AbsturzPunk

AMF springt nach GRA Einbau nicht mehr an

Recommended Posts

Moin!

 

Ein wohl leidiges Thema, das sicher schon oft besprochen wurde...

 

Dennoch bin ich über die SuFu leider nicht fündig geworden...

 

Folgendes: Ich habe die ersten warmen Sonnenstrahlen dafür genutzt endlich die GRA in meine Kugel einzubauen. So weit so gut, hat auch alles geklappt. Nur springt der kleine jetzt nicht mehr an, er orgelt nur noch. Auch kein, für die WFS typisches, kurzes anspringen. Nur orgeln.

 

Das Symbol für die WFS im Tacho leuchtet kurz, geht dann aber aus. Die Vorglühwendel erscheint gar nicht.

 

Ich habe so ein billiges Diagnosegeräte, "AutoDia" welches einen Punkt "Händlercode" hat, da habe ich versehentlich was eingetippt, aber direkt wieder auf "65535" gestellt, was m.M.n. auch vorher drin stand. Ebenso ist dieses Ding nicht gewollt mich an den Fehlerspeicher zu lassen, da spuckt es nur ein "Kommunikationsfehler" aus. 

 

Stecker am MSG sind beide wieder dran und verriegelt.

 

Jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Wenn ihr mir genau sagen könnt, was man ggs. per Diagnose machen muss, würde ich mal den ADAC bemühen mich zu besuchen und das zu richten (sofern die denn Diagnosegeräte haben) :D

 

So ich hoffe auf Hilfe, zu Audi schleppen und da machen lassen würde für mich als Student den finanziellen Ruin bedeuten... :D

 

Bevor jemand fragt: der kleine steht in Itzehoe, ein Stück nördlich Hamburg. :)

 

Gruß,

 

Marek!

 

EDIT sagt:

links unterm Bild steht gar nicht das Baujahr... ist aus 11/2002 mit der 2. Generation des Radios.

bearbeitet von AbsturzPunk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein Bild davon, was das KI denn so anzeigt, nachdem die WFS leuchte nach ca. 2 bis 3 Sekunden erloschen ist.

 

wie gesagt, die Vorglühwendelleuchte leuchtet gar nicht auf.

2017-02-14 17.04.19.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem du die GRA eingebaut/verkabelt hast, musstest du doch diese noch im Motorsteuergerät freischalten.

Da klappte die Kommunikation noch?

Oder hast du die GRA gar nicht aktiviert?

 

Prüfe doch mal die Sicherungen, insbesondere die Sicherung für das Motorsteuergerät S102, die im 3fach Relaisträger (Fußraum), in der Mitte, zu finden ist.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stecker habe ich bereits überprüft, der steckt fest am MSG. Ich werde aber morgen Mittag den Stecker nochmal abziehen und neu auf stecken. Notfalls auch die GRA wieder auspinnen, wenn alles nix hilft...

 

Mir ist grad zusätzlich noch aufgefallen, dass die ABS leuchte und die gelbe Leuchte mit dem Ausrufezeichen und dem Kreis beim Zündung einschalten einmal kurz aus und wieder an geht...

 

@janihani

Nein ist nicht freigeschaltet. Sicherung prüfe ich direkt mal, gebe gleich bescheid.

bearbeitet von AbsturzPunk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So die 3 Sicherungen im MSG sind in Ordnung. 

 

Die anderen Sicherungen habe ich jetzt noch nicht geprüft, da nehm ich mir als erstes mal einen Sicherungsplan und prüfe gleich mal die, die in Frage kommen.

 

EDIT:

 

Die Sicherungen 28 und 31 sind heil. Alles andere kommt m.M.n. nicht in Frage.

 

/EDIT

 

Ich hab noch fix 3 Bilder vom MSG-Raum gemacht, nur um grobe Schnitze auszuschließen :)

2017-02-14 18.44.56.jpg

2017-02-14 18.45.01.jpg

2017-02-14 18.45.06.jpg

bearbeitet von AbsturzPunk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb AbsturzPunk:

Mir ist grad zusätzlich noch aufgefallen, dass die ABS leuchte und die gelbe Leuchte mit dem Ausrufezeichen und dem Kreis beim Zündung einschalten einmal kurz aus und wieder an geht..

 

 

Starker Verdacht, dass das ABS nicht mit dem Motorsteuergerät kommunizieren kann, und deshalb die Lampe(n) angehen.

Versuch doch mal den Fehlerspeicher vom ABS auszulesen, ob da ein Hinweis ist, dass es Probleme mit dem CAN-Bus gibt.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, folgender Fehler in der "Bremsenelektronik" abgelegt:

 

01314.Motorsteuergeraet

 

Ich kann den Fehler nicht löschen.

 

EDIT:

Aber warum sollte der Motor nicht starten, nur weil das ABS nicht mit dem MSG kommunizieren kann?

 

EDIT 2:

 

Laut Audi Reparaturleitfaden kann der Fehler durch eine Leitungsunterbrechung verursacht werden... Mhm scheiße, aber so weiß ich wenigstens wonach ich weiter suchen muss... Hast du da vlt sogar weitere Infos zu dem Fehler?

bearbeitet von AbsturzPunk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach welcher Anleitung hast du die Verdrahtung vorgenommen? Nach dieser Anleitung?

 

Zum Fehler 01314 habe ich in der Anleitung folgende Treffer gefunden:

 

KI:

01314 Motorsteuergerät
- keine Kommunikation

 

Mögliche Fehlerursachen:

- Die Anpassung für das Kombiinstrument wurde nicht richtig durchgeführt
- Leitungsunterbrechung oder Kurzschluß
- Im Meßwerteblock wird das Motorsteuergerät nicht mit "1" angezeigt

 

Fehlerbeseitigung:

- Fehlersuche nach Stromlaufplan, Leitungsunterbrechung beseitigen
- Anpassungskanal 60 anwählen und den richtigen Anpassungswert eingeben

 

Motorsteuergerät:

01314 Motorsteuergerät, Bitte Fehlerspeicher auslesen

 

Mögliche Ursachen:

- Fehler im Motorsteuergerät

- Unterbrechung

 

Fehlerbeseitigung:

- Fehlerspeicher auslesen

- Datenleitung nach Stromlaufplan auf Unterbrechung oder Kurzschluss prüfen

 

ABS/ESP

01314 Motorsteuergerät keine Kommunikation

 

Mögliche Ursache

- Datenbus defekt

- Motorsteuergerät defekt

 

Fehlerbeseitigung:

- Datenbus überprüfen


 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klingt für mich eher nach einem nicht erreichbaren MSG

bzw Steuergerät ohne Strom

 

Wo hast du dir den Strom für die GRA geholt? Über eine neue Sicherung, oder eine Bestehende?

 

bearbeitet von maxxl
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überlegt mal genau welchen Bockmist du eventuell bei der Verkabelung gemacht hast. Irgendwas aus oder umgepinnt? Richtig verkabelt und ohne Freischaltung verhält sich die GRA völlig neutral. Wenn er danach nicht mehr anspringt hast du irgendwelche MSG-Inputs geändert. 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb AbsturzPunk:

EDIT:

Aber warum sollte der Motor nicht starten, nur weil das ABS nicht mit dem MSG kommunizieren kann?

Das ist nur ein Anzeichen dafür, dass das MotorStG entweder gar nicht "wach" ist  oder mit seiner Umgebung nicht kommunizieren kann.

Dann kann das Auto auch nicht anspringen.  Hast du nach originalem Schaltplan verkabelt oder nach Anleitung des Lieferanten? Es gab in der Vergangenheit schon Abweichungen an der Stelle. Also Verkabelung nach originalem Schaltplan prüfen, wenn keine Besserung -> zurückrüsten und schauen, obs dann geht.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, läuft wieder.

 

ist mir fast ein bisschen sehr peinlich... :$

 

Beim zusammenbau des Steckers vom MSG, wenn man den lilanen riegel wieder rein schiebt, muss man peinlichst darauf achten, dass die Kontaktreihen wirklich gaaaaanz tief drin sitzen im großen Stecker. Das taten sie bei mir nicht und haben sich beim einschieben des lilanen Steckers in die falsche Richtung bewegt. Das fällt so gar nicht auf, erst als mir die lilanen riegel ganz leicht entgegen kamen wurde mir mein Fehler bewusst...

 

Puh, ein glück... ich hatte schon echt böses erwartet, nach den Erlebnissen die mein Vater mit seinem A2 machen musste, da bin ich echt erleichtert... ^_^

 

So aber die GRA hab ich dann auch gleich erfolgreich aktiviert, also alles so wies sein soll :)

 

Jetzt gehts ans nächste Projekt: Ursache für das Ruckeln beim Beschleunigen im kalten Zustand - aber da werde ich mich erstmal zu belesen bevor ich wieder Panik schiebe. :D

 

Vielen Dank an alle, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und allzeit gute Fahrt! :)

 

Gruß,

 

Marek!

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ich doch. Ist n Klassiker. Gut, dass es nur das war!

Viel Spaß mit der GRA, ich nutze meine täglich...

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann nimmste nächstes mal vor Wiedereinbau einfach diesen lila Riegel:

 

lilapause.jpg.e3e41e41dad1b7c6e3b9fe2feb0792a3.jpg

 

...dann klappts auch mit der Konzentration :-)

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte exakt das gleiche Phänomen auch schon mal und wusste eigentlich direkt beim Lesen deiner Fehlerbeschreibung was die Ursache ist, leider hab ich es halt erst jetzt gelesen und du musstest ein bisschen Zittern,  bzw. bist selbst drauf gekommen :D

 

 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden