Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wolfgang B.

Ueberraschender Preisverfall beim A2?

Recommended Posts

Beim surfen in mobile.de ist mir aufgefallen das die A2 erheblich im Wert gefallen sind.

Selbst die letzten beiden Baujahre mit interessanten Motorisierungen sind

plötzlich schon fuer 8000 € zu haben.

Wie ist denn das möglich?

Gibt es auf einmal eine Alternative??

Der 10 Jahre alte Lupo sdi meiner Frau geht jetzt langsam auf die 400000 km zu .Da hatten wir schon ueberlegt die Abwrackprämie zu nutzen und

einen neuen Kleinwagen zu erwerben,fanden aber keinen Neuwagen,der uns

nur in Ansätzen gefiel.

Wenn ueberhaupt ,dann vielleicht der Polo oder die Cross Country Version.

Aber auch der wirkt vonn Innen wieder so billig/minderwertig das wir da den Lupo doch lieber behalten.

Warum trennen sich plötzlich so viele Besitzer von ihrem A2?

Habe ich irgend etwas uebersehen?

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Die gelbe Plakete beim 1.4 TDI mit Motorcode AMF wäre eine vorsichtige Antwort.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt nur am gegenwärtigen run auf neue Kleinwagen wegen der Schrottprämie - genau dieser Personenkreis ist als Nachfrager für Gebrauchtwagen weggefallen - das betrifft auch andere Gebrauchte und vergeht wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle das schon seit einigen Monaten fest.

 

Der A 2 ist einfach nicht mehr so im öffentlichen automobilen Bewußtsein präsent. Die letzten Autos wurden immerhin schon vor 4-5 Jahren gebaut und es gab keinen Nachfolger. Also auch keine Werbung und andere Publikationen, die sich mit dem Auto beschäftigen.

 

Wir müssen uns dem stellen und uns an den fragenden Gesichtsausdruck unseres Gegenübers gewöhnen, wenn wir sagen, wir fahren Audi A 2.

 

Trotzdem gebe ich unsere 8 und 5 Jahren alten A2 noch lange nicht her ...

Wobei gerade der 2001er ein besonders verschleißarmes und wartungsarmes Auto ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist den mit dem 1.4 Tdi AMF Motor bzw mit dem Auto genau die Maschine fahr ich nämlich !

AMF bekommt nur die gelbe Plakette :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zusammengefasst: Abwrack-Boni, Alter der A 2 und keine Grüne Plakette ziehen den Preis nach unten.

 

Ich verkaufe nie, wenn's irgendwie fährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso jetzt versteh ich ja leider !

Ich habe mir die Plakette noch gar nicht gekauft aber Gott sei dank gibts in Magdeburg keine Plakettenpflicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ihr noch ein bisschen wartet, sag ich euch, wieviel meine kugel gebracht hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000

.. meine kugel AMF Bj. 02/2001 ( details siehe signatur ) ist für 7200,- mit 161250 km verkauft worden - technisch sehr gut - optisch 2.

 

gruss, gallex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überraschend ist das nicht... Die Abfuckprämie hilft vielleicht dem Neu/Jahreswagenmarkt, macht aber das Geschäft mit Gebrauchtwagen kaputt...

 

So einfach is das. Der Geldfluss verschieb sich, das Angebot bleibt gleich oder steigt sogar noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dies ist nur temporärer Natur...

Abwarten wie sich die Spritpreise entwickeln und außerdem trotz AYbwrackprämie sehe ich kein Fahrzeug was dem A2 technologisch das Wasser reichen kann...

Wer jetzt verkauft bekommt weniger ;)

 

Beruhigt euch... Aber dafür ist nun ein günstiger Zeitpunkt zum A2 kaufen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, den Großen (Kfz-Hersteller) wird geholfen, die Kleinen (Gebrauchtwagenhändler) werden getreten.....

Einmal groß sein, und du hast wohl recht wenig Probs....

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs schonmal an anderer Stelle eschrieben gehabt... jetzt, wo der Spritpreis wieder gesunken ist, wird man wieder belächelt, was für ein komisches Ding man doch fährt und ob man den nicht lieber verschrotten möchte und n neuen holen... Wenn der Spritpreis weiter gestiegen wäre säh es jetzt ganz anders aus, in Sachen Gebrauchtwagenpreise..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem mit der Altauto Prämie geht noch weiter. Viele freie Werkstätten klagen jetzt schon über einen Rückgang an Kunden.

Die Preise für Gebrauchte sind im Keller. Die kleinen Händler müßen momentan sehr darunter leiden. Bin Gespannt was da noch kommt.

Ob die Herrn Politiker dies alles bedacht haben???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das nicht meine Art ist: Da nehme ich mal unsere Herren Poliker in Schutz. Wer soll schon damit rechnen, dass das Volk so penetrant durchdreht?

 

Da landen jetzt sogar jede Menge Wagen auf dem Schrott, welche einen Zeitwert >2500,- Euro haben. Die spinnen die Leute. Wäre mal interessant wieviele Wagen jetzt auf pump gekauft werden und im Anschluss die Gebrauchtwagenpreise wiederum drücken, weil sie nicht finanziert werden können.

 

Ich halte meinen A2 weiterhin für ein außerordentlich gutes " Investment ". Geld bleibt auf der Bank - gibt nichts neues.

bearbeitet von Shadout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Suche auf imolagelbe CS mit max. 50.000 km Laufleistung und Bj. 2004/2005 beschränke, gibt es über mobile.de keinen Treffer. Im Oktober 2008 gab es in dem Segment 3 Angebote (einer davon mit 23.500 km und EZ 11/2005 wurde unser).

 

Ich gehe davon aus, dass der Preisverfall beim A2 (allgemein - nicht auf CS beschränkt) zweigeteilt sein wird. Fahrzeuge mit hoher Laufleistung (über 50.000 km) und Bj. älter als 2003 werden sicherlich betroffen sein, denn die Gebrauchtwagenkäufer-Zielgruppe kauft nun billige Neuwagen/Jahreswagen mit Abwrackprämie und Herstellerförderungen.

 

A2 unter 50.000 km und Bj. 2004/2005 liegen preislich außerhalb der sinnvollen Finanzierbarkeit dieser Zielgruppe (sofern man die Finanzierung eines Autos überhaupt als sinnvoll betrachten möchte) und sind wahrscheinlich nicht vom Preisverfall der geringwertigeren Gebrauchtwagen betroffen. Gebrauchtwageninteressenten für solche A2 fahren wahrscheinlich Autos, die mehr als 2.500 EUR wert sind, weshalb solche Leute von der Aktion keinen Gebrauch machen werden.

 

Wenn die Verschrottungsaktion vorbei ist, wird sich der Gebrauchtwagenmarkt insgesamt wieder beruhigen. Wahrscheinlich auch der Neuwagenmarkt und ... wir brauchen wieder eine kleine Fördermaßnahme :eek: für die so arg gebeutelte Autoindustrie.

 

Mir wird nur schlecht bei dem Gedanken, welch' gute Stücke hier den Weg in die Presse finden werden. Autos, die durchaus noch 10 bis 15 Jahre ihren Dienst verrichten könnten (z.b. vollverzinkte Audi 80, 100) fallen darunter, da deren Gebrauchtpreis unter 2.500 EUR liegt. Ideale Autos für Fahranfänger und Studenten. Mit ABS, Airbags und grüner Feinstaubplakette dank geregeltem Kat. immer noch halbswegs auf der Höhe der Zeit - halt nur alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenns tatsächlich preislich momentan beim A2 runtergeht, nur zu!! Ist doch geradmal egal wenn man nicht verkaufen möchte. Jetzt ist die Zeit, einen Zweit- oder Drittwagen a la A2 zu suchen. Wenn einer also einen todchicken A2 TDI/90PS/OSS für kleines Geld sieht, den man kaufen kann, dann bitte melden. Bei erfolgreicher Sichtung, die zum Kauf meinerseits führt, erhält 50,- € Prämie!!!! Versprochen ist versprochen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AMF bekommt nur die gelbe Plakette :(

 

...das heißt ja dann wohl im Umkehrschluß, daß die A2 mit grüner Plakette wertstabil bleiben ?!?! :rolleyes:

 

Gruß avant-tdi, der einen AMF mit grüner Plakette hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung...

 

Es kommen im Moment verscheiden Faktoren zur Geltung:

 

- AbFUCKprämie: Neuwagen kaufen, obwohl man sich's nicht leisten kann - macht den GW-Markt kaputt

 

- Der A1 kommt bald (wohl Ende 09/Anfang 10) - hätt ich gern, aber ich bin kein Versuchskaninchen und hab auch keine 18.000 € locker sitzen (Preis nackter A1)

 

- Aus den Augen aus dem Sinn - keiner spricht über den beliebten gebrauchten 'Hightech-A2', der bis heute seiner Zeit voraus ist (CW-Wert) und den damals sowieso keiner wollte.

 

Im Mai machte ich mir Gedanken... FUCK OFF Spritpreise!

Meinen C220 Dieselbomber, den ich so sehr ins Herz geschlossen hatte und erst 2 Jahre zuvor kaufte, musste TSCHÜSS sagen... die Reparaturen, die Steuer und ...der Depp der Nation zu sein (hohe Diesel- & Steuer- & Versicherungskosten), der ich nicht sein wollte, bewegten mich zum A2 (=Image/angenehmerer Spritverbrauch besonders mit Eco-Tuning/Platz völlig ausreichend/CW-Wert/usw.. als ich dann noch den brutal tiefen weißen A2 mit dem schwarzen Dach im Netz googelte, wars sowieso geschehen ;) )

 

Seit Juni 2008 beobachte ich die gewünschte Kugel - jetzt ist es soweit.

Ich kauf mir einen - am Samstag hol ich meine Kugel wohl... sofern alles im grünen Bereich... egal was Freunde un Bekannte sagen (Ihhh hässlich... Waaas, das Ding?), Sie werden Augen machen, wenn Folgender mit´m Spax deeper daher rollt ;) ...

 

Eure Meinung zum Preis:

 

A2 1,4 / 2003er / 50tkm / S-Line: Teilleder, schwarzer Himmel, S-Line Felgen (Innenseite der Sterne schwarz lackiert), Stoßfänger/Schweller in Wagenfarbe / Parkcontroll / Pornodach ;) usw...

Rephistorie geprüft: Leichter Heckschaden bei Audi-Partner repariert / Rahmen vom Pornodach ersetzt / Scheckheft gepflegt ...typische Kleinigkeiten.

 

9.500,- €

 

Meint Ihr der Preis ist OK???

Bitte Eure ehrliche Meinung und keine Sprüche.

Nach mobile.de ist der Preis fair... doch wie hier im Thread: DIE PREISE PURZELN!

 

Ich denke ein A2 ist ein Liebhaberstück und wird es bleiben - neuer A1 oder auch 2014(?) neuer A2 hin oder her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dies ist nur temporärer Natur...

Abwarten wie sich die Spritpreise entwickeln und außerdem trotz AYbwrackprämie sehe ich kein Fahrzeug was dem A2 technologisch das Wasser reichen kann...

Wer jetzt verkauft bekommt weniger ;)

 

Beruhigt euch... Aber dafür ist nun ein günstiger Zeitpunkt zum A2 kaufen :)

 

Genau das ist es!

Es gibt ja nichts vergleichbares und schon gar nichts besseres auf dem Neuwagenmarkt.

Viele werden sich einen Neuwagen kaufen den sie sich gar nicht leisten können nur weil sie glauben sie bekommen etwas geschenkt.

Bekommen sie ueberhaupt etwas geschenkt?

 

Jedes fahrbereite Auto mit Tuev wird wohl auch in Deutschland 1000€

wert sein.

Bleiben noch 1500€ von der Abwrackprämie.

Weil es jetzt aber eine sehr hohe Nachfrage nach Kleinwagen gibt haben es die Händler nicht mehr nötig Rabatte zu geben.

Als ich 03 meinen ersten A2 kaufte konnte ich satte 4000€ Rabatt raushandeln.

Heute werden die Händler auf die Abwrackprämie verweisen.

Leute die sich fuer Mittel-oder Oberklassefahrzeuge interressieren fahren sowieso kein Auto das auf dem freien Markt weniger wie 2500 € wert ist.

Ich glaube kein Volk lässt sich so leicht täuschen wie die Deutschen.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also zusammengefasst: Abwrack-Boni, Alter der A 2 und keine Grüne Plakette ziehen den Preis nach unten.

 

Ich verkaufe nie, wenn's irgendwie fährt.

 

 

 

Was vergessen: Die Neuwagenverkäufer sollen derzeit 30 % Rabatt geben.

 

Nie sah der Gebrauchte so alt aus.

 

:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nur eins sagen:

Meinen A2 fahre ich bis sämtliche Anbauteile abgerostet sind.

Hab ne grüne Plakette, ist sparsam und rostete nicht.

 

Alle die jetzt ein neues Auto kaufen, kann ich nur sagen: die überlebt unser A2 alle!!

(natürlich auf den Rost bezogen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die 30 Prozent halte ich für ein Märchen.. Zumindest was Produkte aus dem Hause VW / Audi abbelangt...

 

Die 30 % bekommst du auf Fahrzeuge die sich zur Zeit schlecht verkaufen lassen,fur Ladenhueter.

Auf die Kleinwagen,die zur Zeit so nachgefragt werdengibt es keine Rabatte.

Warum auch?Die Produktion kommt doch kaum hinter her .

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sich jemand von einem alten Wagen trennt, bekommt er zusammengerechnet sogar weit mehr als 30%. Hab letztens mal einen Golf konfiguriert, der gute 20tEUR kosten würde. Davon gehen erstmal 15% Rabatt weg, dann EUR2500,- Umweltprämie von VW und dann noch die EUR2500,- "Abwrackprämie" vom Staat. Bleiben noch 12tEUR übrig, was einem "Rabatt" von 40% entspricht! Wer kauft da noch 2-3 jährige Gebrauchte, mit dem gleichen Wertverlust?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstaunlich!

Ich hatte mich fuer einen Polo interessiert.

Man verwies mich auf die Abwrackprämie.

Das sei Rabatt genug.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö.. also von VW gabs beim Polo als Prämie auch nochmal 2.500 dazu.. damit sidn wir beim Polo bei 5.000€ !! €... Plus das, was der Händler noch dazu gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich korrigieren.

Wenn ich einen vorrätigen Polo genommen hätte, hätte man beim Preis etwas machen können.

Von denen hatte mir aber keiner zu gesagt.

Wie lange läuft den diese Umweltprämienaktion schon?

Ende Jannuar, Anfang Februar war ich in D. polomässig unterwegs.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Doug

Moin zusammen!

 

War ja schon seit Ewigkeiten nicht mehr hier. (Schäme mich!)

 

Also, das mit der Plakette ist an meinem A2 1,4 TDI mit Abt-Chip geregelt ... sie ist grün. War kürzlich bei meinem Händler und habe mal vorsichtig angefragt, was ich für meinen Wagen noch bekomme: 10.800,00 € ohne dem Kauf eines Neuwagens, beim Kauf eines neuen A4 12.900,00 €. Das Ganze bei Original 82.420 Kilometer und 1A Technik und Optik.

 

Ich denke mal, dass sich das mit dem Preisverfall wieder regulieren wird. Und abgesehen davon: An Verkauf denke ich noch lange nicht! Wenn ich mir was Neues kaufe, dann übernimmt meine Frau den A2 ... sie liebt ihn heiß und innig.

 

Doug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umweltprämie läuft seit dem 14. Januar. Und unter www.bafa.de lässt sich verfolgen, wie viele Anträge schon genehmigt wurden. Zur Zeit sinds etwas 10.000 alle 1-2 Tage.

 

Du wart beim falschen Händler @ Wolfgang...

 

Wir ham noch genug Polos.. nur leider nicht prämienfähig.. (die sind zu "alt".. 2007er Baujahr...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal zum Thema!

Vom Preisverfall scheinen doch nur die relativ einfachen Ausstattungsvarianten betroffen zu sein.

Einen CS mit OSS und Leder findet man nicht zum Schnäppchenpreis.

Ueppige Ausstattung zahlt sich langfristig doch immer aus.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung auch noch,

ich denke in jeder Antwort ,steckt ein bischen Wahrheit.

Mit einem Km -Stand unter 100.000 und einer guten Ausstattung,braucht Ihr euch

wohl keine Sorgen über einen guten Preis machen.

Für meinen wollte letzte Woche an der Waschanlage noch jemand 14.000,- Euro

aufdrängen.

Entspannte Grüsse an alle,

Andreas aus Berlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo avant-tdi,

schön wieder etwas von Dir zu lesen.

Mache Dir keine Sorgen,auch Dein Diesel bleibt stabil, es giebt doch nichts vergleichbares.

Grüsse aus Berlin,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen