4 Lampen merklich schief. Das Licht ist sehr weiß mit STARKEM stich ins Blaue. Wenn man damit Leben kann das die Ausleuchtung starke flecken hat ist das sicher nichts schlechtes :D

mTec Superwhite:

 

Die Blau-färbung ist ungefähr gleich wie bei den eBay dingern, allerdings gleichmäßiger und der Glühfaden ist durchgehen grade. Die Ausleuchtung ist besser, da sie nicht fleckig sind. Das Licht ist nicht so Blau, hat eher schon wieder einen leichten Gelbstich. Ich werde das Licht mir die Tage nocheinmal einstellen lassen und dann weiter berichten inwiefern sich die Ausleuchtung auf der Straße verändert hat. Im ersten moment wirkt diese Allerdings schlechter wie bei den eBay dingern obwohl die Superwhite angeblich, laut verpackung, so hell wie 100 Watt sein sollen. Die 4350 K Lichttemperatur die sie haben sollen kaufe ich ihnen sogar ab!

 

grüße

Marius

 

ps: wer noch ideen zu Birnen mit sogenannten "Xenon Effekt" hat gerne her damit! ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre Phillips Xtreme, da mir die Haltbarkeit der Osram Nightbreaker zu kurz war (<6Monate). Phillips XTreme halten bis jetzt 1 Jahr+. Als Nachfolger liegt noch ein Satz Satz von "General Elecric" im Schrank, sollen ähnlich dem Phillips Xtreme sein, kommen aber in einer schlichten Pappschatel und sind deutlich billger....;)

Lackierte Birnchen kommen mir nicht in die Fassung. :D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 months later...

Update aus dem Supermarkt: die White Hammer werden jetzt scheinbar (auch?) unter dem Namen Hammer Neolux verkauft. Selber Vertrieb, Made in Germany, gleiche Packung, jetzt aber in Dunkelblau.

 

Desweiteren stammen Birnen der Marke "Dela" scheinbar auch von Osram, Vertrieb ist auch hier die Light Distribution in Herbrechtingen. Paarpreis H7: 9,99.

20130206_185245.jpg.0958fbb21353f7dfc8e36d36555cb62e.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Update:

Nach 15 Monaten und knapp 20T km immer mit Licht ist die erste "White Hammer" hin.

 

Habe nur eine getauscht, und anschliessend gemerkt, dass die zweite inzwischen deutlich dunkler ist als die Neue. Außerdem hat der Lichtkegel nicht mehr so eine scharfe Kontur.

Mal schauen wann die zweite schlapp macht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.