Ben

Befestigung Geräuschdämpfung

Recommended Posts

Hallo,

ich wollte die Geräuschdämpfung am Fahrzeug meiner Tochter befestigen (hatte einen Unfall).

Laut ETKA werden vorne 6 Klemmstifte (8D0805121) mit Gummischeibe benötigt. Doch wo werden diese Klemmstifte fixiert, im Schlossträger ist ja nur ein Loch, aber keine Federmutter oder Schnappmutter.

Fehlt da ein Teil oder wie hält dieser Klemmstift?

 

Danke im Voraus.

Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nachtaktiver,

ja, genau die meine ich. Lt.ETKA sind das Klemmstifte. Ich kann aber nirgends eine Schnappmutter finden. Ist die Schnappmutter nur im Stoßfänger, oder im Schlossträger?

Hast du evtl. eine Teilenummer?

 

Danke,

Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist der ETKA komplett falsch. Am A2 finden sich weder die Klammstifte, noch die auf Bildtafel 825-10 gelisteten Schnappmuttern nebst Schrauben. Da hab ich auch schonmal länger mit nem Teiledienstler drüber diskutiert.

 

Die Verkleidung hängt mit Schnappmuttern am Stoßfänger, Schraube dazu müsste die N 907 720 1 sein, wie am Rest der Verkleidung auch. Ich meine, dass die Schnappmuttern (konnte leider auch keine Teilenummer finden) lediglich auf die innere Kante des Stoßfängers geschoben werden, bin mir aber gerade auch nicht mehr ganz sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schnappmuttern werden auf den Schlossträger aufgesteckt um Stoßfänger und Unterbodenschutz (ineinander gesteckt) daran festzuschrauben:

 

Schnappmutter (4,8x18,6x16) - N 104 337 01 - 0,51€

Innensechsrund-Blechschraube (4,8x16) - N 907 750 01 - 0,39€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info, hab die richtigen Muttern und Schrauben bestellt und jetzt klappts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss das hier nochmal ausgraben, denn in meiner Unterverkleidung findet sich ein Sammelsurium, da kann jede Eisenwarenhandlung einpacken.

 

Also verstanden habe ich, dass die 3 Befestigungspunkte an der Stoßstange mit 3x anzudübeln sind:

Schnappmutter (4,8x18,6x16) - N 104 337 01

Innensechsrund-Blechschraube (4,8x16) - N 907 750 01

 

Abgesehen von den zwei Punkten oben im Radhaus mit den durchdrehenden Gewindestiften und festgerosteten Muttern gibt es li+re je drei Befestigunspunkte und hinten ebenfalls drei.

 

3x Hinten: (Hier zeigt der ETKA hinten mittig eine Mutter?)

N 907 750 01 - Blechschraube Torx - 4,8x16

N 103 271 02 -Federmutter - 4,8mm

 

Die beiden weit außen liegenden Punkte li+re sind mit 4x zu befestigen?

N 907 750 01 - Blechschraube Torx - 4,8x16

N 015 445 7 Schnappmutter 4,8X16,5X11,5

 

Für die li+re Befestigung innen sind 2x

N 90106601 Schnappmutter 6,3X19,9X16

N 90542602 Sechskantblechschraube (Kombi) 6,6X19

abgebildet - ist das so korrekt? Oder wird hier ebenfalls mit der N 907 750 01 und N 015 445 7 verschraubt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hier ist meine kleine Kollektion für die Unterbodenverkleidung:

 

N 907 750 01 Blechschraube 4,8x16 Standardschraube für Unterbodenverkleidung

 

N 104 337 01 Schnappmutter 4,8x18,6x16 für Blechschraube 4,8x16

 

N 103 271 01 Federsteckgewinde 4,8 (selber Zweck wie Schnappmutter, aber zum Reinstecken in die drei Löcher, beim Aggregateträger. 3x pro A2 für die U-Bodenverkleidung.

 

N 103 407 01 Sechskantschraube Kombi M6x20 (Unterbodenverkleidung seitlich oben zur Radhausschale).

 

N 906 513 02 Blechschraube 4,8x22 sind die etwas verdeckten Schrauben, die vom inneren Radhausschale die vordere Stoßstange fixieren. Sind aber nicht zu lösen, wenn man nur die U-Verkleidung abschrauben will. Nur interessant, wenn man die Stoßstange abmontiert.

 

Mit dieser Ausstattung fliegt keinem der U-Boden weg.

 

4D0 807 300 Spreizniete für Radhausschalen, wenn wir schon dabei sind.

 

 

Mir bekannte Fehler im ETKA beim Unterbodengeraffel:

N 901 066 01 Schnappmutter 6,3X19,9X16 sind falsch, da zu groß (Teilenummer „7“ im entsprechenden ETKA Bild).

N 906 513 02 sind fälschlicherweise nicht aufgeführt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden